www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 213 <9.08> Riskantes Spiel (Luck Wave)
 
 
(Stand 17.09.2018)
 
 
Arbeitstitel: Die Glückswelle / Veredelte Trauben (The Luck Wave / Grapes of Graft).
 
DAVID SPIELBERG wird im Abspann dieser Folge als Ned Vogel aufgeführt, obwohl er keinen Auftritt hat. - Die Langfassung für die Regie enthielt eine Szene, in der Pilar in sein Büro stürmt und ihm aus Rache darüber, dass er ihr Sexvideo an Charley weitergegeben hat, einen Tritt in seine Geschlechtsteile versetzt. Die Schnittbearbeiter versäumten es, den Namen des Akteurs zu entfernen, nachdem diese Szene aus der endgültigen Version der Folge herausgeschnitten worden war.
Diese Szene beinhaltete ursprünglich auch JUDY HOY als Vogels Sekretärin; diese wurde aber zutreffenderweise aus dem Abspann entfernt.
 
Die Landstraße im Tuscany Valley (Highway 29), an der Lance in den Lastwagen steigt, ist in Wirklichkeit der Griffith Park Drive im Griffith Park im Großraum L.A. Die konkrete Stelle befindet sich westlich der Abzweigung zum Mount Hollywood Drive; die charakteristische Doppelkurve war aus der Gegenrichtung bereits in # 064 (Pamelas Verfolgung durch Spheeris und Intlekofer) zu sehen.
 
Nachdem die Polizei von Tuscany letzte Saison ein neues Logo auf ihren Fahrzeugen hatte (siehe # 198), ist nun wiederum ein anderes Logo zu sehen; dieses entspricht dem früheren, aus Saison 6 bekannten (vergleiche # 128). Möglicherweise handelt es sich einfach noch um ein altes Einsatzfahrzeug, das die Polizei aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr geändert hat.
Die Einsatznummern der Polizeiautos neben dem Wrack von Lances Fahrzeug lauten 8370 und 7394.
Das Wrack von Lances Auto liegt übrigens neben der Kurve hinter Atelier 4 auf dem Freigelände von CBS-MTM, die schon in # 207 (siehe dort) und vorher in # 073, 084, 089, 113, 121, 135, 137, 172, 174, 176, 180, 191, 192, 196, 197, 199 und 203 zu sehen war.
 
Walker erwähnt die Geschichte "Alice im Wunderland" von LEWIS CARROLL (1832 - 1898).
 

Die Tankstelle in Mexiko in dieser Folge ist wieder einmal die Halle der CBS-MTM STUDIOS, die früher als Teil der Gioberti-Kellerei (siehe # 144) und als Fixx Trucking (siehe # 176) verwendet wurde.

 
Das Bühnenbild für die Kneipe in Juarez / Mexico, in der Lance landet, ist dasselbe wie für die Weinkellerei von Falcon Crest (vergleiche das Gewölbe). Zur Kosteneinsparung wurden nur einige kleinere Änderungen vorgenommen, z.B. die Treppe entfernt und andere Requisiten hineingestellt.
 

Das Bild von LORENZO LAMAS im derzeitigen Vorspann dieser Staffel stammt aus einer Szene in dieser Folge.

 

Die Autofahrt von Genele und Chris auf der Landstraße ist erneut eine sehr schlechte Blue-Screen-Projektion - und zwar genau die gleiche, die bereits hinter Angela und Frank in seinem Jeep in # 206 (siehe dort) abgespielt wurde.

 
Als Sydney die Tür des Herrenhauses von Falcon Crest öffnet, sieht man eine wuchtige Garderobe aus Holz im Foyer. - Ungereimtheit: Dies ist jedoch nicht die bekannte Garderobe mit dem Spiegel, die üblicherweise im Foyer steht.
Dies liegt daran, dass es sich hier um eine Ersatzrequisite für den normalen Spiegel (Vergleichsfoto aus # 214 rechts) handelt, denn diese Außenkulisse des Herrenhauses ist, wie in # 209 beschrieben, ausnahmsweise auf dem Freigelände der BURBANK STUDIOS aufgebaut, während die normale Veranda- und Innenkulisse (und darin auch der übliche Spiegel) in Atelier 10 der CBS-MTM STUDIOS steht.
 
Blödsinn der Autoren: Der Kaufpreis für Falcon Crest soll in dieser Folge nur $ 14 Mio. betragen. Das ist in Anbetracht früherer Informationen über den Wert geradezu lächerlich (vergleiche hierzu bereits # 209).
 
Insider-Witz: Sharpe vergleicht Emmas Verhalten mit der TV-Serie "Twilight Zone". - EARL HAMNER, der Erfinder von "Falcon Crest", schrieb auch einige Drehbücher dafür.
 
Laut Sharpe sind die St. James-Brüder auch unter den Falschnamen Frasier, Jones und Terence bekannt.
 
Sharpe vergleicht Emma mit der Kinderbuchfigur Mary Poppins.
 
Charley erwähnt die Figur Helena von Troja aus der griechischen Antike.
 
Kennzeichen von Geneles rotem Chevrolet Corvette C4 Cabrio: 2IEW781.
 
Der Drehort für den See, an dem sich Sydney und Chris befinden, ist der Heavenly Pond im Franklin Canyon in Beverly Hills, CA; er wurde bereits in # 011 (siehe dort) benutzt. Auch die dort befindliche Zufahrt zu Falcon Crest (vergleiche # 207) ist wieder zu sehen.
 
Fiktives Unternehmen: Walker erwähnt einen Schnellimbiss namens Funky Chicken.
 
Subtile Werbung: Walker erwähnt das Kreditkartenunternehmen MasterCard.
 
Eines der Bilder an der Wand in Emmas und Charleys Schlafzimmer im Herrenhaus von Falcon Crest war bereits in der vorherigen Saison im Schlafzimmer von Maggies Suite im Del Oro Spa & Country Club zu sehen. - Diese Requisiten-Politik spart Produktionskosten.
 
Schnitt- und Kulissenfehler: Am Ende der Folge öffnet Charley die Tür von Angelas Schlafzimmer im Herrenhaus von Falcon Crest, was sich am Flur vor dem Zimmer erkennen lässt. In der nächsten Einstellung betritt er allerdings sein und Emmas Schlafzimmer.
Wie schon in # 207 ausgeführt, sind Angelas und Emmas Schlafzimmer im Grundsatz dieselbe Kulisse, wodurch deutlich wird, warum dieses Problem besteht. Allerdings ist die aktuelle Szene quasi doppelt falsch, weil Charley - in der Einstellung im Schlafzimmer - durch die falsche der beiden Türen ins Zimmer kommt. Denn wenn er schon von dem besagten Flur aus eintritt, müsste es sich um die Tür neben dem Wandschrank handeln. Diese Tür wiederum stellt aber normalerweise die Tür zum Badezimmer in Emmas Schlafzimmer dar; wird das Set als Angelas Schlafzimmer genutzt, handelt es sich um den einzigen Zugang von genau dem Flur aus, in dem Charley in der aktuellen Folge zu sehen ist.
 

Subtile Werbung: Charley bringt eine Flasche Perrier-Jouët (Fleur de Champagne) in sein und Emmas Schlafzimmer.

 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...