www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 094 <4.26> Schachzüge (The Decline...)
 
 
(Stand 08.10.2018)
 
 

Die Außenszenen auf der Straße in Chinatown in San Francisco, in der Lance versteckt wird, stammen von der Hennesy Street und Teilen der Tenement Street auf dem Freigelände der BURBANK STUDIOS. Die Fassaden sehen trotz geringer Unterschiede (z.B. Straßenlampen, Fenster und unterschiedliche Anbringung von Feuerleitern) heute noch sehr ähnlich aus.
Die Perspektive der Nachtaufnahme zeigt übrigens die Stelle, an der in # 036 Chase, Cole und Julia nach Charles Fong suchten (vergleiche dort).
Da es in den CBS-MTM STUDIOS keine passenden Außenkulissen gibt, kehrte man für diese Szenen in der aktuellen und folgenden Episode zu WARNER BROS. zurück.
 
Regiefehler: An dem öffentlichen Telefon in dem Gebäude in Chinatown wählt Lance nur sieben Ziffern, um auf Falcon Crest anzurufen - also nur die eigentliche Rufnummer ohne Vorwahl. Tuscany Valley hat aber eine andere Vorwahl als San Francisco. Dies hat der Regisseur offensichtlich übersehen.
Seltsam erscheint auch, weshalb im 3. Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses ein Münztelefon hängt.
 
Gemäß Lances Wählvorgang ist die Telefonnummer des viktorianischen Herrenhauses von Falcon Crest 555-2599. Die unterbliebene Vorwahl ist (707).
 
Chases Anteil von Falcon Crest ist $ 25 Mio. wert. Das heißt, dass Falcon Crest zu dieser Zeit einen Gesamtwert von $ 75 Mio. hat. Dies dürfte ein realistischer Marktwert im Vergleich zu den Geboten in # 079 sein.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe sahen - unmittelbar vor der Szene mit Angela, Greg, Richard und Chase im Arbeitszimmer auf Falcon Crest - eine Diskussion zwischen Chase, Maggie, Cole und Connie über die Risiken des Geschäfts mit Helios Food im Wohnzimmer des Gioberti-Hauses vor.
 

Die Einspielung von San Francisco - Blick nach Osten auf die California Street von kurz nach der Kreuzung mit der Sansome Street - stammt aus bislang unverwendetem Filmmaterial, das bei den Dreharbeiten zu Staffel 2 entstand.

 
Fiktives Unternehmen: Ein Exemplar einer weiteren Zeitung, The Oakland Star, wird gezeigt.
 

Kamerafehler: In der Weitwinkeleinstellung der Küche im Gioberti-Haus ist die Kamera so weit hinten, dass man sieht, dass hinter der Arbeitsfläche und dem Herd die Außenwand des Hauses fehlt. - Es handelt sich um eine mobile Wand in der Kulisse, die nach Bedarf entfernt werden kann.

 
Chases Spitzname für Angela ist "Wicked Witch of the West" - ebenso wie Maggie sie gerne nennt (vergleiche # 031; in der deutschen Synchronfassung unzureichend übersetzt als "des Teufels Großmutter").
 
Die Straße in Tuscany, an der sich Melissa und Pamela treffen, liegt östlich des Bürogebäudes 5 auf dem Gelände der CBS-MTM STUDIOS. Näheres zum vielfältigen Einsatz dieses Gebäudes unter # 082.
LORIMARs Original-Zeichnungen dieser und anderer Kulissen sind für DFCF-Mitglieder im Bereich Serie - Produktionsbüro - Drehorte - Filmstudios - Außenkulissen einsehbar.
 
Fiktives Unternehmen: Hinman, Boyer & Michaelson Investment Bankers (Privatbankiers) werden vorgestellt.
 
Der ursprüngliche Name für den Zeitungsverkäufer Li-Chung war in frühen Drehbuch-Entwürfen Li-Chao. Die Autoren kamen aber zu der Auffassung, dass ihre anfängliche Absicht einer Anspielung auf "Chao-Li" ein zu plumper Witz wäre.
 

Die Bar in San Francisco, in der Pamela Greg Informationen über Richard anbietet, ist in Wirklichkeit Michael's, ein Restaurant in Los Feliz im Großraum Los Angeles.
Zwischen 1940 und 1960 war diese Gaststätte eine Filiale der legendären Restaurant-Kette The Brown Derby.

 
Ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte Larry Michaelson, Connies früherer Liebhaber, George Michaelson heißen.
 
Alle Innenaufnahmen des Wohnhauses auf Gregs Ranch in dieser Folge sind keine Kulissen, sondern echte Räume in HARRY CHANDLERs altem Haus in Los Feliz, dem Drehort, der bereits in # 087 und 090 als Gianinni-Haus und in # 090 als Gästezimmer im Herrenhaus von Falcon Crest diente (vergleiche jeweils dort). Gregs Arbeitszimmer wird auch in # 096 noch einmal zu sehen sein.
 
Archiv-Aufnahmen von Spring Mountain in St. Helena, CA kommen zum Einsatz, um Szenen in der Weinkellerei von Falcon Crest einzuleiten.
Nachbearbeitungsfehler: Alte Einspielungen aus verschiedenen Jahren werden benutzt, was man daran erkennen kann, dass die erste Einspielung (von 1981) den alten Schriftzug "Falcon Crest Winery" auf dem Bleiglasfenster am Eingang zeigt, wohingegen der zweite Clip (von 1983) nur den Schriftzug "Falcon Crest" aufweist; außerdem sind in der zweiten Aufnahme rechts und links von der Eingangstür Bäume zu sehen. Zur Änderung der Aufschrift im Bleiglasfenster vergleiche # 046. Zu einem ähnlichen Fehler siehe bereits # 082.
 
Wie in # 091, ist erneut das Bürogebäude 5 auf dem Gelände der CBS-MTM STUDIOS als Teil des Weinkellereikomplexes von Falcon Crest zu sehen. Diesmal erkennt man einen Parkplatz in der Nähe - dieser ist in der Nähe des bekannten CBS-MTM-Zauns (Näheres siehe # 082).
LORIMARs Original-Zeichnungen dieser und anderer Kulissen sind für DFCF-Mitglieder im Bereich Serie - Produktionsbüro - Drehorte - Filmstudios - Außenkulissen einsehbar.
 

Kennzeichen von Larry Michaelsons blau-grauem Buick: 1LUU675.

 

Kennzeichen von Lorraines schwarzem Alfa Romeo Spider Cabrio: 2BQI284.

 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...