www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 125 <5.27> Ausgeliefert (Consumed)
 
 
(Stand 15.08.2022)
 
 
Der Original-Titel der Folge spielt auf den Namen von Jeffs Buch an: "Consumed" ("Verzehrt"). Dieser Zusammenhang ging in der deutschen Fassung verloren.
Dies ist nur ein Beispiel für die in vielen Fällen völlig misslungene Übertragung ins Deutsche. Es würde zu weit führen, in diesem Rahmen sämtliche Übersetzungsfehler, Szenenkürzungen und Manipulationen des Vor- und Nachspanns in Deutschland aufzudecken.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen in der Eröffnungsszene bei Maggie, Chase und Cole im Gioberti-Haus B. Riley Wicker vor. Bei späteren Drehbuch-Überarbeitungen wurde er durch Floyd Gilmore ersetzt.
 
Nach dieser Szene sollte frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge Jeff zu sehen sein, wie er das Gioberti-Haus von einer bewaldeten Gegend aus durch ein Fernglas (ähnlich wie in # 124) beobachtet. Diese Pläne wurden bereits während der Drehbuch-Überarbeitungen aufgegeben.
 

Subtile Werbung: Melissa und Eric trinken im Arbeitszimmer des Agretti-Hauses wieder Champagner der Marke Perrier-Jouët (Fleur de Champagne).

 
Nachbearbeitungsfehler: Die Einspielung des viktorianischen Herrenhauses von Falcon Crest bei Nacht ist eine der Aufnahmen, die aus den Dreharbeiten zur Brandszene in # 103 (vergleiche dort) stammen und daher den falschen Giebel beinhalten, der speziell dafür errichtet und abgebrannt wurde. Derselbe Fehler passierte bereits in # 115.
 
Die Innenansicht der Garage auf dem Gelände von Falcon Crest stammt von dem Lagerhaus der Transportabteilung der CBS-MTM STUDIOS (heute CBS STUDIO CENTER).
 
Der Lieferwagen der Weinkellerei von Falcon Crest im Hintergrund ist ein weißer Ford der LN-Serie.
 
Der Drehort für die Waldlichtung mit dem Grundstück für Emmas und Dwaynes künftiges Haus in der Nähe eines Dammes im Tuscany Valley liegt im West Camellia Forest in den Descanso Gardens in La Cañada Flintridge, CA.
 

Fehler in der Kulisse von Jordans Maisonnette: In dieser Episode sieht man deutlich, dass das große Fenster im Wohnzimmer oben abgerundet ist. In der Wohnanlage The Comstock (vergleiche # 109) verlaufen jedoch alle Fenster oben gerade; außerdem haben sie auch keine Sprossen.

 
Der Drehort für das Reservoir in den Hügeln des Tuscany Valley, wo Li-Ying, Cole und Lance ihr Picknick veranstalten, ist in Wirklichkeit das Upper Franklin Canyon Reservoir im Franklin Canyon in Beverly Hills, CA. Schon in # 013 wurde dieser Drehort verwendet (siehe dort). Zu einem anderen Einsatz dieses Drehorts siehe auch # 029.
 
Fehler: Bei Li-Yings, Coles und Lances Picknick ist die Haltung der Hände in unmittelbar aufeinander folgenden, aus unterschiedlichen Richtungen gefilmten Einstellungen unterschiedlich. Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 001 — Gus im Gioberti-Haus).
 
Zeitrahmen der Saison: In dieser Episode lässt sich mit Hilfe von Coles Aussage über das Weinsymposium bestimmen, dass # 116 bereits 1986 spielte (siehe dort).
 

Der Drehort für die Gerichtsbibliothek im Tuscany County Courthouse ist die Bücherei des Gerichts in Glendale, CA.

 
Frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte in der Szene in Akt 2 im Gioberti-Haus (Gespräch über Richards Beschattung) zwischen Chase, Maggie und Riley stattfinden. Bei der Überarbeitung des Drehbuchs wurde Riley durch Cole ersetzt.
 
Melissa hasst in Butter geschwenkten Tintenfisch.
 
Kennzeichen von Coles Mietauto, einem braunen Mercury Grand Marquis Colony Park mit Holzverkleidungen an der Seite (Modelljahr 1979): 1FFF281.
 
Der LKW hinter Coles Mietwagen, als er Erin beschattet, ist ein gelber Peterbilt 352.
Es handelt sich um einen von mehreren baugleichen Studio-Lastern, die für den Transport von Produktionsausrüstung ans Set verwendet werden und bereits in # 102, 113 und 117 (vergleiche dort) zu sehen waren.
 

Richard und Miss Jones treffen sich bei Bud's Red Hots, einem Imbissstand in Tuscany. Er liegt vor der aus # 017 bekannten Hendricks Building Supply Company.
Drehort dafür ist die Ecke Chandler Boulevard / Lankershim Boulevard in North Hollywood, CA.

 
Frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte Richards Beschattung durch Riley und Cole zusammen ausgeführt werden. Bei der Überarbeitung des Drehbuchs wurde Riley gestrichen.
 

Der Klostergarten des Convent Magdalena in River Bend, OR wird in dieser und der folgenden Episode von der Promenade in den Descanso Gardens in La Cañada Flintridge, CA dargestellt.

 

Zum ersten Mal in der gesamten Serie ist deutlich zu sehen, dass zwischen dem Foyer und dem Frühstückszimmer im Herrenhaus von Falcon Crest der Flur zur Küche liegt.

 
Ein Blumenladen mit Lieferservice in Tuscany heißt Ashley's Florist (liefert Jeffs Strauß an Maggie).
 
Fehler: Als Li-Ying äußert, sie wolle in den USA bleiben, wechselt im Laufe der Szene der Rahmen mit dem Foto von Emma im Herrenhaus von Falcon Crest auf wundersame Weise den Winkel, in dem er auf dem Sideboard aufgestellt ist. Anscheinend erkannten die Kameraleute nach dem Drehen der Weitwinkeleinstellungen, dass das Foto von Emma in den Nahaufnahmen von Li-Ying einen Ablenkungseffekt haben könnte, so dass der Bilderrahmen auf dem Sideboard anders platziert wurde. Die Totale wurde allerdings nicht mehr neu gedreht. Dies ist einer der Fehler, der von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert werden (siehe hierzu Details unter # 001 — Gus im Gioberti-Haus).
 
Ein ähnlich gearteter Fehler geschieht nur kurz darauf: In der Szene im Wohnzimmer des Herrenhauses von Falcon Crest drückt Angela in der Nahaufnahme mit beiden Händen Li-Yings Hand. Nach dem Schnitt (Kamera jetzt seitlich von den beiden) hat sie allerdings ihre rechte Hand an Li-Yings linkem Arm.
 
Unterschiedliche Einstellungen in der Vorschau vor dem Vorspann und der Szene selbst: Als Maggie bemerkt, dass Jeff dabei ist, ihr und Chases Schlafzimmer im Gioberti-Haus zu betreten, zeigt die Episode unterschiedliche Varianten des Augenblicks, als sie ihren Kopf Richtung Tür dreht. Dies lässt sich vor allem daran erkennen, dass sich Jeff in leicht unterschiedlichen Winkeln gegen den Türstock anlehnt. Außerdem hält Jeff die Waffe anders.
 
Geschnittene Szene: In der Langfassung für die Regie war noch eine weitere Szene am Ende der Folge zu sehen. Im ursprünglichen Cliffhanger der Folge kommen Jeff und Maggie in seiner Hütte an. Er erklärt, sie müsse das letzte Kapitel seines Buches mit ihm umschreiben. Bislang laute es wie folgt:

"Sie lag friedlich auf dem Boden, ihr Atem war nicht mehr vorhanden, die Augen offen — der ständige Trommelschlag ihres Herzens nun ersetzt von absoluter Stille. Bald würde sie nur eine weitere statistische Größe in einem Polizeibericht sein. Dünne Kreidestriche würden die Stelle markieren, an der sie starb. Blut- und Haarproben würden genommen und in zahllose kleine Fläschchen gefüllt werden. Das Blitzlicht würde den Raum erhellen, Fragen würden gestellt werden. Doch gerade jetzt in der Stille des Augenblicks wusste er, warum er sie getötet hatte. Es geschah, weil er sie liebte..."

Diese Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
 

 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...