www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 084 <4.16> Schweigen ist teuer (Insult and Injury)
 
 
(Stand 08.10.2018)
 
 
Arbeitstitel: Prickelnder Tod / Schaumwein-Roulette (Sparkling Death / Champagne Roulette).
 

Fehler: Als Maggie im Gioberti-Haus die Treppe heruntergeht, ist plötzlich im Hintergrund auf dem Treppenpodest ein sich bewegender Schatten zu sehen - ROBERT FOXWORTH bewegte sich zu früh in Richtung Treppe, ehe der Regisseur seinen Einsatz für Chase gab.

 
2 und 7 sind die letzten beiden Ziffern des Codes der Alarmanlage im Gioberti-Haus.
 
In # 080 haben sich Richard und Terry darauf geeinigt, dass er als Gegenleistung für die gefälschte Ausfertigung ihres Scheidungsurteils ihre diesjährige Weinernte bekommt. In der aktuellen Folge spricht sie aber davon, dass er nun die Kontrolle über ihren Weinberg für ein Viertel des Marktwertes erhalte. - Erklärung: Da Terry in der folgenden Staffel weiterhin die McKay-Weinberge gehören, kann nur gemeint sein, dass Richard faktisch die Kontrolle über ihren Weinberg bekommt, indem er die Ernte für ein Viertel des Marktpreises erwirbt; "Kontrolle" insofern, als sie wegen des Verkaufs ihrer kompletten Ernte bis zur nächsten Saison mit dem Weinberg nicht mehr gewinnbringend wirtschaften kann. Im Hinblick auf die Abrede in # 080 ist wohl noch gedanklich hinzuzufügen, dass Richard ihr das Urteil sowie einen weitaus geringen Kaufpreis für die Weinernte gibt. Terry hätte sich wohl nicht auf eine für sie derart geringe Gegenleistung (nur das Urteil) eingelassen, auch wenn wegen Joel ihr gesamtes Vermögen auf dem Spiel stand. Für diese Interpretation spricht auch, dass Terry in # 110 bestätigen wird, Richard habe ihre Weinernte gekauft.
 
Zeitrahmen der Saison: Joel ist seit drei Tagen weg (seit dem Ende von # 083).
 
Angela sagt zu Greg, wenn sie einen Sohn gehabt hätte, wäre er des Erbes ihres Vaters würdig. - Diese Passage bekommt eine völlig ironische Dimension, wenn man bedenkt, dass sich am Ende der 6. Saison herausstellen wird, dass Richard ihr Sohn ist.
Angela meint ferner, es sei bedauerlich, dass Julia nicht noch mehr Kinder gehabt hätte. - Ungereimtheit: Auch wenn die Zuschauer erst in der nächsten Saison von Christopher erfahren, wusste Angela doch schon seit seiner Geburt von ihm. Was soll also diese Aussage bezwecken? Produktionstechnisch liegt dieses Problem aber in der Natur der Sache: Offensichtlich hatten die Autoren zu dieser Zeit noch nicht an den späteren Handlungsstrang mit den Rossinis gedacht.
 
Fehler: Richard nimmt Lorraines Foto zuerst mit der linken Hand, in der unmittelbar darauf folgenden Einstellung aus der Gegenrichtung hält er den Rahmen aber mit der rechten.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 

Ein privates Anwesen in Encino, CA stellt in dieser Folge die Innenansichten von Gregs Wohnhaus auf seiner Ranch (Eingangsbereich und Wohnzimmer) dar.

 

Die Einspielung der Golden Gate Bridge (Filmrichtung Nordosten) ist aus einem Filmarchiv zugekauft.

 

Der Drehort für die Szene mit Richard und Terry an der Pazifikküste in San Francisco liegt im Palisades Park in Santa Monica, CA.

 

In der Nähe der B & G-Tankstelle liegt auf dem CBS-MTM-Freigelände hinter Atelier 4 eine Kurve. Diese war bereits in # 073 (siehe dort) zu sehen und wird noch für verschiedene Anlässe in der Serie verwendet werden, nämlich in # 089, 113, 121, 135, 137, 148, 172, 174, 176, 180, 191, 192, 196, 207 und 213 (siehe jeweils dort).

 
Seltsam: Warum ist Lance so überrascht, dass Maggie in dem alten B & G-Tankstellengebäude ist? Chases und Maggies Mercedes-Benz 300 TD steht doch direkt vor dem Gebäude.
 
Der Agretti-Pool ist erstmals zu sehen: Im Hintergrund ist ein weißes Poolhaus aus Holz zu sehen. Dies ist die einzige Szene, in der der Agretti-Pool von einem Anwesen in Encino dargestellt wird; dabei handelt es sich übrigens um dasselbe, das in dieser Folge als Gregs Ranch dient. - In späteren Episoden wird das Umfeld des Agretti-Pools vollkommen anders aussehen (vergleiche # 103 und 130).
 
Historische Anspielung: Jean-Louis (Gustav) will mit Emma SHAKESPEAREs "Romeo und Julia" im Ballett ansehen.
 
Emma isst am liebsten Meeresfrüchte.
 
Fehler: In der Szene mit Emma, Gustav und Angela im Foyer des Herrenhauses von Falcon Crest ist Emmas Weste in den Weitwinkeleinstellungen deutlich weiter geöffnet als in den Nahaufnahmen.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 

Ein Zimmer in dem Anwesen in Encino, CA, das diese Folge für Melissas Pool und Gregs Ranch benutzt wird, stellt Lances und Lorraines (neues) Zimmer im Tuscany Valley Inn dar.

 
Fehler: In der Szene mit Lance und Lorraine stammen die Großaufnahmen von den beiden aus verschiedenen Einstellungen, die beim Schneiden zusammenmontiert wurden. Dies wird augenscheinlich, weil in aufeinander folgenden Sequenzen Lorraines linke Hand zuerst hinter Lances Kopf (Richtung Lance gefilmt), dann aber seitlich an seinem Hals (Richtung Lorraine gefilmt) ist.
Dieser Fehler wird von der Technik, mit der die Nahaufnahmen gedreht werden, regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Maggie isst mit Charlotte im Blainfield's, einem weiteren Restaurant in San Francisco. Die Innenaufnahmen stammen aus dem Restaurant Black Forest Inn (heute Wilshire Restaurant) in Santa Monica, CA. - Ab # 096 (siehe dort) wird sehr häufig die Terrasse des Blainfield's zu sehen sein.
Das endgültige Drehbuch beinhaltete eigentlich auch Chase in der Restaurant-Szene. Laut Produktionsbericht vom 05.11.1984 war ROBERT FOXWORTH jedoch für seinen Einsatz unerreichbar. Die Szene wurde auf der Stelle umgeschrieben, um ohne ihn zu drehen; Chases Dialog wurde mit geringfügigen Änderungen von Maggie übernommen. Das Master-Band war bereits erstellt, als ROBERT endlich auftauchte.
Als Folge davon musste in der Nachbearbeitung eine vorherige Szene entfernt werden, in der Chase, Charlotte und Maggie im Gioberti-Haus aufbrechen, um ins Restaurant zu fahren. Darin sollte Maggie bereits feststellen, dass sie ihre Perlenkette nicht finden kann.
 
Die Außenaufnahme des Black Forest Inn stellt das unbenannte Restaurant in San Francisco dar, in dem sich Richard und Melissa treffen.
 
Regiefehler: Lance wählt deutlich zu wenig Ziffern, um von Falcon Crest aus Lorraine im KRDC anzurufen. Er müsste eigentlich für ein Auswärtsgespräch vom Tuscany Valley nach San Francisco 1 (415) und die sieben Ziffern der Telefonnummer wählen.
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...