www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 204 <8.21> Wer zuletzt lacht... (The Last Laugh)
 
 
(Stand 07.06.2021)
 
 
Der Original-Titel dieser Folge (The Last Laugh) ist identisch mit dem von # 047. Vergleiche zu dieser Problematik bereits # 198.
 
Unterschiedliche Kameraeinstellungen in der Vorschau und der Szene selbst: Als Staatsanwalt Loomis in der Verhandlung um Angelas Geisteszustand sein Eröffnungsplädoyer beginnt, ist dies eine Weitwinkeleinstellung; in der Szene selbst wird dieser Augenblick jedoch in einer Nahaufnahme gezeigt.
Es ist vielfach üblich, Szenen zunächst im Weitwinkel, dann in Nahaufnahmen zu drehen. Die Schauspieler müssen die Szene also mindestens zweimal hintereinander spielen. Dies ist fehleranfällig. Zu den Vor- und Nachteilen dieser Aufnahmetechnik vergleiche # 001 (Gus im Gioberti-Haus).
 
Die Statistin GAIL FRANK (im Abspann nicht aufgeführt) spielt wieder die Protokollführerin - diesmal bei der Verhandlung um Angelas Geschäftsfähigkeit im Gericht von San Francisco.
Vergleiche # 215 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über die Darstellerin vergleiche # 017.
 
Parker's Hardware ist ein weiteres Geschäft in Tuscany.
 
Chao-Li erklärt in der Anhörung über Angelas Geschäftsfähigkeit, dass er seit 40 Jahren für Angela arbeitet. Dies bedeutet, er hat 1949 bei den Giobertis bzw. Channings angefangen.
 

Subtile Werbung: In dem Restaurant, in dem Kelly arbeitet, ist ein Kaffeeautomat der Marke Bunn zu sehen.

 
Der Gabelstapler auf der Baustelle der Glenbraddoch Winery ist ein Modell der H-Serie des Herstellers Hyster.
Es handelt sich um einen Gabelstapler aus dem Fuhrpark der CBS-MTM STUDIOS, der bereits in # 094 und 168 als ein Gabelstapler der Weinkellerei von Falcon Crest, in # 141 vor dem Lagerhaus in San Francisco, in dem auf Erin und Meredith geschossen wurde, und in # 144 als Gabelstapler der Gioberti Winery zu sehen war.
 
Die umzäunte Familien-Grabstätte der Agrettis auf dem öffentlichen Friedhof von Tuscany Valley wurde auf dem Grand View Memorial Park, einem Friedhof in Glendale, CA aufgebaut. Während die Grabsteine im Hintergrund echt sind, haben die Requisiteure die komplette Parzelle mit dem niedrigen Zaun eigens dafür errichtet. Zur Verwendung kamen wieder die üblichen Requisiten. Insbesondere Melissas Grabstein ist derjenige, der in den beiden vorherigen Staffeln als der von Jason Gioberti auf dem Gioberti-Familienfriedhof zu sehen war (rot markiert auf dem Standbild aus # 183 zum Vergleich). Der Grabstein, der hinter Franco Agrettis Grab steht und dessen Aufschrift leider nicht lesbar ist, war in den zwei Produktionsjahren zuvor noch als Jasper Giobertis Grabstein auf dem Gioberti-Familienfriedhof beschriftet (gelbe Markierung).
 

Nur schwer zu lesen: Auf Melissas Grabstein steht ihr Geburtsdatum: 17. September 1960.

 
Auf der Baustelle für die künftige Glenbraddoch Winery ist ein Kran der Marke FMC Link-Belt zu sehen.
 
Die Aufschrift Bragg ist der Name einer realen Kranvermietung aus Long Beach. Diese stellte damals tatsächlich Baufahrzeuge für den Bau der neuen Ateliers in den CBS-MTM STUDIOS (CBS STUDIO CENTER) - vergleiche # 201 - bereit.
 
Lance kauft von Pilar Glenbraddoch-Aktien im Wert von $ 4 Mio.
 
Das Ortega Trauma Center (im Deutschen schlichtweg blödsinnig als "Zentrum für Hirngeschädigte" übersetzt) wird als Teil des QVH (hier wieder als "Tuscany Hospital" bezeichnet) errichtet.
 
RONAN O'CASEY, der Schauspieler, der in dieser Episode den QVH-Aufsichtsratsvorsitzenden Elroy Higgins spielt, stellte in Staffel 7 einen mit Angela befreundeten Botschafter dar.
 
Die Hausnummer von Harris Rare Books in San Francisco ist 14426.
 
Das Immobilienmaklerbüro in San Francisco, das Harris' Laden neu vermietet, hat die Telefonnummer (415) 555-5623.
 

Subtile Werbung: In Harris' Laden steht ein Karton der überregionalen Umzugsfirma Bekins.

 
Merkwürdig: Es wird nie geklärt, wie Christopher Harris zu Tode gekommen ist. Unfall, Selbstmord oder gar Mord? - Die kommende Staffel wird nicht nur diese, sondern auch viele weitere Handlungsstränge einfach vernachlässigen.
 
Die Hausnummer des Gebäudes, in dem sich Kellys Ein-Zimmer-Wohnung in Tuscany befindet, ist 1231.
Es handelt sich um die wirkliche Hausnummer des Drehorts. Es handelt sich in der Realität um ein privates Wohnhaus in Glendale, CA.
 

Kelly fährt einen hellblauen Honda Accord SJ.

 
Zeitrahmen der Saison:
Die aktuelle Folge schließt nahtlos an die vorherige an und beginnt am Dienstag, 04.04.1989. Nach dem Auftakt zur gerichtlichen Anhörung über Angelas Geisteszustand sagt Lone, der Prozess werde am Montag, also am 10.04.1989, fortgesetzt; dies ist der letzte Tag der Folge. Daraus wird deutlich, dass innerhalb der Episode ein Zeitsprung von einigen Tagen liegen muss - wohl nach Tag 2 der Folge, da der vorletzte dargestellte Tag (Tag 3) bereits Sonntag ist, denn Richard erklärt Pilar auf der Baustelle der Glenbraddoch Winery, dass er für die Sonntagsarbeit mehr bezahlt.
Staatsanwalt Loomis sagt am Anfang der Folge, dass Angela behauptete, sie sei sieben Tage von Richard gefangen gehalten worden. - Dies deckt sich mit der bereits dargestellten zeitlichen Abfolge.
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...