www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 099 <5.01> Phoenix aus der Asche (The Phoenix)
 
 
(Stand 06.06.2022)
 
 
Ab dieser Folge der Serie ist es üblich, vor dem Vorspann sowohl einen Rückblick auf die Ereignisse der vorherigen Episode zu werfen als auch eine sehr kurze Vorschau (üblicherweise nur eine einzige Szene) auf die aktuelle Folge zu geben. Ansager ROY ROWAN leitet den Rückblick mit den Worten "Previously on 'Falcon Crest'..." ("Zuletzt in 'Falcon Crest'...") und die Vorschau mit "...and tonight..." ("und heute Abend...") ein.
Im Gegensatz dazu beinhaltet der US-Kurzschnitt (den LORIMAR für TV-Wiederholungen in den USA mit ca. 3-minütigen Kürzungen pro Folge erstellt hat) keinen Rückblick vor dem Vorspann, sondern — wie in den vorherigen Spielzeiten die Vollversionen der Episoden — nur eine ca. 30-sekündige Vorschau auf die aktuelle Episode. Ab # 100 ist im US-Kurzschnitt die jeweilige Vorschau vor dem Vorspann identisch mit der Vorschau, die in der jeweils vorhergehenden Episode zwischen der Einblendung von MORGAN FAIRCHILDs Namen nach Akt 4 und dem Abspann gezeigt wird (sowohl in der ungekürzten als auch in der gekürzten Fassung — "Next on 'Falcon Crest'..." bzw. "Das nächste Mal in 'Falcon Crest'..."). Diese Website befasst sich üblicherweise nicht mit nachträglich editierten Versionen. Soweit der US-Kurzschnitt jedoch anderes Bildmaterial als die Folge selbst beinhaltet, werden diese zuvor unveröffentlichten Einstellungen ausnahmsweise auch auf dieser Website thematisiert.
 
Die Nahaufnahmen der Weinberge ganz zu Beginn des Vorspanns dieser Saison sind zuvor nicht verwendete Einstellungen aus einer Helikopter-Sequenz, die für # 052 — Details siehe dort — gefilmt wurde.
 
Das von GENE KRAFT entworfene Vorspann-Design dieser Saison beinhaltet Präsentationen im Stil von Weinetiketten. Die neue Schriftart, die den Kursivschnitt der Type Letraset Romic aus der Vorspann-Gestaltung der ersten vier Staffeln ersetzt, ist nun Benguiat Book (fett). Diese Schriftart war bereits seit Beginn der Serie für die Einblendungen während der Eröffnungsszenen und am Ende jeder Folge sowie im Abspann in Gebrauch. Der Serientitel selbst beinhaltet Modifikationen der Großbuchstaben "F" und "N" aus der Schriftart Benguiat Book mit verlängerten Stämmen.
 
In dieser Episode (zumindest in ihrer vollen Länge in der CBS-Erstausstrahlung) wird ein Sonder-Logo verwendet, das erstmals nicht das Falkenwappen beinhaltet, sondern eine Tuschezeichnung des viktorianischen Herrenhauses von Falcon Crest. Das Original der Tuschezeichnung des obigen Vorspannbildes ist links zu sehen. Der Falke wird jedoch in der folgenden Episode wieder verwendet werden (vergleiche dort).
Zur Beachtung: Die gekürzte Version dieser Folge für Wiederholungen auf US-TV-Sendern beinhaltet nicht das Sonder-Logo, sondern das reguläre Falkenwappen in der Titel-Präsentation dieser Episode.
 
Die im Vorspann unmittelbar nach dem Serientitel gezeigte alleeartige Landstraße im Tuscany Valley ist in Wirklichkeit die Oak Knoll Avenue im Napa Valley. Angelas neuer weißer Rolls-Royce Silver Cloud II (Modelljahr 1962) fährt im Napa Valley von Osten nach Westen. Dieser speziell für diese Szene gefilmte Abschnitt der Oak Knoll Avenue liegt sehr nahe am Highway 29.
 
Die Bilder von DAVID SELBY (während der Dreharbeiten zu # 100 aufgenommen), WILLIAM R. MOSES und SUSAN SULLIVAN im Vorspann dieser Staffel sind eigens dafür gestellte Aufnahmen.
Zu den übrigen Darstellerbildern im Vorspann, insbesondere soweit sie aus Szenen stammen, finden sich Anmerkungen bei den jeweiligen Folgen.
 
Die Schreibweise von ANA-ALICIAs Namen ist seit dieser Saison verändert: Ihre beiden Vornamen sind nun durch einen Bindestrich miteinander verbunden. Der Grund ist, dass die Schauspielerin, die für ihren Künstlernamen den Nachnamen ORTIZ nicht verwendet, es als unangenehm empfand, dass sie von manchen Leuten nur "ANA" genannt wurde, weil diese meinten, "ALICIA" sei ihr Nachname. ANA-ALICIA zieht es jedoch vor, mit ihren beiden Vornamen angesprochen zu werden.
 

Das Hintergrundbild bei der Einblendung von ANA-ALICIA im Vorspann ist Archivmaterial. Es stammt aus dem Vorspann des Pilotfilms "The Vintage Years" (vergleiche dazu bereits "The Vintage Years" und # 019).

 

Das Hintergrundbild bei der Einblendung von LAURA JOHNSON im Vorspann zeigt die Shafer Vineyards außerhalb von Napa, CA — gefilmt von dem Weinberg La Vigne Lana aus Richtung Silverado Trail.

 
Das Intro mit dem Blick über Weinberge im Tuscany Valley ist eine Archivaufnahme, die von dem Balkon des Hauses im Napa Valley aus gefilmt wurde, das Richards Wohnsitz an der Hilltop Road darstellte (vergleiche # 048). Diese Aufnahmen wurden bereits 1984 erstellt. Diese Folge präsentiert eine längere Sequenz mit früheren und späteren Elementen der Aufnahme, die bereits vor ROBERT FOXWORTHs Vorstellung im Vorspann von Saison 4 gezeigt wurde.
 

Eine einzigartige Luftaufnahme der Ostseite des viktorianischen Herrenhauses ist am Anfang dieser Episode zu sehen. Es handelt sich um einen tieferen Hubschrauberflug als den, der im Vorspann der Staffeln 3 bis 8 benutzt wird. Diese Aufnahme wird einzig und allein in der aktuellen Folge benutzt.

 
Zeitrahmen der Serie: Sechs Wochen sind seit der Explosion von Richards Haus (# 098) vergangen. Ausgehend von der Interpretation unter # 098 (vergleiche auch # 100) muss die Handlung dieser Folge also am Samstag, 02.03.1985 beginnen.
 
Seltsamerweise spricht der TV-Moderator davon, dass Floyd Gilmore, Sheriff des Bezirks Tuscany, direkt nach der Explosion von Richards Haus interviewt wurde. Ungereimtheit: Am Ende der 4. Staffel war Dan Robbins noch der Sheriff. Es wird nie erläutert werden, warum das Amt neu besetzt wurde und wie dies so schnell geschehen konnte.
Die Autoren hatten zunächst für Sheriff Gilmore den Nachnamen Garbett ausgewählt. Insider-Witz: Der TV-Produzent JOHN GARBETT war hierfür die Vorlage; er ist der Schwiegersohn der für die leitende Produktionsüberwachung von "Falcon Crest" zuständigen CLAIRE WHITAKER (mit ihrer Tochter KRISTIN WALLENGREN verheiratet).
 
Fiktives Unternehmen: Eine Crew des TV-Senders KSFB 3 News aus San Francisco filmt Gilmores Pressekonferenz vor dem Queen of the Valley Hospital. Erstmals war dieser Sender bereits in # 069 am Rettungsort nach dem Flugzeugabsturz zu sehen.
Weitere Informationen zum Logo von KSFB 3 sind dem Bereich Querverweise – Requisiten – Schilder zu entnehmen.
 
Unterschiedliches Filmmaterial: Angela und Greg sehen sich im Fernsehen die Nachrichten mit einer Einspielung von Reportern an, die im Queen of the Valley Hospital Chase Fragen stellen (Standbild 1). Während diese Einspielung in der Szene in der Folge selbst nur auf dem TV-Bildschirm zu sehen ist, zeigte der US-Kurzschnitt (den LORIMAR für TV-Wiederholungen in den USA mit ca. 3-minütigen Kürzungen pro Folge erstellt hat) diese Einstellung in voller Bildschirmgröße (Standbild 2; allerdings ansonsten dieselbe Aufnahme).
Diese Website befasst sich üblicherweise nicht mit nachträglich editierten Versionen. In diesem Fall war jedoch eine Ausnahme wegen der unterschiedlichen Präsentation angebracht.
 
Geschnittene Szene: Während der Übertragung der TV-Nachrichten sollte ein Szenenwechsel in Maggies Zimmer im Krankenhaus erfolgen: Sie soll entlassen werden, will aber nicht mit Chase mitkommen, weil sie sich an nichts erinnern kann. Diese Szene (links ein Werbefoto von LORIMAR davon) wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte Crawford, der Anwalt von Cass und Anna, Chaleff heißen.
 
Kulissenmalerei: Im Vergleich zum früheren (vergleiche # 082) ist das neue Hintergrundbild am Eingang des Herrenhauses von Falcon Crest erstmals zu sehen.
Der See aus dem früheren Hintergrundbild ist verschwunden. Das neue Gemälde zeigt Reihen von Rebstöcken mit einer Brachfläche dazwischen sowie einen Baum und Hügel im Hintergrund. Abgesehen von seiner Blässe spiegelt das Gemälde die reale Umgebung der Villa, die aus den Dreharbeiten vor Ort im Napa Valley bekannt ist, auch nicht wider, denn die Palmen, die Hecken und der Pool fehlen auffälligerweise in den Aufnahmen aus dem Filmatelier.
Eine Auflistung aller Episoden, in denen die unterschiedlichen Hintergrundbilder vor der Villa thematisiert werden, findet sich unter # 199.
 
Das Frühstückszimmer wird zur Innenkulisse der herrschaftlichen Villa von Falcon Crest hinzugefügt. Früher befand sich dort nur ein vom Arbeitszimmer aus begehbarer Wandschrank (siehe # 053). Ungereimtheit: Die Fenster (viertelkreisförmig angeordnet) dürften sich eigentlich nur an der West-Wand, nicht aber auch an der Nord-Wand befinden, weil dort eigentlich die Küche angrenzt. Die Bühnenbildner stimmten die Innenkulisse nicht genau mit dem Haus ab.
Im echten Haus (Villa Miravalle) gibt es übrigens das ganze Frühstückszimmer nicht; dort befinden sich die Hintertreppe und ein Teil des geräumigen Küchenkomplexes.
 
Das Frühstückszimmer ist mit Möbeln der Firma McGUIRE eingerichtet; es handelt sich insbesondere um einen Korbtisch und -sessel für die Verwendung in Innenräumen. Mit ihrem Unternehmen waren JOHN und ELINOR McGUIRE eine Art Pioniere der Innenverwendung von Rattan- und Korbmöbeln; in dem Bestreben, das Wesen von legerem Luxus einzufangen, hatten sie einen natürlichen Sinn dafür, kalifornischen Lebensstil für innen und außen zu vermitteln.
 
Auf Cassandras Entwurf für die Umwandlung von Falcon Crest in eine Ferienanlage fehlt der nördliche Teil des viktorianischen Herrenhauses, in dem die Küche untergebracht ist. Will sie diesen etwa abreißen lassen?
Darüber hinaus ist der Pool zu groß gezeichnet, es sei denn, sie will diesen vergrößern.
Außerdem sind das Kellereigebäude und die Abfüllerei in Wirklichkeit nicht genau parallel zum Herrenhaus.
Offenbar war Cass' Architekt (oder eher die Requisiteure!) etwas ungenau.
 
Richards neues Haus — inzwischen sein drittes im Tuscany Valley — war in Wirklichkeit ein Privathaus im Napa Valley. Es wurde übrigens bereits in # 075 als Drehort für Francescas Haus in Italien verwendet.
Am 09.10.2017 brannte das Haus durch das Napa Atlas Peak Fire, einen von mehreren katastrophalen Großflächenbränden in den Tälern von Napa und Sonoma, ab.
 

Die Innenkulisse von Richards neuem Haus ist ungenau gebaut: Im Gegensatz zu den Außenansichten mit den senkrechten und oben abgerundeten Fenstern, haben das Schlaf- und Kaminzimmer waagerechte und oben gerade Fenster.

 
Al Hurleys ursprünglicher Nachname war laut frühen Drehbuch-Entwürfen Scotty.
 
Subtile Werbung: Richard trägt Sportschuhe der Marke Nike, wie man leicht am Swoosh (dem Logo der Marke) erkennt.
 
Jordan Roberts' ursprünglicher Vorname laut der ursprünglichen "Bibel" für Staffel 5 war Janet. Vergleiche # 086 zu einer früheren Idee der Autoren, den Namen Janet Roberts in anderem Zusammenhang zu verwenden.
 
Ab dieser Staffel ist der neu errichtete Hauptflügel des Tuscany Valley (Memorial) Hospital zu sehen. Die Privatklinik heißt nun, wie in der ersten Szene, in der der neue Haupteingang gezeigt wird, zu sehen ist, Queen of the Valley Hospital — Tuscany Valley Medical Center.
Bereits in # 046 wurde über einen Anbau des Krankenhauses diskutiert, der dann aber wegen des Ausfalls von Angelas Spende zu scheitern drohte. Inzwischen muss aber offenbar die Finanzierung dafür anderweitig gesichert worden sein.
In Wirklichkeit handelt es sich um das fast gleichnamige Krankenhaus von Napa, CA: Queen of the Valley Hospital — Napa Valley Medical Center.
 
"Luxus" pur im Tuscany County Jail: Melissa hat geblümte Bettwäsche, eine Nachttischlampe, Poster an den Wänden und — wohl das ungewöhnlichste Objekt in einer Gefängniszelle — einen Fernseher! Melissas Zellennachbarin genießt diesen "Luxus" nicht.
 
Das linke Kunstplakat ist von der tatsächlich existierenden Galerie Yoshii in Paris und wirbt für eine Ausstellung der Künstlerin MARGUERITE LOUPPE (1902 – 1998), die dort zwischen dem 12.03. und 05.04.1980 stattfand.
 
Das rechte Bild ist ein Werbeposter für die Sonderausstellung "Armes et armures du Japon ancien" ("Waffen und Rüstungen im alten Japan"), die im Musée Cernuschi in Paris zwischen dem 06.12.1979 und dem 03.02.1980 stattfand.
 
Die Innenkulisse des Gioberti-Hauses wurde während der Sommer-Drehpause leicht verändert:
Teile der Bruchsteinwände im Esszimmer (um den Schrank herum) haben nun Rauputz und sind gestrichen. Die Farben der Teppiche und der Sofas im Wohnzimmer gehen mehr ins Pastell-Pinke.
 
Chase erwähnt Maggie gegenüber, dass er im Arbeitszimmer schlafen will. Es dürfte wohl — neben dem Büro im Gästehaus, das in dieser Staffel eingeführt wird — ein häusliches Arbeitszimmer sein. Dieser Raum des Gioberti-Hauses wird in der Serie nie gezeigt. Es dürfte sich um den Raum mit der Verandatür zur Westseite handeln (siehe # 019). Die Räume hinter dem Wohnzimmer müssen, wie der Zugang zum Keller, durch die Tür neben der Treppe erreichbar sein. Vergleiche zu diesem Problemkreis auch # 024.
LORIMARs Original-Zeichnungen vieler Kulissen sind für DFCF-Mitglieder im Bereich Serie – Produktionsbüro – Drehorte – Filmstudios – Innenkulissen einsehbar.
 
Lorraines Grabstein ist dieselbe Requisite wie die, die bereits in # 071 als Carlos Grabstein zu sehen war. Ausgetauscht wurde lediglich die Tafel mit der Inschrift.
 
Lorraine war gegen Rosen allergisch.
 
Die Szene an Lorraines Grab auf dem öffentlichen Friedhof von Tuscany stammt vom öffentlichen Friedhof von St. Helena, CA. Gedreht wurde in der gleichen Gräberreihe, in der in # 069 Michael, Linda und Phillip beigesetzt wurden; Lorraines Grab steht dazu 90 Grad versetzt.
 
Richards Fahrzeuge sind Limousinen der Marke Lincoln Town Car (Modelljahr 1984) — sowohl die weiße verlängerte, in der er auf dem Friedhof ankommt, als auch die schwarze mit seinen Leibwächtern.
 
Lance fährt ein rotes Motorrad der Marke BMW K 100.
 

Subtile Werbung: Terry und Greg trinken im Tuscany Downs Turf Club eine Flasche Champagner der Marke Perrier-Jouët (Fleur de Champagne).

 
Chase sagt, dass ihm das Gioberti-Haus auf Lebenszeit gehöre ("life estate" — vergleiche # 098). Außerdem besitze er 100 Acres (40,5 ha) fruchtbarsten Landes. Haus und Land könnten ihm nicht abgenommen werden, ebenso wenig der Name Falcon Crest.
Interpretation: Die 100 Acres (40,5 ha) können sich nicht nur auf Chases Nutzungsrecht am Gioberti-Haus und dem Gründerweingarten beziehen, denn der ursprüngliche Weinberg, mit dem Falcon Crest gegründet wurde, war nur 50 Acres (20,3 ha) groß. Dies deutet also auf das Land hin, dass Chase in der Zwischenzeit gekauft hat; da dies nur die Whitaker-Weinberge waren (# 055), hatten diese wohl die Größe der restlichen 50 Acres (20,3 ha). Die Äußerung wird sich wohl kaum auf die Gianinni-Kellerei beziehen, zumal Chase diese zu dieser Zeit noch nicht (vollständig) gehört.
 
Die Langfassung dieser Folge für die Regie beinhaltete einen längeren Dialog zwischen Angela und Anna in der Szene mit ihnen und Cassandra im Büro der Wilder Advertising. Ursprünglich kam in ihrer Unterhaltung heraus, dass Angela und Anna zusammen in die Grundschule gingen und befreundet waren. Doch Angela erinnert sich, wie Anna ihre Lehrerin Miss Van Peer beleidigte und dafür sorgte, dass diese glaubte, es wäre Angelas Fehlverhalten gewesen. Diese Szene wurde für die Endversion der Episode gekürzt.
 
Das Karmeliten-Kloster von Oakville, CA wird zum ersten Mal als Drehort für das Kloster Magdalena in River Bend, OR genutzt.
Ab # 104 wird derselbe Drehort als die Pfarrkirche von Tuscany Valley zu sehen sein.
Der Raum im Kloster Magdalena, von dem aus Julia telefoniert, ist das Esszimmer des Karmelitenklosters in Oakville, CA.
 
LORIMAR betrieb die Politik, dass es in jeder neuen Saison neue Kleidung geben sollte. In dieser Folge trägt Angela allerdings eine Bluse, die sie bereits in Saison 4 (# 096) trug.
 

Kennzeichen von Lances neuem weißgoldenem Porsche 911 Carrera Cabriolet (Modelljahr 1985): 2AQO518 — dasselbe Nummernschild wie auf seinem roten Porsche 944 in der vorherigen Spielzeit.

 
Die Innenkulissen der oberen Stockwerke des viktorianischen Herrenhauses von Falcon Crest, die für diese Staffel neu gebaut wurden (auf CBS-MTM-Bühne 16, während das Erdgeschoss in Atelier 10 ist), sind unterschiedlich im Vergleich zu den früheren, die aus # 001 bis 007, 013, 019, 031, 046, 063 und 066 (vergleiche dort) bekannt sind. Es muss sich wohl wieder um einen anderen Teil des Hauses handeln. Auffällig ist jedoch, dass — wenn auch an anderer Stelle — das bekannte Bleiglasfenster wieder auftaucht, das bereits früher an anderen Stellen zu sehen war.
Zeichnungen des Herrenhauses (Grundrisse und Architektur-Ansichten) sind hier erhältlich.
 
Das Bühnenbild des derzeitigen Schlafzimmers von Lance in der viktorianischen Villa von Falcon Crest ist das gleiche wie das seines früheren Schlafzimmers (z.B. in # 008 und 014 zu sehen), wie das von Angela (# 002), das von Julia (# 002 und 005) und das von Lance und Melissa (Saison 2 und 3; vergleiche das Standbild aus # 023) sowie das des Gästezimmers (# 066). Der einzige Unterschied ist diesmal, dass die Anschlagseite der Tür anders herum ist — eine einfache Maßnahme, um Produktionskosten zu sparen. Die Schlafzimmer werden nur jeweils leicht verändert und unterschiedlich möbliert.
 

Terry fährt jetzt einen grauen Maserati Quattroporte III (Modelljahr 1979).

 
Der Schuppen auf Spring Mountain wird ab dieser Episode als das Gästehaus von Falcon Crest genutzt. Seit # 021 (Melissa holt den alten Kinderwagen aus dem Schuppen) muss der Schuppen als Gästehaus ausgebaut worden sein. Eine blaue Markise wurde hinzugefügt, um es wohnlich erscheinen zu lassen.
 

Kennzeichen von Anna Rossinis gemieteter schwarzer verlängerter Cadillac Fleetwood Brougham Limousine: 1VLYLIM.

 
Insider-Witze:
Marysville ist der Name einer kleinen Stadt, in der EARL HAMNER Anfang der 1980er Jahre einen kleinen Weinberg besaß. Allerdings liegt dieses Marysville in Kalifornien, nicht in Connecticut, wie der Ort in der Serie.
Die Rolle des Pater Matthew aus Marysville ist nach einem wirklichen Priester dieses Namens benannt, der mit JANE WYMAN und Pater BOB CURTIS früher zusammen im Theater tanzte.
 
Die Kirche, die die Kirche von Marysville darstellt, wird in späteren Episoden (# 153 und 207) als eine weitere Kirche im Tuscany Valley zu sehen sein. Drehort ist die Church of Our Saviour in San Gabriel, CA.
 
Die Grabsteine, die in der Nähe der Kirche aufgestellt wurden, sind Requisiten, obwohl sich auf der anderen Seite der Kirche ein wirklicher Friedhof befindet. Der hinter Angela zu sehende Grabstein ist übrigens eine der drei identischen Requisiten, die auf dem Gioberti-Familienfriedhof zu sehen waren; einer davon war Jasons Grabstein (vergleiche # 012).
 
Fehler: Als sich Greg auf dem Friedhof nahe der Kirche in Marysville zu Angela umdreht, erfolgt seine Drehung rasch. Nach dem Schnitt ist er in der Nahaufnahme aber von hinten zu sehen, ehe er sich erneut umdreht.
Es ist vielfach üblich, Szenen von unterschiedlichen Winkeln aus zu drehen (z.B. Weitwinkel und Nahaufnahmen). Die Schauspieler müssen die Szene also mindestens zweimal hintereinander spielen. Dies ist fehleranfällig. Zu den Vor- und Nachteilen dieser Aufnahmetechnik vergleiche # 001 (Gus im Gioberti-Haus).
 
Fiktives Unternehmen: Greg erwähnt Angela gegenüber das Boulevardblatt Inquisitor.
 
Unterschiedliche Einstellungen: Angela sagt zu Greg auf dem Friedhof in Marysville, wenn er offenbare, was er herausfinde, verspreche sie ihm, er werde es den Rest seines Lebens bedauern. Genau dieser Augenblick wird in der eigentlichen Szene in dieser Folge und in der Vorschau vor dem Vorspann in der Original-Vollversion der Episode in einer Nahaufnahme von Angela gezeigt (Standbild 1). Im Gegensatz dazu beinhaltet der US-Kurzschnitt (den LORIMAR für TV-Wiederholungen in den USA mit ca. 3-minütigen Kürzungen pro Folge erstellt hat) in der Vorschau vor dem Vorspann eine Weitwinkeleinstellung von genau diesem Moment (Standbild 2) — offensichtlich aus einer anderen gefilmten Einstellung.
Diese Website befasst sich üblicherweise nicht mit nachträglich editierten Versionen. In diesem Fall war jedoch eine Ausnahme angebracht, da der Kurzschnitt tatsächlich diese zuvor unveröffentlichte Einstellung beinhaltet.
 
Der Drehort für den Kraftraum im Kloster von Marysville in dieser und der folgenden Episode ist das frühere kommerzielle Fitness-Studio Studio City Health Club am Ventura Place in Studio City, CA unweit der CBS-MTM STUDIOS. Das Gebäude beherbergt heutzutage ein Restaurant.
 
Die Szene mit GEORGE BRENLIN (Pater Matthew) im Kraftraum am Ende von # 099 musste wegen technischer Probleme beim Original-Dreh während der Filmarbeiten zu # 100 erneut gedreht werden.
 
Sprechender Name: Pater Chris Rossini erhält einen der symbolträchtigsten Vornamen für einen Priester: Christopher (griechischer Ursprung) bedeutet "Christus-Träger".
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe schlugen vor, dass die letzte Szene — in der Angela Greg die Wahrheit über Julias ersten Sohn sagt — in der Kirche in Marysville spielen sollte, als Pater Christopher gerade einen Säugling tauft.
 
Wie CLIFF ROBERTSON in Staffel 3 erhält auch MORGAN FAIRCHILD eine besondere Stelle für die Einblendung ihres Namens — am Ende der Folge zwischen der Abblende von Akt 4 und dem Abspann. Das Hintergrundbild bei der Einblendung ihres Namens ist Archivmaterial aus Staffel 3. Es zeigt eine bislang anderweitig nicht verwendete Einstellung der Hauptzufahrt zu Falcon Crest (gedreht von den Shafer Vineyards aus Richtung Stags' Leap außerhalb von Napa, CA; zu den Einzelheiten vergleiche # 041).
 
 


 
 
Vorherige Folge...
Allgemeine Informationen (Saison 5)
 
Nächste Folge...