www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 104 <5.06> Köder und Fußangeln (Sharps & Flats)
 
 
(Stand 04.04.2022)
 
 
In der Szene mit Greg, Peter und Angela auf der Veranda des Herrensitzes von Falcon Crest stammen die Aufnahmen zum Teil aus verschiedenen Versionen: Dies wird augenscheinlich, weil Greg in manchen Einstellungen näher an Peter sitzt als in anderen.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 001 — Gus im Gioberti-Haus).
Für einen kurzen Augenblick kann man in dieser Szene einen Hund auf der Zufahrt vor dem Herrenhaus entlang laufen sehen (siehe gelbe Markierung). Dabei handelt es sich um einen Golden Retriever des damaligen Eigentümers von Spring Mountain, MIKE ROBBINS, mit dem Namen Chardonney (in dieser Schreibweise; in Anlehnung an die Rebsorte Chardonnay benannt).
 
In dieser Episode wird die Fassade der früheren First National Bank in Napa das einzige Mal als die in Tuscany befindliche Filiale der San Francisco International Bank gezeigt. Das Gebäude beherbergt im wirklichen Leben heute das Ristorante Allegria.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Die Pfadfinder werden erwähnt.
 
Zeitrahmen der Serie: Drei Monate sind seit der Explosion von Richards Haus (# 098) und Connies Weggang aus dem Tal vergangen. Ausgehend von der Interpretation unter # 098 (vergleiche auch # 099 und 100) muss die Handlung dieser Folge also am Freitag, 19.04.1985 beginnen. Dieser Zeitrahmen wird in # 111 bestätigt werden, da dort davon die Rede sein wird, dass Maggies Amnesie drei Monate dauerte (von Ende # 098 bis Mitte # 104).
 
Drehort für den Spaziergang von Chase und Connie ist das Weingut Stags' Leap im Napa Valley. Der terrassierte Garten vor dem Gästehaus auf dem Gioberti Estate liegt in etwa auf halbem Weg zwischen dem Gioberti-Haus und der Gianinni Winery.
 
Geschnittene Szene: Nach ihrem Spaziergang kommen Connie und Chase im Gästehaus auf dem Gioberti Estate an. Als sie hineingehen, fällt ihr Blick auf seine ungemachte Schlafcouch und das teilweise noch nicht ausgepackte Gepäck; all das lässt auf einen mehr oder weniger festen Wohnsitz im Büro und eine Trennung von Maggie schließen. Er gesteht, dass er glaubt, Maggie und er hätten nichts mehr gemeinsam, doch Connie sagt, sie glaube das nicht, weil sie besser als sonst jemand wisse, wie sehr er Maggie liebe.
 

Der Drehort für das Parkhaus, in dem Chris Cass trifft, ist die Second Street Parking Garage in der Innenstadt von Napa, CA (nahe dem Gericht).
Ursprünglich war diese Szene bei Nacht vor Cass' Wohnung auf dem Nob Hill in San Francisco geplant.

 
Der Statist LENNART JAKELL (im Abspann nicht aufgeführt) tritt in dieser Folge erneut als der distinguierte weißhaarige Herr aus dem Tuscany Valley auf — er arbeitet nun als Empfangschef im Tuscany Downs Turf Club.
Vergleiche # 227 zu biografischen Details über diese kleine Rolle und zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über den Darsteller vergleiche # 022.
 
DAVID GUST, der große schwarzhaarige Statist mit Schnurrbart (im Abspann nicht aufgeführt), der am besten als Staatsanwalt bekannt ist (# 091, 092 und 154), aber auch andere Rollen in der Serie spielt, ist in dieser Folge wieder im Turf Club zu sehen.
Vergleiche # 183 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über den Darsteller vergleiche # 063.
 
Fehler: Allerdings ist dieser Statist in der Szene in der aktuellen Folge gleich "doppelt" zu sehen, nämlich einmal auf dem Balkon (hinter dem Fenster, vor dem Peter steht) und dann im nächsten Moment in der Gegenrichtung.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 001 — Gus im Gioberti-Haus).
 
Der Statist KEVIN TRACEY (im Abspann nicht aufgeführt) tritt in dieser Folge wieder als der Herr aus dem Tuscany Valley mit den dichten Augenbrauen auf — diesmal als Gast im Tuscany Downs Turf Club.
Vergleiche # 185 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über den Darsteller vergleiche # 001.
 

Peters Limousine ist ein schwarzer verlängerter Cadillac Sedan DeVille (Modelljahr 1983); es ist eine Sonderanfertigung der Firma Dillinger Coachworks / Dillinger-Gaines.
Unklar bleibt, warum Peter, obwohl er sonst fast immer selbst fährt, ausgerechnet diesmal zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes auf Motorrädern die Limousine begleiten lässt.

 
Obwohl APOLLONIA KOTERO auch in Wirklichkeit Sängerin ist, sind ihre in der Serie präsentierten Lieder speziell dafür komponiert und werden nie auf einem ihrer Alben veröffentlicht. Einer ihrer Songs heißt "Red Light Romeo" (geschrieben von JON LIND, der später für MADONNA "Crazy for You" schrieb). Ihr Demoband ist nach ihrem Lied "Fire in My Eyes" benannt.
 
Drehort für das Musikstudio in San Francisco, in dem Apollonia ihr Demoband aufnimmt, ist die frühere Firma Evergreen Recording Studios in Burbank, CA, in dem übrigens auch des Öfteren die Hintergrundmusik für "Falcon Crest" vom jeweiligen Orchester eingespielt wurde. Das Studio wurde ca. 2007 vollständig umgebaut; es ist heute Sitz der Gesellschaft LA Sound Gallery.
 
Fehler: Für die Abendszene, als Connie und Antoine im Gioberti-Haus bei Chase und Maggie zu Gast sind, wird ein unpassender Einspieler gezeigt, bei dem die Kamera nahe auf den Turm im Wohnzimmer zufährt. Die folgende Innenszene findet jedoch im Esszimmer statt. Die Schnittbearbeiter waren in der Nachproduktion unvorsichtig.
 
Subtile Werbung: Während des Abendessens verkosten die Giobertis, Connie und Antoine diverse Flaschen Wein und Champagner. Eine der Champagner-Flaschen ist offensichtlich Dom Perignon mit dem charakteristischen schildförmigen Etikett.
 
Als Maggie ihre Erinnerung an die Vergangenheit wiedererlangt, läuft sie im Nachthemd bis in die Kellerei von Falcon Crest zu Chase, wo sie ihn und Connie vermutet, da sie sich nun wiederum nicht mehr an die Zeit ihrer Amnesie erinnern kann. Unlogisch: Was macht Chase in dieser Folge in der Kellerei von Falcon Crest? Will er (wieder einmal) Gegenstände in Zusammenhang mit seinem Champagner-Projekt stehlen? Wie erlangt er überhaupt nachts dort Zutritt? Schließlich ist er nicht mehr Teilhaber!
Ein Teil der Lösung dieses Problems ist, dass die Handlung dadurch unlogisch wurde, dass die Langfassung für die Regie eine vorhergehende Szene beinhaltete, die aus der Endfassung geschnitten wurde: Nachts sieht Chase vom Gästehaus auf dem Gioberti Estate aus, wie Maggie das Gioberti-Haus verlässt, wobei ihr Nachthemd im Wind weht, als sie in schlafwandlerischer Bewegungsabfolge durch die Dunkelheit schreitet. Er folgt ihr auf einem bewaldeten Pfad, bis sie zur Kellerei von Falcon Crest kommen. In der endgültigen Episode wurde nur der Teil belassen, als sie beide den jeweils anderen in dem gleichen Raum entdecken, in dem zuvor im Finale von Staffel 4 Maggie Chase mit Connie erwischt hatte.
 
Fiktive Unternehmen: Im Zusammenhang mit Apollonias Demoband werden die Radiosender KPRW und KRKD sowie die Schallplattenfirma Turnstyle Records in San Francisco gezeigt. Außerdem sieht man den Radiosender KCPY in San Francisco, dessen Studio im Tuscany Valley bereits in # 053 gezeigt wurde.
Die mit dem Buchstaben "K" beginnenden Senderkennungen zeigen, dass es sich um Sender westlich des Mississippi handelt. Der Vollständigkeit halber sei bemerkt, dass in den USA Senderkennungen östlich des Mississippi mit dem Buchstaben "W" beginnen.
Die Drehorte der Radiosender liegen allesamt in San Francisco: KPRW ist ein Teil der Golden Gateway Commons, einem Wohn- und Geschäftskomplex in der Nähe des Embarcadero. Das Gebäude von KRKD ist in Wirklichkeit das Bürogebäude Filbert Landing an der Filbert Street. Der Drehort für KCPY ist der Haupteingang der Wohnanlage Telegraph Landing im östlichen Bereich der Lombard Street.
 
"Babylonia", Angelas abwertende Bezeichnung für Apollonia, ist eine Anspielung auf biblische Motive: die Hure Babylon in der Offenbarung des Johannes im Neuen Testament, die als Allegorie für sexuelle Freizügigkeit, Dekadenz, falschen und vergänglichen Lebenswandel steht, der wiederum zum Untergang wie dem von Babel bzw. Babylon führen wird. Dort sollte nach dem alttestamentarischen Buch Genesis Gott dafür Sorge getragen haben, die Kommunikation in der Bevölkerung so zu stören, dass sie sich nicht mehr miteinander verständigen konnten. Angelas Wahl dieses abwertenden Namens unterstreicht ihr Gefühl, dass ihr Apollonias Erscheinung und Kleidung zu poppig und ihr Benehmen zu merkwürdig und verwirrend war. Im Gegensatz zu ihrer eigenen konservativen Einstellung scheint Apollonias sexuelle und provokative Freizügigkeit für Angela ein Omen für Lances möglichen Untergang zu bedeuten.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Peter hängt ein Bild von PABLO in Angelas Schlafzimmer im Herrenhaus von Falcon Crest auf. Er spielt offensichtlich auf PABLO PICASSO an.
Obwohl das Bild in gewisser Weise bestimmten Gemälden von PABLO PICASSO stilistisch nahekommt, scheint die Requisite weder ein echtes PICASSO-Gemälde noch eine Replik eines seiner Kunstwerke zu sein.
 
Eine Einspielung der St. Timothy Church of Tuscany Valley wird gezeigt (zum Drehort siehe # 066; dort auch Näheres zum Problem der hier abermals verwendeten Einspielung, die eigentlich aus den Dreharbeiten zu # 037 stammt).
Die nachfolgenden Innen- und Außenszenen zeigen jedoch Pfarrkirche und Pfarrhaus von Tuscany Valley. Für letztere wird das Karmeliten-Kloster in Oakville (siehe # 099), wie auch später in # 108 und 110, als Drehort genutzt: Im Inneren sieht man Sakristei und Büro, als Außenansicht das Pfarrhaus.
Offensichtlich muss also das Pfarrhaus mit der kleinen Kirche auf dem Gelände des Kirchen- und Klosterkomplexes von St. Timothy liegen.
 
Schnittfehler: Zwischen die beiden Einstellungen, in denen Pater Bob das Zimmer im Pfarrhaus verlässt, ist eine Großaufnahme von Melissa und Chris montiert. Dies führt dazu, dass die Zeit, die Pater Bob braucht, um den Raum endgültig zu verlassen, zu lang erscheint.
 
Kennzeichen von Connies und Antoines weinrot / grauer gemieteter Limousine der Marke Cadillac Sedan DeVille: 2895238.
 
Fehler: Bei Connies Abschied ist die Haltung von Maggies Kopf in zwei unmittelbar aufeinander folgenden Einstellungen deutlich unterschiedlich.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 001 — Gus im Gioberti-Haus).
 

Subtile Werbung: Maggie und Chase wollen ihr Tête-à-Tête am Nachmittag mit Champagner der Marke Perrier-Jouët (Fleur de Champagne) feiern.

 
Drehort für den Geldzählraum in Tuscany Downs ist ein Raum in den Evergreen Recording Studios in Burbank, CA (heute LA Sound Gallery; Details dazu siehe bereits oben).
 
Subtile Werbung: Al Hurley erwähnt, er habe für die Pferderennbahn Arlington (eine reale Rennbahn in Arlington Heights, IL) gearbeitet.
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...