www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

Hintergrundinformationen, Ungereimtheiten, Produzenten-Klatsch, Interpretationsvorschläge und alles, was Sie sonst noch schon immer wissen wollten...
 
(Stand 08.10.2018)
 
 
Allgemeines
 
Nielsen Ratings: Platz 25 (von 96) auf der TV-Serien-Hitliste.
 
Ursprüngliche Pläne für den Vorspann:
Für den Vorspann dieser Saison hatten die Produzenten noch am 15.07.1985 die Absicht, die bisherige Gestaltung aus den Staffeln 1 bis 4 beizubehalten, jedoch annähernd alle Bilder auszutauschen. Relativ zeitnah vor Ausstrahlungsbeginn wurde jedoch von GENE KRAFT ein völlig neues Design (rot und gelb; Logo- und Schauspieler-Präsentation mit einem Rahmen in Anlehnung an Weinetiketten) entwickelt. Weitere Informationen zur visuellen Identität der Serie befinden sich hier.
Als Eröffnung für den Vorspann sollte wieder eine Einstellung der Golden Gate Bridge wie in den Staffeln 1 bis 4 dienen, allerdings mit einer neu gefilmten Sequenz mit Angelas neuem Rolls-Royce. Als GENE KRAFT die Idee des Weinetiketten-Vorspanns hatte, wurde dies geändert, um mit einer Nahaufnahme von Weinfeldern die Betonung insgesamt mehr auf Wein zu legen.
Bevor die "Weinetiketten-Präsentation" der Besetzung ausgearbeitet wurde, schlugen die Produzenten folgende Aufnahmen zwischen den Bildern der Schauspieler vor:

  • Vor ROBERT FOXWORTHs Bild planten sie eine Aufnahme von Weinbergen im Sonnenuntergang mit Trauben in Profilansicht und ROBERT von links nach rechts auf einem Pferd durch die Felder reitend, während die Kamera zurückfährt.
  • Vor LORENZO LAMAS' Bild planten sie eine Aufnahme eines Cable Car in San Francisco bei der Fahrt über einen der Hügel mit einer reizvollen Stadtansicht im Hintergrund.
    Es ist unklar, ob diese Aufnahme je gedreht wurde, allerdings wird im Vorspann von Saison 6 bei DANA SPARKS im Hintergrund ein ähnliches Motiv zu sehen sein, welches aber aus früheren Beständen (Saison 2) stammt.
  • Vor ANA-ALICIAs Bild planten sie einen langsamen Kameraschwenk über Fässer in einer Küferei mit einem schönen Lichteffekt.
  • Vor KEN OLINs Bild planten sie eine Nahaufnahme einer Flasche Rosé, durch die das Licht hindurchscheinen sollte; beim Zurückfahren der Kamera sollte sodann zu sehen sein, dass es sich um eine Flasche beim Weitertransport in der Abfüllanlage handelt.
  • Vor SUSAN SULLIVANs Vorspann-Bild planten sie im Prinzip die gleiche Aufnahme wie die, die letztlich für ihr Hintergrundbild in der Endfassung gedreht wurde, jedoch in leicht anderer Form: mit zwei Weingläsern im Freien vor unscharf im Hintergrund zu sehenden stark ausgeleuchteten Weinbergen statt vor dem Requisiten-Bleiglasfenster.
Für vollflächige Bilder der Darsteller im Vorspann (bevor die "Weinetiketten-Präsentation" ins Spiel kam) hatten die Produzenten folgende Vorschläge:
  • JANE WYMANs Vorspann-Bild sollte speziell vor dem Herrenhaus von Falcon Crest beim Aussteigen aus Angelas Rolls-Royce gefilmt werden. Sie sollte in einem mit Pailletten besetzten weißen Kleid und Pelz zu sehen sein, als sie einem nicht sichtbaren Chauffeur die Hand reicht, damit er ihr aus dem Wagen hilft; dabei sollte sie in die Kamera lächeln.
  • ROBERT FOXWORTHs Vorspann-Bild sollte bei einem Ritt auf einem Pferd gefilmt werden, wobei die Kamera dann auf ihn in Großaufnahme zielen sollte. Dies wurde nicht für diese Staffel umgesetzt, allerdings aber für Saison 6 mit BOBs eigenem Pferd.
  • DAVID SELBYs Vorspann-Bild, das weitgehend identisch wie das letztlich verfilmte konzipiert war, sollte statt am Vordereingang auf der Terrasse von Richards Haus aufgenommen werden, wobei ein Tisch mit einem aufwendigen Mittagessen gedeckt sein sollte (Kaviar auf zerstoßenem Eis in einer Silberschale, Champagner in einem Silber-Sektkühler, langstielige Kristall-Sektgläser und Blumenschmuck).
  • ANA-ALICIAs Vorspann-Bild sollte sie in einem nicht zu eleganten Kleid (vorzugsweise lachsfarben und schulterfrei) zeigen, als sie in ihren Pavillon schreitet, in dem der Tisch für ein elegantes frühes Abendessen gedeckt ist; sie sollte hineingehen, stehen bleiben und mit einer Hand an einen der seitlichen Pfeiler fassen und in die Kamera blicken. Diese Aufnahme wurde jedoch nicht gemacht. Allerdings wurde für den Vorspann eine Aufnahme mit ihr in einem blauen schulterfreien Kleid und einer Orchidee in ihrer Hand angefertigt.
  • MARGARET LADDs Vorspann-Bild sollte sie mit Blumen zeigen, als sie um die Ecke der Front-Veranda des Herrenhauses von Falcon Crest kommt. Diese Einstellung wurde nicht für diese Staffel gefilmt, dann aber im Vorspann von Saison 6 umgesetzt.
  • LAURA JOHNSONs Vorspann-Bild sollte zeigen, wie Terry die Stufen aus dem Swimmingpool hochsteigt; das Wasser im Hintergrund und auf ihr sollte in der Sonne glitzern.
  • KEN OLINs Vorspann-Bild sollte speziell auf dem Tennisplatz beim Spiel gemacht werden, wobei er zum Netz läuft und in die Kamera lächelt.
  • SIMON MacCORKINDALEs Vorspann-Bild: Als noch ein Vorspann ohne "Weinetiketten-Präsentation" der Darsteller geplant war (siehe oben Allgemeines), sollte er am Anwaltstisch in einem der Gerichtssäle des historischen Gerichtsgebäudes in Tuscany zu sehen sein, den Rücken der Richterbank zugewandt, so dass man die Flaggen von Kalifornien und der USA sowie das kalifornische Staatswappen im Hintergrund sehen kann, während er seinen Aktenkoffer öffnet.
Es ist unklar, ob die vorstehend aufgeführten ursprünglich vorgeschlagenen Vorspann-Aufnahmen von JANE WYMAN, LAURA JOHNSON, KEN OLIN und SIMON MacCORKINDALE jemals gemacht wurden.
 
Einzig und allein für den Vorspann der Saison-Premiere (# 099) wurde eine Federzeichnung des viktorianischen Herrenhauses von Falcon Crest als Serienlogo in das "Weinetikett" eingefügt. Ab # 100 befindet sich an dieser Stelle das gewohnte Falkenlogo, allerdings nun vollständig in rot und schwarz, nicht mehr in rot, weiß und schwarz.
Bilder des Vorspanns stehen hier zur Verfügung.
 
Ursprüngliche Pläne für die Handlung:
Angela sollte diese Saison einen Schlaganfall erleiden. Die Idee wurde aber fallen gelassen, weil sie JANE WYMAN nicht gefiel.
Im Zusammenhang mit dieser abgelehnten Handlung verbreitete das US-Skandalblatt "National Enquirer" das Gerücht, der Schauspieler TERRY LESTER sei in der Diskussion für eine Rolle als bösartiger junger Mann gewesen, den Angie im Krankenhaus kennen lernen und für den sie eine Schwäche zeigen sollte.
 
Für diese Saison geplante, jedoch nicht engagierte besondere Gaststars:
SUSAN GEORGE, die zweite Ehefrau des Schauspielers SIMON MacCORKINDALE, war als Greg Reardons geheime Ehegattin im Gespräch. Die Produzenten planten die Enthüllung, dass der Frauenschwarm insgeheim verheiratet sein sollte. Diese Pläne wurden jedoch aufgegeben.
BROOKE SHIELDS sollte möglicherweise Greg Reardons Schwester und eine neue Flamme für Lance spielen, doch die Schauspielerin hatte kein Interesse.
Weitere Informationen über geplante, jedoch nicht realisierte Gastauftritte sind in den Informationen zu # 100, 118 und 127 zu finden.
 
Gute Bekannte bei LORIMAR:
Als besonderer Gast tritt in dieser Saison MORGAN FAIRCHILD in der Rolle der Jordan Jennifer Roberts auf. Sie ist ein "alter Hase" in Seifenopern von LORIMAR: In "Dallas" spielte sie bereits Jenna Wade, bevor diese von FRANCINE TACKER und PRISCILLA BEAULIEU PRESLEY dargestellt wurde; in "Flamingo Road" spielte MORGAN an der Seite von DAVID SELBY Constance Weldon Carlyle. Entgegen verbreiteten Gerüchten war es nicht DAVIDs Idee, MORGAN für "Falcon Crest" zu engagieren, obwohl er mit ihr gerne zusammenarbeitete.
 
Im Weinanbaugebiet fanden Außenaufnahmen für # 099 bis einschließlich # 110 statt.
Wie üblich, sind die Hauptdrehorte Spring Mountain Vineyards, Stags' Leap Winery, Shafer Vineyards und Inglenook.
 
 
# 099 <5.01> Phoenix aus der Asche (The Phoenix)
 
Ab dieser Folge der Serie ist es üblich, vor dem Vorspann sowohl einen Rückblick auf die Ereignisse der vorherigen Episode zu werfen als auch eine sehr kurze Vorschau auf die aktuelle Folge zu geben.
 
Die Nahaufnahmen der Weinberge ganz zu Beginn des Vorspanns dieser Saison sind zuvor nicht verwendete Einstellungen aus einer Helikopter-Sequenz, die für # 052 - Details siehe dort - gefilmt wurde.
 
Die im Vorspann unmittelbar nach dem Serientitel gezeigte alleeartige Landstraße im Tuscany Valley ist in Wirklichkeit die Oak Knoll Avenue im Napa Valley. Angelas neuer weißer Rolls-Royce Silver Cloud II fährt im Napa Valley von Osten nach Westen. Dieser speziell für diese Szene gefilmte Abschnitt der Oak Knoll Avenue liegt sehr nahe am Highway 29.
 

Die Bilder von DAVID SELBY (während der Dreharbeiten zu # 100 aufgenommen), WILLIAM R. MOSES und SUSAN SULLIVAN im Vorspann dieser Staffel sind eigens dafür gestellte Aufnahmen.
Zu den übrigen Darstellerbildern im Vorspann, insbesondere soweit sie aus Szenen stammen, finden sich Anmerkungen bei den jeweiligen Folgen.

 
Die Schreibweise von ANA-ALICIAs Namen ist seit dieser Saison verändert: Ihre beiden Vornamen sind nun durch einen Bindestrich miteinander verbunden. Der Grund ist, dass die Schauspielerin, die für ihren Künstlernamen den Nachnamen ORTIZ nicht verwendet, es als unangenehm empfand, dass sie von manchen Leuten nur "ANA" genannt wurde, weil diese meinten, "ALICIA" sei ihr Nachname. ANA-ALICIA zieht es jedoch vor, mit ihren beiden Vornamen angesprochen zu werden.
 

Das Hintergrundbild bei der Einblendung von ANA-ALICIA im Vorspann ist Archivmaterial. Es stammt aus dem Vorspann des Pilotfilms "The Vintage Years" (vergleiche dazu bereits "The Vintage Years" und # 019).

 

Das Hintergrundbild bei der Einblendung von LAURA JOHNSON im Vorspann zeigt die Shafer Vineyards außerhalb von Napa, CA - gefilmt von dem Weinberg La Vigne Lana aus Richtung Silverado Trail.

 
Das Intro mit dem Blick über Weinberge im Tuscany Valley ist eine Archivaufnahme, die von dem Balkon des Hauses im Napa Valley aus gefilmt wurde, das Richards Wohnsitz an der Hilltop Road darstellte (vergleiche # 048). Diese Aufnahmen wurden bereits 1984 erstellt. Diese Folge präsentiert eine längere Sequenz mit früheren und späteren Elementen der Aufnahme, die bereits vor ROBERT FOXWORTHs Vorstellung im Vorspann von Saison 4 gezeigt wurde.
 

Eine einzigartige Luftaufnahme der Ostseite des viktorianischen Herrenhauses ist am Anfang dieser Episode zu sehen. Es handelt sich um einen tieferen Hubschrauberflug als den, der im Vorspann der Staffeln 3 bis 8 benutzt wird. Diese Aufnahme wird einzig und allein in der aktuellen Folge benutzt.

 
Zeitrahmen der Serie: Sechs Wochen sind seit der Explosion von Richards Haus (# 098) vergangen. Ausgehend von der Interpretation unter # 098 (vergleiche auch # 100) muss die Handlung dieser Folge also am Samstag, 02.03.1985 beginnen.
 
Seltsamerweise spricht der TV-Moderator davon, dass Floyd Gilmore, Sheriff des Bezirks Tuscany, direkt nach der Explosion von Richards Haus interviewt wurde. - Ungereimtheit: Am Ende der 4. Staffel war Dan Robbins noch der Sheriff. Es wird nie erläutert werden, warum das Amt neu besetzt wurde und wie dies so schnell geschehen konnte.
Die Autoren hatten zunächst für Sheriff Gilmore den Nachnamen Garbett ausgewählt. Insider-Witz: Der TV-Produzent JOHN GARBETT war hierfür die Vorlage; er ist der Schwiegersohn der für die leitende Produktionsüberwachung von "Falcon Crest" zuständigen CLAIRE WHITAKER (mit ihrer Tochter KRISTIN WALLENGREN verheiratet).
 
Geschnittene Szene: Während der Übertragung der TV-Nachrichten sollte ein Szenenwechsel in Maggies Zimmer im Krankenhaus erfolgen: Sie soll entlassen werden, will aber nicht mit Chase mitkommen, weil sie sich an nichts erinnern kann. - Diese Szene (links ein Werbefoto von LORIMAR davon) wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte Crawford, der Anwalt von Cass und Anna, Chaleff heißen.
 
Auf Cassandras Entwurf für die Umwandlung von Falcon Crest in eine Ferienanlage fehlt der nördliche Teil des viktorianischen Herrenhauses, in dem die Küche untergebracht ist. - Will sie diesen etwa abreißen lassen?
Darüber hinaus ist der Pool zu groß gezeichnet, es sei denn, sie will diesen vergrößern.
Außerdem sind das Kellereigebäude und die Abfüllerei in Wirklichkeit nicht genau parallel zum Herrenhaus.
Offenbar war Cass' Architekt (oder eher die Requisiteure!) etwas ungenau.
 
Das Frühstückszimmer wird zur Innenkulisse der herrschaftlichen Villa von Falcon Crest hinzugefügt. Früher befand sich dort nur ein vom Arbeitszimmer aus begehbarer Wandschrank (siehe # 053). - Ungereimtheit: Die Fenster (viertelkreisförmig angeordnet) dürften sich eigentlich nur an der West-Wand, nicht aber auch an der Nord-Wand befinden, weil dort eigentlich die Küche angrenzt. Die Bühnenbildner stimmten die Innenkulisse nicht genau mit dem Haus ab.
Im echten Haus (Villa Miravalle) gibt es übrigens das ganze Frühstückszimmer nicht; dort befinden sich die Hintertreppe und ein Teil des geräumigen Küchenkomplexes.
 
Richards neues Haus - inzwischen sein drittes im Tuscany Valley - war in Wirklichkeit ein Privathaus im Napa Valley. Es wurde übrigens bereits in # 075 als Drehort für Francescas Haus in Italien verwendet.
Am 09.10.2017 brannte das Haus durch das Napa Atlas Peak Fire, einen von mehreren katastrophalen Großflächenbränden in den Tälern von Napa und Sonoma, ab.
 

Die Innenkulisse von Richards neuem Haus ist ungenau gebaut: Im Gegensatz zu den Außenansichten mit den senkrechten und oben abgerundeten Fenstern, haben das Schlaf- und Kaminzimmer waagerechte und oben gerade Fenster.

 
Al Hurleys ursprünglicher Nachname war laut frühen Drehbuch-Entwürfen Scotty.
 
Jordan Roberts' ursprünglicher Vorname laut der ursprünglichen "Bibel" für Staffel 5 war Janet. Vergleiche # 086 zu einer früheren Idee der Autoren, den Namen Janet Roberts in anderem Zusammenhang zu verwenden.
 
Ab dieser Staffel ist der neu errichtete Hauptflügel des Tuscany Valley (Memorial) Hospital zu sehen. Die Privatklinik heißt nun, wie in der ersten Szene, in der der neue Haupteingang gezeigt wird, zu sehen ist, Queen of the Valley Hospital - Tuscany Valley Medical Center.
Bereits in # 046 wurde über einen Anbau des Krankenhauses diskutiert, der dann aber wegen des Ausfalls von Angelas Spende zu scheitern drohte. Inzwischen muss aber offenbar die Finanzierung dafür anderweitig gesichert worden sein.
In Wirklichkeit handelt es sich um das fast gleichnamige Krankenhaus von Napa, CA: Queen of the Valley Hospital - Napa Valley Medical Center.
 
"Luxus" pur im Tuscany County Jail: Melissa hat geblümte Bettwäsche, eine Nachttischlampe, Poster an den Wänden und - wohl das ungewöhnlichste Objekt in einer Gefängniszelle - einen Fernseher! Melissas Zellennachbarin genießt diesen "Luxus" nicht.
 
Das linke Kunstplakat ist von der tatsächlich existierenden Galerie Yoshii in Paris und wirbt für eine Ausstellung der Künstlerin MARGUERITE LOUPPE (1902 - 1998).
 
 
Die Innenkulisse des Gioberti-Hauses wurde während der Sommer-Drehpause leicht verändert:
Teile der Bruchsteinwände im Esszimmer (um den Schrank herum) haben nun Rauputz und sind gestrichen. Die Farben der Teppiche und der Sofas im Wohnzimmer gehen mehr ins Pastell-Pinke.
 
Chase erwähnt Maggie gegenüber, dass er im Arbeitszimmer schlafen will. Dieser Raum des Gioberti-Hauses wird in der Serie nie gezeigt. Es dürfte sich um den Raum mit der Verandatür zur Westseite handeln (siehe # 019). Die Räume hinter dem Wohnzimmer müssen, wie der Zugang zum Keller, durch die Tür neben der Treppe erreichbar sein. Vergleiche zu diesem Problemkreis auch # 024.
 
Lorraine war gegen Rosen allergisch.
 
Die Szene an Lorraines Grab auf dem öffentlichen Friedhof von Tuscany stammt vom öffentlichen Friedhof von St. Helena, CA. Gedreht wurde in der gleichen Gräberreihe, in der in # 069 Michael, Linda und Phillip beigesetzt wurden; Lorraines Grab steht dazu 90 Grad versetzt.
 
Lance fährt ein rotes Motorrad von BMW.
 
Chase sagt, dass ihm das Gioberti-Haus auf Lebenszeit gehöre ("life estate" - vergleiche # 098). Außerdem besitze er 100 Acres (40,5 ha) fruchtbarsten Landes. Haus und Land könnten ihm nicht abgenommen werden, ebenso wenig der Name Falcon Crest.
Interpretation: Die 100 Acres (40,5 ha) können sich nicht nur auf Chases Nutzungsrecht am Gioberti-Haus und dem Gründerweingarten beziehen, denn der ursprüngliche Weinberg, mit dem Falcon Crest gegründet wurde, war nur 50 Acres (20,3 ha) groß. Dies deutet also auf das Land hin, dass Chase in der Zwischenzeit gekauft hat; da dies nur die Whitaker-Weinberge waren (# 055), hatten diese wohl die Größe der restlichen 50 Acres (20,3 ha). - Die Äußerung wird sich wohl kaum auf die Gianinni-Kellerei beziehen, zumal Chase diese zu dieser Zeit noch nicht (vollständig) gehört.
 
Die Langfassung dieser Folge für die Regie beinhaltete einen längeren Dialog zwischen Angela und Anna in der Szene mit ihnen und Cassandra im Büro der Wilder Advertising. Ursprünglich kam in ihrer Unterhaltung heraus, dass Angela und Anna zusammen in die Grundschule gingen und befreundet waren. Doch Angela erinnert sich, wie Anna ihre Lehrerin Miss Van Peer beleidigte und dafür sorgte, dass diese glaubte, es wäre Angelas Fehlverhalten gewesen. Diese Szene wurde für die Endversion der Episode gekürzt.
 
Das Karmeliten-Kloster von Oakville, CA wird zum ersten Mal als Drehort für das Kloster Magdalena in River Bend, OR genutzt.
Ab # 104 wird derselbe Drehort als die Pfarrkirche von Tuscany Valley zu sehen sein.
Der Raum im Kloster Magdalena, von dem aus Julia telefoniert, ist das Esszimmer des Karmelitenklosters in Oakville, CA.
 

Kennzeichen von Lances neuem silbernen Porsche 911 Cabriolet: 2AQO518 - dasselbe Nummernschild wie auf seinem roten Porsche 944 in der vorherigen Spielzeit.

 
Die Innenkulissen der oberen Stockwerke des viktorianischen Herrenhauses von Falcon Crest, die für diese Staffel neu gebaut wurden (auf CBS-MTM-Bühne 16, während das Erdgeschoss in Atelier 10 ist), sind unterschiedlich im Vergleich zu den früheren, die aus # 001, 004, 005, 031, 046, 063 und 066 (vergleiche dort) bekannt sind. - Es muss sich wohl wieder um einen anderen Teil des Hauses handeln. Auffällig ist jedoch, dass - wenn auch an anderer Stelle - das bekannte Bleiglasfenster wieder auftaucht, das bereits früher an anderen Stellen zu sehen war.
Zeichnungen des Herrenhauses (Grundrisse und Architektur-Ansichten) sind hier erhältlich.
 
Das Bühnenbild des derzeitigen Schlafzimmers von Lance in der viktorianischen Villa von Falcon Crest ist das gleiche wie das seines früheren Schlafzimmers (z.B. in # 008 und 014 zu sehen), wie das von Angela (# 002), das von Julia (# 002 und 005) und das von Lance und Melissa (Saison 2 und 3; vergleiche das Standbild aus # 023) sowie das des Gästezimmers (# 066). Der einzige Unterschied ist diesmal, dass die Anschlagseite der Tür anders herum ist. - Eine einfache Maßnahme, um Produktionskosten zu sparen. Die Schlafzimmer werden nur jeweils leicht verändert und unterschiedlich möbliert.
 
Der Schuppen auf Spring Mountain wird ab dieser Episode als das Gästehaus von Falcon Crest genutzt. Seit # 021 (Melissa holt den alten Kinderwagen aus dem Schuppen) muss der Schuppen als Gästehaus ausgebaut worden sein. Eine blaue Markise wurde hinzugefügt, um es wohnlich erscheinen zu lassen.
 

Kennzeichen von Anna Rossinis schwarzer Limousine der Marke Cadillac Fleetwood Brougham: 1VLYLIM.

 
Insider-Witze:
Marysville ist der Name einer kleinen Stadt, in der EARL HAMNER Anfang der 1980er Jahre einen kleinen Weinberg besaß. Allerdings liegt dieses Marysville in Kalifornien, nicht in Connecticut, wie der Ort in der Serie.
Die Rolle des Pater Matthew aus Marysville ist nach einem wirklichen Priester dieses Namens benannt, der mit JANE WYMAN und Pater BOB CURTIS früher zusammen im Theater tanzte.
 
Die Kirche, die die Kirche von Marysville darstellt, wird in späteren Episoden (# 153 und 207) als eine weitere Kirche im Tuscany Valley zu sehen sein. - Drehort ist die Church of Our Saviour in San Gabriel, CA.
 
Die Grabsteine, die in der Nähe der Kirche aufgestellt wurden, sind Requisiten, obwohl sich auf der anderen Seite der Kirche ein wirklicher Friedhof befindet. Der hinter Angela zu sehende Grabstein ist übrigens eine der drei identischen Requisiten, die auf dem Gioberti-Familienfriedhof zu sehen waren; einer davon war Jasons Grabstein (vergleiche # 012).
 
Der Drehort für den Kraftraum im Kloster von Marysville in dieser und der folgenden Episode ist das frühere kommerzielle Fitness-Studio Studio City Health Club am Ventura Place in Studio City, CA unweit der CBS-MTM STUDIOS. Das Gebäude beherbergt heutzutage ein Restaurant.
 
Die Szene mit GEORGE BRENLIN (Pater Matthew) im Kraftraum am Ende von # 099 musste wegen technischer Probleme beim Original-Dreh während der Filmarbeiten zu # 100 erneut gedreht werden.
 
Sprechender Name: Pater Chris Rossini erhält einen der symbolträchtigsten Vornamen für einen Priester: Christopher (griechischer Ursprung) bedeutet "Christus-Träger".
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe schlugen vor, dass die letzte Szene - in der Angela Greg die Wahrheit über Julias ersten Sohn sagt - in der Kirche in Marysville spielen sollte, als Pater Christopher gerade einen Säugling tauft.
 
Wie CLIFF ROBERTSON in Staffel 3 erhält auch MORGAN FAIRCHILD eine besondere Stelle für die Einblendung ihres Namens - am Ende der Folge zwischen der Abblende von Akt 4 und dem Abspann. Das Hintergrundbild bei der Einblendung ihres Namens ist Archivmaterial aus Staffel 3. Es zeigt eine bislang anderweitig nicht verwendete Einstellung der Hauptzufahrt zu Falcon Crest (gedreht von den Shafer Vineyards aus Richtung Stags' Leap außerhalb von Napa, CA; zu den Einzelheiten vergleiche # 041).
 
 
# 100 <5.02> Fremd im eigenen Haus (Unfinished Business)
 

Subtile Werbung: Der Lautsprecher in Richards Büro im KRDC ist von Sony.

 
Eine Radio-Talkshow auf KRDC wird von einer Miss LaFortune moderiert. - Insider-Witz: Dies ist eine Anspielung auf VICTORIA LaFORTUNE, die Neben- und Koordinationsproduzentin der Serie.
 
Zeitrahmen der Serie:
Der Flugzeugabsturz jährt sich zum ersten Mal. Also beginnt diese Episode am 18.03.1985 (vergleiche # 068 und 098). Melissa wird am Morgen danach nach zweimonatiger Inhaftierung aus dem Gefängnis entlassen, d.h. am 19.03.1985.
Terry sagt, sie und Michael seien erst einige Monate verheiratet gewesen, als er gestorben sei. Die Hochzeit war im Zeitsprung zwischen # 064 und 065. # 065 spielte etwa Anfang Februar 1984 (siehe dort). Da Michael in der Nacht vom 18. auf den 19.03.1984 starb, ist ihre Aussage - grob geschätzt - richtig.
Als Maggie beim Probieren einer Agretti-Traube feststellt, sie sei sauer, und Chase entgegnet, es sei noch früh in der Anbau-Saison, ist dies vor dem Hintergrund der errechneten Zeit, zu der die aktuelle Folge spielt, zutreffend.
Diese Folge stellt insgesamt vier Tage dar. Damit endet sie also am 21.03.1985.
 
Fiktive Organisation: Melissa muss ihre Sozialstunden im Barkley Halfway House for Girls abarbeiten.
Insider-Witz: Die Einrichtung ist nach DEANNE BARKLEY, einer der Autorinnen dieser Spielzeit, benannt.
 
Der Drehort für den Tuscany River, an dem Lance und Terry nach ihrer gemeinsamen Nacht aufwachen, ist der Napa River - unweit der Kreuzung der Lincoln Avenue mit dem Silverado Trail in der Innenstadt von Napa, CA.
 
Der Tuscany River fließt teilweise parallel zum Highway - ganz genau wie der Napa River in Wirklichkeit.
 
Chase und Maggie spazieren durch die Agretti-Weinberge, als sie Riley treffen. Dieser Teil der Agretti-Weinberge (in Wirklichkeit das Weingut Shafer im Napa Valley) liegt südöstlich der Grabstätte von Jacqueline Perrault (siehe # 041). Hieraus wird wieder einmal deutlich, dass ganz in der Nähe der Walnussallee zu Falcon Crest viele Weingüter angrenzen; siehe hierzu bereits # 021 und 046 (Agretti), # 041 und 043 (Falcon Crest - Gioberti Estate), # 035, 049 und 051 (Visconti und McKay / Ranson) sowie # 003 und 074 (Stone Briar / Gianinni). Siehe auch # 101. Eine Landkarte der ursprünglichen 50 Acres (20,3 ha), mit denen Falcon Crest gegründet wurde (The Gioberti Estate), ist für Mitglieder hier erhältlich.
 
Obwohl Riley als "D." Riley Wicker im Drehbuch aufgeführt wird, wird er in der Episode als "B." Riley Wicker vorgestellt. - Der Name der Figur wurde offenbar kurzfristig geändert.
 
LORIMAR betrieb die Politik, dass es in jeder neuen Saison neue Kleidung geben sollte. In dieser Folge trägt Chase allerdings ein Hemd, das er bereits in Saison 4 (# 097) trug.
 
Kennzeichen von B. Riley Wickers Ford Woody Wagon: BAK 629.
 

Kennzeichen von Gregs blauem Mercedes-Benz 500 SEC: 2BLA629 - dieselbe Nummer wie auf seinem BMW in der vorherigen Staffel.

 
Die Szene mit Angela und Greg auf der Zufahrt von Falcon Crest stammt von der wirklichen Zufahrt von Spring Mountain.
Es fällt kaum auf, dass die Szene allerdings ungenau ist, wie die vergleichende Luftaufnahme zeigt: Auf ihrem Weg zum Gästehaus (blau markiert) läuft Angela in Wirklichkeit zunächst davon weg (Laufrichtung rot); die Position des Lastwagens ist zur Orientierung grün markiert.
 

Kennzeichen von Cassandras blauem Lincoln Continental Mark VII: 2ALE185. - Dieses Kennzeichen hatte Angelas frühere Limousine, der schwarze Mercedes-Benz 600, in der letzten Staffel.

 
Fiktives Unternehmen: Ein Exemplar einer weiteren Zeitung, Oakland Register, wird gezeigt.
 
Die Beratungsstunde von Pater Bob für Melissa ist vor dem Pfarrhaus der Church of Our Saviour in San Gabriel, CA gedreht - dem Drehort, der in der vorherigen Folge und zu Beginn dieser Episode als Kloster in Marysville diente.
 
An der rechten Säule der Überdachung des Haupteingangs des Herrensitzes von Falcon Crest befindet sich nun ein braunes Schild. Der Eigentümer von Spring Mountain, MIKE ROBBINS, hatte es an der Villa Miravalle anbringen lassen, worüber die Produzenten verärgert waren, weil er es nicht angemeldet hatte und ihnen die Änderung erst auffiel, als schon einige Szenen gedreht waren. Ansonsten hätten wohl die Requisiteure das Schild weiß abgedeckt oder unkenntlich gemacht.
 

Noch hat Angela nicht ihren neuen weißen Rolls-Royce Silver Cloud II, der im Vorspann zu sehen ist. Sie nutzt eine andere Limousine, von der aber nur die Tür zu sehen ist.

 

Subtile Werbung: Auf dem Titelblatt des realen Magazins Time wird Peter Stavros gezeigt. CESAR ROMERO wird damit als Eigentümer der Stavros Shipping Lines schon eine Folge vor seinem ersten persönlichen Auftritt bildlich vorgestellt. - Für das Time Magazin wird in Saison 8 erneut geworben (siehe # 205).

 
Für die Rolle des Peter Stavros waren ursprünglich eine Reihe großer Leinwand-Stars im Gespräch: DOUGLAS FAIRBANKS, Jr., LOUIS JOURDAN und GREGORY PECK. All diese Besetzungsvorschläge wurden jedoch fallen gelassen; die Rolle eines der wohlhabendsten Männer der Welt wurde endgültig mit CESAR ROMERO besetzt. Für den Fall, dass das Publikum ihn nicht mögen sollte, planten die Produzenten, ihn vor der Hochzeit mit Angela wieder aus der Serie zu schreiben und einen weiteren Liebhaber einzuführen, der Angela heiraten sollte; Besetzungsvorschläge waren hierfür KIRK DOUGLAS und RICARDO MONTALBÁN (der später Zach Powers in "Die Colbys" wurde). Doch die Zuschauer liebten CESAR ROMERO, was dazu führte, dass er in der nachfolgenden Staffel in die Riege der Hauptdarsteller befördert wurde.
 
Der Drehort für die Innenräume von Stavros Shipping Lines liegt in Gebäude A des Fort Mason Center am Yachthafen in San Francisco.
 
LORIMAR betrieb die Politik, dass es in jeder neuen Saison neue Kleidung geben sollte. In dieser Folge trägt Melissa allerdings ein Kleid, das sie bereits in Saison 4 (# 071) trug.
 
Die Innenkulisse der Agretti-Villa ist geändert: In der Wand neben der Tür im Arbeitszimmer ist nun ein Bücherregal. Der Kamin ist nicht mehr (wie in Saison 4) in der linken Ecke neben der Terrassentür, sondern in dieser Saison in der rechten Ecke (hier zum Vergleich Standbilder aus # 101 und 113, auf denen man dies noch deutlicher als in der aktuellen Episode sieht).
 
Die Innenaufnahmen des Weinkellers der Gianinni Winery in dieser und der folgenden Episode sind in der Kellerei von Stags' Leap gedreht.
 

Fiktives Unternehmen: Die Parkview Bank ist eine der Banken, die Richards Hypotheken kündigen. Ihre Büros sind in der Transamerica Pyramid - dem realen pyramidenförmigen Wolkenkratzer - in San Francisco.

 

Das Kennzeichen des schwarzen Ford Bronco, der Richard verfolgt (wie sich später herausstellt, Pamelas Auto), ist 1CZO923.

 
Drehort für die Verfolgungsjagd von Richards Limousine durch den schwarzen Ford Bronco ist die Oakville Cross Road in Oakville, CA, eine der Ost-West-Verbindungsstraßen zwischen dem Highway 29 und dem Silverado Trail im Napa Valley. Einige Einspielungen werden wiederholt, um die Szene länger wirken zu lassen.
 
 
# 101 <5.03> Blutsbande (Blood Brothers)
 
Arbeitstitel: Der Akt des Verschwindens (Vanishing Act).
 
Zeitrahmen der Saison: Diese Folge stellt insgesamt vier Tage in unmittelbarem Anschluss an die vorherige Episode dar. Damit beginnt die Handlung dieser Folge also am 22. und endet am 25.03.1985.
 
Geschnittene Szene: Ursprünglich sollte die Folge mit einer Szene im Wohnzimmer des Gioberti-Hauses beginnen, in der Sheriff Gilmore Chase, Cole und Terry zu den Details von Maggies Verschwinden befragt und äußert, er könne rechtlich gesehen nichts unternehmen, da es Maggie als erwachsener Frau freistehe, ihren Aufenthaltsort selbst zu bestimmen. - Diese Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
An der Grenze zwischen Shafer und Stags' Leap im Napa Valley wird eine Szene auf dem Land der Agrettis (Szene mit Melissa und Chris) gedreht. Als Chris weggeht, sieht man im Hintergrund die Allee von Stags' Leap, die in der Serie die Hauptzufahrt zu Falcon Crest darstellt. Zur Lage der Weingüter vergleiche bereits # 100.
Diesmal ist auf dem Gelände ein kleiner See zu sehen. In Wirklichkeit gehörte dieser See früher zu Stags' Leap; dieses Stück Land ist heute jedoch Teil der Quixote Winery.
 
LORIMAR betrieb die Politik, dass es in jeder neuen Saison neue Kleidung geben sollte. In dieser Folge trägt Melissa allerdings eine Bluse, die sie bereits in Saison 4 (# 087) trug.
 
Das Bleiglasfenster über der Haustür des Herrenhauses von Falcon Crest ist, wie in dieser Folge deutlich zu sehen, seit dieser Staffel verändert: Die Initialen "TP" (für Tiburcio Parrott, den Erbauer der wahren Villa Miravalle) sind verschwunden. Stattdessen gibt es nun Trauben im Mittelteil des Fensters.
 
Peters Yacht liegt an der Mole von Forbes Island in San Francisco.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe schlugen die Docks in Tiburon, CA als Drehort vor.
Des Weiteren war ursprünglich geplant, dass die erste Szene des Wiedersehens zwischen Angela und Peter - vor ihrem Abendessen auf der Yacht - darin bestehen sollte, dass Angela an einigen Fischern vorbeiläuft, die gerade angeln, ohne Peter zu erkennen, dessen Gesicht bärtig und dessen allgemeines Erscheinungsbild ziemlich heruntergekommen wirkt.
 

Subtile Werbung: Peter lässt auf seiner Yacht Champagner der Marke Perrier-Jouët (Fleur de Champagne) servieren.

 
Die Aufnahme von San Francisco - eine Luftaufnahme über das Banken- und Versicherungsviertel mit der Oakland Bay Bridge im Hintergrund (in östliche Richtung gefilmt) - ist ein früherer Teil desselben Hubschrauberfluges, der bereits in der zweiten Vorspannversion von Saison 2 vor DAVID SELBYs Bild (vergleiche # 028) und in # 071 zum Einsatz kam. Es handelt sich um eine zugekaufte Aufnahme aus einem Filmarchiv, die aus der Zeit vor 1982 stammt, da das Gebäude 101 California noch nicht errichtet ist.
 
Maggie und Richard essen in einem Restaurant am Ghirardelli Square in San Francisco, dessen Name nicht erwähnt wird. Es ist nicht Cyrano's (Näheres unter # 079; zum Vergleich hier ein Standbild aus # 091), da die Glasabtrennungen leicht unterschiedlich sind.
Das Bühnenbild für dieses Restaurant ist übrigens dasselbe wie das des Turf Club von Tuscany Downs (hier ein Vergleichsfoto aus # 104). - Die unterschiedliche Dekoration (hier insbesondere sandgestrahltes Glas statt Klarglas bei den Abtrennungen) ist ein einfacher Weg, um Kosten zu sparen.
 

In dieser Folge trägt LORENZO einen Bademantel in seiner ersten Szene am Pool - sogar im Swimmingpool. Als er herauskommt und etwas anderes anzieht, dreht er sich zur Seite, damit seine Tätowierungen nicht gesehen werden können. - Die Maskenbildner wollten sie offensichtlich diesmal nicht abdecken (siehe insbesondere # 047).

 
Der Drehort für das Barkley Halfway House for Girls ist eine Wohnanlage namens Grandview in St. Helena, CA.
 
Lake Madigan (das Vallejo Water Protection Reservoir) an der Wild Horse Valley Road außerhalb von Napa, CA ist wieder einmal zu sehen; diesmal von der Whitaker-Hütte aus, die offenbar ganz in der Nähe liegt. - Zum Einsatz in weiteren Episoden vergleiche bereits # 025.
 
Drehort für die Hütte von Simon Whitaker, die inzwischen Chase gehört, ist ein kleines Haus auf dem Gelände einer Ranch im Privatbesitz im Napa Valley.
Die in der Szene gezeigte Treppe, die auf die Terrasse der Hütte führt, wurde von LORIMAR errichtet, da der wirkliche Eingang an der Seite nur einen ungünstigen Aufnahmewinkel bot. Die wirklichen Eigentümer sind heute noch dankbar für die Erweiterung ihrer Terrasse.
 
Ungenauigkeit: Richard spricht, wie schon in # 041, von Henri als seinem Stiefvater. - Denault war aber sein Adoptivvater. Dieser Fehler wird sich in # 201 wiederholen.
 

Die Einspielung von San Francisco - ein Blick vom 2400er Block der Hyde Street Richtung Norden mit Alcatraz im Hintergrund - ist aus einem Filmarchiv zugekauft.

 
Hintergrund: ELLEN GEER, die ab dieser Folge Doris, Melissas Hausmädchen, spielt, ist die Tochter von WILL GEER (Großvater Zeb Walton in EARL HAMNERs Serie "Die Waltons"). Sie hatte auch bereits einen Gastauftritt in "Die Waltons".
 

Subtile Werbung: Während des Dinners von Angela und Peter auf der Veranda der herrschaftlichen Villa von Falcon Crest ist eine Flasche des Orangenlikörs Grand Marnier zu sehen.

 
Der kleine See auf der Wild Horse Valley Ranch außerhalb von Napa, CA, der üblicherweise als See in der Nähe des Stalls von Falcon Crest verwendet wird (vergleiche # 025, 043 und 077), ist diesmal als ein kleiner See hinter der Whitaker-Hütte zu sehen.
 
Frank O'Neill, der ehemalige Mitarbeiter der Feuerwehr von Tuscany, hieß in frühen Drehbuch-Entwürfen Frank Powers.
 
Gekürzte Szene: Die Szene mit Chao-Li im Herrenhaus von Falcon Crest am Anfang von Akt 3 war ursprünglich länger: Zu Beginn dieser Szene artet sein Gespräch mit Angela über die Menüfolge für das Abendessen mit Pater Christopher zu einer Diskussion darüber aus, ob sie sich wirklich sicher sei, in Bezug auf Chris das Richtige zu tun. Dieser Teil der Szene wurde zwar auch verfilmt, jedoch in der Nachbearbeitung geschnitten, so dass die Endfassung damit beginnt, dass Chao-Li durch das Foyer schreitet und die Tür für Richard öffnet.
 
Wie man in dieser Folge zum ersten Mal sieht, ist das Esszimmer im Herrenhaus von Falcon Crest wegen des Umbaus des nordwestlichen Teils des Hauses - seit # 099 gibt es das Frühstückszimmer - etwas kleiner geworden.
 
Nachdem er erfahren hat, dass Christopher sein Halbbruder ist, fragt Lance Angela provokativ, ob sie selbst Bastarde habe. - Diese Passage bekommt eine völlig ironische Dimension, wenn man bedenkt, dass sich am Ende der Saison 6 herausstellen wird, dass Richard ihr Sohn ist.
 
Fehler: Am Ende der Dinner-Szene im Esszimmer des Herrensitzes von Falcon Crest sind die Positionen von Angelas und Emmas Händen in unmittelbar aufeinander folgenden Einstellungen unterschiedlich.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Der Eingang zur Kapelle - wie sich aus # 108 (siehe dort) ergeben wird, eine Kapelle auf dem Gelände von St. Timothy - wird von dem Vorraum der St. Helena Catholic Church in der Innenstadt von St. Helena, CA dargestellt.
 
 
# 102 <5.04> Licht in der Dunkelheit (Echoes)
 
Arbeitstitel: Sünden des Vaters (Sins of the Father).
 
Zeitrahmen der Saison: Die Handlung dieser Folge beginnt am Morgen nach der vorherigen Episode, also am 26.03.1985.
 

Drehort für die Motorradszene (1. Streckenabschnitt) mit Lance und Terry ist die Oakville Grade Road in Oakville, CA; die Kamera ist nach Nordosten gerichtet.

 
Drehort für die Motorradszene (2. Streckenabschnitt) mit Lance und Terry ist die Oak Knoll Avenue im Napa Valley (Zusammenschnitt).
Die beiden halten in etwa an der gleichen Stelle an wie Terry und Joel in # 077 (siehe dort).
 

Subtile Werbung: Terry trägt einen Sturzhelm der Marke Marushin.

 
In # 103 wird man erfahren, dass Pamela den Bombenanschlag auf Richard verübt hat. In der aktuellen Folge ist eine Morddrohung in einer KRDC-Radiosendung zu hören. Hat Pamela jemanden damit beauftragt? - Denn sie selbst ist es nicht: Es ist nicht die Stimme von MARTINE BESWICKE; außerdem spricht die Person mit amerikanischem Akzent. - Pamela dagegen spricht britisches Englisch.
 

Der Staatsanwalt (dargestellt von einem nicht im Abspann aufgeführten Statisten), der in Lances Prozess in # 091 (vergleicher dort) und 092 neben Bezirksstaatsanwältin Caroline Earle zu sehen war und bei verschiedenen gesellschaftlichen Anlässen auftauchte, isst in dieser Folge im gleichen Restaurant in San Francisco wie Angela und Peter.

 
Fehler: Bei Angelas und Peters Dinner hat Angela zunächst ihre Hände vom Tisch genommen, in der unmittelbar folgenden Einstellung (aus der Gegenrichtung gefilmt) liegen sie jedoch wieder auf dem Tisch.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Peter erwähnt den Prado in Madrid.
 
Die Aufnahme von Angela im Restaurant im Vorspann dieser Saison (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version der Szene in dieser Folge (die genutzte Version links zum Vergleich).
 

Subtile Werbung: Eine elektrohydraulisch gesteuerte Ladefläche der Marke Knapheide ist vor der Gianinni Winery zu sehen.

 
Kennzeichen von Sheriff Gilmores Polizeiauto: 33598.
 

Kennzeichen von Melissas neuem roten Chevrolet Corvette C4 Cabrio: 2CAN296 - dieselbe Nummer wie auf ihrem weißen Porsche 911 Targa in der vorherigen Saison.

 

Der Drehort für die Szene, in der sich Melissa und Chris zufällig treffen, liegt auf dem Gelände von Stags' Leap im Napa Valley.

 
Maggie trägt das gleiche Armband wie in der Nacht der Explosion von Richards Haus. Hat es die Explosion überstanden oder hatte Maggie mehrere dieser Armbänder?
 
Der Drehort für die Kirmes im Tuscany Valley ist in Wirklichkeit der Volksfestplatz von Napa County in Calistoga, CA.
 

Chris fährt in dieser Episode einen weißen Dodge Aries.

 
Unterschiedliche Kameraeinstellungen in der Vorschau und der Szene selbst: Angela ist in zwei verschiedenen Varianten in ihrem Bett liegend zu sehen, als Anna den Brand legt.
 
 
# 103 <5.05> Brandstifter (Ingress & Egress)
 
Am Herrenhaus auf Spring Mountain wurde für Außenszenen in dieser Folge ein ganzer Flügel aus Holz im Stil der Architektur des Hauses an der Süd-West-Ecke angebaut, um ihn in der Brandszene in Flammen aufgehen zu lassen. Pyrotechniker überwachten genau die Ausführung, um das wirkliche Haus nicht zu gefährden. Zur Zeit der Produktion, als Video-Nachbearbeitung noch in den Kinderschuhen steckte, war diese Vorgehensweise ein geringerer finanzieller Aufwand. - Als in # 186 das ganze Haus abbrennt, werden diese Szenen erneut genutzt.
In allen früheren und den meisten späteren Einspielungen der Westseite des Herrenhauses von Falcon Crest fehlt dieser Anbau, was natürlich auffällt. Noch verwirrender wird die Situation für den Zuschauer allerdings dadurch, dass die Schnittbearbeiter leider in späteren Folgen des Öfteren den Fehler machten, Sequenzen mit dem falschen Giebel (ohne Feuer) hin und wieder einzuspielen (erstmals in # 115; vergleiche dort); er war also in einer Episode vorhanden, in der anderen wieder nicht.
Fraglich ist, warum kein Feuerschein im Gästehaus zu sehen ist, als Anna es betritt.
 
Über die Alarmanlage des Herrenhauses von Falcon Crest wird der Notruf (911) aktiviert und Polizei und Feuerwehr benachrichtigt.
 
Es erscheint nicht sonderlich logisch, wie sich das Feuer nur punktuell vom Flur aus in Angelas Schlafzimmer ausbreiten konnte. Die Tür ist relativ frei von Flammen, im Zimmer selbst sind nur einzelne Bereiche (vor allem der Tisch und das Fenster) in Flammen.
 
Das Bühnenbild des derzeitigen Schlafzimmers von Angela in der viktorianischen Villa von Falcon Crest ist wiederum die übliche Schlafzimmer-Kulisse (vergleiche # 099), allerdings mit einigen geringfügigen Änderungen, so z.B. dem Kamin gegenüber dem Bett.
 

Fehler: Während von außen die Flammen aus den Fenstern des fiktiven Anbaus des Herrenhauses schlagen (siehe obiges Bild), sind die Fenster in der Innenansicht geschlossen.
 

 

JANE WYMAN wird, als Lance Angela rettet, gedoubelt.

 
Fehler: Am Morgen nach dem Brand ist neben Sheriff Gilmore ein Kameramann zu sehen, der in der unmittelbar vorausgehenden Einstellung aus der anderen Richtung noch nicht anwesend war.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Insider-Witz: Anna Rossini sagt, das Feuer sei vermutlich dadurch entstanden, dass Angela im Bett geraucht habe. - Eine Anspielung darauf, dass JANE WYMAN eine starke Raucherin ist.
 
Kennzeichen von Sheriff Gilmores Polizeiauto: 784217.
 
Terry erwähnt das Musical "My Fair Lady".
 
Zum ersten Mal wird am neuen - inzwischen dritten (vergleiche insbesondere # 014 und 089) - Drehort der Agretti-Villa gedreht: Im Haus wird vor allem das Foyer und der Treppenaufgang gezeigt. Im Außenbereich werden Terrasse und Pool genutzt. - Es handelt sich in Wirklichkeit um ein privates Wohnhaus in Encino, CA. Ab Staffel 8 wird dieses Haus erneut als die Agretti-Villa verwendet, dann aber nur für Außenaufnahmen (siehe # 193).
In # 084 wurde noch der Pool eines anderen Drehortes verwendet (vergleiche dort).
 
Bei Robins Sturz von der Treppe in der Agretti-Villa wird BARBARA HOWARD von einem Stunt-Double ersetzt.
 
Dr. Franklin, Robins Arzt, hieß in frühen Drehbuch-Entwürfen Dr. Franko.
 
Nachbearbeitungsfehler:
Die Einspielung einer psychiatrischen Anstalt namens Shorecrest Clinic erweckt zunächst den Eindruck, die folgende Szene mit Anna und Cass spiele dort. In der Szene wird aber das Napa Valley Courthouse als Drehort genutzt, das wie üblich auch hier das Bezirksgericht von Tuscany darstellt. Insbesondere aus # 104 wird sich aus einem Gespräch zwischen Cass und Chris ergeben, dass es sich hier um das Gericht handeln soll. Augenscheinlich wird Anna von den Mitarbeitern der Psychiatrie abgeholt, nachdem sie gerichtlich zwangseingewiesen wurde. Die Aufblende der Shorecrest Clinic muss aus Versehen eingefügt worden sein.
Die Einspielung stammt übrigens aus einer längeren Szene in # 022 von LORIMARs Serie "Flamingo Road" (gedreht und ausgestrahlt 1981): Dort hielt sich Eudora Weldon (BARBARA RUSH) in der Shorecrest Clinic in Panama City zu einer Drogenentziehungskur auf (vergleiche das Standbild aus "Flamingo Road": erste Reihe rechts). In Wirklichkeit ist die Shorecrest Clinic eine private Luxusvilla in Pasadena, CA.
 
Zeitrahmen der Saison:
Diese Folge stellt einen Zeitraum von mindestens zwei Wochen - ungefähr von Ende März bis 19.04.1985 (zu letztgenanntem Datum siehe # 104) - dar.
Unmittelbar vor oder nach der Szene mit Anna und Cass vor dem Gericht liegt ein Zeitsprung. Denn aus dem späteren Streit zwischen Melissa und Cole wird deutlich, dass Robins Sturz von der Treppe im Agretti-Haus, der relativ früh in der Folge geschah, in der vorherigen Woche gewesen sein soll. - Dass einige Zeit verstrichen sein muss, ist nur logisch, da aus den späteren Szenen in der Folge hervorgeht, dass das Herrenhaus von Falcon Crest nach dem Brandanschlag bereits wieder renoviert ist (in der nächsten Folge ist Angelas Schlafzimmer, als Peter das Bild aufhängen will, bereits als völlig renoviert zu sehen).
Eventuell ist auch unmittelbar vor der geplanten Erneuerung des Eheversprechens von Chase und Maggie noch einige Zeit vergangen.
 

Die Einspielung von San Francisco zeigt den Yachthafen am Marina Boulevard mit einem Blick Richtung Südwesten auf den Palace of Fine Arts.

 

Die Aufnahmen auf dem Tennisplatz (Lance und Chris) stammen von dem Anwesen, das in dieser Folge als Agretti-Villa dient (siehe oben).

 

Subtile Werbung: Christopher trägt Sportkleidung der Marke Fila.

 
SARAH DOUGLAS wurde nicht mehr engagiert. Ihre Rolle der Pamela Lynch wurde für diese Episode umbesetzt. Plastische Chirurgie wurde als Notlösung zur Begründung für Pamelas neues Aussehen herangezogen. Problematisch ist jedoch, dass die neue - ebenfalls mit britischem Akzent sprechende - Schauspielerin, MARTINE BESWICKE, deutlich kleiner ist als SARAH DOUGLAS. Dies wird in der Serie einfach ignoriert.
 

Peter fährt ein blau-graues Rolls-Royce Corniche Cabriolet.

 

Die Einspielung von San Francisco (vor der Nachtclub-Szene) ist eine zugekaufte Aufnahme aus einem Filmarchiv. Sie zeigt die Powell Street in südlicher Richtung hin zur Market Street.

 
Musik: Obwohl die Serie so gut wie nie zeitgenössische Musikstücke verwendet, die nicht eigens für sie komponiert wurden, wird in der ersten Szene mit Apollonia im Nachtclub der 1985 erschienene Song "If You Love Somebody, Set Them Free" von STING gespielt.
 
APOLLONIA KOTERO wurde von dem LORIMAR-Präsidenten LEE RICH höchstpersönlich ausgewählt, um ein jüngeres Publikum anzulocken. Um mit "Miami Vice", das zur gleichen Zeit lief, zu konkurrieren, versuchte LORIMAR, frischen Wind in die Serie zu bringen.
 
Die Kostüme, die APOLLONIA in der Serie trägt, sind von ihr selbst entworfen.
 
JOHN ZENDA, der Schauspieler, der in dieser Folge den Geschäftsführer des Nachtclubs in San Francisco, in dem Apollonia arbeitet, spielt, verkörperte in Staffel 3 noch Nathers, einen Sicherheitsdienstmitarbeiter in der Gefängnispsychiatrie, in der Julia untergebracht war.
 
Der Drehort für den Nachtclub, in dem Apollonia arbeitet, ist die frühere Discothek Sasch (heute Platinum Live Club) am Ventura Boulevard in Studio City, CA (nur Innenaufnahmen).
Die Außenaufnahmen in der Nähe des Nachtclubs in San Francisco stammen in Wirklichkeit von der Coombs Street in der Innenstadt von Napa, CA etwa auf Höhe des Anwesens Nr. 1015.
 
Der Drehort für Apollonias kleines viktorianisches Haus in San Francisco, das in dieser Folge und in # 104 und 106 zu sehen ist, liegt in Wirklichkeit an der Calistoga Avenue in Napa, CA.
Vergleiche zu diesem Drehort auch # 128.
 
Fiktives Unternehmen: Apollonia erwähnt die Schallplattenfirma Icarus Records. - Dies könnte eine Anspielung auf Figuren aus der griechischen Mythologie (Daedalus und Ikarus) sein.
 
Fehler: Im Kloster Magdalena geht hinter Chris und Julia plötzlich eine Nonne die Treppe hoch (siehe gelbe Markierung), die in der unmittelbar vorherigen Weitwinkel-Einstellung nirgends in der Nähe der beiden zu sehen war.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 

Der Aufnahmeraum der Schallplattenfirma Icarus Records ist in Wirklichkeit das Vertonungsatelier der CBS-MTM STUDIOS.

 
Wie schon in der letzten Saison (siehe # 096) wird auch in dieser Staffel das in San Francisco gelegene Restaurant Blainfield's (bzw. Coit Café) gezeigt (sowohl in dieser Folge als auch in # 110 mit Lance und Apollonia).
In Wirklichkeit ist es die Nord-Terrasse des CBS-MTM-Verwaltungsgebäudes. Zum häufigen Einsatz dieses Drehortes vergleiche bereits # 074.
 
 
Die Aufnahme von Chase auf der Zufahrt zur Gianinni Winery im Vorspann dieser Saison (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version der Szene in dieser Folge (die genutzte Version links zum Vergleich).
 
LORIMAR betrieb die Politik, dass es in jeder neuen Saison neue Kleidung geben sollte. In dieser Folge trägt Maggie allerdings einen Pullover, den sie bereits in Saison 4 (# 069) trug.
 
Maggies Ford Thunderbird wird in dieser Folge zum letzten Mal gezeigt. Es wird nie geklärt werden, warum man ihn nicht mehr sieht.
 
 
# 104 <5.06> Köder und Fußangeln (Sharps & Flats)
 
In der Szene mit Greg, Peter und Angela auf der Veranda des Herrensitzes von Falcon Crest stammen die Aufnahmen zum Teil aus verschiedenen Versionen: Dies wird augenscheinlich, weil Greg in manchen Einstellungen näher an Peter sitzt als in anderen.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
Für einen kurzen Augenblick kann man in dieser Szene einen Hund auf der Zufahrt vor dem Herrenhaus entlang laufen sehen (siehe gelbe Markierung). Dabei handelt es sich um einen Golden Retriever des damaligen Eigentümers von Spring Mountain, MIKE ROBBINS, mit dem Namen Chardonney (in dieser Schreibweise; in Anlehnung an die Rebsorte Chardonnay benannt).
 
In dieser Episode wird die Fassade der früheren First National Bank in Napa das einzige Mal als die in Tuscany befindliche Filiale der San Francisco International Bank gezeigt. - Das Gebäude beherbergt im wirklichen Leben heute das Ristorante Allegria.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Die Pfadfinder werden erwähnt.
 
Zeitrahmen der Serie: Drei Monate sind seit der Explosion von Richards Haus (# 098) und Connies Weggang aus dem Tal vergangen. Ausgehend von der Interpretation unter # 098 (vergleiche auch # 099 und 100) muss die Handlung dieser Folge also am Freitag, 19.04.1985 beginnen. - Dieser Zeitrahmen wird in # 111 bestätigt werden, da dort davon die Rede sein wird, dass Maggies Amnesie drei Monate dauerte (von Ende # 098 bis Mitte # 104).
 
Drehort für den Spaziergang von Chase und Connie ist das Weingut Stags' Leap im Napa Valley. Der terrassierte Garten vor dem Gästehaus auf dem Gioberti Estate liegt in etwa auf halbem Weg zwischen dem Gioberti-Haus und der Gianinni Winery.
 
Geschnittene Szene: Nach ihrem Spaziergang kommen Connie und Chase im Gästehaus auf dem Gioberti Estate an. Als sie hineingehen, fällt ihr Blick auf seine ungemachte Schlafcouch und das teilweise noch nicht ausgepackte Gepäck; all das lässt auf einen mehr oder weniger festen Wohnsitz im Büro und eine Trennung von Maggie schließen. Er gesteht, dass er glaubt, Maggie und er hätten nichts mehr gemeinsam, doch Connie sagt, sie glaube das nicht, weil sie besser als sonst jemand wisse, wie sehr er Maggie liebe.
 

Der Drehort für das Parkhaus, in dem Chris Cass trifft, ist die Second Street Parking Garage in der Innenstadt von Napa, CA (nahe dem Gericht).
Ursprünglich war diese Szene bei Nacht vor Cass' Wohnung auf dem Nob Hill in San Francisco geplant.

 
Der Staatsanwalt (dargestellt von einem nicht im Abspann aufgeführten Statisten), der in Lances Prozess in # 091 (vergleiche dort) und 092 neben Bezirksstaatsanwältin Caroline Earle zu sehen war und bei verschiedenen gesellschaftlichen Anlässen auftauchte, ist in dieser Folge als Gast in Tuscany Downs. Vergleiche auch # 102.
 
Fehler: Allerdings ist er in der Szene in der aktuellen Folge gleich "doppelt" zu sehen, nämlich einmal auf dem Balkon (hinter dem Fenster, vor dem Peter steht) und dann im nächsten Moment in der Gegenrichtung.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Als Maggie ihre Erinnerung an die Vergangenheit wiedererlangt, läuft sie im Nachthemd bis in die Kellerei von Falcon Crest zu Chase, wo sie ihn und Connie vermutet, da sie sich nun wiederum nicht mehr an die Zeit ihrer Amnesie erinnern kann. - Unlogisch: Was macht Chase in dieser Folge in der Kellerei von Falcon Crest? Will er (wieder einmal) Gegenstände in Zusammenhang mit seinem Champagner-Projekt stehlen? Wie erlangt er überhaupt nachts dort Zutritt? Schließlich ist er nicht mehr Teilhaber!
Ein Teil der Lösung dieses Problems ist, dass die Handlung dadurch unlogisch wurde, dass die Langfassung für die Regie eine vorhergehende Szene beinhaltete, die aus der Endfassung geschnitten wurde: Nachts sieht Chase vom Gästehaus auf dem Gioberti Estate aus, wie Maggie das Gioberti-Haus verlässt, wobei ihr Nachthemd im Wind weht, als sie in schlafwandlerischer Bewegungsabfolge durch die Dunkelheit schreitet. Er folgt ihr auf einem bewaldeten Pfad, bis sie zur Kellerei von Falcon Crest kommen. In der endgültigen Episode wurde nur der Teil belassen, als sie beide den jeweils anderen in dem gleichen Raum entdecken, in dem zuvor im Finale von Staffel 4 Maggie Chase mit Connie erwischt hatte.
 
Obwohl APOLLONIA KOTERO auch in Wirklichkeit Sängerin ist, sind ihre in der Serie präsentierten Lieder speziell dafür komponiert und werden nie auf einem ihrer Alben veröffentlicht. Einer ihrer Songs heißt "Red Light Romeo" (geschrieben von JON LIND, der später für MADONNA "Crazy for You" schrieb). Ihr Demoband ist nach ihrem Lied "Fire in My Eyes" benannt.
 
Drehort für das Musikstudio in San Francisco, in dem Apollonia ihr Demoband aufnimmt, ist die frühere Firma Evergreen Recording Studios in Burbank, CA, in dem übrigens auch des Öfteren die Hintergrundmusik für "Falcon Crest" vom jeweiligen Orchester eingespielt wurde. Das Studio wurde ca. 2007 vollständig umgebaut; es ist heute Sitz der Gesellschaft LA Sound Gallery.
 
Fiktive Unternehmen: Im Zusammenhang mit Apollonias Demoband werden die Radiosender KPRW und KRKD sowie die Schallplattenfirma Turnstyle Records in San Francisco gezeigt. Außerdem sieht man den Radiosender KCPY in San Francisco, dessen Studio im Tuscany Valley bereits in # 053 gezeigt wurde.
Die Drehorte der Radiosender liegen allesamt in San Francisco: KPRW ist ein Teil der Golden Gateway Commons, einem Wohn- und Geschäftskomplex in der Nähe des Embarcadero. Das Gebäude von KRKD ist in Wirklichkeit das Bürogebäude Filbert Landing an der Filbert Street. Der Drehort für KCPY ist der Haupteingang der Wohnanlage Telegraph Landing im östlichen Bereich der Lombard Street.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Peter hängt ein Bild von PABLO in Angelas Schlafzimmer im Herrenhaus von Falcon Crest auf. - Er spielt offensichtlich auf PABLO PICASSO an.
 
Eine Einspielung der St. Timothy Church of Tuscany Valley wird gezeigt (zum Drehort siehe # 066; dort auch Näheres zum Problem der hier abermals verwendeten Einspielung, die eigentlich aus den Dreharbeiten zu # 037 stammt).
Die nachfolgenden Innen- und Außenszenen zeigen jedoch Pfarrkirche und Pfarrhaus von Tuscany Valley. Für letztere wird das Karmeliten-Kloster in Oakville (siehe # 099), wie auch später in # 108 und 110, als Drehort genutzt: Im Inneren sieht man Sakristei und Büro, als Außenansicht das Pfarrhaus.
Offensichtlich muss also das Pfarrhaus mit der kleinen Kirche auf dem Gelände des Kirchen- und Klosterkomplexes von St. Timothy liegen.
 
Schnittfehler: Zwischen die beiden Einstellungen, in denen Pater Bob das Zimmer im Pfarrhaus verlässt, ist eine Großaufnahme von Melissa und Chris montiert. Dies führt dazu, dass die Zeit, die Pater Bob braucht, um den Raum endgültig zu verlassen, zu lang erscheint.
 
Kennzeichen von Connies und Antoines weinrot-grauer gemieteter Limousine der Marke Cadillac Fleetwood Brougham: 2895238.
 
Fehler: Bei Connies Abschied ist die Haltung von Maggies Kopf in zwei unmittelbar aufeinander folgenden Einstellungen deutlich unterschiedlich.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Subtile Werbung: Al Hurley erwähnt, er habe für die Pferderennbahn Arlington (eine reale Rennbahn in Arlington Heights, IL) gearbeitet.
 
 
# 105 <5.07> Partnerschaftswechsel (Changing Partners)
 
Frühen Drehbuch-Entwürfe zufolge sollte die Szene, in der Terry und Richard auf ihre neue Partnerschaft bei Tuscany Downs anstoßen, im Turf Club Restaurant spielen. Erst kurz vor der Verfilmung entschied man, dass die Terrasse von Richards Haus ein attraktiverer Drehort wäre.
 
Terry kauft ihre Hälfte von Tuscany Downs für $ 30 Mio. Rechnet man Richards Anteil hinzu, ist die gesamte Anlage also $ 60 Mio. wert.
 

Der Drehort für Teile der Agretti-Weinberge in dieser Episode sind die Baldacci Family Vineyards außerhalb von Napa - gegenüber der Zufahrt zu Stags' Leap.

 
Angelas Spitzname für Maggie ist "Miss Goody Two Shoes".
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten eine Szene, in der Lance und Apollonia am Nachmittag im Schlafzimmer ihres Hauses Sex haben, bevor sich Lance mit Richard im New Globe trifft (Ende von Akt 2). Diese Szene wurde gestrichen.
 
Richard und Lance machen ein Tauschgeschäft: Lance erhält Richards Anteile am Radiosender, Richard im Gegenzug Lances New Globe-Aktien; außerdem tauschen sie ihre Jobs (als Leiter des Senders und Herausgeber der Zeitung). - Vergleiche hierzu # 133.
 

Der Drehort für den Park in Tuscany (Szene mit Melissa, Joseph und Chris) ist der Crane Park in St. Helena, CA.

 

Wie bereits in # 074 (Näheres dort), wird auch in dieser Episode der Eingangsbereich von Gebäude 2 der CBS-MTM STUDIOS als Foyer des KRDC-Gebäudes genutzt.

 
Pink ist keine von Angelas Lieblingsfarben.
 
Die Brücke über dem Tuscany River, in deren Nähe sich Chris und Cass treffen, ist in Wirklichkeit die Brücke über dem Napa River an der 3rd Street in der Innenstadt von Napa, CA. Der Treffpunkt am Ufer ist der frühere Napa Veterans Memorial Park. - In # 137 wird der Park ebenfalls gezeigt; in # 156 dient die Brücke für eine Szene mit Nicole Sauguet (Themse, London). Vergleiche auch # 164. - Heute sieht die Brücke nach einer umfassenden Renovierungsmaßnahme im Jahr 1992 leicht anders aus (siehe Vergleichsfoto); der Park ist seit 2008 im Umbau.
 
Diese Szene sollte ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen zufolge in Cass' Büro spielen. Erst kurz vor der Verfilmung wurde die Entscheidung zur Außenaufnahme getroffen.
 
Ein altes Schwarz-Weiß-Foto von Dominic Rossini wird in dieser Folge gezeigt. - Ungereimtheit: Der Mann auf dem Bild hat keinerlei Ähnlichkeit mit dem glatzköpfigen und bärtigen Dominic, wie er letzte Saison in den Rückblenden dargestellt wurde (verkörpert von JUSTIN de ROSA).
 
Die Aufnahme von Chris in der Nähe der Brücke über dem Tuscany River im Vorspann dieser Saison (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version der Szene in dieser Folge (die genutzte Version links zum Vergleich).
 
Der Bezirksrat hat immer noch den gleichen Konferenzraum (in Wirklichkeit im alten Rathaus von Napa). Vor der Innenszene wird aber eine Einspielung eines neuen Gebäudes gezeigt, das das Dilemma der vorherigen Saison (Aufblende des Gerichtsgebäudes; siehe # 073) ausmerzt.
 
In Staffel 4 hatte der Bezirksrat von Tuscany Valley folgende Mitglieder (vergleiche # 073): Max Hartman (Vorsitzender), Chase Gioberti, John Costello, Ramon Molina und Ann Brixie. In dieser Episode ist Molina kein Ratsmitglied mehr; er wurde durch Paul Espinoza ersetzt. - Zwischenzeitlich muss eine weitere (Nach-)Wahl stattgefunden haben. Paul Espinoza (ein verbreiteter Name) ist allerdings nicht dieselbe Rolle wie der Kellerei-Vorarbeiter von Falcon Crest aus den Spielzeiten 1 bis 3.
Frühe Drehbuch-Entwürfe schlugen zwei andere Bezirksratsmitglieder namens Mary und Cal statt Ann und Paul vor.
 
Der Gold Creek Canyon liegt im Tuscany Valley.
 
Das Schlafzimmer in der Agretti-Villa ist jetzt neu eingerichtet.
 
In Akt 4 wurde eine Szene aus frühen Drehbuch-Entwürfen weggelassen, in der Chase in seinem Büro am Telefon versucht, Paul Espinoza auf seine Seite im Bezirksrat zu ziehen. Danach kommt Maggie herein und berichtet, dass sie Gleiches erfolglos bei Ann Brixie versucht habe.
 
Melissa und Chris treffen sich am See auf dem Grundstück der Agrettis (in Wirklichkeit nahe dem ehemaligen Weingut Inglewood in St. Helena; siehe im Detail # 073).
Melissa erzählt, dass ihr Vater den Pavillon - ihren Lieblingsplatz - als Geschenk für ihren 16. Geburtstag habe bauen lassen. - Ungereimtheit: In # 073 erzählte Melissa aber Greg, Carlo habe den Pavillon für ihre Mutter gebaut.
 
Zeitrahmen der Saison: Es sind, wie Melissa im Pavillon sagt, genau zwei Monate seit dem ersten Treffen von Melissa und Chris vergangen; dies war die erste Szene in # 101 und fand am 22.03.1985 statt (vergleiche dort). Die Szene am See spielt also am Mittwoch, 22.05.1985.
 
Die Aufnahme von Melissa im Pavillon am Agretti-See im Vorspann dieser Saison (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version der Szene in dieser Folge (die genutzte Version links zum Vergleich).
 
Subtile Werbung: Im Crossley's ist ein Schild der Biermarke Löwenbräu zu sehen.
 
Es erscheint sonderbar, dass die Band in der Cowboy-Bar - der Name ist Crossley's, wie man in # 137 erfahren wird - sofort Apollonias Lied, "Gimme That Sweet Country Lovin'", spielen kann, ohne es auch nur einmal vorher geprobt zu haben.
 
Der Drehort für Crossley's Honky Tonk ist die frühere Disco Josey Wales in Vallejo, CA. Dieses Gewerbegebiet in der Nähe des Napa Valley wurde in den 1990er Jahren vollständig neu erschlossen; die Disco existiert nicht mehr.
 
 
# 106 <5.08> Sturmwarnungen (Storm Warnings)
 
Arbeitstitel: Sturmwarnung (Storm Warning).
 

Dwayne nennt seinen Lastwagen der Marke Freightliner Ursula. Die ICC-Nummer (Interstate Commerce Commission) lautet 139807.

 
Kamera- / Schnittfehler:
In der Einstellung, in der die Kamera hinter Jordan in Richards Büro im New Globe ist, sieht man, dass hinter dem Aktenschrank die Außenwand des Bürogebäudes fehlt. - Es handelt sich um eine mobile Wand in der Kulisse, die nach Bedarf entfernt werden kann.
In der Einstellung von vorne ist die Wand vorhanden. Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Im Vergleich zu den Staffeln 2 bis 4 ist das Vorstandsbüro im New Globe nun deutlich größer und hat nun ein drittes Fenster. Dieses liegt nun schräg hinter der neuen Schreibtischposition.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Lance erwähnt BRUCE SPRINGSTEEN.
 
Die Kapelle, in der Chris und Bob zu sehen sind, ist in Wirklichkeit die St. Helena Catholic Church; vergleiche hierzu bereits # 101 und insbesondere # 108.
 

Der Drehort für die Telefonzelle (eine Requisite), von der aus Dwayne auf Falcon Crest anruft, ist der Parkplatz vor dem früheren Zebedee's Gourmet Burgers (heutzutage Press St. Helena) in St. Helena, CA.

 
Chases Büro ist nun im Gästehaus auf dem Gioberti Estate (zum Drehort siehe # 043). Deutlich wird dies allerdings erst in # 117 werden, als zum ersten Mal vor diesem Büro eine Einspielung der Außenaufnahme erfolgt.
Ungereimtheit: Das Fenster passt von der Breite, Höhe und dem Übergang zum Dachfenster nicht zum Baustil der Außenansicht. - Für die Kulisse wurde das Fensterelement aus dem Bühnenbild von Richards Schlafzimmer aus seinem Haus an der Hilltop Road wieder verwendet (hier zum Vergleich ein Standbild aus # 069).
 
Trotz LORIMARs Politik, grundsätzlich für jede Saison neue Kleidung anzuschaffen, trägt Melissa in dieser Folge ein Kleid, das sie bereits in Saison 4 (# 097) trug.
Der Drehort für diese Szene in der Innenstadt von Tuscany ist ein Parkplatz an der Washington Street in Yountville, CA. Das Baby-Kleidergeschäft war früher ein Laden namens Cocoons und ist heute eine Pension namens Petit Logis Inn. Der Parkplatz daneben wurde zwischenzeitlich umgestaltet; insbesondere befindet sich an der Stelle, an der früher der Pavillon und ein Uhrturm (hinter Melissa zu sehen) standen, jetzt ein Restaurant.
 
Drehort für den Cooperage Club, das Restaurant im Tuscany Valley, in dem Richard und Cass zu Mittag essen, ist in Wirklichkeit das frühere St. George Restaurant (später Tra Vigne, heutzutage The Charter Oak) in St. Helena, CA.
Siehe zur Verwendung dieses Drehorts auch # 108 und 128.
Der Cooperage Club hieß in der Bibel von Staffel 5 noch Wine Growers Club.
 

Die großflächigen Tätowierungen auf LORENZO LAMAS' rechter Schulter und dem oberen rechten Teil seines Rückens sind erneut mit beiger Schuhcreme abgedeckt. Die Haut erscheint in diesen Bereichen allerdings diesmal etwas dunkler als auf dem Rest seines Körpers. Vergleiche dazu bereits # 047.

 

Der Staatsanwalt (dargestellt von einem nicht im Abspann aufgeführten Statisten), der in Lances Prozess in # 091 (vergleiche dort) und 092 neben Bezirksstaatsanwältin Caroline Earle zu sehen war, ist in dieser Folge bei der Feier zu Terrys Einstieg in Tuscany Downs anwesend. Vergleiche auch # 102 und 104.

 
Fehler: Als Richard Terry im Turf Club die Blumen überreicht, hat er in der entfernteren Einstellung seine rechte Hand auf seinem Stock; in der darauffolgenden Naheinstellung hat er jedoch beide Hände am Blumenstrauß. - Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Die Aufnahme von Lance in der Nähe des Gästehauses von Falcon Crest im Vorspann dieser Saison (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version der Szene in dieser Folge (die genutzte Version links zum Vergleich).
 
Die Aufnahme für die Übersicht über das Tuscany Valley (unmittelbar vor dem Picknick von Angela und Peter) stammt vom Calistoga Grade, einem Abschnitt des Highway 29, nahe Calistoga, CA; die Filmrichtung ist von Nordwesten nach Südosten. In # 138 wird diese Einspielung noch einmal verwendet werden.
 

Der Drehort für das Picknick von Angela und Peter ist ein Weinberg südöstlich der Zufahrt zu Stags' Leap im Napa Valley.

 
Subtile Werbung: Dwayne erwähnt die Comic-Figur Superman.
 
Die Aufnahme von Terry im Tuscany Downs Turf Club im Vorspann dieser Saison (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version der Szene in der aktuellen Episode (die aus einer anderen Richtung gefilmte und in dieser Folge genutzte Weitwinkelversion links zum Vergleich).
 
Ursprünglich sollte diese Szene in Costellos Büro in der Bezirksverwaltung spielen. Die Produzenten entschieden sich jedoch aus Kostengründen dafür, das bereits existierende Bühnenbild des Turf Club zu verwenden.
 

Rico's - ein Laden für Süßigkeiten und Eis im Tuscany Valley, vor dem das Abhörfahrzeug der Polizei steht, um Terry und Costello zu belauschen - ist in Wirklichkeit die Nord-Terrasse des CBS-MTM-Verwaltungsgebäudes. Zum häufigen Einsatz dieses Drehortes vergleiche bereits # 074.

 
 
# 107 <5.09> Die Verlobung (The Naked Truth)
 
Die Whitakers sind zu Angelas Verlobungsparty eingeladen. Laut Emma sind sie nicht mehr im Weingeschäft, woran Angela Schuld sei. Dies muss also eine andere Whitaker-Familie als die von Simon Whitaker sein, denn der verkaufte sein Land an Chase (# 055).
 
KRDC wird zu KBRR (Bay Rock Radio) umbenannt.
 
Hintergrund: MARK WALLENGREN, der in dieser Episode als Programm-Moderator bei KBRR auftritt, ist der Bruder des überwachenden Produzenten und Autors dieser Folge, ERNIE WALLENGREN. - In den nächsten beiden Staffeln wird er die Unterbrechungsmitteilungen für die Werbepausen und die Ankündigung der nächsten Folge am Ende jeder Episode sprechen. Auch im wirklichen Leben ist MARK heute wie damals Radio-Moderator.
Insider-Witz: Mark Greene (ursprüngliche Drehbuch-Entwürfe: Mark Warren und Mark Wall), der Rollenname des Radio-Moderators in dieser Episode, ist eine Art Wortspiel mit MARK WALLENGRENs echtem Namen.
 
Der Senderaum befindet sich in Wirklichkeit im Vertonungsatelier der CBS-MTM STUDIOS (vergleiche bereits # 074).
 
Böse Überraschung für DAVID SELBY: Entgegen den üblichen Gepflogenheiten beim Drehen hat MORGAN FAIRCHILD die Ohrfeige nicht nur vorgetäuscht, sondern ihm tatsächlich eine geknallt!
Das passiert ihm nun übrigens schon das zweite Mal (vergleiche # 090).
 
Der Drehort für das Restaurant im Tuscany Valley, in dem sich Angela und Robin treffen, ist in Wirklichkeit das frühere En Brochette (heute Il Cielo) in Beverly Hills, CA (Außenaufnahmen - zugekaufte Einspielung) bzw. der Main Street Bar & Grill (heute Downtown Joe's Brewery & Restaurant) in Napa, CA (Innenaufnahmen).
 
Zeitrahmen der Saison: Als Angela und Robin gemeinsam zu Mittag essen, ist es eine Woche nach Angelas Einladung (letztes Drittel von # 106).
 
Unklar: Costello sagt, dieses Jahr (1985) sei ein Wahljahr. Das gleiche sagte Chase aber letztes Jahr schon in # 079. In Saison 6 (1986) wird wieder eine Kommunalwahl stattfinden.
 
Weggelassen wurde eine in frühen Drehbuch-Entwürfen in Akt 2 enthaltene Szene, in der Melissa und Cole ihr Schlafzimmer in der Agretti-Villa betreten, nachdem sie den Abend in einem teuren Restaurant in San Francisco namens Belle Voir verbracht haben, wo es Champagner von de Muriac aus dem Jahr 1972 gab. Sie diskutieren die Festlegung des Termins für ihre kirchliche Hochzeit.
 
Insider-Witz: Maggie sagt im Zusammenhang mit Terrys Hilfe bei der Überführung von Costello, möglicherweise werde Barbara Walters Terry um ein Interview bitten. - BARBARA WALTERS ist eine berühmte US-Nachrichtensprecherin, die zur Zeit der Ausstrahlung der Episode die Freundin von LORIMAR-Mitbegründer MERV ADELSON war; die beiden heirateten am 10.05.1986, wurden aber 1992 geschieden.
 
Fehler: Bei Angelas und Peters Mittagessen ist die Position von Angelas Hand in zwei unmittelbar aufeinander folgenden, aus unterschiedlichen Richtungen gefilmten Einstellungen unterschiedlich. - Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 

Als der Reifen von Angelas Auto platzt, wird JANE WYMAN gedoubelt.
 
Der Drehort für die Szene ist die Dry Creek Road (unmittelbar nördlich der Harvest Lane) im Napa Valley. Die Nahaufnahmen der einzelnen Personen stammen zum Teil von Nebenstraßen in der Nähe.

 
Fehler: In der Szene an ihrem Mercedes-Benz 380 SL hat Angela in der Nahaufnahme die rechte Hand am Kofferraumdeckel und die linke an ihrer Hüfte. In der unmittelbar vorhergehenden Weitwinkeleinstellung war dies nicht der Fall.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Laut Angela ist ihr Auto "brandneu" - der hellelfenbeinfarbene Mercedes-Benz 380 SL sieht aber aus wie immer. Sie hat allerdings wahrscheinlich nach Joels Anschlag einen neuen gekauft, der nur modellgleich ist wie der Vorgänger. Sie muss diesen offenbar auch mit ihrem alten Kennzeichen aus Saison 4 zugelassen haben.
 
Weggelassen wurde eine in frühen Drehbuch-Entwürfen in Akt 3 vorgesehene Szene, in der Richard und Cass im Schlafzimmer seines Hauses zusammen im Bett sind.
 

Wie man unter dem rechten Hinterrad des Mercedes-Benz 380 SL erkennen kann, wurde eine hydraulische Pumpe verwendet, um den Wagen anzuheben. DANIEL GREENE musste nicht wirklich Kraft aufwenden...

 
Die Innenaufnahmen im Bezirksgericht von Tuscany in dieser und der nächsten Folge stammen aus dem wirklichen Napa Valley Courthouse. Gerichtssaal B wurde bereits in # 044 verwendet.
 
LEONARD STONE, der in Spielzeit 3 Harrison Albright, den Vorstandsvorsitzenden des Tuscany Valley Hospital, darstellte, gastiert nun in der Rolle des Zivilrichters Carl Fuller im Bezirksgericht von Tuscany.
 

Fehler: In mehreren Einstellungen über einen längeren Zeitraum gehen im Hintergrund die gleichen Personen immer wieder aus dem Gerichtssaal bzw. stehen in späteren Einstellungen plötzlich wieder im Saal. Insbesondere fällt dies bei einer blonden Frau in einer dunklen Holzfällerbluse auf.

 
Der Drehort für den Innenstadtbereich von Tuscany, an dem Costello verhaftet wird, ist die Dwight Murray Plaza neben dem Ristorante Allegria in Napa, CA. An dieser Plaza befand sich bis 1997 die in # 106 und 158 zu sehende Standuhr.
 

Hinter Costello ist bei seiner Verhaftung das mexikanische Restaurant La Bufa in Tuscany zu sehen. Dabei handelte es sich damals um ein echtes Restaurant in Napa, CA, das heute nicht mehr existiert.

 
Das Polizeifahrzeug, mit dem Costello abtransportiert wird, hat die Einsatznummer 8658.
 
Der Tuscany River durchfließt eine kleine Ecke von Falcon Crest - Angela überschreibt diese 30 Acres (12,1 ha) an den Bezirk Tuscany, damit dort ein Reservoir gebaut werden kann.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Lance erwähnt den britischen Pop-Sänger BOY GEORGE.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten in Akt 4 eine Szene in Angelas Arbeitszimmer im Herrenhaus von Falcon Crest, in der Peter am Vorabend der Verlobungsparty von einer 2-tägigen Geschäftsreise aus Los Angeles zurückkehrt. In späteren Überarbeitungen wurde der Dialog zwischen Angela und Peter darüber, ob sie ihn liebe, in die frühere - und letztlich verfilmte - Szene im Frühstückszimmer eingebaut.
 

Subtile Werbung: Bei der Verlobungsfeier wird Champagner der Marke Perrier-Jouët (Fleur de Champagne) serviert.

 

Für Angelas und Peters Verlobungsparty wurde der Pool des Herrenhauses von Falcon Crest abgedeckt, um den Bereich als Partygelände zu nutzen.

 
Gekürzte Szene: Das Gespräch zwischen Greg und Jordan auf Angelas und Peters Verlobungsfeier - während sie sich über Angelas Klage gegen Richard und Lance unterhalten, genießen sie die gemeinsame Zeit - wurde bei der Nachbearbeitung auf ein kurzes Segment reduziert: ein Blick aus Richards Perspektive mit kaum hörbaren Dialogteilen.
 
 
# 108 <5.10> Rätselhafte Begegnungen (Inconceivable Affairs)
 
Arbeitstitel: Etwas Geborgtes, Etwas Blaues... (Something Borrowed, Something Blue...)
 
Zum ersten Mal wird innerhalb einer Staffel - abgesehen von Verlängerungen oder Kürzungen aus Anlass der Hinzufügung oder Entfernung von Darstellern - die Titelmelodie im Vorspann verändert. Die ab jetzt gespielte Version des Themas ist leicht anders instrumentiert.
 
Zeitrahmen der Serie:
In einem Monat soll Robin ihren Entbindungstermin haben. Diese Episode spielt folglich acht Monate, nachdem Robin mit Cole schlief, was in # 093 geschah. Mit Rücksicht auf die in # 091, 092 und 095 niedergelegte Interpretation des Zeitrahmens muss # 093 etwa Ende November 1984 gespielt haben, was bedeutet, dass Robins Baby ungefähr in der ersten September-Woche 1985 erwartet wird. Also muss die aktuelle Folge die Geschehnisse etwa in der ersten August-Woche 1985 darstellen.
Daraus lassen sich folgende Schlüsse ziehen:
Der Zivilprozess von Angela gegen Lance und Richard, der (wie in # 107 erwähnt) am Montag stattfindet, muss also am Montag, 05.08.1985, dem ersten Tag dieser Episode, sein.
Cole und Melissa heiraten am Freitag; dies muss der 09.08.1985 sein.
Peters und Angelas Hochzeit ist auf Sonntag terminiert; dabei muss es sich folglich um den 11.08.1985 (den letzten Tag dieser Episode und gleichzeitig den ersten Tag von # 109) handeln.
Da die Szene mit Melissa und Chris im Agretti-Pavillon (# 105) am 22.05.1985 spielte und die aktuelle Folge etwa Anfang August 1985 beginnt, müssen zwischen dem Ende von # 105 und dem Anfang von # 108 etwa zwei Monate liegen. # 106 beginnt am Morgen nach der letzten Szene von # 105; nur eine Woche ist zwischen Angelas Einladung (# 106) und ihrem Mittagessen mit Robin (# 107) vergangen; # 108 beginnt schließlich am Abend der Verlobungsparty von Angela und Peter, die am letzten Nachmittag in # 107 stattfand. Aus all diesen Überlegungen geht klar hervor, dass es einige Zeitsprünge mit ungezeigten Ereignissen über diese Episoden hinweg geben muss. Berücksichtigt man die Chronologie der Folgen, kann es nur einen Zeitsprung gegen Ende von # 104 - zwischen der Szene mit der Bezirksratssitzung und der Szene von Emmas und Dwaynes erstem Treffen in der Cowboy-Bar - und einen weiteren in # 107 - zwischen Angelas und Robins Essen und der Szene mit Terry und Costello im Tuscany Downs Turf Club - geben.
 
Das Napa Valley Courthouse wird wieder als Tuscany County Courthouse verwendet. Die Südansicht des Gerichtsgebäudes ist zum einzigen Mal in dieser Folge zu sehen. Das Foyer mit der Treppe ist bereits aus # 045 bekannt.
 
In frühen Drehbuch-Entwürfen war die Szene mit Angela und Peter im Wohnzimmer des Herrenhauses von Falcon Crest, in der sie über ihre bevorstehende Hochzeit sprechen, leicht anders: Die Szene war ursprünglich im Frühstückszimmer angesiedelt und sollte damit beginnen, dass Angela mit Chao-Li die Menüfolge für das Essen beim Hochzeitsempfang durchgeht. Peter kommt gerade hinzu, als Angela die Butterkrebse im ersten Gang gegen kalte Langusten-Cremesuppe ersetzen will; er möchte aber die Krebse behalten, die ihm sehr schmecken. Die beiden sind sich uneins, auch darüber, ob Angela nach der Hochzeit den Namen Stavros tragen soll; den Namen Channing will Angela jedenfalls nicht ablegen, weil sie seit Ewigkeiten in der Geschäftswelt unter ihm bekannt ist. In der Endfassung wurden diese Teile durch Peters aufgeregtes Telefonat ersetzt, da die Produzenten damit einen Vorboten der Unstimmigkeiten zwischen Peter und Sofia andeuten wollten. Der Rest des Dialogs ist bereits in frühen Drehbuch-Entwürfen wie in der Endversion.
 
Drehort für die Szene im Garten des Pfarrhauses ist eine kleine Terrasse zwischen der Kirche und dem Karmelitenkloster in Oakville, CA.
 
In frühen Drehbuch-Entwürfen war die Szene zu Beginn von Akt 2 - Frühstück im Esszimmer des Herrenhauses von Falcon Crest - leicht unterschiedlich: Da Angela und Peter auf seinen Wunsch hin ihren Lebensmittelpunkt künftig zwischen dem Tuscany Valley und Europa aufteilen wollen, reagieren Lance, Emma und Chao-Li sentimental. Insbesondere Chao-Li bereitet über die ganze Woche hinweg besondere Gerichte, die Angela gerne mag, zu, an diesem Morgen French Toast. Bei den Drehbuch-Überarbeitungen wurde diese Idee stark relativiert.
 
JULIE CARMEN, die Sofia Stavros darstellt, erfuhr von ihrer Schwangerschaft zwei Wochen, nachdem sie den Vertrag für ihre Gastrolle unterschrieben hatte. Als sie die Produzenten darüber informierte, beschlossen diese, ihre Schwangerschaft in die Serie einzuarbeiten.
 
Das Zimmer, in dem Sofia und Philippe frühstücken, ist das gleiche Bühnenbild wie das Schlafzimmer in der Agretti-Villa; es wurde für diese Szene nur ein wenig umdekoriert - ein einfacher Weg, um die Produktionskosten gering zu halten.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe bezeichneten Philippe Stavros als Peters Sohn und Sofias Bruder. Bei den Überarbeitungen des Drehbuchs wurde die Rolle zu Sofias Ehemann Philippe Hubbert umgebaut.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten in Akt 2 eine Szene nahe der Garage von Falcon Crest, in der Peter Dwayne, der einige Sachen in Ursula verlädt, erneut (ähnlich wie in # 107) nostalgisch vom Start seiner Schiffsflotte, insbesondere einer Reise mit seinem ersten Schiff von der andalusischen Hafenstadt Torremolinos nach Mallorca / Spanien, berichtet und Parallelen zu ihrem Leben zieht. - Bei Drehbuch-Überarbeitungen wurde diese Szene gestrichen.
 
In der Szene mit Richard und Jordan, in der Richards Büro im New Globe neu möbliert wird (teils mit einigen seiner früheren Einrichtungsgegenstände), sollte laut frühen Drehbuch-Entwürfen noch zu sehen sein, wie Richard sich Maggies früherer Einrichtung aus Saison 4 entledigt - mit dem Hinweis, das Büro habe mit den Einrichtungsgegenständen, die Terry Maggie geschenkt hat, wie ein 'Damensalon' ausgesehen. - Dieser Teil wurde umgeschrieben, insbesondere auch deswegen, weil sich Delaney zwischenzeitlich das Büro, wie insbesondere in # 106 zu sehen war, bereits mit wenig repräsentativem Standardmobiliar wie in einem durchschnittlichen Redaktionsraum eingerichtet hatte.
 
Apollonia und Walker McDowell sind im Garten des Cooperage Club zum Mittagessen. Drehort ist der Tuscan Courtyard, der Innenhof des früheren St. George Restaurant (später Tra Vigne, heutzutage The Charter Oak) in St. Helena, CA.
Später in der Folge ist Apollonia auch im Inneren des Restaurants zu sehen.
Siehe zur Verwendung dieses Drehorts bereits # 106.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Walker erwähnt in dieser und der nächsten Folge den Sänger NEIL DIAMOND.
In frühen Drehbuch-Entwürfen erwähnte Walker stattdessen KENNY ROGERS und DIANA ROSS.
 
Das Studioset des Gioberti-Hauses wurde erneut umgebaut: Seit dieser Staffel gibt es - wie in dieser Folge besonders deutlich sichtbar - im Wohnzimmer ein großes Fenster zur West-Veranda. Letzte Saison war dort noch eine Wand, vor der ein Schrank stand. - Im echten Manor House von Stags' Leap sind dort zwei schmale Fenster.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten in der Bettszene in Richards Haus eine Anmerkung in Richards Gespräch mit Cass, nach der er - außer seiner Stieftochter Lorraine - einen leiblichen Sohn gehabt haben soll, der bei der Geburt starb. Dieser Teil wurde in der Endfassung gestrichen.
In noch früheren Entwürfen schaffte es Richard in dieser Szene durch geschickte Manipulationen, Cass einen Vertrauensbeweis abzuringen: Sie schenkt ihm den Bigelow Tower, das Gebäude in San Francisco, in der ihre Werbeagentur untergebracht ist. Auch dies wurde gestrichen.
 
Fehler: Cole nennt die Kirche, in der Melissa und er getraut werden, St. Martin. Die Aufblende zeigt allerdings eine Außenaufnahme von St. Timothy.
Für die Innenansicht wird ein anderer Drehort als in Saison 3 (linkes Standbild), nämlich die St. Helena Catholic Church, verwendet. Diese deutlich kleiner wirkende Innenansicht wurde auch schon für # 106 benutzt; in # 101 sah man den Eingangsbereich. - Neben der St. Timothy Church selbst und der Pfarrkirche (hierzu bereits # 104) muss also noch eine dritte Kirche, die hiesige Kapelle, auf dem großen Klostergelände liegen.
 

Der Aufnahmeraum mit dem Flügel bei KBRR ist in Wirklichkeit das Vertonungsatelier der CBS-MTM STUDIOS (vergleiche zu anderen Nutzungen bereits # 103 und 107).

 
Frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte ein Streit zwischen Peter und Angela (früh in Akt 3 im Arbeitszimmer des Herrenhauses von Falcon Crest) darüber entbrennen, wo sie künftig ihren Lebensmittelpunkt haben wollen. Während Peter sich häufige internationale Ortswechsel vorstellt, will Angela weite Teile des Jahres auf Falcon Crest verbringen. Der Streit eskaliert, bis Peter die Hochzeit abbläst und auf seine Yacht im Hafen von San Francisco zieht. - Diese Szene wurde komplett gestrichen, als die Autoren die Idee zum Handlungsstrang mit Sofia und Philippe entwickelten.
 
Regiefehler: Jordan wählt vom Telefon in ihrem Apartment in San Francisco aus nur sieben Ziffern, um Greg anzurufen, der bekanntlich im Tuscany Valley wohnt - also nur die eigentliche Rufnummer ohne Vorwahl. Tuscany Valley hat aber eine andere Vorwahl als San Francisco. Dies hat der Regisseur offensichtlich übersehen.
 
Emma und Dwayne essen in dem Burger-Restaurant Pearl's.
Der Drehort ist das frühere Zebedee's Gourmet Burgers (heutzutage Press St. Helena) in St. Helena, CA. Vergleiche # 106 zu einem Außendreh an diesem Ort.
 
Fehler: Je nach Filmrichtung ist die Position und Größe von Dwaynes Burger auf seinem Teller und der Füllstand der Gläser unterschiedlich.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Fiktives Unternehmen: Wallen & Green Publishers ist der Verlag, der Maggies Buch "Sudden Friendship" ("Plötzliche Freundschaft") herausgibt.
Insider-Witz: Der Name des Verlages ist ein Wortspiel mit ERNIE WALLENGRENs Nachnamen.
 
Der Rollenname für den Agenten von Wallen & Green Publishers ist von DAVID CALLOWAY, einem Kameramann "geliehen", der ab Ende der kommenden Staffel die Leitung des Kamera-Teams am Set übernehmen wird.
 
Maggies Roman beginnt mit einem Zitat von JOHN GAY aus dem 18. Jahrhundert: "Der Wein, der plötzliche Freundschaft schafft." Daraus ist der Titel des Buches entstanden.
 

Der Drehort für das Picknick von Jordan und Greg ist ein Weinberg der Stags' Leap Winery im Napa Valley.

 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten in Akt 4 Peters Abschied: Zuerst bringt Chao-Li ein Paket zu Angela ins Arbeitszimmer, das Peter geschickt hat. Es enthält alle Dokumente, durch die sie Falcon Crest komplett zurückbekommt. Kurzerhand entscheidet sie sich, Peter so nicht gehen zu lassen. Am Hafen in San Francisco ist seine Yacht zum Auslaufen bereit. In ihrem emotionalen Abschied erinnert sich Peter daran, dass es bereits einmal vor 40 Jahren einen ähnlichen Abschied gegeben hat - in einem Restaurant am Strand von Malaga, als er ihr erstmals einen Heiratsantrag machte. Die beiden erkennen, dass sie trotz ihrer unendlichen Liebe zueinander zu verschieden sind, um auf Dauer miteinander leben zu können, und verabschieden sich mit einem Lachen voneinander. - Auch diese Szene wurde komplett gestrichen, als die Autoren die Idee zum Handlungsstrang mit Sofia und Philippe entwickelten. Der Grund hierfür war, dass CESAR ROMERO im Zusammenwirken mit JANE WYMAN beim Publikum so gut ankam, dass sein ursprünglich limitierter Gastauftritt nun deutlich ausgebaut werden sollte.
 

Auch die Szene mit Chris und Melissa im Esszimmer des Pfarrhauses stammt wieder aus dem Karmelitenkloster von Oakville, CA.

 
Die Szene auf der Landstraße im Tuscany Valley, als Peter entführt wird, stammt von der Yount Mill Road im Napa Valley; aus Yountville auf der Yount Street in nördlicher Richtung fahrend, liegt die genaue Stelle in der ersten Kurve auf der Yount Mill Road.
 
Kennzeichen des weißen Van, in dem Peter entführt wird: 2J43624.
 
Sofia und Philippes Mietwagen ist ein schwarzer Mercedes-Benz E (Baureihe W123, Modelljahr 1980).
 
 
# 109 <5.11> Gestörte Beziehungen (Strange Bedfellows)
 
Das Original des Folgentitels bezieht sich auf eine erstmals in dem Stück "The Tempest" ("Der Sturm") von WILLIAM SHAKESPEARE (1564 - 1616) verwendete Phrase.
 
Das Restaurant, in dem Jordan und Greg zu Abend essen, ist das Vintner's Court Restaurant im Silverado Country Club außerhalb von Napa, CA. - Während dieses Restaurant nur in dieser Folge zu sehen ist, wird der Silverado Country Club selbst allerdings in Staffel 6 als Drehort für das Del Oro wieder verwendet werden (siehe # 130).
 
Die Aufnahme von Greg im Restaurant im Vorspann dieser Saison (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version der Szene in dieser Folge (die genutzte Version links zum Vergleich).
 
Greg bezeichnet Jordan Roberts' Vater als "Julian J. Roberts". Auch Harriet wird J.J. in # 110 Julian nennen. - Ungereimtheit: Auf J.J.s Grabstein wird in # 127 der Name John Jordan Roberts zu lesen sein. - Erklärung: Die schlechte Abstimmung zwischen Autoren und Requisiteuren ließe sich allenfalls dadurch ausmerzen, dass er trotz seiner Vornamen John Jordan und der gängigen Abkürzung J.J. vielleicht aus anderen Gründen "Julian" als Spitz- oder Rufnamen trägt.
 
In frühen Drehbuch-Entwürfen war die Szene mit Maggies und Terrys Gespräch über "Plötzliche Freundschaft", zu dem Chase kurz hinzukommt, in der Küche des Gioberti-Hauses angesiedelt. Kurz vor der Verfilmung wurde sie auf die Veranda verlegt.
 
In dieser Episode werden die zwei nebenstehenden Einspielungen von San Francisco verwendet. Die erste (Totale) wird vor einer Szene im KBRR eingespielt, die zweite vor einer Szene im New Globe. Beide sollen lediglich San Francisco im Allgemeinen darstellen, obwohl sie recht auf das weiße Gebäude fokussiert sind.
Es handelt sich um einen Blick über die Market Street in Richtung Nordosten. Das markante weiße Gebäude im Vordergrund bzw. in der Nahaufnahme ist das Bank of America Computer Center.
Diese beiden Einstellungen stammen aus einer einheitlichen Aufnahme aus einem Hubschrauber vom 05.10.1981 - gedreht in umgekehrter Reihenfolge: zuerst die Nahaufnahme, dann die Weitwinkeleinstellung. Ursprünglich planten die Produzenten damals, das weiße Gebäude als den San Francisco Globe zu verwenden. Diese Sequenz wurde für einen Entwurf des Vorspanns der 1. Staffel gedreht, allerdings wurde in der Endfassung davon Abstand genommen. Die Beschreibung in den Produktionsunterlagen für den Vorspann lautete: "Luftaufnahme - Außenaufnahme von San Francisco. Kameraflug über ein weißes Zeitungsverlagsgebäude mit weiteren modernen Hochhäusern im Hintergrund. Kamera fährt zurück, um einen Panoramablick auf San Francisco mit dem Ozean im Hintergrund zu ermöglichen."
 
KBRR hat nun die Sendefrequenz 103,1 (vergleiche # 074 zu KRDC).
 
Fiktives Unternehmen: Music Channel wird Apollonias Rock-Video produzieren und ausstrahlen.
 
Diese Folge beinhaltete ursprünglich eine Szene, in der Chris auf einem Basketballplatz mit Jugendlichen trainiert und er von Cass besucht wird, die ihm von ihrer geplanten Hochzeit mit Richard erzählt. Diese Szene - gedreht auf dem Basketballplatz der St. Helena High School in St. Helena, CA - wurde aus Zeitgründen aus der Endfassung entfernt.
 
Fiktives Unternehmen: Kellogue Investigations ist die Detektei, für die Miss Jones arbeitet.
 
Hintergrund: JILL JACOBSON, die Erin Jones darstellt, war zur Zeit ihrer Gastrolle mit dem überwachenden Produzenten und Drehbuchautor GREG STRANGIS verheiratet.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen als erste Szene in Akt 2 vor, dass Angela J.J. Roberts eine Führung durch die Weinkellerei von Falcon Crest geben und ihn zu überzeugen versuchen sollte, Greg beim Aufbau seiner politischen Karriere zu helfen.
 
Richards Büro im New Globe wurde neu gestrichen und hat nun auch neue Möbel.
 

Walker McDowell wohnt in Zimmer 301 des Riverview Hotel in San Francisco.
 
Der Drehort (Außenaufnahmen und Eingangshalle) ist das frühere Fleabag Hotel in Crockett, CA in der Bucht von San Francisco. Das Gebäude wurde in den 1990ern abgerissen.

 
Die Szene im Weinberg mit Miss Jones und Phil McLish stammt von den Shafer Vineyards im Napa Valley - östlich von La Vigne Lana (vergleiche # 041). Ein Gebäude der Shafer Vineyards ist in der Einstellung mit Angelas Auto zu sehen.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen vor, dass Richard abrupt die Beziehung mit Cass beenden sollte, nachdem sie ihm ihr Bürogebäude in San Francisco überschrieben hat, noch bevor sie ihm ihre Schwangerschaft eröffnet. - Diese Idee wurde bei den Überarbeitungen aufgegeben.
Dazu korrespondierend sollte Richard in einer späteren Szene (Akt 4) feststellen, dass Cass ihm mit der Übertragung des Bigelow Tower einen Streich gespielt hat, da sie ihn - wie er sagt - zuvor "bis zum Mars mit Hypotheken belastet hat", er also praktisch wertlos ist. - Auch diese Szene wurde gestrichen.
 
Erstaunlich: Richard soll vor Jahren - gemäß # 058 lange, bevor er nach Kalifornien gekommen sei - eine Vasektomie gehabt haben. In der aktuellen Folge sagt er, Dr. Lloyd habe den Eingriff vorgenommen. Dieser arbeitet aber nun in San Francisco. Zufall?
 
Die luxuriöse Wohnanlage (links ein Standbild aus # 110), in der Jordan lebt, befindet sich an der südwestlichen Ecke der Kreuzung von Jones und Washington Street auf dem Nob Hill in San Francisco. Sie heißt in Wirklichkeit The Comstock.
Die nächtliche Einspielung in der aktuellen Folge (hier nicht abgebildet) ist eine Aufnahme, die bereits in # 033 zu sehen war. Sämtliche Einspielungen dieses Gebäudes, die noch in der aktuellen Staffel folgen, entstanden bereits bei den Dreharbeiten zu Staffel 2 (1982).
 

Der Drehort für den in dieser Folge gezeigten Weinberg von Chase liegt auf Stags' Leap im Napa Valley - nach der steinernen Brücke, von der aus eine Zufahrt zum Gioberti-Haus und eine zur Gianinni-Kellerei führt.

 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen als erste Szene in Akt 3 vor, dass Lance und Apollonia vom Gästehaus von Falcon Crest aus in Lances Auto in Richtung Riverview Hotel aufbrechen. Der Porsche sollte dann am Herrenhaus vorbeirasen. - Diese Szene wurde gestrichen.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe schlugen vor, dass Doris Melissa sagen sollte, sie gehe mit Joseph zum Volksfest (Akt 4), kurz bevor Melissa auf ihren Ausritt geht, bei dem sie später am See auf Chris trifft. - Diese Szene wurde gestrichen.
 

Eine alte Einspielung der Weinkellerei von Falcon Crest wird verwendet. Auf dieser ist noch "Falcon Crest Winery" im Bleiglasfenster über dem Haupteingang zu lesen, obwohl seit Saison 3 dort nur noch "Falcon Crest" steht (vergleiche insbesondere # 046, aber auch # 082 und 094). Die Filmschnittbearbeiter waren nicht sehr sorgfältig.

 
Fehler: In der Szene mit Emma und Dwayne stammen die Großaufnahmen von den beiden aus verschiedenen Einstellungen, die beim Schneiden zusammenmontiert wurden. Dies wird augenscheinlich, weil in aufeinander folgenden Sequenzen die Position von Emmas linker Hand unterschiedlich ist.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen vor, dass Jordan und Greg bereits in dieser Episode miteinander schlafen, Jordan dann aber Greg aus ihrer Wohnung wirft, als er ihr von seiner politischen Zusammenarbeit mit ihrem Vater erzählt. - Ihre Szenen wurden umfassend umgeschrieben, um ihre Beziehung langsamer zu entwickeln, vor allem ohne eine so früh beginnende sexuelle Beziehung.
 
Für die Szene mit Melissa und Chris wird der bereits aus # 073 (Näheres dort), 076 und 105 bekannte See (in Wirklichkeit auf dem früheren Weingut Inglewood in St. Helena, CA) wiederverwendet. - Beachte hierzu auch # 137.
 
Zeitrahmen der Saison:
Robin liegt am Ende der Episode in den Wehen und bringt Anfang der nächsten Folge (gleicher Tag wie der letzte der aktuellen Episode) Hope zur Welt. Ausgehend von der unter # 108 dargestellten Berechnung muss der Geburtstag von Hope in der ersten September-Woche 1985 liegen. Es ist derselbe Tag, an dem auch die Inspektion von Chases Weinbergen durch Phil McLish stattfindet - ein Dienstag, wie sich auch aus Chases Äußerung in # 110, dass das Ungeziefer am Montag, der Nacht vor der Inspektion, ausgesetzt worden sein müsse, ergibt. Daher handelt es sich bei Hopes Geburtstag um Dienstag, 03.09.1985.
Dies zeigt, dass auch innerhalb dieser Folge ein Zeitsprung liegen muss, da jedenfalls der Anfang der Folge noch mit dem letzten Tag der vorherigen Episode (11.08.1985) identisch ist. Höchstwahrscheinlich dürfte der Zeitsprung nach dem Tag liegen, an dem Angelas Hochzeit stattfinden sollte, damit also vor dem Abend von Gregs und Jordans Dinner.
 
Zeitrahmen der Serie: Falsch ist allerdings, dass es laut Greg genau 379 Tage her sein soll, dass Angela ihm versprochen habe, ihm bei seiner politischen Karriere zu helfen. Dies war bereits in # 070, also Ende März 1984 (siehe dort). Jetzt ist es jedoch bereits September 1985. - Anscheinend muss es nach dem ersten Gespräch eine konkretere Zusicherung etwa ein halbes Jahr später gegeben haben.
 
 
# 110 <5.12> Falsche Hoffnungen (False Hope)
 
Dr. Marion Sanders, die Kinderärztin im QVH, hieß in früheren Drehbuch-Entwürfen noch Marlene Sanders.
 
Historische Anspielung: Richard erwähnt Kleopatra.
 
Ein weiteres von Apollonias Liedern heißt "Fame and Fortune".
 

Das Studio, in dem Apollonias Musikvideo gedreht wird, ist in Wirklichkeit Teil von Atelier 16 in den CBS-MTM STUDIOS, wo viele Innenkulissen für die Serie aufgebaut sind. Die Gerätschaften im Hintergrund sind die wirkliche Produktionsausrüstung.

 
Die Aufnahme von Emma auf der Veranda des Herrenhauses von Falcon Crest im Vorspann dieser Saison (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version der Szene in dieser Folge (die genutzte Version links zum Vergleich).
 

Auf dem Schild am Kellereigebäude von Chase steht noch immer Gianinni Winery. Connie muss also zu dieser Zeit immer noch 50 % besitzen.

 
Zeitrahmen der Saison: Chase sagt, es sei spät in der Saison. - Dies ist wohl auf die bevorstehende Ernte bezogen und ist zutreffend, da es inzwischen September 1985 ist.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen eine Szene vor, in der Terry spät abends im Tuscany Downs Turf Club Richard begegnen sollte. Sie versucht, mit ihm zu flirten, doch er weist sie zurück und schlägt vor, sie solle besser weiterhin mit Floyd Gilmore ausgehen. - Diese Szene wurde bei den Drehbuch-Überarbeitungen gestrichen. Als Ersatz diente die Szene, in der Terry das Gespräch zwischen Al und seinem Komplizen über veruntreute Einnahmen der Rennbahn belauscht.
 
Insider-Witz: Terrys Anwalt Mr. Waxman ist nach JULIE WAXMAN benannt, der früheren Vize-Präsidentin von LORIMARs Rechtsabteilung.
 
Erneut wird das Carlyle of Nob Hill gezeigt (vergleiche bereits # 026). Diesmal ist deutlich die Hausnummer 1360 zu lesen - übrigens die wirkliche Hausnummer. Es handelt sich in Wirklichkeit um die Wohnanlage Bently Nob Hill in San Francisco.
 
MARIAN McCARGO BELL (ab dieser Episode als Harriet Roberts - in frühen Drehbuch-Entwürfen Helen), die wirkliche Mutter von WILLIAM R. MOSES, versuchte bereits zwei Mal vorher, eine Rolle in "Falcon Crest" zu erhalten.
Sie bewarb sich, nachdem nach dem Vorläufer "The Vintage Years" die Rolle der Maggie Gioberti neu besetzt werden sollte, zunächst dafür. Doch die Produzenten fanden sie zu alt für diese Figur.
1984 sprach sie für die Rolle von Charlotte Pershing vor, Maggies Mutter. Doch dafür fanden sie die Produzenten wiederum zu jung.
 
Anspielungen auf das wirkliche Leben:
Emma erwähnt ROBERT REDFORD und seinen Film "The Candidate" ("Der Kandidat").
Greg erwähnt den französischen Pantomimen MARCEL MARCEAU.
 
Frühen Drehbuch-Entwürfe siedelten die Szene, in der Apollonia Lance von ihrer kommenden Tournee erzählt, in seinem KBRR-Büro an. - Erst vor der Verfilmung wurde die Szene auf die Terrasse des Restaurants Blainfield's verlegt.
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen eine weitere Szene mit Lance und Apollonia im KBRR-Senderaum vor, in der er ihr eröffnet, sie nicht auf ihrer Tournee zu begleiten. Die Szene beinhaltete auch den Radiomoderator Mark Greene aus # 107. - Diese Szene wurde gestrichen.
 

Insider-Witz: Richard ist in dieser und der folgenden Episode mit einem Bonsai-Bäumchen zu sehen. Auch in seinem Büro im New Globe wird für den Rest dieser Staffel ein Bonsai-Bäumchen stehen. - Eine Anspielung auf EARL HAMNERs Liebe zu Bonsais.

 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen als Ende der Episode eine Aufnahme von Hope auf der Intensivstation für Neugeborene vor, in der die Kamera auf ihren Namensanhänger zoomt.
 
Dies ist die letzte Episode dieser Staffel, die im Weinanbaugebiet gedreht wird. Die restliche Saison wird ausschließlich in und um Los Angeles gefilmt.
 
 
# 111 <5.13> Dichtung und Wahrheit (Fair Game)
 
Die Produktions- und Schauspielereinblendungen in der Eröffnungs- und Schlussszene sowie im Nachspann sind im Vergleich zu den vorherigen Episoden (hier z.B. # 110) etwas breiter und in einer leicht anderen Farbe. - Wie bei allen anderen Produktionen von LORIMAR, erfolgt ab diesem Jahr (1986) die Nachbearbeitung, insbesondere für derartige Einblendungen, nicht mehr direkt auf Film, sondern auf Video, obwohl die Episoden an sich weiterhin auf Film gedreht werden.
 

Merkwürdig: Wieso steht nun plötzlich das Hochzeitsfoto von Lance und Melissa auf dem Sideboard im Wohnzimmer des Herrenhauses von Falcon Crest? - In den späteren Szenen ist es wieder verschwunden.

 
Terrys Vermögen beläuft sich auf $ 40 Mio. (mit ihren Weinbergen und der Kellerei) - allerdings sind ihre Anteile an Tuscany Downs, für die sie einen Kredit in Höhe von $ 30 Mio. aufnehmen musste, offenbar nicht einberechnet.
 
Geschnittene Szene: In Akt 2 essen Emma und Dwayne in Chases Büro im Gioberti-Gästehaus beinahe schon kalte Hamburger zu Mittag, während Dwayne an Chases Schreibtisch Frachtunterlagen durchsieht. Als Chase hereinkommt und Emma geht, berichtet Dwayne Chase, wie wenig erfreut Angela auf ihre Zusammenarbeit reagiert hat. - Diese Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Das Abendessen auf Falcon Crest wird üblicherweise pünktlich um 20:30 Uhr serviert.
 

Subtile Werbung: Lance liest die Zeitschrift Billbox.

 
Geschnittene Szene: Bei einem Besuch im QVH (Akt 3) sprechen Melissa und Cole mit Robin darüber, dass Hope am folgenden Tag entlassen werde. Als es Zeit ist, Hope zu füttern, bittet Robin Cole und Melissa, das Zimmer zu verlassen, um mehr Privatsphäre beim Stillen zu haben. Als sie das Kind an ihre Brust legt, wird Robins innige Verbindung zu Hope deutlich. - Diese Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Richard erwähnt den US-Präsidenten HARRY S. TRUMAN (1884 - 1972).
 
Selbstironie der Produzenten: Angela scherzt, Terry werde wohl nach Hollywood gehen und ihr Glück als Schauspielerin versuchen.
 
Apollonias Spitzname ist Apples.
 
Ungereimtheit in der Außenkulisse des Gioberti-Hauses: Als Greg und Angela von der Treppe aus auf die Zufahrt gehen, berücksichtigt die Nachbildung der Zufahrt im Studio nicht das Gefälle der echten Zufahrt vor dem Haus.
 
 
# 112 <5.14> Der Ehevertrag (Conundrum)
 
Richard hat von Jacqueline einige hundert Acres Land in Florida erhalten, die 10 Fuß unter dem Meeresspiegel liegen. - Unklar: Wann hat er dieses Land bekommen? Im Testament selbst wurde davon nichts erwähnt. Gab es Anlagen bzw. Nachträge zum Testament? Hat sie es ihm schon früher geschenkt - vielleicht durch Henri, und Richard erfuhr erst nach ihrem Tod, dass es eigentlich von ihr kam?
 

Lance benutzt den aus zahlreichen Episoden bekannten Raum in der Weinkellerei von Falcon Crest (vergleiche z.B. # 082) für sein Training.

 
Geschnittene Szene: Gegen Ende von Akt 1 kommen Lance und Chris in Lances Porsche 911 vor dem Gewerkschaftsbüro an. - Diese Außenszene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Ungereimtheit im Bühnenbild des Agretti-Hauses: Der Zugang zum Kinderzimmer (drittes Foto) sieht anders aus als in der vorherigen Folge (erstes und zweites Foto).
Der Grund dafür ist, dass ausnahmsweise einige Szenen der vorherigen Folgen im Agretti-Kinderzimmer und übrigens auch im Krankenhaus in Ateliers der früheren MGM STUDIOS (ab 1986 LORIMAR STUDIOS, seit 1990 COLUMBIA PICTURES STUDIOS, heute SONY PICTURES STUDIOS) in Culver City, CA gedreht wurden.
 
Schnittfehler: Als Chase Leon Taft zum Anhalten seines Cadillac zwingt, ist Chases Mercedes-Benz 300 TD in der ersten Einstellung weiter vom Straßenrand entfernt als in der unmittelbar folgenden.
Sämtliche Außenaufnahmen in der Nähe des Büros der Pflückergewerkschaft stammen aus Ontario, CA im Osten von Los Angeles.
 
Richards Spitzname für Angela ist die "Spinnenfrau".
 
Requisiten-Fehler: Die Reporterin Diana Nettles kommt von der Oakland News. Ihr Artikel über J.J.s Kampagne, die nicht von Jordan unterstützt wird, wird allerdings im Oakland Register veröffentlicht.
 
Selbstironie der Produzenten: Maggie sagt, sie fühle sich wie in einer Seifenoper, weil ihre Schwester den Bruder ihres Mannes heiratet.
 
Fiktive Organisation: Jordan arbeitet unentgeltlich für das Lomax Halfway House for Abused Girls, ein Heim für misshandelte Mädchen.
 
Der Drehort für das Lomax Halfway House for Abused Girls war der Garten eines privaten Wohnhauses in der Chiquita Street in North Hollywood, CA. Es handelte sich um ein privates Wohnhaus in der Chiquita Street in North Hollywood, CA. Es wurde 1997 abgerissen, als die Sackgasse völlig umgestaltet und mit neuen Wohnhäusern bebaut wurde. Obgleich wegen der geschickten Aufnahmen aus unterschiedlichen Winkeln nicht erkennbar, wurde dasselbe Haus bereits als Vince Capronis Haus und für die Innenräume von Coles und Lindas Haus in # 056 (vergleiche dort) verwendet und wird des Weiteren in # 135 (siehe dort) und 139 als Eve Reynolds' Haus in Yellow Springs, OH zum Einsatz kommen.
 
Der neue Gewerkschaftsführer der Harvesters Grape Union Local 399, Frank Morales, hieß in früheren Drehbuch-Entwürfen noch Frank Hernandez oder Luis Morales.
 

Die Gianinni-Weinberge werden in dieser Folge - wie schon die Weinberge von Falcon Crest in # 054 (siehe dort) - von den Anbauflächen der Galleano Winery in Mira Loma, CA im Großraum L.A. dargestellt.

 
Nachbearbeitungsfehler: Bei der Szene mit Sofia im Foyer des Herrensitzes von Falcon Crest trägt Angela das blaue Kleid mit der silbernen Brosche. In der nächsten Szene bei den Giobertis (am nächsten Morgen) hat sie ein weiß-graues Kostüm an. In der wiederum darauf folgenden Szene mit Chris im Arbeitszimmer des Herrenhauses von Falcon Crest trägt sie wieder das blaue Kleid. - Die Szenen wurden bei der Nachbearbeitung versehentlich falsch arrangiert.
 
Die Einspielung des Gioberti-Hauses am frühen Morgen wurde bereits während Staffel 4 gefilmt.
In der vorherigen Staffel wurde sie jedoch niemals als Tageslichtaufnahme benutzt, sondern als so genannter "Tag für Nacht" - erstmals in # 069 (linkes Standbild). Ein "Tag für Nacht" (oder auch "amerikanische Nacht") ist eine Filmtechnik, bei der eine Nachtaufnahme simuliert wird, die in Wahrheit bei Tageslicht gedreht wurde; dieser Eindruck wird in der Regel bei der Nachbearbeitung durch unterbelichtete Entwicklung des Films und spezielle Filter erzeugt.
 
Im Vergleich zu früher - hier ein Standbild aus # 095 - ist Richards Büro im New Globe nun wesentlich größer (Bereich mit den Sofas).
 
Die aus einem Filmarchiv zugekaufte Einspielung von Los Angeles bei Nacht ist eine Aufnahme des Stadtzentrums (Filmrichtung Nordosten).
 
Der Drehort für den Nachtclub in L.A., in dem Apollonia auftritt, ist in Wirklichkeit in Studio City, CA. Es handelt sich um den früheren Queen Mary Night Club (heutzutage Serra's Dine & Dance).
 
Ein weiteres von Apollonias Liedern heißt "The Angel from above".
 
Ausgehend von dieser und den folgenden Episoden lässt sich Jordans Alter ermitteln: Drei Jahre lang wurde sie von J.J. missbraucht - dies ist laut Harriet vor 15 Jahren gewesen, also 1970. Wie Jordan weiter in # 115 erklärt, begann der Missbrauch durch ihren Vater, als sie neun Jahre alt war; also wurde sie zwischen 1967 und 1970 missbraucht. Der Missbrauch endete, als Jordan mit zwölf Jahren in ein Internat kam (vergleiche # 114 und 115); daher muss ihr Geburtsjahr also 1958 sein. Danach ist Jordan jetzt also 27 Jahre alt. - Ungereimtheit: In # 099 erzählt Jordan, sie habe ihre erste Million Dollar verdient, bevor sie 30 gewesen sei. Das wiederum ließe darauf schließen, dass sie bereits über 30 ist. Es muss aber dann richtigerweise wohl so verstanden werden, dass sie ihre erste Million schon gemacht hat, obwohl sie noch nicht 30 ist.
 
Zeitrahmen der Saison:
Die Ernte 1985 findet statt. Es handelt sich offenbar um eine äußerst späte Lese, denn es muss - bedenkt man die unter # 114 und 116 dargelegte zeitliche Abfolge - inzwischen schon ungefähr Anfang November 1985 sein.
# 110 und 111 stellen also den restlichen September und Oktober dar, wobei wohl in # 110 in der Erzählung ein Zeitsprung von einigen Wochen vor dem Gespräch zwischen Chris und Bob über Chris' Beurlaubung vom Priesteramt liegen dürfte; des Weiteren dürfte in # 111 zwischen Akt 3 und 4 etwas Zeit mit nicht dargestellten Ereignissen vergangen sein. Denn das Ende von # 111 muss bereits Anfang November spielen, da Maggies Buch "nächsten Monat" erscheinen soll und dies in # 113 - im Dezember 1985 - stattfinden wird.
Terry und Richard heiraten im 4. Akt der aktuellen Folge. Es muss also seit der Ankündigung der Hochzeit am Ende von # 111 ("nächste Woche") ca. eine Woche vergangen sein.
Da das Ende von # 112 und die gesamte Handlung von # 113 einen sehr engen Zeitrahmen aufweisen, muss vor der letzten Szene in # 112 (Robins Verschwinden mit Hope), die nach den obigen Ausführungen bereits im Dezember spielen muss, erneut einige Zeit vergangen sein.
 
 
# 113 <5.15> Macht und Einfluss (Checkmate)
 
Die Produktions- und Schauspielereinblendungen in der Eröffnungs- und Schlussszene sowie im Nachspann sehen in dieser Folge wieder aus wie vor der Änderung in # 111. Offenbar ist auch die Nachbearbeitung diesmal wieder auf Film durchgeführt worden.
 
Das Gebäude, an dem Robin am Anfang der Folge vorbei fährt, ist eine Außenkulisse auf dem Freigelände der CBS-MTM STUDIOS. - In # 082 (siehe dort) und 084 wurde sie bereits als die alte Tankstelle der Firma B & G im Tuscany Valley benutzt.
Hier klicken, um eine Skizze der vielseitig eingesetzten Kulisse und ihrer Umgebung zu erhalten.
 
Kurz darauf ist eine Kurve zu sehen. Diese liegt ganz in der Nähe des Gebäudes auf dem CBS-MTM-Freigelände hinter Atelier 4. Diese Kurve war auch bereits in # 084 und 089 (siehe dort) zu sehen und wird noch oft in der Serie Verwendung finden (# 121, 135, 137, 148, 172, 174, 176, 180, 191, 192, 196, 207 und 213).
 

Subtile Werbung: Die Zapfsäule, an der Robin tankt, stammt von der Firma Wayne.

 
Die Tankstelle, an der Robin tankt, befindet sich in Wirklichkeit auf dem Gelände der CBS-MTM STUDIOS; es handelt sich um die Fuhrparkhalle der Transportabteilung. Auch in # 117 wird sie zu sehen sein. Später wird dieser Teil der Ateliers als Gioberti Winery (siehe # 114), am Ende der 7. und zu Beginn der 8. Staffel als Cresant / Fixx / Tuscany Trucking (siehe # 176) und in Saison 9 wieder als Tankstelle (siehe # 210) genutzt werden.
 
Der Radiosprecher, der den Suchruf nach Robin spricht, ist MARK WALLENGREN, der Bruder des überwachenden Produzenten ERNIE WALLENGREN. Vergleiche dazu bereits # 107.
 

In dieser Saison fährt Cole einen rot-braunen Jeep Wagoneer mit Holzelementen an der Seitentür; er hat das Kennzeichen 21MW635.

 
Das Büro des Sheriffs von Tuscany hat die Telefonnummer (707) 555-6314.
 

Die Einspielung von San Francisco ist eine Luftaufnahme des Banken- und Versicherungsviertels; sie wurde in östliche Richtung bereits während der Dreharbeiten zu Staffel 1 aufgenommen und zeigt rechts im Vordergrund den Geary Boulevard.

 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen neben Ernie einen weiteren Buchhalter namens Bert für Richards Diskussion über Terrys Vermögen vor. - Die Namenswahl wäre eine Anspielung auf Ernie und Bert aus der "Sesamstraße" gewesen. - Bei den Drehbuch-Überarbeitungen wurde die Rolle des Bert gestrichen.
 

Richards Büro im New Globe hat sich etwas geändert: Die roten Türen wurden blau gestrichen (vergleiche # 109).

 

Die Lobby des Carlyle of Nob Hill, des Hotels in San Francisco, in dem Sofia und Philippe abgestiegen sind, ist in Wirklichkeit die Eingangshalle des Holiday Inn Burbank - Media Center in Burbank, CA.

 

Das Leihhaus in San Francisco (Szene mit Robin) ist in Wirklichkeit das Ladenlokal links vom Haupteingang des früheren Weddington Building in North Hollywood, CA. Lau's Restaurant (dazu sogleich unten) befand sich rechts vom Haupteingang in demselben Gebäude, welches 1987 abgerissen wurde.

 
Julias liebster Johannisberg Riesling ist der aus dem 1981er Jahrgang von Falcon Crest.
 
Die Innenkulisse des Herrensitzes weist hinter der Außentür des Frühstückszimmers eine Art umbaute Terrasse oder Wintergarten auf. Als Lance und Julia durch die Tür hereinkommen, sieht man eine Wand, die im unteren Teil gemauert und oben teilweise verfliest ist. - Eigentlich müsste im Vergleich mit der echten Villa Miravalle diese Tür direkt ins Freie führen.
 
Robin will mit Bus Nr. 5323 der Gesellschaft Transway Bus Lines von San Francisco nach Boston reisen. Diese Firma ist bereits aus # 025 bekannt und wird auch in # 131 wieder auftauchen.
 
Der Busbahnhof der Transway Bus Lines ist in Wirklichkeit die frühere Station der Tanner Gray Lines in Downtown Los Angeles an der South Boylston Street zwischen den Straßen Miramar Street und West 3rd Street. Der frühere Busbahnhof wurde 2005 abgerissen. Auf dem Gelände entstand ein Komplex mit Gewerbe- und Wohnnutzung namens The Visconti.
 
Zeitrahmen der Saison:
Maggies Roman "Plötzliche Freundschaft" erscheint als Buch. In # 111 wurde die Veröffentlichung für den "nächsten Monat" angekündigt. Es ist nun Dezember 1985 (vergleiche # 112).
Greg wollte Angela zufolge vor ungefähr einem Monat seine Stelle kündigen (in # 109). - Dies ist eine vollkommen ungenaue Schätzung, denn # 109 spielte im September.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen in Akt 3 eine Szene mit einem Beratungsgespräch von Jordan für Frannie, der Mandantin, die Jordan pro bono betreut (bekannt aus # 111), in dem Heim für misshandelte Mädchen (bekannt aus # 112) vor. - Diese Szene wurde weggelassen.
 
Der See, an dem Chris und Julia spazieren gehen, wird von der Lagune in den CBS-MTM STUDIOS dargestellt, die speziell als Außenkulisse für die TV-Serie "Gilligan's Island" ("Gilligans Insel") erbaut worden war. - 1995 wurde die Lagune vom Freigelände entfernt. Heute befindet sich an dieser Stelle das Lagoon Building, ein nach der Lagune benanntes Bürogebäude.
Die Lagune war bereits in # 089 zu sehen und wird in # 124, 144, 146, 153, 168 und 188 (siehe jeweils dort) wieder Verwendung finden.
 

Der Schrank im Esszimmer des Herrenhauses von Falcon Crest und das Sideboard stehen nun genau an der jeweils anderen Position im Vergleich zu früher.

 
Zeitrahmen der Saison: Emma kündigt an, sie und Dwayne möchten am Valentinstag - 14.02.1986 - heiraten.
 
Seltsame Requisite: Neben der Tür in Richards Schlafzimmer steht ein Regal - allerdings nur in dieser einen Episode. In früheren und späteren Folgen stand / steht dort ein auffälliger Schrank.
 
Fiktives Unternehmen: Ein Exemplar einer weiteren Zeitung, San Francisco Register, wird gezeigt.
 
Maggie und Robin treffen sich in Lau's Restaurant in San Francisco. Laut Robin befindet es sich an der Kreuzung Eddy Street / Leavenworth Street. - Dieses Restaurant ist bereits aus # 009 (Näheres dort) und 017 bekannt.
Es trägt in Wirklichkeit den gleichen Namen und befand sich bis etwa Mitte der 1990er Jahre in North Hollywood, CA.
 
 
# 114 <5.16> Kollisionskurs (Collision Course)
 
Die Produktions- und Schauspielereinblendungen in der Eröffnungs- und Schlussszene sowie im Nachspann sehen jetzt wieder so aus wie in # 111. - Die wechselnden Nachbearbeitungen kommen dadurch zustande, dass sich Video-Nachbearbeitung bei LORIMAR noch in der Erprobungsphase befindet.
 
Für die Gioberti-Kellerei wird dasselbe Bühnenbild verwendet wie für die Kellerei von Falcon Crest seit der 3. Saison. - Keine angemessene Lösung zur Kostenersparnis, weil insbesondere keinerlei andere Dekoration erfolgt.
 
Cole liest das Etikett der Flasche Chardonnay Reserve vor: Gioberti - da der Name Gianinni nicht mehr erwähnt wird, muss Chase Connies Anteile an der Kellerei in der Zwischenzeit gekauft haben (vergleiche # 110). Explizit wird jedoch niemals erklärt, wann Connie ihr Anwesen verkauft hat.
 
Auffällig in der Innenkulisse der Agretti-Villa: Als die Schauspieler das Arbeitszimmer verlassen, gehen sie in dieser Folge im Flur nach links. In früheren Folgen sind aber alle immer nach rechts gegangen.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Lance vergleicht Peter mit HOWARD HUGHES (1905 - 76).
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe schlugen als Einstieg in Akt 3 eine Szene im Arbeitszimmer des Herrensitzes von Falcon Crest vor, in der Angela versucht, Emma von Dwayne wegzulocken, indem sie sie nach Paris schicken möchte; dies unter dem Vorwand, sich bei der Schneiderin Madame Shirlee ein Hochzeitskleid anfertigen zu lassen. Doch Emma durchschaut den Plan ihrer Mutter. - Insider-Witz: Der Name von Madame Shirlee hätte eine Anspielung auf SHIRLEY CUNNINGHAM, die Kostümbildnerin für die Damen der Serie, sein sollen. - Diese Szene wurde gestrichen.
 
Fehler bei Maggies Autogrammstunde: Als Maggie Angela sagt, sie solle sich wieder hinten anstellen, hat Maggie ein Buch in der Hand, allerdings keines auf dem Tisch liegen. Als Angela in der nächsten Einstellung erbost nach hinten blickt, nimmt Maggie das Buch der von ihr aus gesehen rechts stehenden Frau, schiebt das auf dem Tisch liegende zur Seite und gibt ein weiteres Angela zurück.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Der Drehort für den Buchladen ist das Geschäft Waldenbooks 808 in Sherman Oaks, CA.
 
Angelas derzeitiges Teeservice ist Porzellan aus der berühmten französischen Stadt Limoges.
 
Subtile Werbung: Miss Jones erwähnt das Londoner Feinkostgeschäft Fortnum & Mason.
 

Die Ladezone der Gioberti Winery wird von den Garagen der Transportabteilung der CBS-MTM STUDIOS (heute CBS STUDIO CENTER) dargestellt.

 
Fiktives Unternehmen: Chase hat 1.500 Kisten seines Chardonnay Reserve an die Hotelkette Alexis verkauft, 1.000 an die Kreuzfahrtgesellschaft Sea Wind Cruise Lines und weitere 500 an verschiedene Restaurants und Läden. Die 3.000 Kisten haben einen Gesamtwert von $ 1,5 Mio.
 
Angelas weißer Rolls-Royce Silver Cloud II ist - außer im Vorspann - zum ersten Mal in einer Szene zu sehen.
 
Ein Backsteingebäude, in Wirklichkeit die First United Methodist Church of North Hollywood im Großraum Los Angeles, wird als römisch-katholisches Gemeinde- oder Erholungszentrum verwendet (vergleiche zur Verwendung dieses Drehorts auch # 140). Es bleibt jedoch offen, ob es zu einer der Kirchen im Tuscany Valley gehört.
 
Gekürzte Szene: Die Szene mit Angela und Chris im Garten des Gemeindezentrums war ursprünglich länger: Als Angela weg ist, sieht Chris, dass Pater Bob an der Seite stand und wesentliche Teile seines Gesprächs mit Angela gehört hat. Chris sagt, er wisse nicht, wie er Angela je verzeihen solle. Doch Pater Bob erinnert ihn daran, dass Christus sogar seinen Feinden Vergebung zuteil werden ließ. - Dieser Teil der Szene wurde bei der Nachbearbeitung weggeschnitten.
 
Die Innenkulisse des Turf Club von Tuscany Downs wurde leicht geändert: Die Wände sind nun dunkelgrün gestrichen, die hölzernen Elemente sind aber gleich geblieben. Vergleiche hierzu # 116.
 

Die Szenen an den Docks in San Francisco in dieser und der folgenden Episode stammen in Wirklichkeit von Terminal Island am San Pedro Harbor (Los Angeles); es ist die Anlegestelle 228 der Overseas Shipping Company.
Insider-Witz: Lance erwähnt sogar San Pedro.

 

Der Drehort für Walt's, den Schnellimbiss, vor dem Dwayne und Emma überfallen werden, ist Baby Beef Burger in Lake View Terrace, CA.

 
Das Restaurant im Tuscany Valley mit zahlreichen Stilelementen aus der Ära des Art Déco, in dem Richard und Terry auf Chase und Maggie treffen, ist in Wirklichkeit das frühere Touch am Beverly Boulevard in West Hollywood, CA, ein ehemaliger Restaurant- und Nachtclub-Komplex, der HUGH HEFNER gehörte. Im Frühjahr 1986 wurde der Komplex verkauft und ist heute in umgebauter Form ein Bürogebäude auf dem Gelände des Krankenhauses Cedars-Sinai Medical Center.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen in Akt 4 eine Szene in der Agretti-Villa vor, in der Joseph nach einem Albtraum ins Schlafzimmer kommt. Da er Cole dort nicht finden kann, weil dieser nach dem Streit mit Melissa über Chris im Gästezimmer schläft, gerät Joseph in Panik und glaubt, sein Vater sei tot. Als Cole hinzukommt, zwingt Joseph seine Eltern in eine für sie unangenehme Situation, als er bittet, zwischen ihnen im Bett schlafen zu dürfen. - Diese Szene wurde weggelassen.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Angela hört sich eine Symphonie von LUDWIG VAN BEETHOVEN an.
 
Zeitrahmen der Saison: J.J. Roberts' Selbstmord (Ende der Folge) ist am Montag, 06.01.1986. Dies lässt sich daraus errechnen, dass Jordan in # 127 erklärt, J.J. habe sich vor vier Monaten erschossen; der Tag, an dem Jordan dies sagt, ist der erste Tag in # 127, also der 06.05.1986 (zur Ermittlung dieses Datums siehe # 126 und 127).
 
 
# 115 <5.17> Zerbrochene Träume (Shattered Dreams)
 
Arbeitstitel: Chimäre (Chimera).
 
Nachbearbeitungsfehler: Emma und J.J. wurden beide in die Notaufnahmen des Queen of the Valley Hospital gebracht - wenn man den eingespielten Außenansichten glaubt. Dies ist allerdings unzutreffend, da J.J.s Büro, in dem er sich selbst erschossen hat, in San Francisco ist. Auch der Polizist, der mit Jordan spricht, stammt ausweislich des Schulterabzeichens auf der Uniform aus San Francisco. Der Überfall auf Dwaynes Lastwagen (bei dem Emma dabei war) passierte überdies auf der Fahrt vom Tuscany Valley nach San Francisco. Richard sagt später, dass Emma Rosen geschickt bekommen soll - ins Metropolitan-Krankenhaus! Diese medizinische Einrichtung in San Francisco ergibt hier wesentlich mehr Sinn!
Offenbar handelt es sich um einen Nachbearbeitungsfehler: Die Bearbeiter haben versehentlich falsche Aufblenden aus dem Archiv eingespielt, nämlich solche des QVH statt des Metropolitan Hospital. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass sie eine veraltete Fassung des Drehbuchs für ihre Suche nach Einspielungen von Außenaufnahmen benutzt haben; in einer frühen Version ist nämlich vom Krankenhaus im Tuscany Valley die Rede.
 

Subtile Werbung: Der Überwachungsmonitor in der Notaufnahme ist von der Firma Guardian.

 
Sämtliche Innenaufnahmen des Metropolitan Hospital stammen aus dem Gebäudekomplex des früheren Pacoima Hospital (heute Phoenix House Foundation) in Lake View Terrace, CA.
 
Fehler: In der Szene zwischen Chris und Lance am Hafen von San Francisco klappt Lance seine Pausenbox zunächst zu. In der nächsten Einstellung aus der anderen Richtung ist sie allerdings noch bzw. wieder offen.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Die Innenkulisse des Schlafzimmers in Jordans Wohnung ist der umdekorierte hintere Bereich der Kulisse ihres Wohnzimmers - Kosteneinsparung.
 
Drehort für die Beerdigung von J.J. Roberts auf einem Friedhof in San Francisco ist der Glen Haven Memorial Park in Sylmar, CA im Norden von Los Angeles.
Sämtliche stehenden Grabsteine sind allerdings Requisiten. Der echte Friedhof verfügt dagegen nur über im Rasen liegende Grabplatten.
 
Geschnittene Szene: Akt 2 beinhaltete eine Szene mit Terry und Floyd im Tuscany Downs Turf Club, in der Floyd Terry gesteht, wie schade er ihre Hochzeit mit Richard finde. Die Autoren hatten ursprünglich vor, eine Romanze zwischen Terry und Floyd weiterzuentwickeln, möglicherweise sogar ein Liebesdreieck, das Richard einschließt, zu kreieren. - Diese Szene wurde zwar verfilmt, aber bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Fehler: Chris hat in seiner letzten Szene zunächst seine linke Hand auf Emmas Stuhl im Frühstückszimmer des Herrenhauses von Falcon Crest. In der nächsten Einstellung aus der anderen Richtung hat er die Hand allerdings in der Hosentasche.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Obwohl der "Priester von der Ostküste" (so der Kosename seiner Kollegen) am Set sehr beliebt ist, zwingt CBS die Produzenten zu ihrem Leidwesen, KEN OLIN aus der Serie zu schreiben.
 
Ungereimtheit im Bühnenbild der Agretti-Villa: Durch die offene Terrassentür sieht man eine spanische Wand, die bis zur vorherigen Episode noch nicht an dieser Stelle stand.
 

Nachbearbeitungsfehler: Die Einspielung des viktorianischen Herrenhauses von Falcon Crest bei Nacht ist eine der Aufnahmen, die aus den Dreharbeiten zur Brandszene in # 103 (vergleiche dort) stammen und daher den falschen Giebel beinhalten, der speziell dafür errichtet und abgebrannt wurde.

 
Der Nachtclub in San Francisco, in dem Jordan als Monica zu sehen ist, ist in Wirklichkeit das frühere Touch in West Hollywood, CA. Zu einer anderen Verwendung dieses Drehorts vergleiche # 114.
 
Ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte der Name von Jordans "zweiter Persönlichkeit" nicht Monica, sondern Nicole sein.
 
Musik: Obwohl die Serie so gut wie nie zeitgenössische Musikstücke verwendet, die nicht eigens für sie komponiert wurden, wird in der Szene im Nachtclub der 1985 erschienene Song "Election Day" von ARCADIA, einem Nebenprojekt von DURAN DURAN, gespielt.
 
 
# 116 <5.18> Gewinner und Verlierer (Gambit Exposed)
 
Auch die Schrifteinblendungen im Vorspann werden nun auf Video nachproduziert; hier Bilder zum Vergleich der leichten Unterschiede. - Damit wird ab jetzt die gesamte Nachbearbeitung der Serie nur noch auf Video durchgeführt. Die Episoden selbst werden aber unverändert auf Film aufgenommen.
 

Überraschend: Dafür, dass Jordan geschlafen hat und während der Nacht auch Sex hatte, ist ihre Frisur erstaunlich standhaft geblieben. Noch dazu ist sie perfekt geschminkt. - Hat sie die Haare schnell noch frisiert, ehe sie an die Tür ging, und sich letzte Nacht nicht abgeschminkt?

 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten in Akt 1 Lances Reise nach Europa mit folgenden Szenen: Landendes Flugzeug in Nizza, Aufnahmen von französischen Landstrichen auf dem Weg nach Monaco und schließlich ein Hotel in Monte Carlo (jeweils Außenaufnahmen aus Filmarchiven). Danach sollte eine Szene mit Lances Eintreffen im Hotel mit einem Concierge gezeigt werden. - Diese Szenen wurden gestrichen. Nur die Szene mit Lances Ankunft im Hotel wurde gedreht, aber bei der Nachbearbeitung entfernt; Drehort war dasselbe Haus, das auch für das Bonarc Casino und das Spielzimmer in Peters Château (siehe unten) zum Einsatz kam.
 
Richard erzählt, dass Terrys Renovierung des Turf Clubs sehr viel Geld kostet. Dies erklärt die neuen grünen Tapeten seit # 114.
 

Die Einspielung von Monte Carlo - nächtlicher Blick über den Hafen Port Hercule (Filmrichtung Nordosten) - ist eine Aufnahme aus einem Filmarchiv.

 
Die Außenansicht des berühmtesten Spielcasinos von Monte Carlo / Monaco (Le Casino de Monte-Carlo) - eine Archivaufnahme aus einem Filmarchiv - wird für das Bonarc-Spielcasino verwendet.
 

Die Innenaufnahmen im Bonarc Casino stammen aus dem privaten Wohnhaus in Los Feliz (Großraum L.A.), das inzwischen von Schauspielerin KIRSTIE ALLEY gekauft wurde.

 

Seltsam: Warum ist die Währung auf den Jetons im Casino Bonarc (US-)Dollar anstatt französischer Franc, der seinerzeit in Monaco gültigen Währung? - Hat das Casino vielleicht einen speziellen Bereich für amerikanische Gäste, da dort englisch gesprochen wird? Aber wieso sind dann Sofia und Philippe in diesem Bereich?

 
Das jährliche Weinsymposium von Connoisseurs International findet zum 21. Mal statt. Falcon Crest hat es in den vergangenen sechs Jahren in Folge gewonnen (1980 - 85).
 
Die Einspielung des Hotels auf Kauai, in dem das Weinsymposium abgehalten wird, stammt in Wirklichkeit von dem auf der hawaiianischen Insel Oahu liegenden Halekulani Hotel in Waikiki. Es handelt sich um eine zugekaufte Aufnahme aus einem Filmarchiv, die zwischen Ende 1976 und 1982 erstellt wurde. Im Jahr 1982 wurde der Hotelkomplex umfassend umgebaut: Viele der Gäste-Bungalows wurden abgerissen und durch hohe Hoteltürme ersetzt. Nur der zentrale Teil des Gebäudekomplexes blieb bis heute erhalten.
 
Die Innenaufnahmen des Hotels stammen aus dem Sheraton Premiere Hotel (heute Universal Hilton) in Universal City, CA.
 
Zeitrahmen der Saison: Kurz nach Robins Rückkehr in # 114 ließ Cole einen Vaterschaftstest bezüglich Hope machen, dessen Ergebnis er nun erhält. # 114 zufolge sollte der Test mindestens zwei Wochen dauern. Es ist also nun etwa die dritte Januar-Woche 1986. Dass bereits das neue Jahr begonnen hat, wird sich durch Coles Aussage in # 125 bestätigen: Dort spricht er nämlich davon, dass das Weinsymposium "dieses Jahr" stattfand; # 125 spielt zweifellos 1986.
 
Gekürzte Szene: Die Szene mit Jordan und Richard in seinem Büro im New Globe war ursprünglich am Ende länger: Über die Sprechanlage kündigt die Sekretärin Greg an, der sodann hereinkommt. Er warnt Richard in Jordans Beisein davor, jemals zu enthüllen, was Jordan als Kind durchmachen musste. - Dieser Teil der Szene wurde bei der Nachbearbeitung weggeschnitten.
 
Kennzeichen von Philippes blau-grauer Mercedes-Benz S-Klasse: Monaco P2584.
 
Peter Stavros' Château in Monaco ist in Wirklichkeit ein privates Wohnhaus in Pasadena, CA. Es dient als Drehort sowohl für die Außen- als auch die Innenaufnahmen (Ausnahmen: Peters "Gefängnis", das ein Bühnenbild ist, und das Spielzimmer - siehe unten).
 

Das Spielzimmer in Peters Château ist in Wirklichkeit ein Raum in dem Wohnhaus in Los Feliz, das bereits als das Bonarc Casino verwendet wurde (siehe oben).

 
Gekürzte Szene: Die Szene, in der Cole Melissa zu einem Verkauf der Agretti-Trauben an die Gioberti Winery überreden will, war ursprünglich länger: Sie begann damit, dass Cole noch vor Sonnenaufgang im Schlafzimmer der Agretti-Villa einen Anruf von Chase aus Kauai mit der Mitteilung über den Sieg beim Weinsymposium erhält. - Dieser Teil der Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Fehler: Melissa sagt, sie sei sechs Wochen im Gefängnis gewesen –- es waren aber acht (siehe # 100).
 
Jordan hat (als Monica) in Harry's Hide-away Adult Motel an einer Seitenstraße der Fremont Street in San Francisco Unterlagen bezüglich Terrys Kellerei vergessen.
 
Insider-Witz: Harry's Hide-away Adult Motel ist nach HARRY HARRIS, dem Regisseur dieser Episode benannt.
 
 
# 117 <5.19> Gesucht und gefunden (Finders and Losers)
 
Arbeitstitel: Drehungen und Windungen (Gyres and Gimbles).
Dieser Arbeitstitel ist ein Zitat aus "Jabberwocky", dem Unsinn-Gedicht, aus dem Buch "Through the Looking Glass" ("Alice hinter den Spiegeln") von LEWIS CARROLL (1832 - 1898). Bereits in # 052 zitierten Julia und Richard aus "Jabberwocky".
 

Die Einspielung von Monte Carlo - Blick über den Hafen Port Hercule (Filmrichtung Nordosten) - ist eine Aufnahme aus einem Filmarchiv.

 
JOHN McLIAM, der in dieser Folge Karl Beck spielt, verkörperte in Staffel 1 noch Harold Witken, den Vorsitzenden in der Voruntersuchung von Jason Giobertis Tod.
Ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte die Figur in der aktuellen Folge zunächst Martin Beck heißen.
 
Die Weinberge von Karl Beck Vineyards haben eine Größe von 20 Acres (8,1 ha). Vor dem Befall mit Schwarzfäule waren sie insgesamt etwa $ 500.000 wert.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen anstatt der Szene mit Richard und Jordan in seinem Büro im New Globe eine Szene mit Richard und Cindy vor, in der er sich darüber aufregt, dass die Pläne für Terrys Kellerei nicht auffindbar sind. Danach sollte Cindy vom Vorzimmer aus bei Jordan anrufen. Diese weiß nicht, wo sie die Pläne abgelegt hat. In ihrer Wohnung ist gerade Greg zu Besuch, den sie vorher angerufen hat, weil sie nicht weiß, was in der Nacht vorher passiert ist. Doch Greg muss ihr mitteilen, dass er nicht bei ihr war. Er erkennt, dass Jordan ratlos ist und offenbar einen Blackout hatte. - Diese Szene wurde komplett umgeschrieben, insbesondere wurde die Entwicklung mit Jordans Blackouts deutlich über die kommenden Episoden hinweg gestreckt.
 

Harry's Hide-away Adult Motel ist in Wirklichkeit das frühere Steele's Motel in Sherman Oaks, CA. Es lag an der Ecke Ventura Boulevard / Colbath Avenue und wurde 1988 abgerissen.

 

Kennzeichen von Jordans dunkelgrauem Jaguar XJ-S Coupé: 2DBU849.

 
Die Einspielung der Grenze zwischen den USA und Mexiko - an der Interstate 5 in San Ysidro (San Diego) nach Tijuana / Mexiko - ist eine Aufnahme aus einem Filmarchiv. Zwischenzeitlich wurde diese Grenzanlage komplett umgestaltet.
 
Die Einspielung der Stadtansicht von Tijuana selbst ist ebenfalls eine Aufnahme, die aus einem Filmarchiv zugekauft wurde.
 
Frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte die Szene, in der Angela und Greg von Chase die Wahrheit über Karl Becks Weinberge erfahren, im Frühstückszimmer des Herrensitzes von Falcon Crest angesiedelt sein, als Chase vorbeikommt. - In der Endfassung wurde die Szene in Chases Büro im Gästehaus auf dem Gioberti Estate verlegt.
 
Subtile Werbung: Angela und Greg fliegen mit der Concorde von New York nach Paris, um schnell nach Monaco zu reisen.
 
Kennzeichen von Captain Esteben Fierros Polizeiauto in Tijuana / Mexiko: Mexico 738 RHN.
 
Während die Einspielung der Stadtansicht von Tijuana eine zugekaufte Aufnahme aus einem Filmarchiv ist, liegen die Tankstelle und der LKW-Parkplatz in Tijuana / Mexiko in Wirklichkeit auf dem Gelände der CBS-MTM STUDIOS (Transportabteilung). Es ist dieselbe Stelle, die bereits für die Szene mit Robin an der Tankstelle in # 113 verwendet wurde; vergleiche dort zum häufigen Einsatz dieses Ortes.
 
Mrs. Feltons Unterredung über Josephs Verhalten in der Vorschule sollte frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge in der Agretti-Villa mit Cole (statt wie in der Endfassung mit Melissa) stattfinden.
 
Fehler: Stecker und Steckdose in Peters Château weisen eine falsche Form auf: Sie sind US-Standard (flache Kontakte am Stecker; linkes Foto einer US-Steckdose), obwohl die Szene in Monaco spielt und die dortigen Stecker nach kontinentaleuropäischem Standard (zylindrische Kontakte am Stecker; rechtes Foto) sein müssten. - Dies liegt natürlich daran, dass der Drehort in den USA liegt (vergleiche # 116).
 

Subtile Werbung: In Jordans Wohnung steht eine Flasche Champagner der Marke Perrier-Jouët (Fleur de Champagne) auf dem Tisch.

 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen vor, dass Angela und Greg von französischen Polizeibeamten zum Stavros Château begleitet werden sollten, die dann die Ermittlung des Falls Philippe Hubbert übernehmen. - Diese Idee wurde bei den Überarbeitungen des Drehbuchs aufgegeben. Es wäre auch unlogisch gewesen, da die französische Polizei keine Befugnisse auf fremdem Hoheitsgebiet in Monaco hätte.
 

Kennzeichen von Angelas und Gregs gemietetem schwarzen Peugeot 505: Monaco P2584 - dieselbe Nummer wie auf Philippes blau-grauer Mercedes-Benz S-Klasse in der vorherigen Folge. - Die Requisiteure waren unvorsichtig!

 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen vor, dass Joseph vor seiner Flucht aus der Agretti-Villa ins Bett eingenässt hat. - Bei der Überarbeitung wurde dies weggelassen.
 
Als Joseph aus dem Agretti-Haus wegläuft, sieht es so aus, als würde er durch eine Gegend mit durchschnittlichen Mittelklasse-Wohnhäusern laufen - nicht durch das Weinland! Der Zaun und die Tür zum Agretti-Anwesen scheinen doch sehr schlicht zu sein.
In Wahrheit handelt es sich nicht um den Zaun, der um den wirklichen Drehort der Agretti-Villa verläuft, sondern um einen Requisiten-Zaun, der auf dem Freigelände der CBS-MTM STUDIOS aufgestellt wurde. Ab # 147 (vergleiche dort) wird übrigens genau derselbe Zaun für die Staffeln 6 und 7 als Umzäunung für den Gioberti-Familienfriedhof verwendet werden.
 
 
# 118 <5.20> Der Verzicht (Flesh and Blood)
 
Nachbearbeitungsfehler: In den Schauspielereinblendungen in der Eröffnungsszene werden die Rollennamen von EDWARD ALBERT und JOHN CALLAHAN in dieser und den restlichen Folgen der Staffel sowie von ABBY DALTON in # 122, 123 und 125 bis 127 in Großbuchstaben geschrieben. Die Rollen der anderen Darsteller (hier als Vergleichsbeispiel CESAR ROMERO) werden aber unverändert wie seit Beginn der Staffel in Groß- und Kleinbuchstaben aufgeführt.
 

Nachbearbeitungsfehler: Eine alte Außenszene der Gianinni-Kellerei wird eingespielt. Auf der Eingangstür ist das Gianinni-Schild zu sehen. Dies ist inhaltlich falsch, da das Weingut seit # 114 Gioberti Winery heißt.

 
RONALD REAGAN, Jr. war angeblich ursprünglich als Darsteller für Eric Stavros geplant. Gerüchten zufolge war diese Besetzung JANE WYMANs Vorschlag. Allerdings soll NANCY REAGAN Misstrauen gegenüber der Ex-Frau ihres Mannes gehegt und ihren Sohn an der Zusage gehindert haben. Daraufhin erhielt JOHN CALLAHAN die Rolle.
 
MARTIN CASSIDY, der ab dieser Folge den Privatdetektiv Barlow spielt, verkörperte am Ende von Staffel 2 noch Dr. Banks, den Arzt, der Maggie im Tuscany Valley Memorial Hospital (jetzt QVH) behandelte.
 
Zeitrahmen der Saison: Es ist Winter, wie die Kleidung der Personen verrät. Insbesondere trägt Sofia eine Pelzmütze, Eric einen Wintermantel.
 

Die Einspielung von New York City - eine Aufnahme der Brooklyn Bridge und von Manhattan - ist aus einem Filmarchiv zugekauft. Gefilmt wurde vom Empire-Fulton Ferry State Park auf dem Parkplatz unter bzw. neben der Brücke westlich der New Dock Street.

 
Die Straße in New York City, an der die Limousine mit Maggie und Jeff entlangfährt, ist in Wirklichkeit der Block zwischen den Hausnummern 1800 und 2000 der Avenue of the Stars in Century City, CA. Es handelt sich um eine zugekaufte Aufnahme aus einem Filmarchiv.
Die eigentliche Szene in der Limousine ist in der Nähe des Sheraton Town House Hotel am Wilshire Boulevard in Los Angeles gedreht. Die Kamera ist auf den Wilshire Boulevard westwärts ausgerichtet, während sich das Fahrzeug in Richtung Osten bewegt.
 
Bei der Nachbearbeitung geschnitten wurde eine zunächst verfilmte Szene gegen Ende von Akt 2, in der sich Chase in seinem Büro mit Riley Wicker über die Möglichkeit einer einstweiligen Verfügung gegen den Verkauf seines gestohlenen Weins berät. Riley sagt, es könne dauern, bis diese erlassen sei, da der Großteil der Richter in Tuscany derzeit auf einer Juristenkonferenz in San Diego sei.
 
Unterschiedliche Kameraeinstellungen in der Vorschau und der Szene selbst: Der Moment, in dem Richard Terry aus dem Kaminzimmer seines Hauses schiebt, ist in der Vorschau eine Nahaufnahme, in der Szene selbst eine Weitwinkeleinstellung.
 
Fehler: Bei Angelas und Peters Mittagessen ist die Position von Angelas Hand in zwei unmittelbar aufeinander folgenden, aus unterschiedlichen Richtungen gefilmten Einstellungen unterschiedlich. - Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Die Einspielungen von New York City - beide Nachtaufnahmen der Brooklyn Bridge und von Manhattan unter der Manhattan Bridge hindurch von der Kreuzung der Adams Street und der Plymouth Street in Brooklyn aus (Filmrichtung Nordwesten) - sind aus einem Filmarchiv zugekauft.
 
Subtile Werbung: Jeff Wainwright erwähnt die Zeitung The Times.
 
Der Drehort für das Hotel (Suite und Restaurant) in New York City, in dem Maggie während ihrer Werbetour für ihren Roman untergebracht ist, ist in Wirklichkeit das Sheraton Town House Hotel in Los Angeles. Dieser Drehort fand bereits für andere Zwecke in # 061 und 062 Verwendung (vergleiche dort).
 
Die grauhaarige Dame der Gesellschaft aus dem Tuscany Valley (dargestellt von der im Abspann nicht aufgeführten Statistin SHARRI ZAK), die man schon bei verschiedenen gesellschaftlichen Anlässen in # 053, 057, 058, 062, 066, 072, 076, 078, 085, 093 und 098 sah, ist in dieser Folge in demselben Restaurant wie Maggie und Jeff. Was für ein Zufall, dass sie ausgerechnet zur gleichen Zeit nach New York reiste - oder eher unvorsichtige Komparsen-Besetzung.
 
Das Sheraton Town House Hotel in L.A. stellt auch den Nachtclub in San Francisco dar, in dem Jordan (als Monica) von Terry angesprochen wird.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten in Akt 3 unmittelbar vor der soeben erwähnten Nachtclubszene eine Szene bei Nacht, in der Terry vor Jordans Wohnanlage auf der Lauer liegt. Zuerst sieht sie Greg beim Verlassen des Gebäudes, dann folgt sie Jordan zum Nachtclub. Die Dreharbeiten für die Szene waren bereits vor dem Sheraton Town House Hotel in L.A. terminiert, das als Ersatz für das Comstock auf dem Nob Hill dienen sollte. Die Szene wurde aber dann in der letzten Überarbeitung des Drehbuchs ganz kurz vor dem Drehen gestrichen.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Eric spielt ein Klavierstück von FRÉDÉRIC CHOPIN.
 

Der Drehort für die Weinhandlung Sloan Wine & Spirits Wholesale and Retail im Tuscany Valley ist, wie schon in # 008, die Cal Fame - Paramount Citrus Association in Mission Hills, CA im Großraum L.A.

 
Die gestohlene Ladung Gioberti Winery Chardonnay Reserve wurde von Sloan Wine & Spirits mit neuen Etiketten namens JS Chardonnay Reserve versehen.
In # 008 hatte Lance Probleme mit Jack Sloans Firma. Bei Sloan Wine & Spirit soll es sich offenbar um die gleiche Firma handeln. Die beiden Sloans werden aber von unterschiedlichen Schauspielern dargestellt; in # 008 Jack Sloan von JAMES SLOYAN, in # 118 Sloan (ohne Vorname) von ROGER HAMPTON. Da in # 121 von einem Judd Sloan die Rede sein wird, soll es sich bei letztgenanntem wohl um ihn handeln - offenbar ein anderes Familienmitglied.
 
Kennzeichen von Dwaynes Lkw-Anhänger (Seriennummer 209): 1B 2226.
 

HANK WOESSNER, der in dieser Folge einen Lagerarbeiter bei Sloan Wine & Spirit spielt, verkörperte in # 079 und 102 noch einen von Richards Sicherheitsleuten. Im Abspann wird der Schauspieler nicht aufgeführt.

 
 
# 119 <5.21> Gesetz und Moral (Law and Ardor)
 
JANE WYMAN ist in dieser und der nächsten Folge wegen einer Unterleibsoperation abwesend. Wegen der Erkrankung der Schauspielerin wurde Angelas Abwesenheit in die Handlung aufgenommen.
Allerdings waren Teile dieser und der nächsten drei Folgen bereits gedreht und mussten umfassend geändert werden. Für diese geänderten Versionen von # 119 bis 122 räumte LORIMAR ein Nachtrags-Budget ein. Die ursprünglichen Produktionsnummern blieben für die teils fertigen, nicht verwendeten Episoden beibehalten; für die geänderten und letztlich ausgestrahlten Folgen wurden neue Produktionsnummern und neue Folgentitel vergeben.
 
Ursprünglich produzierte Version von # 119: Plötzliche Schachzüge (Sudden Moves).
Der Hauptunterschied zur neu produzierten und ausgestrahlten Version besteht, wie in # 120, in JANE WYMANs Abwesenheit. Insbesondere sollten Angela und Peter bereits in der Ursprungsversion von # 119 heiraten, was in den ausgestrahlten Folgen schließlich erst in # 122 geschieht. Die Ursprungsversion von # 119 sah witzige Streitereien über den Ort der Hochzeit, das Ziel für die Flitterwochen, einen Streit um Angelas Namen (Stavros oder nicht als Namensbestandteil) und einen verschwenderische Hochzeitsempfang auf Falcon Crest nach einer kirchlichen Trauung im engsten Familienkreis vor.
 
In der Innenkulisse von Richards Haus führt die Tür im Schlafzimmer in dieser Episode zu einem begehbaren Kleiderschrank. - Ungereimtheiten: In den Folgen # 103, 109 und 113 (vergleiche Standbild bei letztgenannter Folge) war beispielsweise dahinter ein Flur. In Saison 7 (vergleiche # 161) wird hinter der Tür ein Badezimmer liegen.
 
Chases Spitzname für Angela ist "Alte Drachen-Lady".
 
Die Außen- und Inneneinspielungen des John F. Kennedy International Airport in New York sind aus einem Filmarchiv zugekauft. Sie zeigen beide das frühere TWA Flight Center (vormals Terminal 5), das seit 2001 nicht mehr für den Flugverkehr genutzt wird, sondern nur noch als Ausstellungsraum dient; das charakteristische Gebäude steht seit 1994 unter Denkmalschutz.
 
Fiktives Unternehmen: Maggie fliegt von New York (John F. Kennedy Airport) nach San Francisco mit der Fluggesellschaft Sentinel Air.
 
Das Terminal von Sentinel Air im John F. Kennedy International Airport ist in Wirklichkeit ein Bereich im Terminal 3 des Los Angeles International Airport; zur Zeit der Dreharbeiten wurde es ausschließlich von der damaligen Fluggesellschaft TWA benutzt.
 
Maggies Lieblingsblumen sind Veilchen.
 
Auf dem Cover seines Romans ("Verzehrt") kann man sehen, wie Jeffs Name richtig geschrieben wird: Jeffrey Wainwright. - In der Besetzungsliste wird der Nachname fälschlicherweise "Wainright" geschrieben.
 

Ein privates Wohnhaus in Brentwood, CA (Großraum L.A.) stellt den herrschaftlichen Sitz der Bellini Vineyards dar.

 
Frühesten Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte Paolo Bellini mit Nachnamen Baldassari heißen.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Bellinis Gemälde sind von einem flämischen Maler namens ANTON VAN DYCK (17. Jahrhundert).
 
Subtile Werbung: Richard erwähnt das Medikament Aspirin.
 
Die Einspielung des San Francisco International Airport (Filmrichtung Nordosten) ist aus einem Filmarchiv zugekauft. - Aufgrund Umbaus und Erweiterung des Flughafens ab 1994 besteht das Gebäude heute nicht mehr in dieser Form.
 
Fiktives Unternehmen: Maggie fliegt von San Francisco nach Los Angeles mit der Fluggesellschaft Con West.
 
Das Terminal von Con West im San Francisco International Airport ist in Wirklichkeit ein Bereich im Terminal 3 des Los Angeles International Airport; Einzelheiten siehe oben.
 

Unter den Wartenden am Flughafen von San Francisco befindet sich auch die blondgelockte Dame, die schon bei verschiedenen Anlässen zu sehen war (siehe # 066, 088 und 091). Sie wird von einer nicht im Abspann aufgeführten Statistin dargestellt.

 
Zeitrahmen der Saison: Es scheint Frühling 1986 zu sein, denn Melissa liegt auf der Terrasse, um ein Sonnenbad zu nehmen, wobei Eric allerdings bemerkt, sie könne zu dieser Jahreszeit wohl nur schwer braun werden.
 
 
# 120 <5.22> Versteckte Absichten (Hidden Meanings)
 
Ursprünglich produzierte Version von # 120: Lüge und Liebe (Lies and Loves).
 
Die Szene, in der Gilmore, Chase und Richard das Herrenhaus von Falcon Crest verlassen, wurde nicht auf Spring Mountain gedreht. Die drei Männer werden von der Veranda aus gefilmt, als sie die Stufen zur Zufahrt hinuntergehen - man sieht deutlich das Geländer. Die Büsche und Bäume entlang der Zufahrt sehen aber anders aus als die echten auf Spring Mountain; auch die Palmen sind nicht zu sehen. Allein die Tatsache, dass die Mitte der Saison vorbei ist, bestätigt, dass zu dieser Zeit nicht mehr im Napa Valley gedreht wurde. Teile der ansonsten in Atelier 10 der CBS-MTM STUDIOS aufgebauten Herrenhaus-Kulisse (Veranda-Säulen und Geländer) wurden zum Dreh dieser Szene in den Will Rogers State Park nach Pacific Palisades geschafft.
 

Kamerafehler: In der Szene auf der Zufahrt vor dem Herrenhaus von Falcon Crest ist für einen Augenblick das Mikrofon in der rechten oberen Bildhälfte zu sehen.

 

Maggie wohnt in L.A. (wieder einmal - siehe schon # 085) im Bonaventure Hotel. Dies ist anhand der Einspielung des Gebäudes offensichtlich, auch wenn der Name nicht ausdrücklich erwähnt wird.

 
Frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte Jeff Maggie nicht von der Ermordung seiner angeblichen Verlobten Sarah Baker, erzählen, sondern, dass seine Mutter umgebracht worden sei. Die Autoren planten ursprünglich eine andere Nuance seines Wahns: Nicht Sarah, sondern seine Mutter sollte sein Opfer gewesen sein. - Diese Pläne wurden bei den Drehbuch-Überarbeitungen geändert.
 
Geschnittene Szene: Akt 2 begann ursprünglich mit einer Szene, in der Eric am Morgen die Treppe im Herrenhaus von Falcon Crest herunterkommt und im Wohnzimmer auf Lance trifft, der die aktuelle Ausgabe des New Globe liest. Auf der Titelseite befindet sich ein Skandalartikel über Angelas Verschwinden mit der Überschrift "Was verbirgt Peter Stavros?". Eric bittet Lance, ihm den Porsche zu leihen, da sein Ferrari nach dem Transport von Europa immer noch zur Einfuhrabwicklung beim Zoll sei. - Da die Szene bei der Nachbearbeitung entfernt wurde, ging die Erklärung, warum Eric in der folgenden Szene mit Lances Porsche unterwegs ist, verloren.
 
Der Drehort für die Szene mit Melissa auf ihrem Pferd und Eric in Lances Porsche 911 im Tuscany Equestrian Center ist der Will Rogers State Park in Pacific Palisades, CA. Vergleiche # 090 zu einem früheren Einsatz dieses Drehorts.
Ursprünglich war als Drehort hierfür Griffith Park vorgesehen.
 
Das Polizeifahrzeug, das im Park in Tuscany zu sehen ist, hat die Einsatznummer 5693. Es war bereits in # 098 zu sehen.
 
Die Langfassung dieser Folge für die Regie beinhaltete folgende zusätzliche Szenen in Akt 2, die geschnitten wurden:
  • Bei einem Besuch liest Cole im Arbeitszimmer der Agretti-Villa mit Joseph das Märchen "Mutter Gans". Als Melissa hinzukommt, schlägt sie zu Coles Überraschung vor, sich das Sorgerecht für Joseph mit ihm zu teilen.
  • In Richards Büro im New Globe diskutieren er und Chase, wessen Trauben sie statt der Agretti-Ernte kaufen könnten. Jordan kommt zu der Besprechung wegen Terrys Besuch in ihrer Wohnung in der vorherigen Szene zu spät.
  • Im Tuscany Downs Turf Club beobachten Richard und Jordan argwöhnisch, wie sich dort Peter Stavros umsieht, als hätte er Kaufinteresse an der Rennbahn. Peter lächelt aber nur verschlagen und sagt, er habe schon immer ein Faible für Rennbahnen gehabt und finde diese ganz besonders nett.
 
Musik: Obwohl die Serie so gut wie nie zeitgenössische Musikstücke verwendet, die nicht eigens für sie komponiert wurden, wird in der Szene mit Melissa und Eric im Nachtclub der 1985 erschienene Song "Heaven" von BRYAN ADAMS gespielt.
 
Fehler: In der Szene mit Maggie und Jeff im Bonaventure Hotel ist die Haltung von Maggies linker Hand in zwei unmittelbar aufeinander folgenden Einstellungen unterschiedlich.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Sal Serafino wird als ein Winzer aus dem Tuscany Valley mit einer der besten Ernten erwähnt. - Die Rolle wird allerdings weder gezeigt noch jemals wieder erwähnt.
 
Fehler: Richard wählt zuerst die Telefonnummer mit der linken Hand, in der Nahaufnahme aber mit der rechten.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Zeitrahmen der Saison: Jordan erzählt, dass sie seit sechs Monaten für Richard arbeite. - Hierbei muss es sich um einen Drehbuch-Fehler handeln. Denn sie arbeitet seit # 099 für ihn, also seit Anfang März 1985. Wäre die Äußerung in der aktuellen Folge richtig, wäre es jetzt erst Anfang September 1985. Dies ist unter Berücksichtigung des bisher dargestellten Zeitrahmens offensichtlich falsch.
 
Fiktives Unternehmen: Larry erwähnt, er und Monica (Jordan) hätten sich in Rusty's Tavern in San Francisco kennen gelernt.
 

In der letzten Szene mit Peter und Greg im Arbeitszimmer im Herrenhaus von Falcon Crest ist in einer Großaufnahme von Peter rechts von ihm eine Bildstörung zu sehen; es handelt sich um einen Fehler auf dem Kameranegativ.

 
 
# 121 <5.23> In Abwesenheit (In Absentia)
 
Chases Lieblingsstadt ist Chicago.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Chase erwähnt das Football-Team Chicago Bears.
 
Fiktives Unternehmen: Die Weinkellerei Fenwick im Tuscany Valley ist bankrott.
 
Eric zufolge besitzt Carl Reed eine kleine Weinkellerei im Tal. - Da Carl seit Saison 2 nicht mehr erwähnt wurde und ganz offensichtlich längst seine Kellerei Stone Briar an Sam Gianinni verkauft hat (siehe # 074), bleibt unklar, welche andere kleine Kellerei er noch hat.
 
Die Einspielung von Chicago, IL ist anfangs in nordwestliche Richtung gefilmt. Dann fährt die Kamera zurück und hält in Filmrichtung Norden mit einem Blick auf das Wrigley Building und die Michigan Avenue an. Es handelt sich um eine zugekaufte Aufnahme aus einem Filmarchiv.
 
Drehort für die Lobby des Hotels in Chicago, in dem Maggie und Jeff sind, ist das wirkliche Sheraton Premiere Hotel (heute Universal Hilton) in Universal City, CA. - Zu einer anderen Verwendung dieses Drehorts siehe bereits # 116.
 
Unterschiedliche Kameraeinstellungen in der Vorschau und der Szene selbst bei der Auseinandersetzung zwischen Eric und Lance im Arbeitszimmer des Herrensitzes von Falcon Crest: In der Vorschau (vor dem Vorspann) sieht man, wie Lance auf Eric, der auf dem Schreibtisch liegt, herabblickt (linkes Bild); diese Einstellung fehlt in der Szene in der Folge.
 

Die Einspielung von Chicago - ein Blick über den Chicago River in östlicher Richtung über die Marshall Suloway Bridge im Vordergrund (ganz unten am Bildrand) - ist aus einem Filmarchiv zugekauft.

 

Maggie sagt, sie habe von den vielen Autogrammen bei der Signierstunde für ihr Buch Krämpfe in der Hand. SUSAN SULLIVAN hebt dabei aber ihre linke Hand - dies ist unlogisch, da Maggie Rechtshänderin ist, wie man aus zahlreichen Szenen weiß.

 
Maggie liebt Pizza.
 
Drehort für die Szene mit Richard und Erin vor der San Francisco Investment Company ist das Universal City Plaza Building in Universal City, CA. - In # 182 und 183 wird das Gebäude wieder auftauchen, allerdings als Sitz der Dreizehn in New York (vergleiche dort).
 
Richards derzeitiges "Lieblingsrestaurant" ist ein Imbissstand mit Hot Dogs vor der San Francisco Investment Company. - In # 088 fand er noch die Hot Dogs bei Serafino's am besten.
 
Subtile Werbung: Richard erwähnt die Buchheldin Nancy Drew.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Richard erwähnt MATA HARI.
 

Subtile Werbung: Das Spielzeugauto, das Joseph von Eric geschenkt bekommt, ist die verkleinerte Nachbildung eines Mercedes-Benz SL.

 

Die Kurve auf dem Agretti-Grundstück liegt in Wirklichkeit auf dem CBS-MTM-Freigelände hinter Atelier 4. Diese Kurve war auch bereits in # 073, 084, 089 und 113 (siehe jeweils dort) zu sehen und wird noch oft in der Serie Verwendung finden; vergleiche # 135, 137, 148, 172, 174, 176, 180, 191, 192, 196, 207 und 213.

 
Geschnittene Szene: Gegen Ende von Akt 2 feiern Maggie und Chase im Wohnzimmer des Gioberti-Hauses mit Terry und Richard Maggies Rückkehr von der Buch-PR-Tour. Während Richard eine Flasche Champagner öffnet, klingelt das Telefon, doch als Maggie abnimmt, meldet sich niemand (offensichtlich Jeff, was sie aber nicht weiß). Als Richard zu Chase sagt, dass es stimulierend sein muss, mit einer kreativen Frau verheiratet zu sein, bringt es Terry zynisch auf den Punkt: "Anstatt mit ihrer Schwester..." Es herrscht einen Moment betretenes Schweigen über die Anspielung auf die Anziehung zwischen Richard und Maggie. Für den nächsten Schocker sorgt Terry, als sie vorschlägt, Cole solle zu Melissa zurückkehren oder zumindest wieder sexuell mit ihr verkehren, damit Richard und Chase an die Agretti-Ernte kommen; nach dem Erwerb der Trauben könne er sie ja wie eine heiße Kartoffel fallen lassen. - Diese Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Requisite: Die Ausgabe des New Globe enthält auf der Titelseite einen Artikel mit der Überschrift "Valley Area Records Record Growth" ("Tal-Region verzeichnet Rekord-Zuwachs"; grüne Markierung). Wie schon andere Artikel in # 072 und 075 (vergleiche dort), wird auch dieser im Laufe der Serie erneut erscheinen: in # 198 im Tuscany Herald.
Zum Einsatz standardisierter Zeitungsartikel oder Layouts in anderen Produktionen vergleiche den Abschnitt Requisiten - Dokumente im Bereich Querverweise.
 

Das Restaurant in San Francisco, auf dessen Terrasse Greg und Jordan zu Mittag essen, ist in Wirklichkeit die Terrasse des Sheraton Premiere Hotel (heute Universal Hilton) in Universal City, CA (siehe zu diesem Drehort schon oben).

 
Sonderbar: Richard nennt den von SAM VINCENT dargestellten Barkeeper im Tuscany Downs Turf Club Johnny; in # 082 wurde er allerdings von Melissa Sam, in # 096 von Greg Lee genannt. - Die Autoren waren bei dieser Nebenrolle sehr unvorsichtig.
 

Nachbearbeitungsfehler: Die Gerichtsszene in Richter Leeds' Büro wird mit einer Einspielung der Innenstadt von San Francisco eingeleitet. - Die Filmschnittbearbeiter benutzten falsches Archivmaterial, denn Richter Leeds' Büro befindet sich im Tuscany County Courthouse.

 
Zeitrahmen der Saison: Es scheint immer noch Frühling 1986 zu sein, denn Maggie trägt am Anfang der Folge einen Rollkragenpullover, Mantel und Handschuhe. Als der Termin bei Richter Leeds um 18:00 Uhr stattfindet, ist es draußen schon finster.
 

Subtile Werbung: Melissa serviert auf der Terrasse des Agretti-Hauses Champagner der Marke Perrier-Jouët (Fleur de Champagne).

 
Die San Francisco Merchant Bank wird zum ersten Mal erwähnt. - Ungereimtheit: Entgegen den Gepflogenheiten in den Dialogen der meisten Charaktere wird aber in # 132 auf einem Scheck zu sehen sein, dass der Name San Francisco Merchants Bank ist; auch Byron Adams, der Bankdirektor, wird in # 127 von der San Francisco Merchants Bank sprechen.
 
Einer von Angelas Lieblingsweinen ist die 1954er Falcon Crest Riesling-Spätlese.
 
Angelas liebste Nachspeise sind Zitronenschnitten.
 
Angela liebt LUDWIG VAN BEETHOVENs Oper "Fidelio".
 
 
# 122 <5.24> Die einzige Zeugin (Unholy Alliances)
 
Arbeitstitel: Gepaart und neu zusammengewürfelt (Couples, Matched, and Mixed).
 
Geschnittene Szene: Nachdem Angela das Arbeitszimmer des Herrenhauses von Falcon Crest nach ihrem Telefonat mit Sheriff Gilmore verlässt (Akt 1), stellt Emma sie im Foyer zur Rede. Angela gesteht ihr daraufhin, dass sie Dwaynes Lastwagen mit Chases Weinlieferung entführen ließ. Sie sagt, sie habe nicht gewusst, dass Emma auf der Fahrt dabei sei, und entschuldigt sich für die Konsequenzen. Emma verzeiht ihr. - Diese Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Die Nummer auf Angelas Häftlingsfoto im Bezirksgefängnis von Tuscany ist 976530300 86.
 
Insider-Witz: Im Gegensatz zu JANE WYMAN ist Angela Channing strikte Nichtraucherin, wie sie in der Untersuchungshaft gegenüber den anderen Häftlingen deutlich macht.
 
Gekürzte Szene: Die Szene mit Angela und der Prostituierten in der Untersuchungshaft war ursprünglich länger. Am Ende sagt Angela in der Langfassung für die Regie auf Frage der sie bedrängenden Prostituierten, weswegen sie einsitze: "Wegen vorsätzlichen Mordes". Daraufhin weicht die Prostituierte von ihr zurück. - Dieser Teil der Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten am Ende von Akt 1 einen Besuch Melissas bei Angela im Gefängnis. Dabei sollte Melissa sich an Angelas Schicksal weiden. - Diese Idee wurde bereits bei den Drehbuch-Überarbeitungen aufgegeben.
 
Die Telefonnummer der Tuscany Valley Real Estate Agency, die Jeff die Hütte vermittelt, ist (707) 555-3741.
 
Die Hütte, die Jeff mietet, war das westliche Seitenteil einer früheren Außenkulisse namens Duchess Ranch in den CBS-MTM STUDIOS in der Nähe der vielgefilmten Kurve hinter Atelier 4 (zu den Einzelheiten siehe # 084); die Vorderseite dieser Kulisse wird in den Staffeln 6 und 7 u.a. als das Haus von Dan Fixx und in Staffel 8 als das Ortega-Haus wieder auftauchen.
Hier klicken, um eine Skizze der vielseitig eingesetzten Kulisse und ihrer Umgebung zu erhalten. Heutzutage befindet sich dieses Außenset wegen zahlreicher Umbauten nicht mehr auf dem Freigelände.
 

Kamerafehler: In der Szene mit Jeff in seiner Hütte ist eine kurze Spiegelung der Scheinwerfer im Filmstudio in der linken oberen Bildhälfte zu sehen.

 
Jeff schenkt Maggie eine englische Erstausgabe von DANTEs "Göttlicher Komödie". - DANTE ist abgesehen von Maggie Jeffs Lieblingsautor.
 
Zeitrahmen der Saison:
Die letzten beiden Ziffern auf Angelas Häftlingsfoto (86; siehe oben) sind die Jahreszahl.
Zwischen der Szene mit Angela und Peter im Foyer des Herrensitzes von Falcon Crest und ihrer Hochzeit dürfte wohl einige Zeit liegen.
 
Sowohl die Innenaufnahmen des Bezirksgefängnisses von Tuscany als auch die des Bezirksgerichts von Tuscany in dieser Episode stammen aus dem Justizgebäude in Malibu, CA.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten eine Szene in Akt 2, in der unmittelbar vor Beginn von Angelas Strafprozess Chase und Richard an der Tür zum Gerichtssaal Staatsanwältin Caroline Earle viel Glück wünschen. - Diese Szene wurde bei Drehbuch-Überarbeitungen gestrichen.
 

Die grauhaarige Dame aus der High Society des Tuscany Valley, die im Gericht bei Angelas Prozess im Zuschauerraum sitzt, war bereits bei verschiedenen Anlässen in # 053, 057, 058, 062, 066, 072, 076, 078, 085, 093 und 098 zu sehen. Diese Dame wird von einer im Abspann nicht aufgelisteten Schauspielerin, SHARRI ZAK, dargestellt.

 

Die Protokollführerin in Angelas Strafprozess im Bezirksgericht von Tuscany (dargestellt von einer nicht im Abspann aufgeführten Statistin) ist die bereits aus diversen Gerichtsverfahren bekannte Stenotypistin (siehe # 054, 057, 078, 091 und 098).

 
Unterschiedliche Versionen in der Vorschau und der Szene selbst: Der Moment, in dem Angela Peter im Foyer des Herrenhauses von Falcon Crest eine provokative "Absage" für ihre Hochzeit gibt, ist in der Vorschau eine andere Version als in der Szene selbst. Dies wird dadurch augenscheinlich, dass sich Angela in der Vorschau noch umdreht und dann die Kamera auf Peter blendet, während in der Szene selbst die Kamera auf der stehen bleibenden Angela verweilt.
 
Die Missionskirche von Tuscany Valley (eine weitere katholische Kirche im Tal), in der Angela und Peter heiraten, ist in Wirklichkeit die San Fernando Mission Rey de España in Mission Hills, CA im Norden von Los Angeles. - In # 154 wird die Kirche noch einmal Verwendung finden, allerdings als Schweizer Kloster (siehe dort).
Der ursprüngliche Entwurf von # 119, für den bereits diese Hochzeit vorgesehen war, verriet, dass Angela in dieser Kirche heiraten wollte, da dort schon ihre Großeltern Joseph und Tessa die Ehe schlossen. - Dieses Detail wurde in die Endversion der aktuellen Folge leider nicht übernommen.
Nach dem Northridge-Erdbeben von 1994 wurde eine umfassende Renovierung der San Fernando Mission nötig. Der frühere Hochaltar wurde im Zuge dieser Restaurierung gegen einen barocken Hochaltar ausgetauscht.
 
Unterschiedliche Kameraeinstellungen in der Vorschau und der Szene selbst: Der Moment, in dem Angela Peter ihr Ja-Wort gibt, ist in der Vorschau eine Nahaufnahme, in der Szene selbst eine Weitwinkeleinstellung.
 
Geschnittene Szene: Akt 3 begann ursprünglich damit, dass Chao-Li im Foyer des Herrenhauses von Falcon Crest die letzten beiden Koffer für Angelas und Peters Hochzeitsreise Richtung Tür trägt, als Lance die Treppe herunterkommt und sagt, er fahre die beiden statt Chao-Li zum Flughafen, weil er sowieso noch zu KBRR müsse. - Diese Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
Jill Harris erwähnt in ihrer Klatschkolumne in der Zeitung den Film "Der letzte Tango in Paris" von BERNARDO BERTOLUCCI, wie Emma beim Frühstück vorliest.
 

Das Bühnenbild für das Büro von Dr. Kramer besteht aus einigen Wand- und Türelementen des bis zur vorherigen Folge letztmals verwendeten Büros des Radiosenders KRDC bzw. KBRR.

 
Geschnittene Szene: In der Langfassung für die Regie ist das Ende von Akt 3 eine Szene in der Gioberti Winery: Maggie kommt auf Dwaynes Bitte hin spät abends dorthin, um für Chase und Cole, die nicht erreichbar waren, Lieferscheine zu unterschreiben. Nachdem Dwayne weggefahren ist, hört Maggie sonderbare Geräusche, darunter das Klappern von Lederschuhsohlen auf dem Betonboden und eine Flasche, die zu Bruch geht. Als das Licht ausgeht und auf ihre Rufe niemand antwortet, droht sie, die Polizei zu verständigen, und rennt aus der Kellerei ins Dunkel der Nacht Richtung Gioberti-Haus. Für sie nicht sichtbar tritt zwischen den Reihen von Weinfässern Jeff Wainwright ins Bild, verloren in Gedanken an Maggie. - Diese Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
In frühen Drehbuch-Entwürfen war die Szene, in der Julia und Richard in seinem Büro im New Globe über eine mögliche Wiederaufnahme ihres Prozesses oder eine Begnadigung reden, bei einem Besuch Richards bei Julia im Herrenhaus von Falcon Crest angesiedelt. - Der Ort wurde in späteren Drehbuch-Überarbeitungen verlagert.
 
In frühen Drehbuch-Entwürfen war die Szene mit Lance und Jordan in einer Bar in San Francisco angesiedelt. - In den Tuscany Downs Turf Club wurde die Szene erst in späteren Drehbuch-Überarbeitungen verlagert.
 
Kamerafehler: Als Maggie im Gioberti-Haus beunruhigt auf Chase wartet, sind Teile der Ausrüstung des Filmteams (auf der Treppe platziert) im Spiegel im Foyer zu sehen.
 
Die vorgenannte Szene war frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge im Schlafzimmer des Gioberti-Hauses angesiedelt. - Diese Idee wurde bei den Überarbeitungen abgeändert.
 
 
# 123 <5.25> Abgründe (Dangerous Ground)
 

Unterschiedliche Kameraeinstellungen: Im Rückblick auf die vorherige Folge wird eine Nahaufnahme von Peter bei der Hochzeit mit Angela gezeigt, die in der Szene in # 122 (siehe dort) nicht zu sehen war.

 
Lance hat ein neues Schlafzimmer im Herrenhaus von Falcon Crest: Erstmals handelt es sich um ein Bühnenbild, das die früheren Wandelemente nicht mehr beinhaltet (vergleiche dazu zuletzt # 099). - Allerdings ist es nach wie vor dasselbe Bett.
 

LORENZOs Tätowierungen sind wieder etwas zu dunkel überschminkt. Vergleiche zu diesem Problemkreis allgemein bereits # 047.

 
Anspielungen auf das wirkliche Leben: Maggie erwähnt die Schriftsteller JAMES JOYCE (1882 - 1941) und F. SCOTT FITZGERALD (1896 - 1940).
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten in Akt 1 eine Szene in der Küche des Gioberti-Hauses, in der sich Terry bei Maggie über ihren Vorschlag, Cole möge sich wegen der Agretti-Trauben wieder an Melissa heranmachen (geschnittene Szene in # 121) entschuldigt. Am Ende kommt Chase hinzu und hört, wie Terry Maggie erzählt, dass Richard es irgendwie geschafft hat, Tuscany Downs vor der Insolvenz zu retten. - Diese Pläne wurden aufgegeben.
 
Fehler: In der Szene mit Richard im Restaurant hat Julia im Weitwinkel die Gabel links und das Messer rechts in der Hand. Nach dem Schnitt (Kamera jetzt links hinter ihr) hat sie die Gabel rechts und kein Messer mehr in der Hand.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 

Der Staatsanwalt (dargestellt von einem nicht im Abspann aufgeführten Statisten), der in Lances Prozess in # 091 (vergleiche dort) und 092 neben Bezirksstaatsanwältin Caroline Earle zu sehen war, ist in dieser Folge in dem Restaurant zu sehen, in dem Richard und Julia essen. Vergleiche auch # 102, 104 und 106.

 
Der chinesische Vorname Li-Ying bedeutet "schöne Edelsteinkette".
 
Jordan war im Alter von neun Jahren mit ihren Eltern im Plaza Hotel, einem realen Hotel, in New York.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Jeff Wainwright ist ein Absolvent der Harvard University.
 
In Maggies Buch "Plötzliche Freundschaft" ist die Figur Chad Armanino Chase Gioberti nachempfunden. - Armanino war der Nachname, den die Autoren ursprünglich für Francescas Großmutter vorgesehen hatten (vergleiche # 076).
 
Das Set der Agretti-Villa wurde renoviert: Das aus dieser und der vorherigen Staffel bekannte Arbeitszimmer mit der Holzverkleidung hat nun hellrosa gestrichene Wände (vergleiche die Fotos aus # 125). Auch die oberen Abschlüsse der Türen und Regale haben nicht mehr den bekannten Bogen im Tudor-Stil wie in den vorherigen Episoden. Sie schließen nun gerade ab. - Offenbar soll es sich nun um ein anderes Zimmer handeln.
 

Subtile Werbung: Auf dem Couchtisch in Melissas Kaminzimmer liegt u.a. ein Exemplar der Zeitschrift Vogue.

 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Peter erwähnt NAPOLEON.
 
Li-Ying erwähnt die schweren Erdbeben 1975 und '76 in China. - Zumindest 1976 gab es dort tatsächlich ein schweres Erdbeben.
 
Der Drehort für das Immobilienangebot (Emma und Dwayne sehen sich ein Haus in einer eleganten Wohngegend des Tuscany Valley an) ist eine große Villa im spanischen Stil in Pasadena, CA.
 
Emmas Vermögen beträgt mindestens $ 30 Mio. Denn Emma sagt, sie könne sich zehn Häuser im Wert von $ 3 Mio. leisten.
 
JERRY HOFFMAN, der in dieser Folge den Gewehrverkäufer Frank spielt, verkörperte in Staffel 3 noch den Tuscany Valley County Deputy, der Lance die Scheidungspapiere zustellte.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten folgende Szene in Akt 4 in Tuscany Downs: Cole kommt in den Turf Club und trifft zufällig auf Lance. Als sie zusammen etwas trinken, erinnern sie sich jeweils an ihre gescheiterte Beziehung mit Melissa und alles, was sie an ihr störte. Sie lachen über die Situation. Als zwei attraktive Damen den Turf Club betreten, will Lance die beiden für sich und den zögerlichen Cole "klar machen", doch die beiden sind schon verabredet. - Diese Szene wurde weggelassen.
 
Fehler: In der Szene im Arbeitszimmer liegen die Baupläne für die Agretti Stavros Winery zu Beginn vor Melissa und Eric auf dem Fußboden, am Ende der Szene allerdings hinter ihnen, ohne dass einer die Pläne auch nur berührt hätte.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Fiktives Unternehmen: Maggie findet Details über Wainwrights Vergangenheit in der Zeitung Boston Evening Examiner.
 
Bei den Schauspieler-Einblendungen am Ende hat sich bei ALAN BUCHDAHL, der den Ansager der Pferderennen bei Tuscany Downs darstellt, ein Schreibfehler (BUCKDAHL) eingeschlichen (zum Vergleich hier die richtige Schreibweise aus früheren Episoden).
 
 
# 124 <5.26> Die Voraussagung (Cease and Desist)
 
Im Rückblick auf die vorherige Folge werden Einstellungen - Chases Bestürzung über die Zeitungsberichte über Jeff aus Boston und eine Umarmung zwischen Chase und Maggie - gezeigt, die in der vorherigen Folge nicht zu sehen waren (zweites und drittes Standbild). # 123 endete mit einer Großaufnahme von Maggie (erstes Standbild). - Die Szene war ursprünglich länger, musste aber für die vorherige Folge gekürzt werden, um die Programmzeit nicht zu überschreiten; das "überflüssige" Bildmaterial konnte daher nur noch für den Rückblick Verwendung finden.
 
Im Original ist der Folgentitel, "Cease and Desist", eine Anspielung auf die Verfügung des Gerichtes, die Maggie erwirkt, um Jeff von sich fernzuhalten.
 
Das Gestrüpp, von dem aus Jeff das Gioberti-Haus beobachtet, ist in Wirklichkeit in der Nähe der viel gefilmten Kurve hinter Atelier 4 auf dem Gelände der CBS-MTM STUDIOS (heute CBS STUDIO CENTER); vergleiche dazu # 113. Die Aufnahmen des Gioberti-Hauses von Jeffs Fernglas aus sind dazwischen montierte Bilder aus früheren Aufnahmen.
 
Der Wohnzimmerschrank, der letzte Saison noch im Wohnzimmer des Gioberti-Hauses stand und seit dem Einbau des Fensters verschwunden ist (vergleiche # 108), findet sich als Requisite in Dr. Kramers Praxis wieder. Man sieht dies in der aktuellen Folge besonders deutlich. - Hier werden Produktionskosten gespart.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Chao-Li erwähnt die Chinesische Revolution (1930 - 49).
 
Das Restaurant an dem See mit dem Yachthafen von Tuscany, in dem sich Greg und Harriet treffen, ist in Wirklichkeit das Boccaccio's Restaurant in einem Einkaufskomplex namens The Landing am Yachthafen von Westlake Village, CA nordwestlich von Los Angeles.
 
Das Bühnenbild von Byron Adams' Büro bei der San Francisco Merchants Bank (man sieht nur seinen Schreibtisch, ein Fenster und eine Holzwand; in # 127 erneut zu sehen) ist das gleiche, das auch für Chases Büro im Gästehaus der Giobertis genutzt wird.
 

F. WILLIAM PARKER, der ab dieser Folge Byron Adams (siehe obiges Standbild) spielt, verkörperte in Staffel 2 noch Blair, einen Redakteur beim New Globe.

 
Richard und Erin treffen sich am Yachthafen von Tuscany. The Landing am Yachthafen von Westlake Village (siehe oben) ist auch hierfür der Drehort. Das Gebäude, an dem sie vorbeigehen, beherbergt in Wirklichkeit den Westlake Yacht Club.
 
Das Haus in Tuscany, das sich Emma und Dwayne ansehen, war in Wahrheit Bungalow 9 nahe dem Park an der My Three Sons Street auf dem Freigelände der CBS-MTM STUDIOS. - Es wird in Zukunft noch des Öfteren für verschiedene Zwecke eingesetzt werden (siehe # 142, 155 und 161). - Wegen starker Umbauten auf dem Freigelände sieht dieser Bungalow heute anders aus.
 

Der See, an dem Li-Ying ihren Seismografen aufstellt, wird von der Lagune in den CBS-MTM STUDIOS dargestellt (siehe hierzu bereits # 113).
Cole erklärt, die Grenze zwischen Falcon Crest und Chases Land sei ca. 55 m von ihrem Standpunkt entfernt.

 

Erneut taucht als Requisite der rote Volvo (vergleiche bereits # 055) auf; diesmal steht er auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums an der Lakeside Marina in Tuscany, wo Maggie erneut von Jeff belästigt wird.

 
In der Vorschau zu dieser Folge sieht man eine Nahaufnahme, in der Jeff Maggie auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums belästigt. - In der Szene in der Episode selbst ist allerdings eine Weitwinkeleinstellung dieses Augenblicks zu sehen.
 
Drehort für die Szene an der Tuscany Lakeside Marina ist ebenfalls The Landing, das Einkaufszentrum am See in Westlake Village, CA (siehe oben). Hinter dem Mercedes-Benz der Giobertis ist das Lebensmittelgeschäft Lakeside Marina Gourmet & Spirits zu sehen. Dieses reale Geschäft existiert auch heute noch, befindet sich aber seit der Renovierung und Erweiterung von The Landing in einem anderen Teil des Gebäudekomplexes.
 
Der Drehort für die Grundsteinlegung der Agretti Stavros Winery ist eine Wiese innerhalb des östlichen Rings der Racetack Road auf der Paramount Ranch in Agoura Hills, CA.
 
Unterschiedliche Wetterlagen während des Drehs: Während es in der Aufblende regnerisch und diesig ist, ist die nachfolgende Einstellung mit Melissa und Eric in schönstem Sonnenlicht.
 
Die grauhaarige Dame aus der High Society des Tuscany Valley, die Gast auf der Grundsteinlegung der Agretti Stavros Winery ist, war bereits bei verschiedenen Anlässen in # 053, 057, 058, 062, 066, 072, 076, 078, 085, 093, 098 und 122 zu sehen. Diese Dame wird von einer im Abspann nicht aufgelisteten Schauspielerin, SHARRI ZAK, dargestellt.
 
 
# 125 <5.27> Ausgeliefert (Consumed)
 
Der Original-Titel der Folge spielt auf den Namen von Jeffs Buch an: "Consumed" ("Verzehrt"). - Dieser Zusammenhang ging in der deutschen Fassung verloren.
Dies ist nur ein Beispiel für die in vielen Fällen völlig misslungene Übertragung ins Deutsche. Es würde zu weit führen, in diesem Rahmen sämtliche Übersetzungsfehler, Szenenkürzungen und Manipulationen des Vor- und Nachspanns in Deutschland aufzudecken.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen in der Eröffnungsszene bei Maggie, Chase und Cole im Gioberti-Haus B. Riley Wicker vor. - Bei späteren Drebuch-Überarbeitungen wurde er durch Floyd Gilmore ersetzt.
 
Nach dieser Szene sollte frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge Jeff zu sehen sein, wie er das Gioberti-Haus von einer bewaldeten Gegend aus durch ein Fernglas (ähnlich wie in # 124) beobachtet. - Diese Pläne wurden bereits während der Drehbuch-Überarbeitungen aufgegeben.
 

Die Innenansicht der Garage auf dem Gelände von Falcon Crest stammt von dem Lagerhaus der Transportabteilung der CBS-MTM STUDIOS (heute CBS STUDIO CENTER).

 
Der Drehort für die Waldlichtung mit dem Grundstück für Emmas und Dwaynes künftiges Haus in der Nähe eines Dammes im Tuscany Valley liegt im West Camellia Forest in den Descanso Gardens in La Cañada Flintridge, CA.
 
Der Drehort für das Reservoir in den Hügeln des Tuscany Valley, wo Li-Ying, Cole und Lance ihr Picknick veranstalten, ist in Wirklichkeit das Upper Franklin Canyon Reservoir im Franklin Canyon in Beverly Hills, CA. Schon in # 013 wurde dieser Drehort verwendet (siehe dort). Zu einem anderen Einsatz dieses Drehorts siehe auch # 029.
 
Fehler: Bei Li-Yings, Coles und Lances Picknick ist die Haltung der Hände in unmittelbar aufeinander folgenden, aus unterschiedlichen Richtungen gefilmten Einstellungen unterschiedlich. - Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Zeitrahmen der Saison: In dieser Episode lässt sich mit Hilfe von Coles Aussage über das Weinsymposium bestimmen, dass # 116 bereits 1986 spielte (siehe dort).
 

Der Drehort für die Gerichtsbibliothek im Tuscany County Courthouse ist die Bücherei des Gerichts in Glendale, CA.

 
Frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte in der Szene in Akt 2 im Gioberti-Haus (Gespräch über Richards Beschattung) zwischen Chase, Maggie und Riley stattfinden. - Bei der Überarbeitung des Drehbuchs wurde Riley durch Cole ersetzt.
 
Melissa hasst in Butter geschwenkten Tintenfisch.
 

Kennzeichen von Coles Mietauto, einem braunen Mercury Colony Park: 1FFF281.

 

Richard und Miss Jones treffen sich bei Bud's Red Hots, einem Imbissstand in Tuscany. Er liegt vor der aus # 017 bekannten Hendricks Building Supply Company.
Drehort dafür ist die Ecke Chandler Boulevard / Lankershim Boulevard in North Hollywood, CA.

 
Frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte Richards Beschattung durch Riley und Cole zusammen ausgeführt werden. - Bei der Überarbeitung des Drehbuchs wurde Riley gestrichen.
 

Der Klostergarten des Convent Magdalena in River Bend, OR wird in dieser und der folgenden Episode von der Promenade in den Descanso Gardens in La Cañada Flintridge, CA dargestellt.

 

Zum ersten Mal in der gesamten Serie ist deutlich zu sehen, dass zwischen dem Foyer und dem Frühstückszimmer im Herrenhaus von Falcon Crest der Flur zur Küche liegt.

 
Ein Blumenladen mit Lieferservice in Tuscany heißt Ashley's Florist (liefert Jeffs Strauß an Maggie).
 
Fehler: In der Szene im Wohnzimmer des Herrenhauses von Falcon Crest drückt Angela in der Nahaufnahme mit beiden Händen Li-Yings Hand. Nach dem Schnitt (Kamera jetzt seitlich von den beiden) hat sie allerdings ihre rechte Hand an Li-Yings linkem Arm.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Geschnittene Szene: In der Langfassung für die Regie war noch eine weitere Szene am Ende der Folge zu sehen. Im ursprünglichen Cliffhanger der Folge kommen Jeff und Maggie in seiner Hütte an. Er erklärt, sie müsse das letzte Kapitel seines Buches mit ihm umschreiben. Bislang laute es wie folgt:

"Sie lag friedlich auf dem Boden, ihr Atem war nicht mehr vorhanden, die Augen offen - der ständige Trommelschlag ihres Herzens nun ersetzt von absoluter Stille. Bald würde sie nur eine weitere statistische Größe in einem Polizeibericht sein. Dünne Kreidestriche würden die Stelle markieren, an der sie starb. Blut- und Haarproben würden genommen und in zahllose kleine Fläschchen gefüllt werden. Das Blitzlicht würde den Raum erhellen, Fragen würden gestellt werden. Doch gerade jetzt in der Stille des Augenblicks wusste er, warum er sie getötet hatte. Es geschah, weil er sie liebte..."

Diese Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 
 
# 126 <5.28> Die Befreiung (Captive Hearts)
 
Der Original-Titel der Folge spielt auf die Überschrift des 28. Kapitels von Jeffs Buch an: "Captive Hearts" ("Gefangene Herzen"). - Auch hier ging, wie bei # 125, der Bezug in der deutschen Version verloren.
 
Insider-Witz: Dass das letzte Kapitel von Jeffs Buch, das er in dieser Episode mit Maggie überarbeiten will, ausgerechnet das 28. ist, ist kein Zufall. - Dies ist die 28. Episode dieser Staffel. WILLIAM SCHMIDT, der Autor dieser Folge, versteht es, seine Scherze subtil unterzubringen.
 
Die Einspielung von Reno, NV ist an der nordöstlichen Ecke der Kreuzung North Virginia Street und West Commercial Row in Richtung Süden aufgenommen. Sie ist aus einem Filmarchiv zugekauft. Das Schild mit dem Namen der Stadt Reno existiert in dieser Form heute nicht mehr; ebenso das auffällige Fitzgerald's Hotel & Casino, welches 2013/14 komplett umgebaut wurde.
 
Vorherige Drehbuch-Entwürfe schlugen einen anderen Schauplatz für Emmas und Dwaynes Versuch, zu heiraten, vor: Während in dieser Folge die Arabesque Chapel in Reno mit Reverend Mustafa und seiner Frau Fatima zu sehen ist, sprachen ursprüngliche Entwürfe von der Chapel of Bliss mit Reverend Luke und seiner Frau Esmerelda.
 
Die Einspielung von Boston, MA ist aus einem Filmarchiv zugekauft. Sie zeigt vom Charles River Reservation Park zunächst die Longfellow Bridge (Filmrichtung Osten), ehe die Kamera dann auf Beacon Hill (Filmrichtung Südosten) schwenkt.
 
Insider-Witz: Interessante Requisite - das Foto von Sarah Baker, die von Jeff verfolgt wurde, zeigt in Wirklichkeit DONNA SCHMIDT, die Ehefrau von Konzept-Koordinator und Autor BILL SCHMIDT.
 
Gekürzte Szene: Die letzte Szene in Akt 1 war ursprünglich länger: Als Cole das Haus der Bakers verlässt, begleitet ihn James bis zur Tür. Außerhalb von Helens Hörweite sagt er ihm, dass Jeff Sarah in die Jagdhütte seiner Familie nach Vermont verschleppt hatte, doch als die Staatsanwaltschaft zu beweisen versucht habe, dass dies der Ort gewesen sei, an den er sie entführt habe, sei ans Licht gekommen, dass die Hütte am Tag nach der Auffindung von Sarahs Leiche in ihrem Apartment in Boston niederbrannte; damit waren alle Beweise zu Asche geworden.
 
Das Restaurant in San Francisco, in dem sich Richard und Erin treffen, ist in Wirklichkeit das frühere Michael's Los Feliz Restaurant in Los Angeles. Vergleiche # 094 zu einer früheren Verwendung dieses Drehorts.
Der gleiche Drehort wird übrigens später für die Außenaufnahme der Bar in der Szene mit Jordan (als Monica) und ihrer Verabredung (Fred) genutzt.
Zwischen 1940 und 1960 war diese Gaststätte eine Filiale der legendären Restaurant-Kette The Brown Derby.
 
Ace Rent-a-Car ist der Name der Autovermietung, bei der Jeff in Tuscany ein Fahrzeug angemietet hat.
 
Geschnittene Szene: Als in Akt 2 Gilmore das Gioberti-Haus verlässt, ging das Filmsegment in der Langfassung für die Regie eigentlich noch weiter: Melissa kommt mit Joseph an, um ihn Cole zu übergeben, da es eigentlich einer der Tage wäre, den er vereinbarungsgemäß bei ihm verbringen sollte. Chase weist Melissa unter einem Vorwand ab, ohne ihr von Maggies Entführung zu erzählen. - Diese Szene wurde bei der Nachbearbeitung entfernt.
 

Während des Vorbebens steht zum ersten und einzigen Mal in der gesamten Serie die Tür neben der Treppe im Gioberti-Haus offen. Sie führt zu weiteren Räumen im Erdgeschoss (vergleiche bereits # 019 und 099) und zur Kellertreppe.

 
Gekürzte Szene: Die Szene in Akt 3 in der Agretti-Villa, als Eric und Melissa über der Kostenkalkulation für die Agretti Stavros Winery sitzen, war ursprünglich länger: Sie begann damit, dass Melissa Eric erzählt, im Gioberti-Haus gehe etwas Merkwürdiges vor sich und dass der Sheriff dort gewesen sei. - Dieser Teil der Szene wurde konsequenterweise wegen ebenfalls entfernt (vergleiche oben).
 
Insider-Witz: Der Nachname von Pete Spellman, der beim FBI für den Fall Wainwright zuständig ist, ist von JEFFREY T. SPELLMAN, dem Drehort-Manager der Serie, "ausgeliehen".
 
Gekürzte Szene: Die Szene in Akt 3 im Herrenhaus von Falcon Crest mit Chao-Li und Li-Ying war ursprünglich länger: Sie begann damit, dass Emma und Li-Ying das Haus betreten und Li-Ying ihr dafür dankt, dass sie den Tag mit ihr verbracht hat. - Der Teil der Szene mit Emma wurde bei der Nachbearbeitung weggeschnitten.
 
Ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte die Eröffnung von Akt 4 in einer Szene bei Tag bestehen, in der Melissa und Eric eng umschlungen in einem Schlafsack auf dem Baugelände der Agretti Stavros Winery liegen und sich offensichtlich darüber amüsieren, wie sie dort zusammen die Nacht verbracht haben. - Diese Szene wurde bei den Drehbuch-Überarbeitungen gestrichen.
 
Der Drehort für das Baugrundstück der Agretti Stavros Winery in dieser und der kommenden Folge ist der beginnende Bau von GTE (General Telephone & Electrics) in Thousand Oaks, CA. Das Gebäude - lange nach den Dreharbeiten erst fertiggestellt - gehört heutzutage der Firma Verizon, die GTE übernommen hat.
 
 

Beleuchtungsfehler: Im Bauwagen auf dem Grundstück der Agretti Stavros Winery ist es zu hell. Die Szene spielt bei Nacht.
Diese Innenaufnahme stammt von der Paramount Ranch in Agoura Hills, CA.

 
Kennzeichen von "Monicas" (Jordans) neuem roten Ford Mustang Cabrio: 1DUN916.
Drehbuchautor BILL SCHMIDT schlug in frühen Drehbuch-Entwürfen als Requisiten-Fahrzeug einen Jensen Interceptor vor, doch auf Betreiben von LORIMARs Requisiten-Abteilung wurde dies geändert.
 
Kennzeichen des Polizeiautos, das "Monica" (Jordan) verfolgt: 99988.
 
"Monicas" (Jordans) Auto wird auf dem gleichen Abschnitt der California Road im Tuscany Valley mehrfach in beide Richtungen fahrend gefilmt, um den Eindruck einer längeren Fahrtstrecke entstehen zu lassen.
Die Szenen mit "Monicas" Auto stammen von einer Straße in der Nähe der Paramount Ranch in Agoura Hills, CA - in unmittelbarer Nähe der Stelle, auf der die Grundsteinlegung der Agretti Stavros Winery für # 124 gefilmt wurde.
 
Erin Jones erklärt, wo Maggie gefangen gehalten wird: Vier Meilen nördlich an der Peterson Cross Road zweigt eine Landstraße ab. Die Hütte steht von dort aus etwa eine Meile entfernt an dieser Landstraße. - Insider-Witz: Der Name Peterson spielt auf Produzent ROD PETERSON (zuständig für leitende Produktionsüberwachung) an.
 
 
# 127 <5.29> Das Erdbeben (The Cataclysm)
 
Statt am Freitag wurde diese Episode in der Erstausstrahlung auf CBS ausnahmsweise schon am Donnerstag ausgestrahlt.
 

Kamerafehler: In Chases Sonnenbrille spiegelt sich bei dem Gespräch mit Maggie vor Wainwrights Hütte das Mikrofon.

 
Melissas Spitzname für Angela ist "Wicked Witch of the Tuscany Valley"; in # 031 benutzte Maggie einen ganz ähnlichen Spitznamen, "The Wicked Witch of the West".
Der letztgenannte ist eine Anspielung auf das Kinderbuch "Der Zauberer von Oz" von L. FRANK BAUM bzw. die gleichnamige Theateraufführung und Verfilmung, in der dieser Name erstmals verwendet wurde.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Im Büro von Sheriff Gilmore hängt links von der Tür ein Bild von US-Präsident ABRAHAM LINCOLN (1809 - 1865).
 
Sämtliche Innenaufnahmen des San Francisco Metropolitan Hospital stammen aus dem Gebäudekomplex des früheren Pacoima Hospital (heute Phoenix House Foundation) in Lake View Terrace, CA.
Die Außenaufnahme ist allerdings Archivmaterial von einem anderen Drehort, dem Providence Little Company of Mary Medical Center San Diego (früher San Pedro Peninsula Hospital). Obwohl dieses Gebäude in Saison 4 als "Metropolitan Hospital" eingeführt wurde, spricht das Drehbuch fehlerhafterweise von "Memorial Hospital"; die ausgestrahlte Version erwähnt allerdings überhaupt keinen Namen. Diese Ungenauigkeit im Drehbuch wird in # 128 eine weitere Frage aufwerfen (siehe dort).
 
Für J.J. Roberts' Grab wird diesmal ein anderer Drehort als bei der Beerdigung in # 115 (siehe dort und linkes Foto hier) benutzt.
Der neue Drehort für die aktuelle Folge ist der Pierce Brothers Valley Memorial Park in Westlake Village, CA. Sämtliche stehenden Grabsteine sind allerdings auch hier Requisiten. Der echte Friedhof verfügt dagegen nur über im Rasen liegende Grabplatten.
 
Der Londoner Friedhof, auf dem sich das Grab von Cassandra Wilder befindet, ist in Wirklichkeit der berühmte Friedhof im Valhalla Memorial Park in North Hollywood. Auch hier sind sämtliche stehenden Grabsteine Requisiten. Der echte Friedhof verfügt dagegen nur über im Rasen liegende Grabplatten.
 

Anspielung auf das wirkliche Leben: Im Büro von Richter Robert Archer hängt ein Bild von US-Präsident GEORGE WASHINGTON (1732 - 1799).

 
Insider-Witz: Richter Robert Archer ist nach BOB ARCHER, dem Assistenten des ersten Elektrikers bei CBS, benannt.
 
Fiktives Unternehmen: Eric erwähnt das Royal Hotel in Monaco.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Einer der Polizisten, die Jeff Wainwright in die Psychiatrie bringen sollen, erwähnt die reale Justizvollzugsanstalt San Quentin, CA.
 

BUCK McDANCER, der in dieser Episode einen der Deputies (Fahrer) aus dem Tuscany Valley verkörpert, die Jeff nach San Quentin bringen sollen, war bereits in anderen Rollen zu sehen und wird noch weitere Charaktere darstellen; vergleiche zu den Einzelheiten # 083.

 
Ungereimtheit: Als das Erdbeben beginnt, wackelt in Richards Haus um ihn und Terry herum alles oder fällt sogar zu Boden. Das Türblatt im Kaminzimmer bleibt jedoch erstaunlich genau in Position, obwohl die Tür offen ist.
Produktionstechnisch gesehen wackelt selbstverständlich nur die Kamera, nicht die Kulisse selbst. Einzelne Requisiten, die herunterfallen oder wackeln, wurden vorher von der Abteilung für Spezialeffekte entsprechend präpariert.
 
Unterschiedliche Versionen: Die Szene, als Peter, Angela und Julia in der Weinkellerei von Falcon Crest von dem Erdbeben überrascht werden, zeigt in dieser Folge nur Peters Reaktion (letztes Standbild). In der Vorschau auf diese Episode, die vor dem Vorspann zu sehen war, wurden auch Angela und Julia - jeweils mit eigenem Dialog - zuvor in Großaufnahme gezeigt (die ersten vier Fotos).
 

Seltsam: Woher kommt der Holzbalken, der in das Bleiglaselement der Eingangstür der viktorianischen Villa von Falcon Crest einschlägt? Ein solches Element, das hätte herunterfallen können, gibt es nirgends im Eingangsbereich des Herrenhauses.

 

DANIEL GREENE wird in den letzten Augenblicken der Szene, als während des Bebens Teile des Foyers der herrschaftlichen Villa von Falcon Crest einstürzen, durch ein Stunt-Double ersetzt.
Auch LORENZO LAMAS, MARGARET LADD und JOHN CALLAHAN werden zum Teil beim Beben gedoubelt.

 

Während des Erdbebens werden JANE WYMAN, CESAR ROMERO und ABBY DALTON in einigen Einstellungen durch Stunt-Doubles ersetzt.

 
Der Drehort für die Szenen mit Jeff Wainwright im Polizeiauto, mit Greg und Jordan in Gregs Mercedes-Benz und mit der Entführung der beiden durch Jeff (California Road im Tuscany Valley) liegt in der Nähe der Paramount Ranch in Agoura Hills, CA. Es ist derselbe Ort, an dem "Monica" in # 126 den Autounfall hatte - unweit des Grundstücks der Agretti Stavros Winery (vergleiche # 124), die somit also an der California Road gebaut wird.
 
Geschnittene Szene: Die Langfassung für die Regie beinhaltete eine weitere Szene mit Greg, Jordan und Jeff: Während Greg und Jordan von Jeff gezwungen werden, ihn in Gregs Auto mitzunehmen, hält Jeff bei Jordans Anblick für einen Augenblick inne: "Sie sind eine sehr hübsche Dame. Ich hatte schon immer eine Schwäche für Blondinen..." Sowohl Jordan als auch Greg erkennen den bedrohlichen Unterton in Jeffs Stimme. - Diese Szene wurde zwar gedreht, bei der Endbearbeitung jedoch entfernt.
 
Zeitrahmen der Saison:
Wie sich aus # 129 schließen lassen wird (Näheres siehe dort), findet das Erdbeben an einem Donnerstag statt. Richards Sohn Michael wurde, wie der Anruf aus dem Londoner Krankenhaus bei Cindy zeigte, an Tag 2 von # 126 geboren, nämlich bei regulärer Schwangerschaftszeit in der zweiten Mai-Woche 1986; dies ergibt sich daraus, dass Cassandra in # 108 - Anfang August 1985 - schwanger wurde. # 126 stellt nur zwei Tage dar, die unmittelbar anschließende # 127 drei Tage, wobei der letzte Tag von # 126 identisch mit dem ersten von # 127 ist. Michael wurde also am Dienstag, 06.05.1986 geboren, und der Tag des Erdbebens ist Donnerstag, 08.05.1986.
J.J. Roberts hat sich vor vier Monaten erschossen, wie Jordan zwei Tage vor dem Erdbeben sagt. Sein Tod am Ende von # 114 war also am 06.01.1986.
 
Ursprüngliche Pläne für die Handlung:
Vorherige Pläne für die dramatischen letzten Wochen der Saison beinhalteten einen Wendepunkt in Angelas und Peters Ehe. Sie sollte in eine Krise geraten; die Produzenten dachten daran, Peter ein Verhältnis mit einer Witwe in Tuscany beginnen und Angela auf eine finanzielle Katastrophe zusteuern zu lassen. Doch diese Pläne wurden im Verlauf der Drehbuch-Überarbeitungen fallen gelassen.
Weiterhin planten die Autoren ursprünglich, die Familie durch einen wahnsinnigen Killer verfolgen zu lassen. Dieser sollte auf Rache aus sein, doch seine Motive sollten erst in den letzten dramatischen Wochen der Staffel aufgedeckt werden. Auch diese Idee wurde nicht verwirklicht.
Kurz vor dem Erdbeben erhält Peter einen unangenehmen Anruf. - Der Anrufer sollte sich nach der Vorstellung der Produzenten in der folgenden Staffel als Peters Bruder entpuppen, der von Filmstar ANTHONY QUINN dargestellt werden sollte. Geplant war, einen jahrelangen Konflikt zwischen den beiden Brüdern auszuschlachten. Da die Verhandlungen mit dem Star scheiterten, führte die Telefonszene letztlich zu nichts.
LORIMAR wollte wegen sinkender Einschaltquoten für die folgende Saison große Namen aus dem Filmgeschäft in die Serie locken, unter anderem AUDREY HEPBURN und - eine von DAVID SELBYs Lieblingskolleginnen aus der Filmindustrie - CATHERINE DENEUVE. Mit dem Ende der Ära der Serie unter EARL HAMNERs Leitung gingen diese Pläne jedoch unter.
ROBERT FOXWORTH wollte die Serie verlassen. Chases Kampf ums Überleben, nachdem er angeschossen worden war, war der erste Schritt, ihn aus der Serie zu schreiben.
 
Das Finale der Saison ist SIMON MacCORKINDALEs letzte Episode von "Falcon Crest". Er verlässt die Serie, um sich stärker Produzenten- und Regietätigkeiten hinter der Kamera zu widmen. - Obwohl UNITED INTERNATIONAL PICTURES in Betracht gezogen haben soll, ROGER MOORE in "James Bond 007: Der Hauch des Todes" (1987) durch ihn abzulösen, erreichte SIMONs Karriere keinen höheren Grad als durch "Falcon Crest"; am Ende erhielt TIMOTHY DALTON die Rolle des James Bond.
 

EARL HAMNER, der Erfinder und leitende Produzent der Serie, beendet nach 127 Folgen seine regulären Aufgaben im Produktionsstab der Serie. Er wird jedoch in der nächsten Staffel noch als Kreativberater tätig sein.

 
ROD & CLAIRE PETERSON (beide zuständig für leitende Produktionsüberwachung) verlassen ebenfalls den Produktionsstab.