www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 194 <8.11> Heimlichkeiten (True Confessions)
 
 
(Stand 07.06.2021)
 
 
An der ursprünglichen Fassung des Drehbuchs war auch MICHAEL FILERMAN als Autor beteiligt. Er erhielt jedoch nach zahlreichen Abänderungen hierfür keine Erwähnung mehr in den Produktionseinblendungen.
 
Unterschiedliche Einstellungen im Rückblick und in der Szene von Emmas und Daniels Hochzeit in der vorherigen Folge: In # 193 war zwar eine Totale zu sehen (Standbild 1), allerdings zeigt der Rückblick zu Beginn der aktuellen Episode - wiederum überlagert mit Emmas Stimme, die den Brief an Angela vorliest - einen kurzen Moment vorher, in der der Bildausschnitt noch einen größeren Weitwinkel aufweist (Standbild 2).
Es ist vielfach üblich, Szenen mehrfach (z.B. im Weitwinkel, dann in Nahaufnahmen) zu drehen. Die Schauspieler müssen die Szene also mindestens zweimal hintereinander spielen. Dies ist fehleranfällig. Zu den Vor- und Nachteilen dieser Aufnahmetechnik vergleiche # 001 (Gus im Gioberti-Haus).
 
Für die Eröffnungsszene bei Nacht wird eine zuvor nicht benutzte Einspielung der Channing Ranch gezeigt. Sie wurde jedoch während Staffel 7 gedreht, was man leicht aus Maggies Auto auf der Zufahrt ersehen kann, da die Nutzung des goldfarbenen Mercedes-Benz 560 SEL als Requisiten-Fahrzeug am Ende von Saison 7 eingestellt wurde. Dieser Einspieler dürfte jedoch andeuten, dass Maggie das Auto noch weiterhin neben ihrem aktuellen Jeep Grand Wagoneer nutzt.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Angela erwähnt den Rotary Club.
 

Für diese Episode finden umfangreiche Außenaufnahmen auf dem Anwesen statt, das seit der vorhergehenden Folge als Agretti-Haus genutzt wird. Wie schon in # 103, ist diesmal vor allem der Pool zu sehen.

 
Nachdem zwischen # 189 und 193 PETER MacLEAN Justin Nash gespielt hat, wird die Rolle nun von LEE BERGERE übernommen.
 
Fehler: Pilar berührt das Polopony in der Arena zunächst mit der rechten Hand, in der unmittelbar darauf folgenden Einstellung aber mit der linken. Dies ist wieder einmal der typische Fehler, den die Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausfordert (siehe hierzu Details unter # 001 - Gus im Gioberti-Haus).
 
Nur wenige Sekunden später ist ein ähnlicher Fehler zu sehen: Die Nahaufnahmen von Pilar und Lance in der Arena stammen auch aus verschiedenen, beim Schneiden zusammenmontierten Einstellungen. Dies zeigt sich vor allem darin, dass Lances linke Hand in unmittelbar aufeinander folgenden Einstellungen an unterschiedlichen Stellen zu sehen ist.
 
Der Drehort für die Polo-Arena im Tuscany Valley Equestrian Center ist ein Teil der Arena namens Equidome im Los Angeles Equestrian Center in Burbank, CA. Dessen echtes Logo ist sogar an manchen Stellen sichtbar (rote Markierung).
Der Drehort-Beauftragte hatte ursprünglich den Will Rogers State Historic Park in Pacific Palisades, CA für die Szenen in der Polo-Arena ausgewählt, doch kurz vor Drehbeginn wurde der Drehort gewechselt.
 
Die blonde Frau (im Abspann nicht aufgeführte Statistin) auf, die am besten für ihre Tätigkeit als Kassiererin Coit Café in # 154 bekannt ist, ist in dieser Folge am Flughafen Chicago O'Hare zu sehen.
Vergleiche # 195 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
 
Die Ankunftsszenen am Flughafen Chicago O'Hare (links) stammen vom Warner Center Marriott Hotel in Woodland Hills, CA.
Auch sämtliche Innen- und Außenaufnahmen aus Richards Hotel in Chicago stammen von diesem Hotel.
 

Kennzeichen von Malcolms schwarzer verlängerter Limousine der Marke Lincoln Town Car (Modelljahr 1985): Illinois EST 469.
Es handelt sich übrigens um dasselbe Requisiten-Fahrzeug, das seit # 160 üblicherweise als Richards Limousine verwendet wird.

 
Angelas Vermögen muss plötzlich sehr geschrumpft sein: Malcolm Sinclair sagt, Angela würde ihre $ 2 Mio. von der Tuscany Interstate Bank abziehen. In einer früheren Episode erfuhr man allerdings, dass sie (fast) ihr ganzes Vermögen bei der Bank hat.
Wahrscheinlich ist der Wiederaufbau des Herrenhauses und die Neubepflanzung umliegender Weinberge, die bei dem Feuer zerstört wurden, sehr teuer geworden. Dies könnte auch der Grund dafür sein, dass Falcon Crest in der nächsten Saison in finanziellen Schwierigkeiten steckt und fast pleite ist. - Andererseits ist insoweit wiederum fraglich, warum sich Angela dafür nicht bei Joseph schadlos gehalten hat, der als Melissas Erbe für ihre Schulden haften müsste.
 

Der weinrote Jaguar XJ (Serie III), der vor dem Eingang von Richards Hotel in Chicago geparkt ist, ist dasselbe Requisiten-Fahrzeug, das bereits in # 123 als Louellas Auto und zuvor in # 078 für einen anderen Zweck verwendet wurde; vergleiche # 078 auch zu einer Aufstellung weiterer Episoden mit diesem Fahrzeug.

 
Alte Clips der Innenstadt von Tuscany werden vor Szenen im Jeeter's (hierzu bereits ausführlich unter # 163 und 170) eingespielt: bei der ersten Szene ein Abschnitt der Main Street (in Wirklichkeit die Lincoln Avenue in Calistoga, CA), bei der zweiten Szene die Polo Road (in Wirklichkeit Main Street von St. Helena, CA). - In welcher Straße soll das Restaurant denn nun liegen?
Berücksichtigt man, dass in # 185 zu sehen war, dass das Restaurant an der Market Street (in Wirklichkeit die Plaza in Sonoma, CA) liegt, an der sich auch die Tuscany Interstate Bank befindet, wird es vollends verwirrend.
Was haben die Schnittbearbeiter hier nur angestellt?!
Die einzige Erklärung dürfte sein, dass die Polo Road und die Main Street parallel verlaufen müssen; die Market Street verbindet die beiden Straßen möglicherweise senkrecht zueinander. Dazwischen steht dann eventuell nur eine Häuserreihe - mit Haupt- und Hintereingang, so dass das Jeeter's von allen Straßen aus zugänglich ist.
 
Der Statist LARRY HUMBURGER (im Abspann nicht aufgeführt) tritt in dieser Folge in einer weiteren Rolle auf - diesmal als Gast im Jeeter's.
Vergleiche # 227 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über den Darsteller vergleiche # 078.
 
In frühen Drehbuch-Entwürfen war die Szene mit Ben und Anna in der Nähe der Agretti-Villa (Gespräch über das Kennenlernen von Anna und Nick) zu Beginn länger: Sie fing damit an, dass Anna im Garten der Villa Ben zeigt, wie man Boccia spielt. Er lernt schnell, weshalb sie ihn für einen echten Italiener hält. Ben erklärt, das Land, auf dem sie seien, habe seinem Urgroßvater gehört, der - nach Franks Ausführungen - 15 Jahre alt gewesen sei, als er in die USA gekommen sei und kein Wort Englisch gesprochen habe, doch mit 30 schon Millionär geworden sei. Anna fragt Ben, was er nach seinem Schulabschluss machen wolle; er erwidert, er glaube, er wolle an der Universität Literatur studieren, da er es liebe, Bücher zu lesen. - Dieser anfängliche Teil der Szene wurde bei den Drehbuch-Überarbeitungen gestrichen, was ein Segen war, wenn man bedenkt, dass Bens Ausführungen zur Familiengeschichte der Agrettis noch für mehr Ungereimtheiten in derselben gesorgt hätten.
 
Fiktive Unternehmen: Glenbraddoch ist einer der weltweit größten Destillier- und Kellereizusammenschlüsse. Troilus, das Unternehmen, dem der Hauptanteil daran gehört, hat seinen Sitz in der Schweiz.
Der ungewöhnliche Name Troilus ist von WILLIAM SHAKESPEAREs (1564 - 1616) Drama "Troilus und Cressida" inspiriert. Die Co-Produzenten STEPHEN BLACK & HENRY STERN verwendeten bereits bei ihrer früheren Arbeit in der Serie während der Staffeln 2 und 3 gerne SHAKESPEARE-Anspielungen und Zitate.
 

Kamerafehler: In der Szene in Richards Hotelzimmer in Chicago ist bei dem Gespräch mit Malcolm kurz das Mikrofon am oberen Bildrand zu sehen.

 
Richard erwähnt Harrison Diggs, einen Glenbraddoch-Großaktionär, der allerdings in der Serie nie auftreten wird.
 
Geschnittene Szene: Die Langfassung für die Regie beinhaltete Nicks, Bens und Annas Ankunft in der Polo-Arena des Tuscany Valley Equestrian Center. Nick und Ben sagen, sie wollten Anna das Spiel zeigen, da sie bislang nur Polo in England gesehen habe. Außerdem will Nick Lance spielen sehen. Anna sagt, sie hoffe, wenn Nick sich mit der Situation wohler fühle, werde er ihr erlauben, Ben auf eine kleine Reise nach England mitzunehmen. Doch Nick entgegnet, Ben werde warten müssen, bis er 18 sei, da der Urlaub in Italien enden könne und er gegen das italienische Rechtssystem nicht ankäme. - Diese Szene wurde zwar gedreht, bei der Nachbearbeitung jedoch entfernt.
 
Licht-Double MARTHA MANOR (im Abspann nicht aufgeführt) tritt in dieser Folge erneut als Statistin auf - diesmal wieder mit grauer Perücke als Dame der Gesellschaft in der Polo-Arena des Tuscany Valley Equestrian Center.
Vergleiche # 202 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über MARTHA MANOR vergleiche # 001.
 
Diane erwähnt, dass sie auf der Schule von Miss Barclay's ihren Abschluss gemacht habe. Miss Barclay's war eine echte zwischen 1921 und 1972 betriebene Privatschule in Virginia Beach, VA. - In Anbetracht von Dianes Alter erscheint es jedoch unmöglich, dass sie ihren Schulabschluss schon vor 1972 gemacht haben soll.
 

Die Einspielung des Chicago O'Hare International Airport zeigt die Hochbahnlinie des Airport Transit System. Es handelt sich um eine zugekaufte Aufnahme aus einem Filmarchiv.

 
Die Aufnahmen des Flughafens Chicago O'Hare mit den Flugzeugen im Hintergrund stammen vom Gebäude der Air Sources am Van Nuys Airport.
 

Der Firmenjet der Glenbraddoch Corporation ist ein Israeli Aircraft Industries Westwind.

 
Fehler: Die Nahaufnahmen von Pilar und Lance in seiner Suite im Del Oro stammen aus verschiedenen, beim Schneiden zusammenmontierten Einstellungen. Dies zeigt sich vor allem darin, dass Pilars linke Hand in unmittelbar aufeinander folgenden Einstellungen an unterschiedlichen Stellen in Lances Gesicht zu sehen ist. Dies ist wieder einmal der typische Fehler, den die Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausfordert (siehe hierzu Details unter # 001 - Gus im Gioberti-Haus).
 
Fehler: Die Nahaufnahmen von Tommy und Kelly im Bett stammen aus verschiedenen, beim Schneiden zusammenmontierten Einstellungen. Dies zeigt sich vor allem darin, dass Tommys rechte Hand in unmittelbar aufeinander folgenden Einstellungen die Bettdecke an unterschiedlichen Stellen berührt. Dies ist wieder einmal der typische Fehler, den die Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausfordert (siehe hierzu Details unter # 001 - Gus im Gioberti-Haus).
 
Das Auto von Cellinis Handlangern (insbesondere von Salvatore, wie man in # 195 erfahren wird) ist ein grauer Ford LTD Crown Victoria 4-Door Sedan (Modelljahr 1988).
 
Komponist PETER MYERS verwendet in der Szene, in der Nick vor dem Agretti-Haus den Wagen von Cellinis Handlangern sieht, dieselbe Hintergrundmusik, die er bereits in der Eröffnungsszene von # 087 bei Angelas Ankunft bei Riebmann eingesetzt hat.
In # 115 der Serie "Der Denver-Clan", für die MYERS auch die Hintergrundmusik komponierte, setzte er 1985 dieses Stück ebenfalls ein.
 
Anna liest in ihrer Suite im Del Oro die fiktive italienische Tageszeitung Il Giornale.
 

Die Einspielung von Richards Hotel in Chicago zeigt in Wirklichkeit das Metropolitan Vancouver Hotel in Vancouver, BC / Kanada. Es handelt sich um eine zugekaufte Aufnahme aus einem Filmarchiv.

 
Zeitrahmen der Saison:
In Zusammenschau mit der Abfolge der kommenden Episoden bis # 199 lässt sich ermitteln, dass diese Folge am Samstag, 18.02.1989 beginnt und am Mittwoch, 22.02.1989 endet. Der vorletzte Tag der aktuellen Folge ist ein Dienstag, wie sich Lances Äußerung, er reite Justins Pony beim Polospiel am Dienstag, entnehmen lässt.
Seltsam erscheint, dass Maggie am gleichen Tag zu Richard sagt, die Zeitung sei "heute abend draußen"; der Tuscany Herald ist bekanntlich ein Wochenblatt, das immer donnerstags erscheint. Meint Maggie vielleicht den Redaktionsschluss, bevor das Blatt in Druck geht?
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...