www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 210 <9.05> Kampf um das Erbe (Soul Sacrifice)
 
 
(Stand 17.09.2018)
 
 
Erneut ist der aus # 202 bekannte, oft gefilmte Gerichtssaal zu sehen. Es handelte sich um eine Innenkulisse in den LINDSEY STUDIOS (heute VALENCIA STUDIOS) in Santa Clarita, CA.
Die Außenansicht stammt vom Embassy Courthouse auf dem Freigelände der BURBANK STUDIOS - nicht, wie früher, von dem echten Gerichtsgebäude in Napa.
Erklärung: Möglicherweise ist das Familien- und Nachlassgericht wegen Platzmangels aus dem Hauptgebäude in ein neues Gebäude umgezogen.
 
Ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte in dem Verfahren um die Verwaltung von Angelas Vermögen ein männlicher Richter tätig sein; der Namensvorschlag war zunächst Phillip Bobbins, in späteren Fassungen Robbins. Letztlich entschieden sich die Autoren jedoch für eine weibliche Richterin namens Nora Milbourn.
 
Richard erwähnt, er sei Vorstandsvorsitzender von vier Unternehmen gewesen (vermutlich bezogen auf Tuscany Downs, Channing Inc., New Globe / Channing Enterprises und Channing & Sampson) und habe einen Aufsichtsratssitz in mindestens einem Dutzend anderer gehabt (darunter wohl Whitewood Industries, Van Enger Shipping Offices, Hoffman Industries, Falcon Crest, als ihm ein Drittel gehörte, usw.) - Eine überschlägige Schätzung, aber wohl dem Grunde nach korrekt.
 
Ein früherer Drehbuch-Entwurf beinhaltete eine Szene mit Richard und Genele auf den Stufen zum Gerichtsgebäude nach dem ersten Verhandlungstermin im Prozess um die Verwaltung von Angelas Vermögen. Die Szene zeigt einen Bildjournalisten namens Stu, der versucht, Fotos von ihnen zu machen, worauf Richard ihn auffordert, zu verschwinden. Interessanterweise entgegnet Stu, Richard habe kein Recht mehr, ihn herumzukommandieren, da ihm die Zeitung nicht mehr gehöre. Es erscheint sehr merkwürdig, warum diese Szene mit der wichtigen Bezugnahme auf den New Globe vor der Ausstrahlung aus der Episode herausgeschnitten wurde.
 
Fiktive Unternehmen: Tom Diodati, der SEC-Ankläger, erwähnt einige Firmen, an denen Sharpe beteiligt ist: Alvanation Industries (in frühen Drehbuch-Entwürfen: Sunwood Industries), Overdyne und Novo Micro (in frühen Drehbuch-Entwürfen: Northern Dicron).
 
Der Vergleich, den Sharpe mit der Börsenaufsicht schließt, kostet ihn, wie Ed in # 209 erwähnte, $ 300 Mio.
 
Fiktives Unternehmen: Carl's Delivery Service bringt in Sharpes Auftrag das Miniaturauto, ein Mercedes-Benz SL Cabrio, zu Michael und Kevin bei den Daniels. Die Telefonnummer der Firma lautet 555-7783.
 
Walker sagt, Michael sei acht Jahre alt. - Das ist geradezu lächerlich, denn Michael wurde 1986 geboren, müsste also jetzt drei sein.
 
Die Aufnahme von Lauren im Garten des Daniels-Hauses im Vorspann dieser Spielzeit (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version der Szene in dieser Folge (die genutzte Version links zum Vergleich).
 

Die Szenen mit Lauren und den Kindern am Town Square in Tuscany (als sie Richard treffen) wurden am Pavillon der Midwest Street in den BURBANK STUDIOS (WARNER BROS. STUDIOS) gefilmt. - Im Hintergrund ist die Straße mit dem Haus zu sehen, in dem Cole und Linda in Saison 3 wohnten (gelber Pfeil).

 

Lauren fährt einen alten grün-weißen VW Bulli.
 
Als Lauren am Town Square ankommt, fährt neben ihrem Auto der rote Volvo, die altbekannte Requisite (Details unter # 055), vorbei.

 
Fehler: In der Szene vor dem Herrenhaus von Falcon Crest stammen die Großaufnahmen von Emma und Charley aus verschiedenen Einstellungen, die beim Schneiden zusammenmontiert wurden. Dies wird augenscheinlich, weil in aufeinander folgenden Sequenzen Charleys rechte Hand zunächst nicht, dann aber an Emmas Schulter (aus der Gegenrichtung gefilmt) zu sehen ist.
Es handelt sich wieder einmal um den typischen Fehler, den die Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausfordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Richard übernahm die Anteile von Forrest Murdy bei Murdy & Sampson innerhalb von zwei Wochen, wie Jace sagt.
Wie kann dies sein, wenn Richard bankrott war (vergleiche # 208)? Verdiente er persönlich so viel Geld, als er das Overdyne-Geschäft mit Sharpe machte? Bei diesem Geschäft machte die gesamte Firma einen Profit von $ 40 Mio.
 

Das Restaurant in San Francisco, in dem Richard und Genele zu Mittag essen, ist wiederum ein Bereich im Registry Hotel (heute Universal Hilton) in Universal City, CA (vergleiche hierzu bereits # 209).

 
Drehort für die Szene im Wohngebiet mit Richard, Lauren, Michael und Kevin am Halloween-Abend ist die My Three Sons Street auf dem Freigelände der CBS-MTM STUDIOS (der Abschnitt direkt gegenüber dem vielgefilmten Park; vergleiche insbesondere # 135).
Das erste Haus, das im Hintergrund zu sehen ist, ist Bungalow 10; das zweite war in "Thirtysomething" ("Die besten Jahre") das Haus von KEN OLIN in seiner Rolle als Michael Steadman.
LORIMARs Original-Zeichnungen dieser und anderer Kulissen sind für DFCF-Mitglieder im Bereich Serie - Produktionsbüro - Drehorte - Filmstudios - Außenkulissen einsehbar.
 
Sharpes Spitzname für Lauren ist "Little Miss Honesty and Incense".
 

Kennzeichen von Emmas blau-grauem BMW 3er Cabrio: 2EAK258.

 

Die Tankstelle in dieser Folge ist die Halle der CBS-MTM STUDIOS, die früher als Teil der Gioberti-Kellerei (siehe # 144) und als Fixx Trucking (siehe # 176) verwendet wurde.
Im Hintergrund ist schon wieder der bekannte rote Volvo zu sehen (vergleiche dazu bereits # 055).

 

Die Grabsteine, die in Franks Albtraum zu sehen sind, sind die gleichen Requisiten wie die, die in den vergangenen Jahren für den Gioberti-Friedhof benutzt wurden.

 
Ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte die offizielle Version über Renée Agrettis Tod sein, dass sie bei einem Bootsunfall über Bord gegangen und gestorben sei, als sie, Frank und Genele zu einem Kurzbesuch vor zehn Jahren im Tuscany Valley gewesen seien. - In der Endversion der vorherigen Episode wurde zwar das Segelschiff Blue Angel erwähnt, doch nicht im Detail erklärt, was Frank und Genele gegenüber der Polizei über Renées Tod ausgesagt haben.
 
Die Aufnahme von Lauren im Wohnzimmer des Daniels-Hauses im derzeitigen Vorspann dieser Staffel (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version der Szene in dieser Folge (die genutzte Version links zum Vergleich).
 
DONALD NARDINI, der Schauspieler, der ab dieser Folge Officer Kuvic verkörpert, stellte in Staffel 7 einen Reporter dar.
 
Auch diesmal wird Angela nicht gezeigt, sondern nur ihr Krankenzimmer.
 
Unklar: Woher weiß Genele, dass Angela Frank $ 300.000 hinterlassen würde? Dies steht ja wohl nur im Testament, und das hat sie nicht! - Die Drehbücher dieser Staffel sind ein einziges Desaster!
 
Unlogisch: Das überdrehte Benehmen von Charley und Emma im Gerichtssaal wird von Richterin Milbourn ignoriert. In der Realität würde sich dies wohl kaum ein Richter bieten lassen. - Die Autoren dieser Staffel haben offenbar überhaupt keine Ahnung.
 
Zeitrahmen der Saison:
Die Folge beginnt einige Tage nach # 209, worauf schon die Tatsache schließen lässt, dass der Prozess zwischenzeitlich terminiert wurde. Lauren spricht an Tag 1 der aktuellen Episode davon, dass sie Richard "gestern" gesehen habe; dies muss ein weiteres ungezeigtes Treffen gewesen sein, denn ihr erstes Treffen fand schon an Richards erstem Arbeitstag bei Murdy & Sampson in # 209 statt. Tag 1 der aktuellen Folge, ab dem Sharpe mit einer Handelssperre der SEC für 30 Tage belegt ist, muss also entweder unmittelbar vor Tag 2 der Episode spielen oder ein paar Tage davor.
Die Halloween-Szenen (Nacht 2) spielen in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November 1989. - Fehler: In dieser Nacht wird eine Vollmond-Aufnahme eingespielt. Dies ist falsch, da am 29.10.1989 laut Mondkalender gerade erst die Neumondphase begonnen hatte.
Richard arbeitet, wie an Tag 2 (also Dienstag, 31.10.1989) erwähnt wird, seit zwei Wochen bei Murdy & Sampson, d.h. seit Dienstag, 17.10.1989 (Tag 1 von # 209). Da Emma an Tag 2 über Daniels Tod informiert wird, muss er noch vor Ende Oktober 1989 ermordet worden sein.
Der letzte Tag der Episode - Tag 4 beginnt wohl nach Geneles und Franks Besuch im Krankenhaus bei Angie mit dem Sektfrühstück von Genele und Frank im Agretti-Schlafzimmer - dürfte nach einem Zeitsprung liegen, da nun die Entscheidung des Nachlassgerichts getroffen wird, deren Vorbereitung wohl einige Zeit erfordert haben dürfte. Mittlerweile dürfte es November 1989 sein.
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...