www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 082 <4.14> Tödliche Falle (Suitable for Framing)
 
 
(Stand 08.10.2018)
 
 
Arbeitstitel: Blutmond (Hunter's Moon).
 
In der Langfassung für die Regie begann diese Folge mit einer Szene in Gustavs Haus, in der er sich ausführlich mit Julia über ihre Vergangenheit unterhält. Dabei erfährt "Dr. de Bercy" u.a., dass Julia 1974 für eine Woche mit ihrem Vater auf einer Reise in Paris war. - Diese verfilmte Szene wurde in der Nachbearbeitung weggelassen. Konsequenterweise wurden auch alle damit zusammenhängenden Informationen aus der Folge gestrichen. Durch die Entfernung dieser Szene hatte ABBY DALTON in der aktuellen Folge keinen einzigen Auftritt mehr.
 

Drehort für Lances und Lorraines Hotelzimmer im Tuscany Valley Inn in dieser und der nächsten Folge ist ein Raum im früheren Los Angeles Design Center (Title Exchange Building) in der Innenstadt von Los Angeles, CA. Dieses Gebäude wird in dieser Folge noch zu anderen Zwecken genutzt werden (dazu sogleich).

 
Geschnittene Szene: Gustavs Assistentin Renée Davenport bringt ihm ein Dossier mit dem Terminplan von Douglas Channings Reise nach Paris aus dem Jahre 1974 (siehe oben). - Diese Szene wurde zwar verfilmt, aber in der Nachbearbeitung entfernt. Dadurch tauchte PATCH MACKENZIE in dieser Folge überhaupt nicht auf; sie wird somit ihren ersten Auftritt in der Endversion der Serie erst in # 086 haben.
Behalten wurde allerdings der letzte Teil der Szene, in der Spheeris Gustav von Chases und Bens Reise nach Paris berichtet.
 

Die Kulissenbauer haben eine nicht sonderlich überzeugende Arbeit abgegeben, denn die Umgebung vor der Tür des Herrenhauses von Falcon Crest - offenbar ein See statt des Pools - passen überhaupt nicht zu den realen Gegebenheiten und sind als Gemälde zu erkennen.

 
Subtile Werbung: Chase und Ben fliegen mit der Concorde von New York nach Paris.
 
Die Einspielung ihres Ankunftsflughafens zeigt den Aéroport de Paris-Orly; es handelt sich um eine aus einem Filmarchiv zugekaufte Aufnahme.
 
Ben und Chase steigen in Paris (wie Angela in # 037) im Hotel George V ab, einem echten Luxushotel, das heute zu Four Seasons gehört.
 
Die Ordensschwester, mit der Chase und Ben sprechen, offensichtlich Schwester Jeanette (in Entwurfs-Drehbüchern als Corinne bezeichnet), leitet seit elf Jahren das Kloster Sainte Marthe. - Wie ist das möglich? Zwar sah man zutreffenderweise Schwester Jeanette bereits in Staffel 2 (# 037) in Sainte Marthe, doch in der letzten Saison (# 056) traf sich Maggie mit ihr in einem Kloster in New Orleans, weil Schwester Jeanette damals nicht mehr in Frankreich war. - Sie muss also nur kurzzeitig in New Orleans gewesen sein.
 
Drehort für das Büro von Schwester Jeanette im Kloster Sainte Marthe in Paris ist ein Raum im früheren Los Angeles Design Center (Title Exchange Building) in der Innenstadt von Los Angeles, CA.
 
ROBERT FOXWORTH spricht die französischen Eigennamen in dieser Episode erstaunlich gut aus. - Dass Chase zweisprachig erzogen wurde, wurde damit offensichtlich besonders gut und überzeugend umgesetzt.
 
Gekürzte Szene: Beim Abendessen mit Emma und Angela im Cyrano's setzt Gustav seinen Plan, Angelas Vertrauen zu gewinnen, fort: Auf der Basis der von Julia und Renée erhaltenen Informationen (siehe oben) erzählt er wahrheitswidrig, er habe im Frühling 1974 in Paris auf einer Cocktail-Party für den britischen Botschafter Douglas und Julia kennen gelernt. - Dieser Teil der Szene wurde in der Nachbearbeitung herausgeschnitten.
 

Die Einspielung von Dijon / Frankreich (aus einem Filmarchiv zugekauft) zeigt in Wirklichkeit die Avenue du Mont d'Arbois in Saint-Gervais-les-Bains / Frankreich. Es handelt sich um einen Blick nach Westen auf die Kirche der Stadt (Eglise Saint Gervais et Saint Protais).

 
Drehort für das kleine Restaurant in Dijon / Frankreich (innen) ist das frühere Restaurant St. Moritz (heute Firefly) am Ventura Boulevard in Studio City, CA. Es diente bereits als Tuscany Valley Inn (siehe # 075).
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Lydia Boulanger arbeitet für Interpol.
 
Historische Anspielung: Ben erwähnt Frankreichs Vichy-Regierung der 1940er Jahre.
 
Geschnittene Szene: Nach Chases, Bens und Lydias Aufbruch aus dem Restaurant in Dijon greift ein "Gast" namens Claude (auf dem Standbild gelb markiert) zu einem Telefon und verständigt Spheeris. Er teilt mit, dass Lydia, wie geplant, Ben und Chase erklärt habe, Richard sei der aktuelle Chef des Kartells. - Diese Szene wurde zwar verfilmt, aber in der Nachbearbeitung entfernt.
Ebenfalls entfernt wurde ein Teil von Lydias Dialog in dem vorherigen Gespräch im Restaurant, in dem sie diese irreführende Information Ben und Chase mitteilte.
 
Die Tuscany Wine Growers Association wird erwähnt. Angela ist die Präsidentin.
 
Subtile Werbung: Joel erwähnt die konservative britische Tageszeitung Daily Express.
 
Gekürzte Szene: Joel ruft - nach dem Telefonat mit Lance - seinen Komplizen Marty an, um die Falle für Lance vorzubereiten. - Dieser Teil der Szene wurde in der Nachbearbeitung weggelassen.
 

Die Einspielung von Genf, die die berühmte Wasserfontäne zeigt (Filmrichtung Westen), ist aus einem Filmarchiv zugekauft.

 
Der Vorstandsvorsitzende des Kreditinstituts des Kartells - Banque de Crédit Standard Suisse (Originalname der Standard-Kreditbank auf dem Türschild) - in Genf, Klaus Weller (gespielt von JAN-IVAN DORIN), spricht in der Originalversion in der Szene mit J. Benson Landale im Foyer der Bank Deutsch ohne Akzent: "Schmeißt ihn 'raus! Los!".
 
Drehort für die Banque de Crédit Standard Suisse in Genf / Schweiz ist die Schalterhalle im ersten Obergeschoss des früheren Los Angeles Design Center (Title Exchange Building) in der Innenstadt von Los Angeles, CA.
 

Drehort für das Café Métropole in Genf / Schweiz (innen) ist das frühere Restaurant St. Moritz (heute Firefly) am Ventura Boulevard in Studio City, CA. Es diente bereits als ein anderes Restaurant in dieser Folge (siehe oben).

 
Das Bühnenbild der Garage unweit des viktorianischen Herrenhauses von Falcon Crest ist das gleiche wie das von einem der Räume in der Weinkellerei von Falcon Crest. - Eine einfache Maßnahme, um Produktionskosten zu sparen. Das Bühnenbild wird nur jeweils leicht verändert (hier wurde die Treppe entfernt) und mit unterschiedlichen Requisiten versehen.
 
Eine Archiv-Aufnahme von Spring Mountain in St. Helena, CA kommt zum Einsatz, um eine Szene in der Weinkellerei von Falcon Crest einzuleiten.
Nachbearbeitungsfehler: Dass es sich um eine alte Einspielung - ein erstmals (ebenfalls fälschlich) in # 063 genutzter Zoom auf die Tür aus Saison 1 - handelt, ist daran erkennbar, dass sich der alte Schriftzug "Falcon Crest Winery" auf dem Bleiglasfenster am Eingang befindet, wohingegen nach Staffel 1 der Requisiten-Schriftzug "Falcon Crest" dort angebracht wurde. Zur Änderung der Aufschrift im Bleiglasfenster vergleiche auch # 046.
 
Tuscany Jewelry Exchange, ein Pfandleiher-Geschäft in Tuscany, ist zu sehen, als Charlotte ihren Schmuck versetzt.
 
Drehort ist ein Büro im ersten Obergeschoss des ehemaligen L.A. Design Center (Title Exchange Building) in Los Angeles - im Bereich, in dem auch der Drehort für die Schalterhalle der Standard-Kreditbank liegt.
 
Die verlassene Tankstelle der Firma B & G im Tuscany Valley, zur der Lance (von Joel) bestellt wird, liegt am Highway 8 hinter der Rennbahn und nahe einer Nebenstrecke der Eisenbahn. - Da es im Tal bislang nur einen aktuellen Highway (29) und den alten Tuscany-Highway gegeben hat (vergleiche # 067), muss der Highway 8 in der Zwischenzeit gebaut worden sein. Dies überrascht angesichts des Baubooms im Tal (Rennbahn, Eigentumswohnungsanlagen laut der Veranstaltung von Carter St. John in # 060 usw.) nicht.
Bei der Tankstelle in dieser Folge und in # 084 handelte es sich um eine Außenkulisse auf dem Freigelände der CBS-MTM STUDIOS. Hier klicken, um eine Skizze der vielseitig eingesetzten Kulisse und ihrer Umgebung zu erhalten. Heutzutage befindet sich dieses Set nicht mehr dort, da bis Ende der 1990er Jahre weite Teile der Kulissen auf dem Freigelände abgerissen wurden, um weitere Filmateliers und Bürogebäude zu errichten.
 
Die Langfassung dieser Folge für die Regie beinhaltete folgende zusätzliche Szenen in Gustavs Bürogebäude, die geschnitten wurden:

  • Gegen Ende von Akt 4 kehrt Spheeris zurück: In Gustavs Überwachungsraum berichtet er von seiner Mission in Europa. Gustav ist nicht begeistert, seinen Freund Klaus Weller verloren zu haben. Spheeris sagt, sein Tod sei ein Unfall gewesen.
  • Danach gehen die beiden in Gustavs Studio: Lydia wartet dort zerknirscht und voller Schuldgefühle. Sie nimmt zwar die vereinbarten $ 200.000 Bestechungsgeld von Gustav an - ihre Aufgabe war es, bei Chase den Eindruck zu erwecken, Richard sei der Kopf des Kartells, um die Eigentümer von Falcon Crest gegeneinander aufzuhetzen. Sie macht aber Gustav Vorwürfe, weil er ihr versprochen hatte, Ben, den sie liebte, würde nichts geschehen. Nachdem sie gegangen ist, schickt Gustav ihr Spheeris hinterher, um sicherzustellen, dass sie nach Frankreich zurückkehrt und keinesfalls irgendwo in Tuscany Chase in die Arme läuft.
 
Bei der Verfolgung von Angela durch Joel wird der gleiche Abschnitt der Landstraße zwei Mal gefilmt; zuerst aus der einen, dann aus der anderen Richtung. - Eine einfache Lösung, um die Filmausrüstung nicht an viele verschiedene Stellen transportieren zu müssen und Produktionskosten zu sparen.
Der Drehort dafür liegt an der Kreuzung der Straßen Griffith Park Road und Mount Hollywood Drive im Griffith Park in Los Angeles.
 
Neues Kennzeichen von Angelas hellelfenbeinfarbenem Mercedes-Benz 380 SL: 2ABM740.
 
Die Szene in der Angela abgedrängt wird und anschließend die Polizei ankommt, ist am Zoo Drive im Griffith Park unmittelbar östlich der Kreuzung zum Riverside Drive gedreht. Genau dieselbe Stelle wurde bereits für Julias gestellten Autounfall in # 036 verwendet (vergleiche dort).
 
Das Polizeifahrzeug im Tuscany Valley, das Angela und Joel verfolgt, hat die Einsatznummer 4078. - Dieses Polizeiauto ist übrigens dieselbe Requisite, die schon in # 069 verwendet wurde. Lediglich das Schild auf den Türen (in # 069 Truro County, CO) wurde durch ein anderes ersetzt.
Als Lance kurz darauf verhaftet wird, ist der erste Polizeiwagen, der vor der Telefonzelle hält, erneut der mit der Nummer 4078. Allerdings ist Deputy Duffy, der aus Fahrzeug 4078 an der Unfallstelle ausstieg, nun nicht mehr dabei. Vielmehr steigt ein anderer Polizist aus dem Auto aus. - Höchstwahrscheinlich ist Duffy bei Angela geblieben, um erste Hilfe zu leisten, während sein Kollege in der Zwischenzeit einen weiteren Polizisten abgeholt hat.
 
Neues Kennzeichen von Lances rotem Porsche 928: 2AQO518.
 
Im Gegensatz zu # 081 (vergleiche dort) ist in dieser Folge Lances Porsche 928 wieder die übliche Requisite für die Szenen vor der Tankstelle. In der Mordanschlagszene und in der Nähe der Telefonzelle wird wieder das Fahrzeug aus # 081 benutzt. - Offensichtlich handelt es sich in den Stunt-Szenen um ein altes zweitklassiges Auto, das ohne Bedenken beschädigt werden konnte. Deswegen sehen auch die Beulen in der Szene an der Tankstelle weniger schlimm als in der Nähe der Telefonzelle aus; auf das Fahrzeug vor der Tankstelle sind die Kratzer nämlich nur aufgemalt.
 
Als Lance auf dem Parkplatz neben einem Park in Tuscany verhaftet wird, ist zum ersten Mal in der Serie ein Teil des Freigeländes der CBS-MTM STUDIOS mit einem kleinen Park zwischen Haus 8 und der Rückseite von Bürogebäude 5 der Ateliers zu sehen. Auffällig ist auch ein charakteristischer Zaun in unmittelbarer Nähe. In den verschiedensten Szenen wird in den kommenden Episoden dieser Bereich des Freigeländes für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt werden - jeweils aus anderen Richtungen gefilmt.
Der Zaun wird auf einem Requisiten-Foto in # 086 auftauchen; in # 147 in der Nähe von Dina Welles' Haus; in # 155 auf dem Grundstück des Del Oro; in # 186 beim Brand des Herrenhauses von Falcon Crest; in # 195, als Cookie und Lance über ihr Baby sprechen; in # 218 in der Nähe von Richards Haus.
Der kleine Park wird - je nach Verwendung als Park in Tuscany oder in San Francisco - in # 135, 138, 151, 155, 169, 174, 176, 179, 208, 221 und 227 zu sehen sein.
Die Rückseite von Bürogebäude 5 wird in # 091, 094 und 095 als Büro- und Labortrakt der Weinkellerei von Falcon Crest verwendet werden; der Platz hinter dem Gebäude in # 160 und 174 als Straße in Tuscany; in # 179 als Parkplatz des Del Oro Spa & Country Club.
Haus 8 (in der aktuellen Folge links neben der Telefonzelle im Bild) wird in in # 143 den Tuscany Valley Vintners Club und in # 149 das Play Mountain Day Care Center in San Francisco darstellen.
Näheres siehe in den jeweils angegebenen Folgen.
 
Zeitrahmen der Folge: Diese Episode stellt mindestens fünf Tage dar, denn Chases Reise nach Europa begann am Montag mit dem Flug nach Paris (laut # 081) und endete am Freitag in Genf.
 
 

 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...