www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 100 <5.02> Fremd im eigenen Haus (Unfinished Business)
 
 
(Stand 02.05.2022)
 
 
Während die Premiere von Spielzeit 5 ein Sonder-Logo für den Serientitel zeigte (Standbild 1; vergleiche auch # 099), ist ab dieser Episode im Vorspann wieder das reguläre Falkenwappen zu sehen (Standbild 2). Das ganze Falkenwappen ist nun rot, wohingegen in den Staffeln 1 bis 4 das Schild weiß war.
 

Angelas gemietete Limousine in Marysville, CT ist eine verlängerte weiße Lincoln Town Car.

 

Subtile Werbung: Der Lautsprecher in Richards Büro im KRDC ist von Sony.

 
Eine Radio-Talkshow auf KRDC wird von einer Miss LaFortune moderiert. Insider-Witz: Dies ist eine Anspielung auf VICTORIA LaFORTUNE, die Neben- und Koordinationsproduzentin der Serie.
 
Zeitrahmen der Serie:
Der Flugzeugabsturz jährt sich zum ersten Mal. Also beginnt diese Episode am 18.03.1985 (vergleiche # 068 und 098). Melissa wird am Morgen danach nach zweimonatiger Inhaftierung aus dem Gefängnis entlassen, d.h. am 19.03.1985.
Terry sagt, sie und Michael seien erst einige Monate verheiratet gewesen, als er gestorben sei. Die Hochzeit war im Zeitsprung zwischen # 064 und 065. # 065 spielte etwa Anfang Februar 1984 (siehe dort). Da Michael in der Nacht vom 18. auf den 19.03.1984 starb, ist ihre Aussage — grob geschätzt — richtig.
Als Maggie beim Probieren einer Agretti-Traube feststellt, sie sei sauer, und Chase entgegnet, es sei noch früh in der Anbau-Saison, ist dies vor dem Hintergrund der errechneten Zeit, zu der die aktuelle Folge spielt, zutreffend.
Diese Folge stellt insgesamt vier Tage dar. Damit endet sie also am 21.03.1985.
 
DAVID GUST, der große schwarzhaarige Statist mit Schnurrbart (im Abspann nicht aufgeführt), der am besten als Staatsanwalt bekannt ist (# 091, 092 und 154), aber auch andere Rollen in der Serie spielt, ist in dieser Folge wieder im Turf Club zu sehen, diesmal hinter Terry.
Vergleiche # 183 zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
Zu Details über den Darsteller vergleiche # 063.
 
Fehler: Vor der Abendszene mit Emmas Besuch im Gioberti-Haus wird ein alter Einspieler gezeigt, bei dem auf der Zufahrt noch Chases alter GMC High Sierra steht, den er jedoch seit Beginn von Staffel 3 durch das gleiche Fahrzeug nach Modellpflege ersetzt hat; zu den Fahrzeug-Unterschieden vergleiche bereits den gleichgelagerten Fehler in # 054. Bei der Endbearbeitung wurde ein Clip ausgewählt, der in Staffel 2 gedreht und erstmals in # 020 verwendet wurde.
 
In der Abendszene, als Emma zum Gioberti-Haus kommt, um Maggie zu besuchen, sind Chase und Maggie im Esszimmer. Als Chase auf die Türklingel reagiert, ist nach dem Schnitt weg vom Esszimmertisch hin zu Chases Gang in Richtung Eingangstür dieser direkt von hinten zu sehen, als käme er aus dem Treppenhaus. Bei seinem Gang vom Esszimmer zur Haustür müsste jedoch eigentlich seine rechte Körperseite zur Kamera gedreht sein, nicht sein Rücken.
In den Produktionsunterlagen findet sich kein Anhalt, ob diese Merkwürdigkeit im Szenenanschluss auf einer irreführenden Regieanweisung oder ggf. einem sonderbar gelaufenen Bogen des Schauspielers beruht.
 
Das Hintergrundbild in der Kulisse des Arbeitszimmers in der Agretti-Villa ist geändert: In der letzten Saison (vergleiche das linke Standbild aus # 093) war praktisch nur ein gemalter Baum hinter den mobilen Requisiten-Büschen hinter der Terrasse erkennbar, wohingegen das neue Landschaftsgemälde Hügel im Hintergrund beinhaltet.
 
Fiktive Organisation: Melissa muss ihre Sozialstunden im Barkley Halfway House for Girls abarbeiten.
Insider-Witz: Die Einrichtung ist nach DEANNE BARKLEY, einer der Autorinnen dieser Spielzeit, benannt.
 
Der Drehort für den Tuscany River, an dem Lance und Terry nach ihrer gemeinsamen Nacht aufwachen, ist der Napa River — unweit der Kreuzung der Lincoln Avenue mit dem Silverado Trail in der Innenstadt von Napa, CA.
 
Der Tuscany River fließt teilweise parallel zum Highway — ganz genau wie der Napa River in Wirklichkeit.
 
Chase und Maggie spazieren durch die Agretti-Weinberge, als sie Riley treffen. Dieser Teil der Agretti-Weinberge (in Wirklichkeit das Weingut Shafer im Napa Valley) liegt südöstlich der Grabstätte von Jacqueline Perrault (siehe # 041). Hieraus wird wieder einmal deutlich, dass ganz in der Nähe der Walnussallee zu Falcon Crest viele Weingüter angrenzen; siehe hierzu bereits # 021 und 046 (Agretti), # 041 und 043 (Falcon Crest — Gioberti Estate), # 035, 049 und 051 (Visconti und McKay / Ranson) sowie # 003 und 074 (Stone Briar / Gianinni). Siehe auch # 101. Eine Landkarte der ursprünglichen 50 Acres (20,3 ha), mit denen Falcon Crest gegründet wurde (The Gioberti Estate), ist für Mitglieder hier erhältlich.
 
Obwohl Riley als "D." Riley Wicker im Drehbuch aufgeführt wird, wird er in der Episode als "B." Riley Wicker vorgestellt. Der Name der Figur wurde offenbar kurzfristig geändert.
 
LORIMAR betrieb die Politik, dass es in jeder neuen Saison neue Kleidung geben sollte. In dieser Folge trägt Chase allerdings ein Hemd, das er bereits in Saison 4 (# 097) trug.
 
Kennzeichen von B. Riley Wickers rot / braunem Plymouth De Luxe P-10 Station Wagon (Modelljahr 1940): BAK 629 (ein altes kalifornisches schwarzes Nummernschild mit gelber Schrift).
 
Der Pritschenwagen des Landvermessungsteams, das Cassandra beauftragt hat. ist ein gelber Chevrolet C30 Custom Deluxe.
 
Kennzeichen von Gregs blauem Mercedes-Benz 500 SEC (Baureihe C126; Modelljahr 1981): 2BLA629 — dieselbe Nummer wie auf seinem BMW in der vorherigen Staffel.
LORIMARs weitere Einsätze dieses Autos sind dem Bereich Querverweise – Requisiten – Fahrzeuge zu entnehmen.
 
Die Szene mit Angela und Greg auf der Zufahrt von Falcon Crest stammt von der wirklichen Zufahrt von Spring Mountain.
Es fällt kaum auf, dass die Szene allerdings ungenau ist, wie die vergleichende Luftaufnahme zeigt: Auf ihrem Weg zum Gästehaus (blau markiert) läuft Angela in Wirklichkeit zunächst davon weg (Laufrichtung rot); die Position des Lastwagens ist zur Orientierung grün markiert.
 

Kennzeichen von Cassandras blauem Lincoln Continental Mark VII (Modelljahr 1984): 2ALE185. Dieses Kennzeichen hatte Angelas frühere Limousine, der schwarze Mercedes-Benz 600, in der letzten Staffel.

 
Fiktives Unternehmen: Ein Exemplar einer weiteren Zeitung, Oakland Register, wird gezeigt.
 
Die Beratungsstunde von Pater Bob für Melissa ist vor dem Pfarrhaus der Church of Our Saviour in San Gabriel, CA gedreht — dem Drehort, der in der vorherigen Folge und zu Beginn dieser Episode als Kloster in Marysville diente.
 
An der rechten Säule der Überdachung des Haupteingangs des Herrensitzes von Falcon Crest befindet sich nun ein braunes Schild. Der Eigentümer von Spring Mountain, MIKE ROBBINS, hatte es an der Villa Miravalle anbringen lassen, worüber die Produzenten verärgert waren, weil er es nicht angemeldet hatte und ihnen die Änderung erst auffiel, als schon einige Szenen gedreht waren. Ansonsten hätten wohl die Requisiteure das Schild weiß abgedeckt oder unkenntlich gemacht.
 

Noch hat Angela nicht ihren neuen weißen Rolls-Royce Silver Cloud II, der im Vorspann zu sehen ist. Um nach San Francisco zu Stavros Shipping Lines zu fahren, nutzt sie eine andere — wohl gemietete — Limousine; es handelt sich um einen weißen Rolls-Royce Silver Spirit I.

 

Subtile Werbung: Auf dem Titelblatt des realen Magazins Time wird Peter Stavros gezeigt. CESAR ROMERO wird damit als Eigentümer der Stavros Shipping Lines schon eine Folge vor seinem ersten persönlichen Auftritt bildlich vorgestellt. Für das Time Magazin wird in Saison 8 erneut geworben (siehe # 205).

 
Für die Rolle des Peter Stavros waren ursprünglich eine Reihe großer Leinwand-Stars im Gespräch: DOUGLAS FAIRBANKS, Jr., LOUIS JOURDAN und GREGORY PECK. All diese Besetzungsvorschläge wurden jedoch fallen gelassen; die Rolle eines der wohlhabendsten Männer der Welt wurde endgültig mit CESAR ROMERO besetzt. Für den Fall, dass das Publikum ihn nicht mögen sollte, planten die Produzenten, ihn vor der Hochzeit mit Angela wieder aus der Serie zu schreiben und einen weiteren Liebhaber einzuführen, der Angela heiraten sollte; Besetzungsvorschläge waren hierfür KIRK DOUGLAS und RICARDO MONTALBÁN (der später Zach Powers in "Die Colbys" wurde). Doch die Zuschauer liebten CESAR ROMERO, was dazu führte, dass er in der nachfolgenden Staffel in die Riege der Hauptdarsteller befördert wurde.
 
Der Drehort für die Innenräume von Stavros Shipping Lines liegt in Gebäude A des Fort Mason Center am Yachthafen in San Francisco.
 
LORIMAR betrieb die Politik, dass es in jeder neuen Saison neue Kleidung geben sollte. In dieser Folge trägt Melissa allerdings ein Kleid, das sie bereits in Saison 4 (# 071) trug.
 
Ungereimtheit in der Innenkulisse der Agretti-Villa: In der Wand neben der Tür im Arbeitszimmer ist nun ein Bücherregal. Der Kamin ist nicht mehr (wie in Saison 4) in der linken Ecke neben der Terrassentür, sondern in dieser Saison in der rechten Ecke (hier zum Vergleich Standbilder aus # 101 und 113, auf denen man dies noch deutlicher als in der aktuellen Episode sieht).
Der Grund dafür, dass der Kamin verlegt wurde, ist das in dieser Staffel neu geschaffene Frühstückszimmer im Herrenhaus von Falcon Crest: Das Bühnenbild des Arbeitszimmers in der Agretti-Villa wurde für die letzten Folgen von Saison 4 neben dem Arbeitszimmer des Herrenhauses von Falcon Crest in Atelier 10 der CBS-MTM STUDIOS (heute CBS STUDIO CENTER) aufgebaut; der tatsächlich benutzbare offene Kamin war in seiner ursprünglichen Position zur Herrenhaus-Kulisse hin ausgerichtet. Als während der Drehpause zwischen den Staffeln 4 und 5 das Frühstückszimmer dem Herrenhaus hinzugefügt wurde, verringerte sich der Abstand zwischen den beiden Kulissen. Die Nähe des tatsächlich befeuerbaren Kamins wäre ein Unsicherheitsfaktor und eine potentielle Brandgefahr gewesen, so dass die Feuerstelle auf die gegenüberliegende Seite verlagert werden musste (in Richtung der Atelierwand).
LORIMARs Original-Zeichnungen dieser und anderer Kulissen sowie der Plan für Atelier 10 von CBS-MTM sind für DFCF-Mitglieder im Bereich Serie – Produktionsbüro – Drehorte – Filmstudios – Innenkulissen einsehbar.
 
Die Kulisse des Arbeitszimmers in der Agretti-Villa wurde zu Beginn dieser Staffel teilweise neu möbliert.
Eines der neuen Möbelstücke ist das Sideboard an der Wand neben der Tür. In den Spielzeiten 6 und 7 wird es übrigens im Flur gegenüber dem Zugang zum Arbeitszimmer stehen. Dieses Sideboard ist dieselbe Requisite, die bereits in Saison 3 als Dr. Michael Ransons Sideboard im Chefarzt-Büro des Tuscany Valley Hospital zu sehen war.
 
Mit der Neumöblierung des Arbeitszimmers in der Agretti-Villa ging auch ein neuer Schreibtisch einher, der im gleichen Design wie das vorgenannte Sideboard ist. Der neue Schreibtisch ist in der aktuellen Folge erstmals zu sehen. Wie man künftig noch deutlicher erkennen wird (Standbild 3 aus # 125 zeigt zum Vergleich das Arbeitszimmer nach einer Renovierung), ist dieser Schreibtisch dieselbe Requisite, die in Saison 4 schon als Gustavs Tisch im Büro von De Bercy Land Development verwendet wurde und in Spielzeit 3 auch schon als Dr. Michael Ransons Schreibtisch in seinem Büro im Tuscany Valley Hospital zum Einsatz kam. Bereits zuvor wurde dieselbe Requisite als Schreibtisch von Ms. Smith bei Smith, Plenn and Hogstedt in # 049 benutzt.
LORIMARs weitere Einsätze dieses Tischs sind dem Bereich Querverweise – Requisiten – Einrichtung & Ausstattung zu entnehmen.
 
LORIMAR betrieb die Politik, dass es in jeder neuen Saison neue Kleidung geben sollte. In dieser Folge trägt Angela allerdings das blaue Kleid, das sie bereits im Vorspann von Saison 4 trug (die Halskette in der aktuellen Folge ist jedoch eine andere). JANE WYMAN trug dasselbe Kleid auch auf dem Gruppenfoto der Besetzung von Staffel 4. Dieses Kleid hatte sie hingegen in keiner einzigen Szene in Saison 4 an.
 
Die Innenaufnahmen des Weinkellers der Gianinni Winery in dieser und der folgenden Episode sind in der Kellerei von Stags' Leap gedreht.
 

Fiktives Unternehmen: Die Parkview Bank ist eine der Banken, die Richards Hypotheken kündigen. Ihre Büros sind in der Transamerica Pyramid — dem realen pyramidenförmigen Wolkenkratzer — in San Francisco.

 

Der Drehort für Richards Zufahrt ist nicht die Auffahrt zu dem privaten Anwesen, das sein drittes Haus im Tuscany Valley darstellt, sondern die Zufahrt zur heutigen PlumpJack Estate Winery (zur Zeit der Dreharbeiten Villa Mt. Eden Winery) in Oakville, CA.

 
Drehort für die Verfolgungsjagd von Richards Limousine durch den schwarzen Ford Bronco ist die Oakville Cross Road in Oakville, CA, eine der Ost-West-Verbindungsstraßen zwischen dem Highway 29 und dem Silverado Trail im Napa Valley. Gefilmt wurden verschiedene Streckenabschnitte auf der Straße und in der Nachproduktion beim Schneiden zusammenmontiert. Einige Einspielungen werden wiederholt, um die Strecke länger erscheinen zu lassen.
 
Das Kennzeichen des schwarzen Ford Bronco (Modelljahr 1980), der Richard verfolgt (wie sich später herausstellt, Pamelas Auto), ist 1CZO923.
Diese Nummer befand sich bereits an anderen Fahrzeugen; in # 057 an Spheeris' weißem Imperial, in # 064 an dem von Spheeris und Intlekofer genutzten Chrysler New Yorker Fifth Avenue und in # 065 an dem Lieferwagen, der Julia eine Mitfahrgelegenheit ins Tuscany Valley ermöglichte. Keine angemessene Lösung, um Produktionskosten zu sparen!
 

Der Traktor im Weinberg, der sich für Pamela als Hindernis bei Richards Verfolgung erweist, ist ein weißer Case 990.

 
Fehler: Als Pater Christopher und Pater Bob das Arbeitszimmer des Herrenhauses von Falcon Crest verlassen, stehen Greg und Angela Schulter an Schulter hinter ihrem Schreibtisch (Standbild 1). Während ihrer Unterhaltung ändert sich Gregs Position. Nachdem er sagt, er sei überrascht, dass sie Pater Bob nichts von Chris gesagt habe, folgt der Schnitt zu Angela in Großaufnahme, doch Greg ist nirgends zu sehen (Standbild 2). Nach dem Schnitt zurück zu den beiden, steht er aber wieder neben ihr (Standbild 3). Als sie sich hinsetzt, ist ihr Kopf kaum geneigt, und Greg steht noch nahe bei ihr (Standbild 4); in der unmittelbar folgenden Nahaufnahme blickt sie auf die Schreibtischoberfläche, und Greg ist plötzlich wieder aus dem Bild verschwunden (Standbild 5). Wieder ist Greg nicht in ihrer Nähe, doch er fasst von außerhalb des Kamerawinkels an ihre Schulter, anstatt direkt neben ihr zu stehen (Standbild 6).
Es ist üblich, Szenen mindestens zweimal aus verschiedenen Blickwinkeln zu drehen. Dies ist fehleranfällig. Zu den Vor- und Nachteilen dieser Aufnahmetechnik vergleiche # 001 (Gus im Gioberti-Haus).
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...