www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 179 <7.24> Der Schlüssel zu Angela (The Key to Angela)
 
 
(Stand 09.08.2021)
 
 
Der Titel der Episode ist eine Anspielung auf KEN FOLLETTs Roman "The Key to Rebecca" ("Der Schlüssel zu Rebecca", 1980).
 
In frühen Drehbuch-Entwürfen war die Eröffnungs-Sequenz der Episode mit Melissas Gedankenabfolge ursprünglich im Nachtclub The Max anstatt im Weinkeller der Agretti-Villa angesiedelt.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten in Akt 1 kurz vor Maggies Treffen mit Dr. Everdene eine Szene im Schlafzimmer der Channing-Ranch, in der Richard sich bei Maggie wegen Vickies Gefängnisaufenthalt in der Schweiz entschuldigt. Trotz ihrer Unversöhnlichkeit sagt sie, sie wisse nach diesem Schock zumindest, dass sie nie wieder Alkohol trinken werde. Diese Szene wurde bei den Drehbuch-Überarbeitungen gestrichen.
 
Fehler: Maggie hat in dem Gespräch mit Dr. Everdene auf dem Gelände der Ranch der Channings (frühe Drehbuch-Entwürfe: in einem Weinberg im Tal) in unmittelbar aufeinander folgenden Einstellungen ihre Hände in unterschiedlicher Position.
Dies ist wieder einmal der typische Fehler, den die Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausfordert (siehe hierzu Details unter # 001 — Gus im Gioberti-Haus).
 
Der Drehort für diese Szene ist nicht auf der Saddlerock Ranch. Es handelt sich vielmehr um eine extreme Nahaufnahme in dem vielgefilmten Park auf dem Freigelände der CBS-MTM STUDIOS (vergleiche # 135).
 
Fehler im Bühnenbild des von Maggies und Richards Ranch: Die Balkontüren des Schlafzimmers haben in der Nachbildung weiße Rahmen und Sprossen. Die echten Fenster und Glastüren der Saddlerock Ranch haben dagegen keine Sprossen und braune Rahmen.
 

Die Einspielung von Washington, D.C. stammt aus einem Filmarchiv. Sie zeigt das Lincoln Memorial von Little Island auf dem Potomac River aus (Filmrichtung Osten); im Hintergrund ist das Kapitol zu sehen.

 
Lance gibt Peter Ryder Remicks Notiz aus Nordafrika. Ungereimtheit: In # 177 hat er den Zettel schon Maggie gegeben, und Richard hat ihn später gefunden. Richard wird ihn wohl kaum zurückgegeben haben. Tatsächlich sollte es sich bei dem Zettel für Ryder um eine Kopie handeln, wie sich aus einer zunächst konzipierten, aber gestrichenen Szene in # 177 ergibt (in frühen Entwürfen zeigte Lance bereits Angela die Kopie; siehe oben).
 
Da das US-Kapitol in einem Winkel von 45 ° durch das Fenster zu sehen ist, lässt sich ermitteln, dass sich Senator Ryders Büro im nordwestlichen Teil des James Madison Memorial Building der Library of Congress an der Ecke der 1st Street Southeast und Independence Avenue Southeast in Washington, D.C. befinden muss.
 
Das Bühnenbild, das in # 163 als Büro von Lillian Nash Darlingtons Ehemann in Washington, D.C. diente, wird ab dieser Folge mit leichten Änderungen in der Anordnung der Wandelemente und in der Dekoration als das Büro von Senator Ryder eingesetzt.
 

Anspielung auf das wirkliche Leben: In Peter Ryders Büro in Washington, D.C. hängt ein Foto von US-Präsident RONALD REAGAN (1917 – 2004) an der Wand nahe dem Schreibtisch.

 
Frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte Senator Ryder ein Demokrat sein, der im Bundesstaat Ohio gewählt wurde. Diese Information wurde bei den Drehbuch-Überarbeitungen entfernt.
 
Der Drehort für die Landstraße, auf der Dan fährt (Carlys Auftauchen), liegt am Mulholland Highway in Malibu, CA etwa eine Meile östlich der Saddlerock Ranch. Die in Richtung Süden gefilmte Kurve, die am Anfang der Szene zu sehen ist, liegt zwischen den Straßen Upper Brewster Motorway und Lower Brewster Road.
 
Fehler: In den Weitwinkeleinstellungen des Lastwagens ist Carly nicht auf dem Beifahrersitz zu sehen, obwohl sie eigentlich erkennbar sein müsste, zumal sie einen auffälligen roten Pullover trägt.
Des Weiteren passen die Nahaufnahmen in der Fahrerkabine nicht zu den Außeneinstellungen, da man von innen eigentlich die Böschung sehen müsste. Die Innenaufnahmen wurden nicht exakt am gleichen Straßenabschnitt gedreht.
 
Carly erwähnt den Film "The French Connection — Brennpunkt Brooklyn" (1971).
 
Der gesamte Handlungsstrang um das Nitroglycerin ist eine Anspielung auf den Film "The Wages of Fear" ("Lohn der Angst", 1952) bzw. sein Remake "Sorcerer" ("Atemlos vor Angst", 1977).
 

Der Lieferwagen der Arbeiter in den Agretti-Weinbergen ist ein weißer Ford der F-Serie Medium Duty Stake (Modelljahr 1959). Es ist übrigens dasselbe Requisiten-Fahrzeug, das in # 144 auf dem Gelände der Gioberti Winery zu sehen war.

 
Kennzeichen von Len Potts' beigefarbenem Jeep Cherokee Chief XJ (Modelljahr 1984) mit Holzelementen an den Seiten: 1SMW036 (ein altes blaues kalifornisches Kennzeichen mit gelben Buchstaben und Zahlen).
Die Autoren schlugen in frühen Drehbuch-Entwürfen als Requisiten-Fahrzeug einen neuen Porsche vor, der das Wunschkennzeichen NAPA LAW tragen sollte und den Melissas Arbeiter Algeo kurzerhand wegfahren sollte, weil er bei den Arbeiten auf dem Agretti-Land im Weg steht. Die Szene wurde geändert. Insbesondere der Insider-Witz über den (früheren) Drehort Napa auf dem Kennzeichen in Verbindung mit der Anspielung auf den Serientitel "LA Law" erschien zu plump.
 
Fehler: Als Len Potts in den Agretti-Weinbergen Melissa aufsucht, berührt er zunächst mit beiden Händen den Kopf von Melissas Pferd. In der unmittelbar darauf folgenden Einstellung sind aber seine Hände schon deutlich davon entfernt.
Dies ist wieder einmal der typische Fehler, den die Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausfordert (siehe hierzu Details unter # 001 — Gus im Gioberti-Haus).
 
Die aus # 135 (vergleiche dort) und anderen Folgen bekannte Grünfläche auf dem Freigelände von CBS-MTM in der Nähe des Bürogebäudes 5 wird erneut als Park in Tuscany genutzt (Emma, Maggie und die Kinder treffen Angela).
LORIMARs Original-Zeichnungen dieser und anderer Kulissen sind für DFCF-Mitglieder im Bereich Serie – Produktionsbüro – Drehorte – Filmstudios – Außenkulissen einsehbar.
 
Der häufig benutzte rote Volvo 242 DL (Näheres unter # 055) wird auch in dieser Folge als Requisite in der Nähe des Parks eingesetzt (gelber Pfeil auf obigem Standbild).
 

Der schwarz / beige Buick LeSabre, ein seit # 013 (vergleiche Details dort) bekanntes Requisiten-Fahrzeug, steht gegenüber dem Park im Hintergrund (gelber Pfeil).

 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen ein leicht anderes Ende von Akt 1 vor: Michael ist bis zum Schluss in der Szene, die im Kinderzimmer (statt auf der Zufahrt der Channing-Ranch) angesiedelt ist. Als Maggie das Haus verlässt, drückt Richard in einer Umarmung seinen Sohn immer stärker an sich, während Tränen Richards Augenränder zu überfluten beginnen und über seine Wangen laufen. Dieser besonders emotionale Moment wurde bei den Drehbuch-Überarbeitungen abgeändert.
 
Für einen kurzen Augenblick kann man in der Szene mit Richard und Rosemont auf der Ranch eine Katze auf dem Fußweg nahe dem Haupthaus sehen (siehe gelbe Markierung). Zufall oder Insider-Witz? Immerhin sollte Rosemont nach Idee der Produzenten quasi die Personifizierung des Teufels sein...
In frühen Drehbuch-Entwürfen war diese Szene in Richards Büro im New Globe angesiedelt.
 
BRUCE FRENCH, der Schauspieler, der in dieser und der nächsten Folge den FBI-Agenten Perry spielt, verkörperte in Staffel 5 Richter Saunders, der Terry und Richard traute.
In seiner ersten Szene in dieser Folge hat er seine Pfeife falsch herum im Mund.
 
Zeitrahmen der Saison: Diese Folge beginnt am Freitag, 20.05.1988; Chases dritter Testamentsnachtrag wird an Abend 2, d.h. Samstag, 21.05.1988, eröffnet. Zur Bestimmung dieser Daten vergleiche die Anmerkungen unter # 171 und 178.
 
Insider-Witz: Während der Eröffnung des dritten Nachtrags zu Chases Testament trägt Melissa ironischerweise das gleiche Kleid, das sie während der Trauerfeier für ihn in # 157 trug. Lediglich die Position der Brosche ist anders.
 
Frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte auf der Rückseite des Schlüssels ein alter Name und eine Adresse aufgeklebt sein. Diese Idee wurde aufgegeben.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten zu Beginn von Akt 3 eine Szene an der Eingangstür des Herrenhauses von Falcon Crest, in der Angela Len Potts nach der Verlesung von Chases drittem Testamentsnachtrag verabschiedet. Dabei empfiehlt sie ihm, wegen Straßenbauarbeiten nicht die Merrick Road nach Hause zu fahren. Doch er entgegnet, er wohne jetzt nicht mehr dort, sondern in einer Eigentumswohnung; das Haus (und fast alles andere) habe seine Frau behalten. Dies sollte offenbar auf die Zerstörung von Lens Ehe durch Clarisse Porter hindeuten. Bei den Drehbuch-Überarbeitungen wurde diese Szene jedoch gestrichen.
 
Die Szene mit Melissa und Richard auf der Veranda des Herrenhauses von Falcon Crest bezüglich des Schlüssels war zunächst in frühen Drehbuch-Entwürfen im Frühstückszimmer angesiedelt (perfekt für Angela, um vom Arbeitszimmer aus zu lauschen); in späteren Überarbeitungen dann im Esszimmer. Mit dem Wegfall der Szene zwischen Angela und Len Potts an der Tür wurde die Szene verlagert.
In diesen frühen Entwürfen erwähnt Richard, es gebe zwischen Channing Nevada und Hobart unterirdische Tunnel. Dieser letzte Teil wurde weggelassen, um die Verbindung (Bankschließfach, Tunnel), die Melissa und Lance erst später in der Staffel herausfinden sollten, nicht vorwegzunehmen.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten in Akt 3 eine Szene, in der Lance mit Melissa in der Agretti-Villa eintrifft. Er will (Angelas Plan folgend) eine Nacht bei ihr im Haus verbringen, um sie zu beschützen, falls ihr jemand den Schlüssel abnehmen möchte. Diese Szene wurde bei den Drehbuch-Überarbeitungen gestrichen.
 
Die Statistin SHARRI ZAK (im Abspann nicht aufgeführt) tritt erneut als die grauhaarige Dame der Gesellschaft im Tuscany Valley auf; in dieser Folge zuerst in Melissas Albtraum im Nachtclub The Max (Standbild 1), in einer späteren Szene dann tatsächlich beim Tanzen in diesem Nachtclub (Bild 2).
Vergleiche # 202 zu biografischen Details über diese Rolle und zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über die Darstellerin vergleiche # 009.
 
Auch der Statist PAUL VAN (im Abspann nicht aufgeführt) tritt in dieser Folge wieder in seiner üblichen Rolle des schnauzbärtigen Arztes aus dem Tuscany Valley auf — sowohl in Melissas Albtraum als auch dann später wirklich im Nachtclub The Max.
Vergleiche # 227 zu biografischen Details über diese kleine Rolle und zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über den Darsteller vergleiche # 014.
 
Während Melissas Albtraum ist im Nachtclub The Max der Walzer "Rosen aus dem Süden" (op. 388) von JOHANN STRAUSS II. (1825 – 1899) zu hören.
 

Das Lagerhaus in den CBS-MTM STUDIOS, das u.a. als Chases und Tonys Kellerei (vergleiche # 144) und als Cresant Trucking (vergleiche # 176) genutzt wurde, stellt diese Episode Reds Laderampe dar.

 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen in Akt 4 eine Szene vor, in der Angela und Clarisse am Morgen, nachdem Lance dort übernachtet hat, in die Agretti-Villa kommen. Während Lance erkannt hat, dass er Melissa nicht hintergehen kann, weil er immer noch Gefühle für sie hegt und deshalb eine Art Schutzpatron des Schlüssels sein will, hat Angela bereits einen anderen Plan in Bewegung gesetzt: Clarisse lenkt Lance ab, indem sie mit ihm auf der Terrasse der Agretti-Villa flirtet, während er den Schlüssel hat. Sie nimmt ihn an sich, drückt ihn demonstrativ gegen ihre Stirn, wobei sie ihm mitteilt, sie habe hellseherische Fähigkeiten, die sie von ihrer Großmutter geerbt habe; hierbei erweckt sie den Eindruck, eine Blondine werde mit ihm zum Abendessen gehen. Lance glaubt, dass sie es ist, die eine Verabredung mit ihm möchte. Von ihm unbemerkt hat jedoch Clarisse mit Wachs, das sie in ihrer Hand verborgen hielt, einen Abdruck des Schlüssels gemacht. Abrupt zerstört sie die Stimmung, indem sie sagt, sie habe davon gesprochen, dass Lance Emma zum Essen begleiten werde. Diese gesamte Idee wurde verworfen.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten eine Szene in Akt 4 auf der Terrasse der Channing-Ranch, in der Richard grillt. Michael spielt alleine. Als Garth hinzukommt, spricht Richard darüber, dass er sich seit Maggies Auszug einsam fühle. Diese Szene wurde gestrichen.
 

Die Außenaufnahme des California Museum of Science and Industry stammt von dem gleichnamigen realen Museum in Los Angeles.

 
Der Mitarbeiter des California Museum of Science and Industry erwähnt, dass sowohl Wells Fargo als auch Union Pacific Schließkassetten verwendeten, zu einer von denen Melissas "Schlüssel zu Angela" passen könnte.
Subtile Werbung: Beide Gesellschaften sind auch heute noch große Banken in den USA.
In frühen Drehbuch-Entwürfen wurde die Firma Watco als Schließfach-Hersteller genannt.
 
Die Innenkulisse, die den Flur im California Museum of Science and Industry darstellt, ist — abgesehen von Änderungen in der Dekoration — identisch mit der, die in # 175 als Flur im Bürogebäude des Justizministeriums und als Flur im San Francisco Metropolitan Hospital sowie in # 176 (vergleiche dort) als Flughafen-Wartebereich zu sehen war — Kosteneinsparung.
 
Der Lastwagen, der neben Dees 24 Hour Diner, der Raststätte, aus der Reds Handlanger und Carly kommen, geparkt ist, ist ein gelber Peterbilt 352.
Es handelt sich um einen von mehreren baugleichen Studio-Lastern, die für den Transport von Produktionsausrüstung ans Set verwendet werden und bereits in # 102, 113, 125, 155 und 156 (vergleiche jeweils dort) zu sehen waren sowie seit # 176 (vergleiche dort) regelmäßig für Fixx Trucking eingesetzt werden.
 
Der Drehort, der Dees 24 Hour Diner darstellt, war bereits in # 082, 084, 113, 133, 166 und 174 zu anderen Zwecken zu sehen (zu den Einzelheiten siehe jeweils dort, insbesondere # 166). Es handelt sich um die Ostseite des Duchess Ranch auf dem Freigelände der CBS-MTM STUDIOS.
Hier klicken, um eine Skizze der vielseitig eingesetzten Kulisse und ihrer Umgebung zu erhalten. LORIMARs Originalplan dieses Teils des Studiogeländes ist für DFCF-Mitglieder im Bereich Serie – Produktionsbüro – Drehorte – Filmstudios – Außenkulissen einsehbar.
Heutzutage befindet sich dieses Set nicht mehr dort, da bis Ende der 1990er Jahre weite Teile der Kulissen auf dem Freigelände abgerissen wurden, um weitere Filmateliers und Bürogebäude zu errichten.
 
Das Auto, das Carly sich "leiht", ist ein blaues Ford Mustang III Cabriolet (Modelljahr 1987).
 
In frühen Drehbuch-Entwürfen erwähnen Reds Handlanger, dass Dans Fahrtstrecke durch die fiktive Stadt Ferguson führt. Dies wurde in der Endfassung weggelassen.
 

BUCK McDANCER, der in dieser Episode den Eigentümer von Dees 24 Hour Diner spielt, war bereits in anderen Rollen zu sehen und wird noch weitere Charaktere darstellen; vergleiche zu den Einzelheiten # 083.

 

Die Einspielung von Genf, die die berühmte Wasserfontäne auf dem Genfer See (Lac Léman) zeigt, ist aus einem Filmarchiv zugekauft. Die Filmrichtung ist Nordwesten. Der Pier, an dem die Fontaine liegt, heißt Jeteé des Eaux Vives.

 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten in Akt 4 eine Szene in Dr. Everdenes Praxis: Die Gründe für Maggies Alkoholabhängigkeit werden deutlich. Sie wollte zu sehr, dass ihre Ehe funktioniert — aus Furcht, es könne wie mit Chase schief laufen. Sie hatten die Scheidung eingereicht, er nahm ihr die Weinkellerei weg, hinterließ den Schlüssel Melissa; ganz offensichtlich war etwas falsch. Richard dagegen liebt sie immer noch, obgleich in den letzten Monaten kaum jemand so wenig perfekt war wie sie. Sie hat Angst davor, perfekt sein zu müssen. Diese Szene wurde bei den Drehbuch-Überarbeitungen gestrichen.
 
Der Del Oro-Parkplatz (in der Nachtszene, als Lance den Nachtclub The Max verlässt) wird von den Parkplätzen vor dem CBS-MTM Bürogebäudes 5 dargestellt. Vergleiche hierzu bereits # 091, 094, 160, 174, 176 und 177.
LORIMARs Original-Zeichnungen dieser und anderer Kulissen sind für DFCF-Mitglieder im Bereich Serie – Produktionsbüro – Drehorte – Filmstudios – Außenkulissen einsehbar.
Frühe Drehbuch-Entwürfe schlugen stattdessen lediglich eine Telefonszene zwischen Lance und Ryder vor, in der Ryder erwähnen sollte, dass Rosemonts Spitzname "Jaws" sei, was als offensichtliche Anspielung auf den Filmtitel "Jaws" ("Der weiße Hai", 1975) nebst seinen Fortsetzungen offensichtlich in die Richtung gehen sollte, dass man in der deutschen Version ihn als Hai bezeichnet hätte. Dies wurde gestrichen.
 
Die Nachtansicht des Krankenhauses, in dem Frank operiert wird, zeigt das Queen of the Valley Hospital — und das, obwohl Frank seit # 175 im San Francisco Metropolitan Hospital lag.
Er muss ins QVH verlegt worden sein. Offensichtlich arbeiten die beiden Krankenhäuser auch zusammen bzw. gehören demselben Träger. Denn Dr. Huston, der behandelnde Arzt, ist in beiden tätig (siehe auch schon # 159).
 
Die Nachtansicht des QVH erscheint jedoch auch insoweit seltsam, als die Szene laut Uhr im Wartezimmer um 18:26 beginnt. Angesichts des dargestellten Zeitrahmens (siehe oben) müsste es eigentlich noch hell sein. Die Schnittbearbeiter waren bei der Auswahl des Einspielers in der Nachproduktion nachlässig.
 
Die Parkplätze vor der Ostseite des Verwaltungsgebäudes der CBS-MTM STUDIOS stellen die Parkplätze des New Globe dar. Es ist dasselbe Studiogebäude, das für die verschiedensten Zwecke in der Serie Verwendung findet (Näheres insbesondere unter # 074).
LORIMARs Originalplan dieses Teils des Studiogeländes ist für DFCF-Mitglieder im Bereich Serie – Produktionsbüro – Drehorte – Filmstudios – Außenkulissen einsehbar.
 
Rosemonts gemietete Limousine ist eine schwarze verlängerte Cadillac Sedan DeVille (Modelljahr 1982).
 

SHAHRAD VOSSOUGHI (im Abspann nicht aufgeführter Statist) stellt in dieser Episode Rosemonts Chauffeur dar.
Vergleiche # 181 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten als Statist im Laufe der Serie und # 209 zu seiner Sprechrolle als Nick Massoud.

 
Das ursprüngliche Episodenende in frühen Drehbuch-Entwürfen sah ein Telefonat zwischen Maggie und Richard vor. Richard ist im Schlafzimmer der Ranch, Michael schläft auf seinem Schoß. Richard bittet Maggie, nach Hause zu kommen. Sie bittet ihn, Michael zu sagen, dass sie ihn liebe. Als sie auflegt, sagt Richard zu seinem Sohn: "Hast du das gehört? Sie liebt dich. Aber liebt sie auch mich noch?" — Bei den Drehbuch-Überarbeitungen wurde dies komplett geändert.
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...