www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 092 <4.24> Rechtsprechung (Justice for All)
 
 
(Stand 08.10.2018)
 
 
Zeitrahmen der Saison: Die Geschworenen im Fall Lance Cumson beraten seit zwei Tagen (seit Ende # 091).
 
Schnittfehler: Beim Essen von Emma und Damon wechselt in der ersten Einstellung (Richtung Damon gefilmt), als der Ober den Wein eingießt, Damon den Korken von seiner linken in die rechte Hand. Er hat noch beide Hände zusammen am Korken, als geschnitten wird und er in der nächsten Einstellung aus der anderen Perspektive (Richtung Emma gefilmt) die linke Hand bereits am Weinglas hat.
 
Der Drehort für dieses in San Francisco gelegene Restaurant ist in Wirklichkeit an der Ecke 10th Street / Wilshire Boulevard in Santa Monica. Hheutzutage befindet sich dort das Restaurant Santa Monica Seafood; das Gebäude wurde inzwischen komplett umgebaut und ist nicht mehr wiederzuerkennen.
Ein anderer Bereich desselben Restaurants wurde in Staffel 2 bereits als Luccio's eingesetzt (vergleiche # 021).
 
Fehler im Bühnenbild des viktorianischen Herrenhauses von Falcon Crest: Der horizontale Balken über den Stützen der Veranda im wirklichen Haus hat dekorative Aussparungen (siehe Markierung), die Außenkulisse dagegen nicht.
 
Der Asiate unter den Geschworenen in Lances Prozess (siehe # 091) wird in dieser Folge von einem anderen asiatischen Schauspieler (wiederum nicht gelistet) dargestellt.
 
Für das Gerichtsgebäude des Bezirks von Tuscany Valley (Strafabteilung) wird für die Außenaufnahme in dieser Folge das Pacific Center for Creative Learning von Santa Monica, CA verwendet, da die Dreharbeiten im Napa Valley für diese Saison bereits seit # 080 abgeschlossen sind.
 
Kennzeichen von Richards weinrotem Mercedes-Benz 500 SEL: 2HAI367.
 
Terry trinkt ihren Kaffee mit Milch und Zucker - früher (# 049) mochte sie ihn schwarz.
Sie mag keine Blaubeerfüllung in Backwaren.
 
Für den Bigelow Tower, in dem sich Cassandras Unternehmen befindet, wird - wie auch in einigen künftigen Folgen, z.B. # 099 - eine Einspielung des International Building in San Francisco benutzt. Die Einspielung stammt aus einer Szene, die ursprünglich für # 027 (Richard und Diana) gedreht wurde.
 
Fiktives Unternehmen: Helios Food, eine Nahrungsmittel- und Getränkevertriebsfirma, wird eingeführt. Ursprünglichen Plänen zufolge sollte die Firma Chariot Foods heißen.
 
Insider-Witz: Bradford Linton (ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen zufolge Jack Linton), der Chef von Helios Food, ist nach JEFF LINTON, dem Verantwortlichen für Programmplanung bei LORIMAR, benannt.
 
DONALD MAY, der als Bradford Linton gastiert, ist in Wirklichkeit der Ehemann von CARLA BORELLI (Connie Gianinni).
 
Ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte Richard, nachdem ihm Cass einen Korb gegeben und den Turf Club verlassen hat, seinen Congnac-Schwenker gegen die Wand werfen. In der Endfassung schlägt er nur auf den Bartresen.
 
Das bereits in # 046 (Näheres siehe dort) in einem Gerichtssaal des Tuscany County Courthouse befindliche Requisiten-Schild ist nun im Büro von Richter Holder zu sehen.
Das Büro des Richters liegt in Wirklichkeit im Gericht von Alhambra.
 
In dieser Folge erfährt man anhand der Einspielung des Ghirardelli Square vor der Restaurant-Szene mit Cass Wilder und Bradford Linton, dass Cyrano's in San Francisco liegt.
 
Ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte Richter Holder bei der Urteilsverkündung erwähnen, dass Lances Freiheitsstrafe im Staatsgefängnis in Chino, CA vollstreckt werden soll. In der Endversion wird der Name bzw. Ort der Justizvollzugsanstalt nicht erwähnt.
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...