www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 085 <4.17> Giftproben (Acid Tests)
 
 
(Stand 08.10.2018)
 
 

Die Einspielung der Weinkellerei von Falcon Crest zu Beginn der Folge stammt aus einer ungenutzten Alternativversion der entsprechenden Aufnahme aus # 076. - Da viele Aufnahmen mehrfach gedreht wurden, blieben des Öfteren ungenutzte Einstellungen übrig, die sich in Teilen noch als Einspieler eigneten.

 
Fehler: In der Szene, in der Cole die Schaumweinflaschen zum Zwecke der Entsorgung in die Kisten verpackt, handelt es sich bei dem Arm in der Nahaufnahme nicht um den von WILLIAM R. MOSES. Die separat gefilmte Nahaufnahme wurde aus Zeitgründen mit einem Double gefilmt.
Der Unterschied wird durch die schwarze Armbehaarung erkennbar - BILLY MOSES hat helle Haare.
 
Insider-Witz: Cole telefoniert mit einem Schaumwein-Abnehmer namens Ahern. Der Name ist von NEIL AHERN, dem zweiten Regieassistenten, "geliehen".
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten eine Szene, in der sich Lance und Lorraine heimlich an einer ruhigen Straße treffen, um ins Bridgewater Hotel zu fahren, von dem aus man die Bucht von San Francisco überblicken kann. Die Requisiten-Planung sah zwei unbekannte Autos für die beiden vor: Lorraine sollte eines mieten, um nicht aufzufallen; Lance sollte keinesfalls den Porsche fahren, da dieser von der Polizei beschlagnahmt wurde. - Diese Szene wurde gestrichen.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Terry erwähnt das Kentucky Derby, eine reale Veranstaltung.
 
Lorraine war mit Lance in Zimmer 701 des Bridgewater Hotel. Nachdem die vorherige diesbezügliche Szene gestrichen wurde, erfährt man davon nur noch im Dialog zwischen Pamela und Lorraine.
 
Mike Harris sagt, er werde in London im Dorchester Hotel - einem wirklichen Hotel - wohnen.
 
Fiktives Unternehmen: Charlotte wohnt im Kincora Hotel in Santa Monica, CA.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Richard erwähnt QUEEN ELIZABETH II.
 

Die aus einem Filmarchiv zugekaufte Einspielung von Los Angeles zeigt Downtown (Filmrichtung Süden).

 
In der Außenaufnahme auf Alexander Nikoláous Yacht, sitzen er und Chase in einem anderen Winkel zueinander als in der nächsten Einstellung (Innenaufnahme).
 
Der Drehort für diese Szene ist am Hafen von Marina Del Rey.
 
Chase sagt, Jacqueline sei mit Alexander Nikoláou zehn Jahre verheiratet gewesen; gemäß # 084 war dies während der Zeit, als Chase auf der High School und dem College war, d.h. auf jeden Fall in den 1950er Jahren, denn Chase wurde bekanntlich 1939 geboren und ging 1958 auf die Air Force Academy. - Ungereimtheit: Legt man Phillips Recherchen über Jacquelines Ehen zu Grunde (siehe # 012), in denen Alexander unerwähnt blieb, kann die Ehe von Jacqueline und Alexander allenfalls zwischen 1951 und 1958 bestanden haben. Dies sind aber keine 10 Jahre. - Chases Schätzung war also sehr ungenau.
Ahnentafeln und Familienchroniken, die diese und andere Probleme aufklären, sind hier erhältlich.
 

Kennzeichen von Chases gemietetem weißem Buick in Los Angeles: 1JTA841.

 

In der Tür der Limousine, mit der Chase entführt wird, spiegelt sich für einen kurzen Augenblick ein Mitglied des Filmteams.
 
Der Drehort für die Entführungsszene ist ein Parkplatz in der Innenstadt von Alhambra, einer Stadt im Großraum Los Angeles.

 
Das Theater, zu dem Chase zu seinem geheimen Treffen mit Alexander gebracht wird, liegt in Wirklichkeit ebenfalls in Alhambra, CA.
 
Insider-Witz: Die Bediensteten von Alexander in den Szenen mit Chase heißen Robert (auf der Yacht) und David (im Theater). - Sie sind nach ROBERT FOXWORTH und DAVID OPATOSHU benannt.
 
Emmas Lieblingsblumen sind Kamelien.
 
Kamerafehler: Auf Maggies Mietwagen spiegelt sich für einen kurzen Moment der Scheinwerfer der Kamera (gelber Pfeil). Dann sieht man den Schatten eines Mitglieds des Filmteams, das sich entfernt (roter Pfeil).
 
Gekürzte Szene: Die Abschiedsszene von Maggie und Charlotte im Park war ursprünglich länger: Gegen Ende der Szene unterhalten sich die beiden darüber, dass Angela von Charlottes Spielsucht wusste. Zuletzt gibt Charlotte Maggie ein Geburtstagsgeschenk: Ihr Armband, das ihr einst Oliver geschenkt hat. - Dieser Teil der Szene wurde in der Nachbearbeitung gekürzt.
 

Der Drehort für den Yachthafen von San Francisco (Spaziergang von Emma und Jean-Louis) ist der Hafen von Marina Del Rey.

 

Maggie und Chase wohnen in L.A. in Zimmer 2225 im Bonaventure Hotel. Dies ist anhand der Einspielung des Wolkenkratzers offensichtlich, auch wenn der Name nicht ausdrücklich erwähnt wird.

 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten eine Szene, mit Maggie, Richard und Alma Miller im Gioberti-Haus: Richard versucht, Maggie zu überreden, zum Radiosender zurückzukehren. Diese Szene wurde gestrichen.
 

Die grauhaarige Dame aus der High Society des Tuscany Valley, die bereits bei verschiedenen Anlässen in # 053, 057, 058, 062, 066, 072, 076 und 078 zu sehen war, ist in dieser Folge in Cyrano's Restaurant zu sehen. Sie wird von einer im Abspann nicht aufgelisteten Statistin, SHARRI ZAK, dargestellt.

 
Die Szene mit Maggies Einladung (Angela, Emma, Melissa und Terry) war laut Drehbuch ursprünglich im Turf Club angesiedelt, nicht wie in der Endfassung im Cyrano's.
 
Der sehr große Mann mit dunklen Haaren und Schnurrbart, der in # 071 den Anbau des New Globe betrat, in # 073 und 075 im Turf Club und in # 074 in der Farrell County Adoption Agency in Washington, D.C. zu sehen war sowie in # 075 Gast auf de Bercy's Einweihungsfeier war, ist diesmal auf dem Flur im Gerichtsgebäude von Tuscany zu sehen. Dieser von einem namentlich nicht im Abspann aufgeführten Statisten gespielte Mann wird in vielen weiteren Episodes zu sehen sein; man kennt ihn wohl am ehesten als den Staatsanwalt im Tuscany County Courthouse während Lances Prozess (vergleiche # 091) und aus Tonys Gerichtsverfahren in Saison 6 (vergleiche # 154).
 
In der Szene mit Richard, Maggie und Emma im Gerichtsgebäude stammen die Aufnahmen im Korridor und im Sitzungssaal aus verschiedenen Einstellungen, die beim Schneiden zusammenmontiert wurden. Dies wird augenscheinlich, weil Richard in der im Korridor gefilmten Einstellung als erster in den Saal geht, in der darauf folgenden im Sitzungssaal gefilmten Sequenz aber dann plötzlich hinter Maggie und Emma ist.
Dieser Fehler wird aufnahmetechnisch bedingt regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Die aus einem Filmarchiv zugekaufte Einspielung vor der Szene im Restaurant in Chinatown in San Francisco, in dem Richard und Holder essen, zeigt die Grant Avenue (Richtung Norden) an der Kreuzung mit der Pacific Avenue.
 
Der Drehort für diese Gaststätte ist das frühere Restaurant Don the Beachcomber in Marina Del Rey, das bereits in # 032 als Drehort für zwei verschiedene Restaurants diente.
 
Zeitrahmen der Saison:
Richard erzählt, dass im Norden des Tales für sein Francesca-Tafelwein-Projekt geerntet wird.
Melissa erzählt, dass sie und Cole nächsten Monat heiraten werden. - Da die Hochzeit wohl für die zweite Oktober-Woche 1984 geplant ist (siehe Interpretationen in # 088 in Verbindung mit # 091), muss es jetzt wohl noch Ende September 1984 sein.
Maggie hat Geburtstag - also gegen Ende September.
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...