www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 122 <5.24> Die einzige Zeugin (Unholy Alliances)
 
 
(Stand 02.05.2022)
 
 
Arbeitstitel: Gepaart und neu zusammengewürfelt (Couples, Matched, and Mixed).
 
Geschnittene Szene: Nachdem Angela das Arbeitszimmer des Herrenhauses von Falcon Crest nach ihrem Telefonat mit Sheriff Gilmore verlässt (Akt 1), stellt Emma sie im Foyer zur Rede. Angela gesteht ihr daraufhin, dass sie Dwaynes Lastwagen mit Chases Weinlieferung entführen ließ. Sie sagt, sie habe nicht gewusst, dass Emma auf der Fahrt dabei sei, und entschuldigt sich für die Konsequenzen. Emma verzeiht ihr. Diese Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Fehler: Für die Abendszene mit dem Gespräch der Giobertis über Angelas Rückkehr wird ein alter Einspieler des Gioberti-Hauses gezeigt, bei dem auf der Zufahrt ihr Mercedes-Benz 300 TD mit dem alten blauen Kennzeichen steht, obwohl er seit Staffel 4 ein weißes kalifornisches Schild hat. Bei der Endbearbeitung wurde ein Clip ausgewählt, der in Staffel 2 gedreht und erstmals in # 021 verwendet wurde.
 
Die Nummer auf Angelas Häftlingsfoto im Bezirksgefängnis von Tuscany ist 976530300 86.
Die letzten sechs Stellen sind das Datum der Aufnahme. Die Ziffern auf dem Schild befinden sich auf verstellbaren Rändelrädern. Fehler: Die zehnte Stelle dieser zwölfstelligen Nummer fehlt, weil die Requisiteure offenbar das Rändelrad nicht richtig eingestellt haben, was zu einer schwarzen Leerstelle führt. Daher sieht das Datum — in amerikanischer Reihenfolge — wie folgt aus: "300 86", d.h. 30/[Tag0(?)]/86. Dieses Datum ergibt überhaupt keinen Sinn, da es keinen 30. Monat gibt und auch der Tag komplett fehlt.
 
Insider-Witz: Im Gegensatz zu JANE WYMAN ist Angela Channing strikte Nichtraucherin, wie sie in der Untersuchungshaft gegenüber den anderen Häftlingen deutlich macht.
 
Gekürzte Szene: Die Szene mit Angela und der Prostituierten in der Untersuchungshaft war ursprünglich länger. Am Ende sagt Angela in der Langfassung für die Regie auf Frage der sie bedrängenden Prostituierten, weswegen sie einsitze: "Wegen vorsätzlichen Mordes". Daraufhin weicht die Prostituierte von ihr zurück. Dieser Teil der Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten am Ende von Akt 1 einen Besuch Melissas bei Angela im Gefängnis. Dabei sollte Melissa sich an Angelas Schicksal weiden. Diese Idee wurde bereits bei den Drehbuch-Überarbeitungen aufgegeben.
 
Die Telefonnummer der Tuscany Valley Real Estate Agency, die Jeff die Hütte vermittelt, ist (707) 555-3741.
 
Die Hütte, die Jeff mietet, war das westliche Seitenteil einer früheren Außenkulisse namens Duchess Ranch in den CBS-MTM STUDIOS in der Nähe der vielgefilmten Kurve hinter Atelier 4 (zu den Einzelheiten siehe # 084); die Vorderseite dieser Kulisse wird in den Staffeln 6 und 7 u.a. als das Haus von Dan Fixx und in Staffel 8 als das Ortega-Haus wieder auftauchen.
Hier klicken, um eine Skizze der vielseitig eingesetzten Kulisse und ihrer Umgebung zu erhalten. LORIMARs Originalplan dieses Teils des Studiogeländes ist für DFCF-Mitglieder im Bereich Serie – Produktionsbüro – Drehorte d– Filmstudios – Außenkulissen einsehbar.
Heutzutage befindet sich dieses Außenset wegen zahlreicher Umbauten nicht mehr auf dem Freigelände.
 
Das Auto der Immobilienmaklerin Mrs. Prentiss ist ein grauer Cadillac Seville (Modelljahr 1979).
 
Jeff fährt ein orange / schwarzes Dodge Colt Coupé (Modelljahr 1974).
 

Kamerafehler: In der Szene mit Jeff in seiner Hütte ist eine kurze Spiegelung der Scheinwerfer im Filmstudio in der linken oberen Bildhälfte zu sehen.

 
Jeff schenkt Maggie eine englische Erstausgabe von DANTEs "Göttlicher Komödie". DANTE ALIGHIERI (1265 – 1321) ist abgesehen von Maggie Jeffs Lieblingsautor.
 
Zeitrahmen der Saison:
Die letzten beiden Ziffern auf Angelas Häftlingsfoto (86; siehe oben) sind die Jahreszahl.
Zwischen der Szene mit Angela und Peter im Foyer des Herrensitzes von Falcon Crest und ihrer Hochzeit dürfte wohl einige Zeit liegen.
 
Sowohl die Innenaufnahmen des Bezirksgefängnisses von Tuscany als auch die des Bezirksgerichts von Tuscany in dieser Episode stammen aus dem Justizgebäude in Malibu, CA.
 
Der Statist JACK DOUGLASS (im Abspann nicht aufgeführt) tritt in dieser Folge ist erneut auf — während Angelas Strafverhandlung im Bezirksgericht von Tuscany am Eingang des Gerichtssaals.
Vergleiche # 130 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über den Darsteller vergleiche # 032.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten eine Szene in Akt 2, in der unmittelbar vor Beginn von Angelas Strafprozess Chase und Richard an der Tür zum Gerichtssaal Staatsanwältin Caroline Earle viel Glück wünschen. Diese Szene wurde bei Drehbuch-Überarbeitungen gestrichen.
 
Die Statistin SHARRI ZAK (im Abspann nicht aufgeführt) tritt erneut als die grauhaarige Dame der Gesellschaft im Tuscany Valley auf; in dieser Folge im Zuschauerraum im Gerichtssaal bei Angelas Prozess.
Vergleiche # 202 zu biografischen Details über diese Rolle und zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über die Darstellerin vergleiche # 009.
 
DAVID GUST, der große schwarzhaarige Statist mit Schnurrbart (im Abspann nicht aufgeführt), der am besten als Staatsanwalt bekannt ist (# 091, 092 und 154), aber auch andere Rollen in der Serie spielt, ist in dieser Folge unter den Zuschauern in Angelas Strafprozess zu sehen.
Vergleiche # 183 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über den Darsteller vergleiche # 063.
 
Die Statistin GAYLE FRANK (im Abspann nicht aufgeführt) spielt wieder die Protokollführerin — diesmal bei Angelas Strafprozess im Bezirksgericht von Tuscany.
Vergleiche # 215 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über die Darstellerin vergleiche # 017.
 
Unterschiedliche Versionen in der Vorschau und der Szene selbst: Der Moment, in dem Angela Peter im Foyer des Herrenhauses von Falcon Crest eine provokative "Absage" für ihre Hochzeit gibt, ist in der Vorschau eine andere Version als in der Szene selbst. Dies wird dadurch augenscheinlich, dass sich Angela in der Vorschau noch umdreht und dann die Kamera auf Peter blendet, während in der Szene selbst die Kamera auf der stehen bleibenden Angela verweilt.
 
Die Missionskirche von Tuscany Valley (eine weitere katholische Kirche im Tal), in der Angela und Peter heiraten, ist in Wirklichkeit die San Fernando Mission Rey de España in Mission Hills, CA im Norden von Los Angeles. In # 154 wird die Kirche noch einmal Verwendung finden, allerdings als Schweizer Kloster (siehe dort).
Der ursprüngliche Entwurf von # 119, für den bereits diese Hochzeit vorgesehen war, verriet, dass Angela in dieser Kirche heiraten wollte, da dort schon ihre Großeltern Joseph und Tessa die Ehe schlossen. Dieses Detail wurde in die Endversion der aktuellen Folge leider nicht übernommen.
Nach dem Northridge-Erdbeben von 1994 wurde eine umfassende Renovierung der San Fernando Mission nötig. Der frühere Hochaltar wurde im Zuge dieser Restaurierung gegen einen barocken Hochaltar ausgetauscht.
 
Unterschiedliche Kameraeinstellungen in der Vorschau und der Szene selbst: Der Moment, in dem Angela Peter ihr Ja-Wort gibt, ist in der Vorschau eine Nahaufnahme, in der Szene selbst eine Weitwinkeleinstellung.
 
Geschnittene Szene: Akt 3 begann ursprünglich damit, dass Chao-Li im Foyer des Herrenhauses von Falcon Crest die letzten beiden Koffer für Angelas und Peters Hochzeitsreise Richtung Tür trägt, als Lance die Treppe herunterkommt und sagt, er fahre die beiden statt Chao-Li zum Flughafen, weil er sowieso noch zu KBRR müsse. Diese Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Fehler: In der Szene mit Cole, Chase und Richard im Tuscany Downs Turf Club ist Cole gerade dabei, sich mit beiden Händen in seinen Hosentaschen gegen die Glasabtrennung um Richards Tisch zu lehnen, wobei er in der Nahaufnahme seinen Kopf in Richards Richtung gesenkt hat. Im unmittelbar folgenden Weitwinkel blickt er jedoch nun zu Chase und hat nur noch seine rechte Hand in der Tasche; er steht auch weiter weg von der Glastrennscheibe.
Es ist vielfach üblich, Szenen zunächst im Weitwinkel, dann in Nahaufnahmen zu drehen. Die Schauspieler müssen die Szene also mindestens zweimal hintereinander spielen. Dies ist fehleranfällig. Zu den Vor- und Nachteilen dieser Aufnahmetechnik vergleiche # 001 (Gus im Gioberti-Haus).
 
Jill Harris erwähnt in ihrer Klatschkolumne in der Zeitung den Film "Der letzte Tango in Paris" von BERNARDO BERTOLUCCI, wie Emma beim Frühstück vorliest.
 

Das Bühnenbild für das Büro von Dr. Kramer besteht aus einigen Wand- und Türelementen des bis zur vorherigen Folge letztmals verwendeten Büros des Radiosenders KRDC bzw. KBRR.

 
Geschnittene Szene: In der Langfassung für die Regie ist das Ende von Akt 3 eine Szene in der Gioberti Winery: Maggie kommt auf Dwaynes Bitte hin spät abends dorthin, um für Chase und Cole, die nicht erreichbar waren, Lieferscheine zu unterschreiben. Nachdem Dwayne weggefahren ist, hört Maggie sonderbare Geräusche, darunter das Klappern von Lederschuhsohlen auf dem Betonboden und eine Flasche, die zu Bruch geht. Als das Licht ausgeht und auf ihre Rufe niemand antwortet, droht sie, die Polizei zu verständigen, und rennt aus der Kellerei ins Dunkel der Nacht Richtung Gioberti-Haus. Für sie nicht sichtbar tritt zwischen den Reihen von Weinfässern Jeff Wainwright ins Bild, verloren in Gedanken an Maggie. Diese Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
In frühen Drehbuch-Entwürfen war die Szene, in der Julia und Richard in seinem Büro im New Globe über eine mögliche Wiederaufnahme ihres Prozesses oder eine Begnadigung reden, bei einem Besuch Richards bei Julia im Herrenhaus von Falcon Crest angesiedelt. Der Ort wurde in späteren Drehbuch-Überarbeitungen verlagert.
 
In frühen Drehbuch-Entwürfen war die Szene mit Lance und Jordan in einer Bar in San Francisco angesiedelt. In den Tuscany Downs Turf Club wurde die Szene erst in späteren Drehbuch-Überarbeitungen verlagert.
 
Kamerafehler: Als Maggie im Gioberti-Haus beunruhigt auf Chase wartet, sind Teile der Ausrüstung des Filmteams (auf der Treppe platziert) im Spiegel im Foyer zu sehen.
 
Die vorgenannte Szene war frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge im Schlafzimmer des Gioberti-Hauses angesiedelt. Diese Idee wurde bei den Überarbeitungen abgeändert.
 
Fehler: In der Szene mit "Monica" und Lance im Tuscany Downs Turf Club is die Haltung des Cocktailstäbchens in ihrer Hand in unmittelbar aufeinander folgenden Einstellungen unterschiedlich. Dies passiert während der Szene einige Male (nur ein Beispiel ist abgebildet).
Es ist vielfach üblich, Szenen zunächst im Weitwinkel, dann in Nahaufnahmen zu drehen. Die Schauspieler müssen die Szene also mindestens zweimal hintereinander spielen. Dies ist fehleranfällig. Zu den Vor- und Nachteilen dieser Aufnahmetechnik vergleiche # 001 (Gus im Gioberti-Haus).
 
Der Statist KEVIN TRACEY (im Abspann nicht aufgeführt) tritt in dieser Folge wieder als der Herr aus dem Tuscany Valley mit den dichten Augenbrauen auf — diesmal als Gast im Tuscany Downs Turf Club.
Vergleiche # 185 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über den Darsteller vergleiche # 001.
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...