www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 173 <7.18> Vermächtnisse (Legacies)
 
 
(Stand 08.02.2021)
 
 
Im Rückblick auf die vorherige Folge wird die Nahaufnahme am Eingang des Herrenhauses von Falcon Crest aus der Schlussszene von # 172 aus einer leicht anderen Position gezeigt (vergleiche z.B. Angelas Handhaltung) — es handelt sich um einen der weiteren Takes derselben Szene.
 

Fitkives Unternehmen: KTF News wird erneut erwähnt. Dies ist ein Nachrichtensender, der auch schon in # 128 erwähnt wurde.
 
Der Van von KTF News van ist ein ockerfarbener Ford Econoline.

 
Neue Ansichten des Tuscany Sheriff's Department sind zu sehen. Im Gegensatz zu # 134 wird in dieser Folge die Front des Bürogebäudes # 5 von CBS-MTM dafür verwendet. Es scheint sich um ein Gebäude der Bezirksverwaltung von Tuscany zu handeln, da im Hintergrund auf einem Schild "County Offices" zu lesen ist.
In der nächsten Saison wird es als die Tuscany Interstate Bank (vergleiche # 187) zu sehen sein; auch in Staffel 9 wird es verschiedentlich verwendet werden (siehe # 208 und 225).
LORIMARs Original-Zeichnungen dieser und anderer Kulissen sind für DFCF-Mitglieder im Bereich Serie – Produktionsbüro – Drehorte – Filmstudios – Außenkulissen einsehbar.
 
Unterschiedliche Versionen in der Vorschau und der Szene selbst bei dem Gespräch zwischen Maggie und Angela bei der Übergabe der Gioberti Winery: In der Vorschau (vor dem Vorspann) sieht man einen anderen Take (linkes Bild) als in der Szene selbst. Dies wird insbesondere dadurch deutlich, dass Angela im Original in der Vorschau am Satzende über die Vereinigung der beiden Teile von Falcon Crest "again" sagt, wohingegen in der Szene dieses Wort fehlt.
 
Geschnittene Szene: Die Langfassung für die Regie beinhaltete in Akt 1 eine Szene mit Lance und Dan im Freien: Sie beobachten Lances Falken — offensichtlich Apollo — bei seinem Flug. Sie sprechen in Freundschaft über Carly und ihr Verhältnis zu Angela; auch darüber, dass Angela Carly keinen Schaden zufügen wird. Am Ende der Szene lässt sich der Falke auf Lances Hand nieder, und Lance setzt ihm die Haube auf. Diese Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Auf Suzannes Brief an Dan ist die Adresse des Del Oro zu lesen: 2332 Tierra Vista, Tuscany Valley, CA 94557.
Außerdem ist Suzannes Anschrift zu lesen: 173 Elm Street, Arliss, OK 74281. Warum sie nun in Arliss wohnt oder ob sie den Brief vielleicht nur von einer dortigen Reha-Klinik aus geschrieben hat, wird nicht erklärt. Insider-Witz: Die Hausnummer entspricht der Folgennummer!
Requisiten-Fehler: Der Brief trägt den Poststempel vom 16. Dezember 1988! Wie aber schon von Angelas Scheck an Maggie aus # 171 bekannt ist, muss es nun Frühling 1988 sein — nicht Dezember!
 
Die Szene, in der Frank zum ersten Mal auftaucht (an der Tür zum Weinkeller der Agrettis) ist im Studio gedreht — die Kulissenbauer haben erneut einen sehr schlechten Job gemacht, als sie das blasse Gemälde für den Hintergrund angefertigt haben.
 
Ursprüngliche Besetzungspläne: Die Produzenten wollten eigentlich CHARLTON HESTON als Angies neuen Liebhaber, Frank Agretti, für die Serie gewinnen. Die Rolle sollte nach einem Gastauftritt in drei Episoden sterben. HESTON war allerdings nach dem Desaster in der vorherigen Saison mit seiner wenig erfolgreichen, kurzlebigen Serie "Die Colbys" ("The Colbys") der Idee, wieder in einer TV-Serie aufzutreten, nicht zugeneigt. Schließlich wurde der Handlungsstrang um Frank Agretti verändert, und aus Frank wurde ein guter alter Freund von Angie. Die Rolle des Frank Agretti wurde auf JANE WYMANs Wunsch mit ROD TAYLOR besetzt. JANE sprach ROD am Set häufig mit dem Spitznamen "Cuddles" ("Knuddel") an. Beim Publikum war ROD TAYLOR so beliebt, dass die Produzenten entschieden, seine Rolle nicht sterben zu lassen.
 
Mit dem Auftauchen von Frank Agretti beginnt eine Reihe von Ungereimtheiten in der Familiengeschichte der Agrettis. Eine umfassende Darstellung mit einer vernünftigen Auslegung aller Widersprüche ist hier erhältlich.
Frank zufolge soll Melissa seine einzige bzw. nächste Verwandte sein. Doch sie ist nur die einzige Verwandte, die er zu haben behauptet — Robin ist beispielsweise auch seine Nichte; ihr Vater Philip sein Bruder. Darüber hinaus wird Saison 8 zeigen, dass er auch noch einen Sohn — Nick — hat, mit dem er keinen Kontakt pflegt.
 
Sprechender Name: Der Vorname der Figur Frank Agretti ist im Prinzip eine Beschreibung seiner Eigenschaften, da Frank (germanischer Ursprung) "frei", "ehrlich" und "aufrichtig" bedeutet.
 

Die Außenaufnahmen des Flughafens von Tuscany in dieser Folge und im Rest dieser Staffel stammen — wie schon in # 159 — vom Van Nuys Airport.

 

Subtile Werbung: Ein Getränkeautomat mit Pepsi steht vor dem Tuscany Bus Depot.
 
Zum Drehort siehe bereits # 171.

 

Suzanne kommt mit einem Bus der Transway Bus Lines in Tuscany an. Diese Gesellschaft ist bereits aus # 025, 113, 131 und 171 bekannt.
 
Alle drei Busse der Transway Bus Lines an der Haltestelle sind Modelle des Typs GMC PD 4107 ("Buffalo Bus"; Modelljahr 1966).

 
Geschnittene Szene: Angela beobachtet Chao-Li, der offensichtlich angespannt ist, beim Blumengießen im Wohnzimmer des Herrensitzes von Falcon Crest. Sie spricht ihn darauf an, warum er wie in Trance herumlaufe, doch er bringt es nicht fertig, ihr zu sagen, dass er nach China reisen muss. Ihr Gespräch wird durch die Türklingel unterbrochen: Franks Geschenk für Angela wird geliefert. Diese Szene, die in der Langfassung für die Regie genau vor der Szene mit dem Geschenkkarton auf Angelas Schreibtisch in ihrem Arbeitszimmer war, wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 

Drehort für den Spaziergang von Angie und Frank ist eine kleine Straße hinter Atelier 4 auf dem Freigelände der CBS-MTM STUDIOS ganz in der Nähe der vielgefilmten Kurve (vergleiche hierzu z.B. # 172).

 
Das Hotel in der Karibik, in dem Maggie und Richard ihre Flitterwochen verbringen, ist in Wirklichkeit das Registry Hotel (heute Universal Hilton) in Universal City, CA. Zu anderen Zwecken wurde es bereits in # 116, 121 und 147 eingesetzt (vergleiche jeweils dort).
 
Suzanne wird von Melissa im Safari Inn, einem Motel in Tuscany, untergebracht. Die Einspielung stammt von dem gleichnamigen realen Motel, das an der West Olive Avenue in Burbank, CA liegt.
 
Das Bild, das neben dem Fenster in Suzannes Zimmer im Safari Inn hängt, ist dieselbe Requisite, die in Saison 1 (links zum Vergleich ein Standbild aus # 012) an der Westwand im Wohnzimmer des Gioberti-Hauses hing und gegen Ende von Staffel 1 dann in Chases Büro im Tuscany County Building (vergleiche # 017). Sogar der Rahmen ist derselbe. Diese Requisite hing auch schon im Tuscany Valley Hospital in Chases Zimmer (vergleiche # 044) und in Vinces Zimmer (vergleiche # 054).
 
Das Bild mit den Flamingos, das über der Couch in Emmas Büro im New Globe hängt, ist dieselbe Requisite, die in Saison 6 (links zum Vergleich ein Standbild aus # 137) an der Wand neben dem Bartresen der Kochnische in Kits Suite im Del Oro hing.
 
Die Straße, in der der Gebäudekomplex des New Globe liegt, ist auf dem Umschlag, den Curtis an Emma geschickt hat, zu erkennen. Die Hausanschrift des Verlages lautet: 7438 Yerba Linda, San Francisco, CA 94237. Die Postanschrift ist bereits aus # 138 bekannt (siehe dort). Die Requisite ist aber fehlerhaft. Die Postleitzahl der Hausanschrift ist nämlich nicht von San Francisco, sondern Sacramento!
 
Die Telefonnummer des Justizministeriums in Washington, D.C. lautet: (202) 555-1616.
 
Die Adresse des Justizministeriums in San Francisco lautet: Union Square, San Francisco, CA 94239 — auch hier ist die Requisiten-Postleitzahl grob falsch, da es sich wiederum um Sacramento handelt.
 

Die Szene, in der Lance und Chao-Li im Garten des Herrenhauses von Falcon Crest trainieren, stammt von einer Rasenfläche hinter Atelier 4 auf dem CBS-MTM-Freigelände (ganz in der Nähe des Fixx-Hauses und der Lagune).

 

SHAHRAD VOSSOUGHI (im Abspann nicht aufgeführter Statist) stellt in dieser Episode wieder einen Kellner im Nachtclub The Max dar.
Vergleiche # 181 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten als Statist im Laufe der Serie und # 209 zu seiner Sprechrolle als Nick Massoud.

 
Fiktives Unternehmen: Die Fluggesellschaft Con West (bereits aus # 119 bekannt) bietet am Tuscany Valley Airport Regionalflüge zu den umliegenden Flughäfen mit dem Tuscany Air Shuttle an.
 
Unterschiedliche Versionen in der Vorschau und der Szene selbst, als Lance Melissa Trost spendet: In der Vorschau (vor dem Vorspann) gibt es eine Umarmung zwischen den beiden (linkes Bild), die in der Szene selbst fehlt.
 

Subtile Werbung: Bei Richards Treffen mit den Dreizehn in New York City schenkt Fred ("Grey Suit") Champagner der Marke Dom Perignon aus.

 

Das Hotelzimmer der Dreizehn in New York City ist in Wirklichkeit eine der Suiten im Registry Hotel (heute Universal Hilton Hotel; siehe oben) in Universal City, CA.

 

PETER PAUL EASTMAN (im Abspann nicht aufgeführter Statist) stellt in dieser Episode erneut ein Mitglied der Dreizehn dar.
Vergleiche # 221 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über den Darsteller vergleiche # 021.

 
Zeitrahmen der Saison:
Mit der Information aus # 178 (Angelas und Rosemonts Treffen wird am 18.03.1988 stattfinden — siehe dort) lassen sich zusammen mit den unter # 170 bis 172 dargestellten Angaben die exakten Daten der Tage erschließen, die in den folgenden Episoden bis # 178 dargestellt werden:
Drei Tage sind seit dem Ende von # 172 vergangen, da die aktuelle Episode am Donnerstag, 25.02.1988 beginnt, was sich aus der Tatsache ableiten lässt, dass Suzanne Fixx am Freitag, 26.02.1988 in Tuscany ankommt. Da diese Folge nur drei Tage darstellt, endet sie am Samstag, 27.02.1988.
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...