www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 216 <9.11> Die Zeitbombe (Time Bomb)
 
 
(Stand 17.09.2018)
 
 
Die Aufnahme von Genele in Sharpes Limousine im derzeitigen Vorspann dieser Saison (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version der Szene in # 214 (die dort genutzte Version links zum Vergleich).
 
Zeitrahmen der Saison: Diese Episode schließt nahtlos an die vorherige an, denn Danny und Michael kommen frühmorgens in Sharpes Büro zurück, das sie am Ende von # 215 nachts verlassen haben.
 
Subtile Werbung: Jason Sampson erwähnt die Uhrenmarke Rolex.
 
Fiktives Unternehmen: Pickett Plaza, ein weiteres Investment-Projekt, wird erwähnt.
 
Beleuchtungsfehler: Einer der Studio-Scheinwerfer über der Innenkulisse von Richards Haus ist falsch eingestellt und wirft in der gesamten Szene zwischen Richard und Jace viel zu viel Licht auf DAVID SELBY.
 
Laurens neues Auto ist ein roter Van der Marke Ford.
 
Der Drehort für das La Serre in Tuscany ist das gleichnamige frühere Restaurant am Ventura Boulevard in Studio City, CA. Das Restaurant wurde 1991 geschlossen; heute befindet sich in diesem Gebäude eine andere Gaststätte namens The King's Head.
 
Insider-Witz: Die Figur Jovan Dmytryk, der jugoslawische Schach-Großmeister, ist nach MICHAEL DMYTRYK, dem ersten Regie-Assistenten der Serie benannt.
 
Jovans Suite im Del Oro ist die gleiche Kulisse wie die von Jane Callendars Zimmer in Betsy's Motel in # 206, Emmas Suite im Del Oro in # 207 und Ians und Sydneys Gästezimmer im Herrenhaus von Falcon Crest in # 212 (siehe dort). Zur Einsparung von Kosten wurden Farb- und Mobiliaränderungen vorgenommen und diesmal ein offener Innenkamin hinzugefügt, der aus dem Bühnenbild der Suiten aus Saison 8 stammt.
 
Richard kauft Jaces Firmenanteile für $ 250.000 Dollar - obwohl seine Einlagen einen Wert von $ 2,5 Mio. haben.
 
Subtile Werbung: Sharpe erwähnt den Küchenartikelhersteller Tupperware.
 

Subtile Werbung: Die Zeitschaltuhr für Walkers Zeitbombe ist ein Modell der Firma Micronta.

 
Fiktives Unternehmen: Eine von Sharpes Tochtergesellschaften heißt Dynacorp.
 
Fehler: Als Walker auf die Zeitschaltuhr sieht, um zu sehen, wie viel Zeit ihm noch verbleibt, bis die Bombe explodiert, sind es noch 33 Sekunden. Die Zeitdarstellung der Serie differiert aber, denn bis zur tatsächlichen Explosion vergehen 42 Sekunden.
 
Nach dem ursprünglichen Grobkonzept für Staffel 9 sollte Walker wegziehen anstatt zu sterben.
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...