www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 184 <8.01> Veränderte Zeiten (Changing Times)
 
 
(Stand 06.09.2021)
 
 
Insider-Witz: # 058 war die letzte Episode, bei der STEPHEN BLACK & HENRY STERN als Drehbuchautoren und -berater für die Serie arbeiteten, bevor sie die Crew 1984 verließen. Jetzt, wo sie auf Wunsch ihres Freundes MICHAEL FILERMAN zurückkehren, hat ihre erste neue Episode im Original den gleichen Titel wie ihre letzte: Changing Times. Welch ein Omen!
In der deutschen Version ging diese Anspielung wegen der unterschiedlichen Übersetzung beider Folgentitel verloren.
 
In dieser Folge gibt es vor dem Vorspann nur einen Rückblick auf die vorherige Staffel. Die kommenden Folgen werden aber wieder sowohl einen Rückblick auf die vorherige Episode als auch einen Ausblick auf Ereignisse der aktuellen Episode beinhalten.
 
Im Rückblick auf die letzte Saison werden einige Szenen zum Teil aus anderen Kameraperspektiven bzw. anders bearbeiteten Versionen gezeigt:
 
In der Original-Fassung ist die Wortwahl von Angela in ihrem Gespräch mit Lance über den Schlüssel leicht anders als in # 182. Die Fassung dieses Rückblicks ist die Original-Version, die für die damalige Folge gedreht wurde. In der Endversion von # 182 wurde diese Passage seltsamerweise von JANE WYMAN nachgesprochen und der Text leicht verändert. Zum genauen Wortlaut des englischen Dialogs vergleiche bereits # 182.
 
Die Szene, in der Eric seinen "Abschiedsgruß" zu Richard sagt, ist im Rückblick eine Nahaufnahme, während in # 183 eine weiter entfernte Einstellung benutzt wurde. Außerdem war in # 183 eine Pause zwischen Erics Worten und dem Moment, als er den Abzug betätigte.
Es ist vielfach üblich, Szenen zunächst im Weitwinkel, dann in Nahaufnahmen zu drehen. Die Schauspieler müssen die Szene also mindestens zweimal hintereinander spielen. Dies ist fehleranfällig. Zu den Vor- und Nachteilen dieser Aufnahmetechnik vergleiche # 001 (Gus im Gioberti-Haus).
 
Im Rückblick während ihres Abschieds von Falcon Crest im Foyer des Herrenhauses sagt Angela nicht nur zu Melissa "Du hast gewonnen", wie in # 183, sondern auch noch "... - für den Augenblick", was in der letzten Saison in der Endversion herausgelassen wurde.
Außerdem dreht sich Angela im Rückblick um und sagt: "Ich komme wieder." In der letzten Folge von Staffel 7 wurde das Erdgeschoss zunächst aus Angelas Perspektive gezeigt. Dann schwenkte die Kamera auf Angela, die sich bereits außerhalb der Kamera in Richtung Tür gedreht hatte und dann schließlich ihren Satz sagte.
Auch dies ist der typische Kontinuitätsfehler, der bei Aufnahmen aus unterschiedlichen Blickwinkeln hervorgerufen wird. Zu den Vor- und Nachteilen dieser Aufnahmetechnik vergleiche # 001 (Gus im Gioberti-Haus).
 
Die Vorspann-Bilder von JANE WYMAN, ANA-ALICIA, DANA SPARKS, CHAO-LI CHI und SUSAN SULLIVAN sind identisch mit denen aus Spielzeit 7; Einzelheiten siehe dort.
 
Die Aufnahme von Richard in seinem Büro im New Globe in der derzeitigen Version des Vorspanns dieser Saison (rechtes Standbild) stammt aus einer Szene in # 158 (links zum Vergleich).
 
Die Aufnahme von Lance im Esszimmer des Herrenhauses von Falcon Crest in der derzeitigen Version des Vorspanns dieser Saison (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version einer Szene in # 167 (die dort genutzte Version links zum Vergleich).
 
Die Weinberge im Hintergrund von ANA-ALICIAs Vorspann-Bild sind zuvor nicht verwendete Einstellungen aus einer Helikopter-Sequenz, die für # 052 - Details siehe dort - gefilmt wurde.
 

Die Luftaufnahme der Weinberge auf dem Vorspann-Bild von DANA SPARKS (bzw. ab # 186 von DAVID BEECROFT) ist ein Blick in Richtung Südwesten von einem Hubschrauberflug über den zentralen Weinberg und den Fasskeller der Lincourt Vineyards in Solvang, CA (Santa Ynez Valley).

 
Die Aufnahme von Emma im Wohnzimmer des Herrenhauses von Falcon Crest im Vorspann dieser Saison (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version einer Szene in # 170 (die dort genutzte Version links zum Vergleich).
 
Maggie hat nun ein neues Schlafzimmer auf der Ranch. Der Kamin ähnelt dem der vorherigen Saison (es ist tatsächlich auch dasselbe wiederverwendete Kulissen-Element), allerdings sehen der Zugang zum Zimmer und der Zugang zum Bad ganz anders aus. Die Sitzecke ist ganz verschwunden. Es gibt eine neue Tür links neben dem Kamin, und der Raum wurde neu möbliert (zeitgenössische Möbel statt Naturholz und Decken im Indianer-Stil; vergleiche # 174).
Nach Richards "Tod" wollte Maggie möglicherweise nicht mehr in ihrem gemeinsamen Schlafzimmer bleiben, weil es dort zu viele Erinnerungen an ihren Mann gab, und bezog ein anderes Zimmer auf der Ranch.
 
Auffällig ist, dass Maggies Albtraum von Richards Abschied im neuen Set ihres Schlafzimmers spielt. - Natürlich nahm Richard in # 183 im alten Schlafzimmer Abschied, aber Maggie träumt eben auch nur und durchlebt dies im Geiste in ihrem neuen Zimmer.
 
Trotz LORIMARs Politik, den Schauspielern in jeder Saison eine neue Garderobe zu verpassen, trägt Richard in Maggies Albtraum dasselbe Hemd, das er bereits in # 138, 164 (vergleiche dort) und 169 trug.
 
Zeitrahmen der Serie:
Richard ist Vickie zufolge seit mehr als drei Monaten tot; die neue Staffel spielt also über einen Monat nach dem Ende der 7. Saison (nach Richards "Tod" sind in # 183 noch zwei Monate vergangen, bis Melissa Falcon Crest bekam und die Staffel zu Ende war).
Ausgehend davon, dass Tag 3 von # 185 (vergleiche dort) am Sonntag, 30.10.1988 spielt, muss das Ende (Tag 5) von # 184 am Freitag, 28.10.1988 (entspricht dem Ausstrahlungstermin) spielen. Da Angela Michael immer freitags sieht und dies sowohl an Tag 2 als auch Tag 5 der aktuellen Episode stattfindet, muss Tag 2 Freitag, 21.10.1988 sein, so dass zwischen Tag 2 und Tag 3 vier nicht gezeigte Tage liegen müssen und die Saison in der Nacht vom 20. auf den 21.10.1988 beginnt.
Auf Lances Weinberg wird geerntet - es ist also eine späte Weinernte.
 
Ein Teil der Rancho Maria im Placerita Canyon in der Nähe von Santa Clarita, CA (siehe bereits # 168) wird für Außendrehs (Falcon Crest, Agretti Vineyards und Tuscany Hill) genutzt. Die Requisiteure von LORIMAR statteten eine Brachfläche speziell mit einigen Reihen von Weinstöcken aus, um die Illusion von Weinbergen zu erzeugen.
Keine einzige Szene in dieser Staffel wird in den nordkalifornischen Weinanbaugebieten und San Francisco gedreht. Bis auf einige Landschaftsaufnahmen um Los Angeles herum stammen sämtliche Aufnahmen von Weinbergen aus altem Filmmaterial.
 
CÁSTULO GUERRA, der Schauspieler, der ab dieser Folge César Ortega spielt, verkörperte in Staffel 5 den mexikanischen Polizeibeamten Esteben Fierro.
 
In der "Bibel" von Spielzeit 8 und den ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen von # 184 waren die Namen der Charaktere César und Tomás Ortega vertauscht. In einem bestimmten Stadium planten die Autoren sogar, sowohl den Vater als auch den ältesten Sohn Tomás zu nennen, wobei bei letzterem zusätzlich der Kosename Tommy eingesetzt werden sollte. Erst kurz vor Beginn der Dreharbeiten entschieden die Produzenten, dass der Name von CÁSTULO GUERRAs Figur endgültig César (vorher Tomás) und der von DAN FERROs Figur Tomás (vorher César) sein sollte.
 

Kennzeichen von Césars blau-grauem Ford F-250 Lieferwagen (Modelljahr 1987; im Hintergrund des Standbildes): 3W77156.

 
Michael ist plötzlich erstaunlich gewachsen. Er und Kevin gehen nun zur Schule - wahrscheinlich eine Vorschule oder ein Kindergarten, wohl kaum eine Grundschule.
Die Neubesetzung von Michael mit ROBERT GORMAN ist nicht gerade glücklich gewählt, weil der Schauspieler viel zu alt für die Rolle ist, denn Michael wurde 1986 geboren und ist daher eigentlich gerade erst zwei Jahre alt!
 
Lances Weinberg ist ein Geschenk seines Vaters. - Es muss sich also um Keys Creek, den Weinberg handeln, den Tony in # 132 gekauft hat. Denn einen anderen Weinberg besaß Tony im Tal nicht.
In # 191 wird man erfahren, dass Lances Weinberg heute Tuscany Hill heißt. - Vermutlich hat er ihn inzwischen umbenannt.
 
Die Einspielung des Del Oro - eine Aufnahme des Silverado Country Club aus Staffel 7, die erstmals in # 164 zum Einsatz kam - wurde bei der Nachbearbeitung retuschiert, um das historische Hauptgebäude unkenntlich zu machen. Da das Silverado nicht mehr als Drehort genutzt wurde, dachten die neuen Produzenten offenbar, es sei besser, das Gebäude zu entfernen. In # 200 bis 204 sowie in Saison 9 werden allerdings alte Einspieler des Silverado wieder verwendet werden - auch solche mit dem Hauptgebäude.
 
Viele Hauptdarsteller haben neue Frisuren - die Frisörsalons von Tuscany (oder wohl die von LORIMAR!) müssen im Sommer viel zu tun gehabt haben!
 
Historische Anspielung: Emma erwähnt die italo-spanische Adelsfamilie Borgia aus der italienischen Renaissance.
 
Requisite: Angela liest den Kriminalroman "Efrem Babcock: Die Witwe trug rot" ("Efrem Babcock: The Widow Wore Red") von R.D. Young. - Eine gute Einstimmung auf die Geschichte, die um R.D. in dieser Saison noch folgen wird. Zu weiteren Titeln seiner Bücher vergleiche # 186, 188, 189 und 201.
Wegen dieser Storyline lesen vor allem Angela und Emma in dieser Staffel sehr viel.
 
Gekürzte Szene: Dem Teil, als Vickie auf Maggies und Richards Ranch Peter Stavros die Tür öffnet, ging ursprünglich ein Telefonat Vickies mit Cole voraus, in dem sie überlegt, ihn in Australien zu besuchen. - Das Telefonat wurde in der Nachbearbeitung gekürzt.
 
Die Agretti-Familiengeschichte wird nach den Problemen, die die vorherige Saison aufgeworfen hat (vergleiche # 173) zum Teil entschärft: Nun sagt Angela, Frank habe lediglich behauptet, außer Melissa keine anderen Verwandten zu haben - er habe vor allem einen Sohn namens Nick.
Eine umfassende Darstellung mit einer vernünftigen Auslegung aller Widersprüche ist hier erhältlich.
 
Sprechender Name: Die Wahl von Nick Agrettis Vornamen deutet an, dass diese Figur "einer von uns" ist. Nicholas (griechischer Ursprung) bedeutet "Sieg des Volkes", und genau wie ein Volk durch eine Revolution die Vorherrschaft in einem Staat übernehmen kann, wird auch Nick um die Führungsrolle in der lang andauernden Fehde zwischen den Agrettis und Giobertis kämpfen, insbesondere gegen Ende dieser Spielzeit, wenn er Angelas Manipulationen in der Angelegenheit mit der gefälschten Eigentumsurkunde bezüglich Falcon Crest zu beweisen versuchen wird.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen eine Szene mit Emma und Lance an der Bar im Kurrestaurant des Del Oro vor: Sie unterhalten sich über Angelas Wesensveränderung und das Gefühl, dass sie nicht mehr die alte ist. - Die Szene wurde bereits bei der Überarbeitung des Drehbuchs entfernt.
 
Die Baupläne des Herrenhauses von Falcon Crest, die sich Melissa im Arbeitszimmer ansieht, sind die echten Zeichnungen der Studiokulissen des Herrenhauses von LORIMARs Abteilung für Kunst und Bühnenbild. Das Original-Standbild befindet sich rechts; eine Kopie davon (links) wurde zur besseren Erkennbarkeit vergrößert und um 180 ° gedreht. Zu sehen sind darauf insbesondere:

  • eine Ansicht der Wand des Wohnzimmers in Richtung Foyer (gelbe Markierung);
  • eine Ansicht der Doppel-Schiebetür zwischen Foyer und Esszimmer, rechts davon die Stufen mit einem erhöhten Wandelement (rote Pfeilspitze) für das Treppenhaus;
  • eine Ansicht der Wand zwischen Foyer und Wohnzimmer, wobei man links an der Wand den Querschnitt durch die Eingangstür erkennt; hier sind auch die drei Stufen (grüne Pfeilspitze) zu sehen, die früher von der Haustür ins Foyer hinabführten, woraus sich ergibt, dass diese Kulissen-Grundrisse aus den ersten drei Staffeln, nicht aber aus der aktuellen Spielzeit, stammen;
  • eine Ansicht der Außenwand des Arbeitszimmers mit dem Fenster (blaue Markierung).
 
Kennzeichen von Pilars grünem Buick Skylark Cabrio (Modelljahr 1972): Illinois M56 825.
Ursprünglichen Plänen zufolge sollte als Requisite ein Fahrzeug der Marke Karmann Ghia verwendet werden.
 
Der Drehort für den Highway, den Pilar entlangfährt, ist eine Landstraße nahe der Rancho Maria im Placerita Canyon in der Nähe von Santa Clarita, CA.
 
Sprechender Name: Pilar Ortegas Vorname spielt sehr treffend auf ihren sozialen Hintergrund an. Pilar (spanischer Ursprung) steht für "Säule" und bezieht sich auf die mexikanische Arbeiterklasse, auf die Falcon Crest zum Teil seine Gewinnerzielung stützte. Auf der anderen Seite ist Pilar auch die tragende Säule ihrer Familie und der anderen Mexikaner im Tuscany Valley, da sie schwört, ihre Arbeitsbedingungen und ihren Status in der Gemeinde radikal zu verbessern.
 

Der Pickup von Fixx Trucking ist ein weißer Ford F-350.

 
Frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollten César, Gabriel und Tommy im Ortega-Haus über Pilars Ankunft im Tal sprechen. Dabei sollten sie diskutieren, dass Gabriel nun in ein Zimmer mit Tommy ziehen muss, um Platz für Pilar zu schaffen. In der Endfassung des Drehbuchs wurden derartige Nebensächlichkeiten nicht mehr zur Sprache gebracht.
 
Zum ersten Mal wird Richards Firmengruppe in der Medienbranche als Channing Enterprises bezeichnet.
 
Der Statist KEVIN TRACEY (im Abspann nicht aufgeführt) tritt in dieser Folge wieder als der Herr aus dem Tuscany Valley mit den dichten Augenbrauen auf - diesmal im Flur vor dem Vorstandsbüro von Channing Enterprises.
Vergleiche # 185 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über den Darsteller vergleiche # 001.
 
Richards Büro bei Channing Enterprises wurde renoviert, neu möbliert und neu dekoriert. Vielleicht wollte Maggie nach Richards "Tod" ihren eigenen Stil einbringen.
LORIMARs Original-Zeichnungen dieser und anderer Kulissen sind für DFCF-Mitglieder im Bereich Serie - Produktionsbüro - Drehorte - Filmstudios - Innenkulissen einsehbar.
 
Der Tieflader der Arbeiter, die Pilar mitnehmen, ist ein weißer Toyota Flatbed Pickup (Modelljahr 1984). Das Kennzeichen lautet 1CZO923.
Diese Nummer befand sich bereits an anderen Fahrzeugen; in # 057 an Spheeris' weißem Imperial, in # 064 an dem von Spheeris und Intlekofer genutzten Chrysler New Yorker Fifth Avenue, in # 065 an dem Lieferwagen, der Julia eine Mitfahrgelegenheit ins Tuscany Valley ermöglichte, und in # 100 an dem von Pamela genutzten Ford Bronco. - Keine angemessene Lösung, um Produktionskosten zu sparen!
 

Der schwarz / beige Buick LeSabre, ein seit # 013 (vergleiche Details dort) bekanntes Requisiten-Fahrzeug, fährt auf der Landstraße vorbei, als Pilar von den mexikanischen Arbeitern mitgenommen wird.

 
Geschnittene Szene: Angela und Peter unterhalten sich über Eric bei einem Spaziergang nahe dem Golf Club Restaurant auf dem Gelände des Del Oro (zum Drehort siehe sogleich unten). Er fragt sie dabei nach der Möglichkeit eines Zusammenhangs zwischen Erics Verschwinden und Richards "Tod". - Diese Szene wurde in der Nachbearbeitung entfernt.
 
Kennzeichen von Franks neuem grauen Jeep Wrangler YJ (Modelljahr 1987): 2CSI908. - Dieses Kennzeichen hatten schon Chases roter Porsche 928 S4 in Saison 6 und Erics graues Chevrolet Corvette C4 Cabrio in # 156 sowie Angelas Mercedes-Benz 380 SL am Ende von Saison 7! In Bezug auf die Autokennzeichen haben sich die Requisiteure wirklich überhaupt keine Gedanken gemacht!
 

Requisiten-Fehler: Das Foto von Richard, Michael (dargestellt von ROBERT GORMAN!) und Kevin muss wohl aufgenommen worden sein, bevor Richard "starb" - allerdings spielte ROBERT GORMAN in der vorherigen Saison noch nicht Michael!

 
Frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte Peter Stavros im Wohnzimmer von Richards und Maggies Ranch Garth dazu befragen, ob es einen Zusammenhang zwischen Richards Tod und Erics Verschwinden gibt. Garth hält dicht. Peter vermutet, wie auch Vickie, dass Garth lügt. - Diese Szene wurde bereits bei der Drehbuch-Überarbeitung entfernt.
 
Die Aufnahmen für das Del Oro finden nicht mehr auf dem Gelände des Silverado Country Club im Napa Valley statt, sondern im North Ranch Country Club in Westlake Village, CA.
Der Golfclub mit dem zugehörigen Restaurant (modernes Backsteingebäude) soll wohl ein weiteres Gebäude auf dem großen Grundstück des Del Oro sein.
Das Gebäude des North Ranch Country Club wurde in den 1990er Jahren erweitert und sieht daher heute etwas anders als zur Zeit der Dreharbeiten der Serie aus.
 

Das Golf Club Restaurant des Del Oro ist das echte Restaurant im North Ranch Country Club in Westlake Village, CA.

 
Perfekte Ironie: Das Blau von Angelas Kleid und im Hintergrund des neuen Falkenwappens, das Melissas Designer Addison Kent entworfen hat, sind gleich. "Ein zu grelles Blau!", sagt Angela über den Logo-Entwurf.
 
Angela erzählt Peter, dass sie außer Falcon Crest noch andere Weinberge und weitere Firmenanteile besitzt. - Es wäre interessant zu wissen, worauf sie neben dem Del Oro noch anspielt (vergleiche # 005).
 
Zum ersten Mal ist eine Außenansicht des Ortega-Hauses zu sehen (Nachtaufnahme; zweites Bild). Es ist, wie man bei der ersten Tagesaufnahme in # 188 deutlich erkennen wird, die schon häufig auch für andere Zwecke eingesetzte Kulisse namens Duchess Ranch auf dem Freigelände von CBS-MTM (Näheres unter # 122; vergleiche ferner # 132, 142 und 152), die z.B. jüngst als das Haus von Dan Fixx eingesetzt wurde. Man hat allerdings einen weißen Zaun um den Vorgarten gebaut und die Fenster bzw. deren Rahmen im Küchenbereich (linke Seite) leicht verändert.
Hier klicken, um eine Skizze der vielseitig eingesetzten Kulisse und ihrer Umgebung zu erhalten. LORIMARs Originalplan dieses Teils des Studiogeländes ist für DFCF-Mitglieder im Bereich Serie - Produktionsbüro - Drehorte - Filmstudios - Außenkulissen einsehbar.
Die Innenräume sind für diese Saison neu gebaute Kulissen.
 
Die Langfassung dieser Folge für die Regie beinhaltete in Akt 3 folgende zusätzliche Szenen, die geschnitten wurden:
  • Melissa bittet abends im Kurrestaurant des Del Oro den Barkeeper Joe (in frühen Drehbuch-Entwürfen Don), ihr Lances Zimmernummer zu sagen. Als er sich weigert, wirft sie ihr Getränk nach ihm. Frank, der gerade eintrifft, ist schockiert, wie übertrieben sich Melissa mit Makeup zurecht gemacht hat, und mahnt sie, sie solle sich nicht wie eine Hure benehmen. Bevor sie das Restaurant verlässt, erlebt er, wie sie eine Art Panikattacke hat.
  • Als Maggie das Vorstandsbüro bei Channing Enterprises betritt, sieht sie die der Tür zugewandte Rückenlehne des Chefsessels; sie erblickt nur die Hand eines telefonierenden Mannes, der im Sessel sitzt. Als sich der Bürostuhl dreht, erkennt sie Garth. Von der Seite kommt Larry Mishima hinzu. Garth erklärt, sie hätten gedacht, sie sei noch in der Redaktionskonferenz des New Globe, weshalb sie bereits mit einigen Arbeiten begonnen hätten. Maggie muss ihren Ärger unterdrücken. Danach sprechen sie über mögliche Verkäufe wenig profitabler Tochterunternehmen des Medienkonzerns, darunter der Verlag Beecher & Stowe (wohl eine Anspielung auf die reale amerikanische Autorin HARRIET BEECHER STOWE), der TV-Sender KKSD und ein Filmstudio. Die Name dieser Unternehmen wurden nach der Entfernung dieser Szene nicht mehr in der Serie erwähnt.
    Die mit dem Buchstaben "K" beginnende Senderkennung von KKSD zeigt, dass es sich um einen Sender westlich des Mississippi handelt. Der Vollständigkeit halber sei bemerkt, dass in den USA Senderkennungen östlich des Mississippi mit dem Buchstaben "W" beginnen.
 
Bereits während der Drehbuch-Überarbeitung wurden folgende ursprünglich für Akt 3 geplante Szenen aus frühen Drehbuch-Entwürfen entfernt:
  • Carly besucht Angela auf dem Freisitz des Kurrestaurants des Del Oro und fragt sie wegen Dan um Rat.
  • Als Pilar durch die Weinberge von Falcon Crest läuft und sich an ihre Kindheit erinnert, trifft sie auf Melissa, die gerade ausreitet. Während Melissa freundlich und höflich eine belanglose Konversation zu beginnen versucht, erwidert Pilar aus heiterem Himmel sehr verletzend, sie habe schon gehört, wie viele gescheiterte Ehen Melissa hinter sich habe und dass ihr Sohn am anderen Ende der Welt lebe. Provokativ stellt Pilar dann auch noch fest, Melissa werde offenbar mit Falcon Crest das gleiche Chaos wie mit ihrem Privatleben anrichten, und fragt sie, ob sie César in ihrer Ahnungslosigkeit nun vielleicht durch einen Fleischer ersetzen wolle.
 
Angela erwähnt Two Oaks, ein weiteres Weingut im Tuscany Valley, das allerdings nie wieder genannt werden wird.
 
Die Szene mit Angela und Michael, ihrem Pferd und seinem Pony ist auf der Saddlerock Ranch (Garten hinter dem Haus) gedreht. Dazwischen wird eine alte Einspielung der Weinberge im Gründergarten von Falcon Crest (in Wirklichkeit Stags' Leap im Napa Valley) eingefügt.
 

Interessante Requisite: Angela trägt zum ersten Mal ihre Falken-Brosche.

 
Chao-Li hat, wie er Frank erzählt, zwei Kinder: eine Tochter (Li-Ying) in Beijing und einen Sohn in Hong Kong, von dem man seltsamerweise bislang nichts wusste und auch nie wieder etwas hören wird.
 
Neues Kennzeichen von Lances schwarzem Mercedes-Benz 560 SL Cabrio (Modelljahr 1987): 2KRI905. Dies war schon das Kennzeichen von Maggies goldfarbenem Mercedes-Benz SEL in den vergangenen beiden Staffeln. Und wo sind die zwei (!) Nummernschilder abgeblieben, die Lance in der vorherigen Spielzeit hatte? Die Produzenten und Requisiteure haben in Bezug auf die Autokennzeichen eine katastrophale Arbeit abgeliefert!
 

Überraschung für DAVID SELBY: Entgegen den üblichen Gepflogenheiten beim Drehen hat SUSAN SULLIVAN die Ohrfeige nicht nur vorgetäuscht, sondern ihm tatsächlich eine geknallt!
Das passiert ihm nun übrigens schon das dritte Mal (vergleiche # 090 und 107).

 
Das Abschlussbild nach dem Abspann zeigt nicht mehr das Logo von LORIMAR-TELEPICTURES aus den letzten beiden Spielzeiten, sondern nun das neue Logo von LORIMAR TELEVISION (die neue für TV-Produktionen zuständige Tochtergesellschaft von LORIMAR-TELEPICTURES nach der Umstrukturierung der Konzernmutter).
 
 

 
 
Vorherige Folge...
Allgemeine Informationen (Saison 8)
 
Nächste Folge...