www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 079 <4.11> Das höchste Gebot (Going Once, Going Twice)
 
 
(Stand 08.10.2018)
 
 
Anfangsszenen:
Dem Drehbuch zufolge sollte als Eröffnungsszene Julias Ankunft in Gustavs Haus dienen. Während ein früher Drehbuch-Entwurf die Szene mit einer durch die Betäubung nur leicht verwirrten Julia im Wohnzimmer ansiedelte, verlegte die revidierte Endfassung des Drehbuchs die Szene mit der vollkommen sedierten Julia in das "Patientenzimmer", das von Gustav und Spheeris durch den venezianischen Spiegel beobachtet wird. Erst in der Nachbearbeitung wurde daraus die zweite Szene der Folge.
Die erste Szene in der Endfassung der Episode - Chase und Maggie vor dem Gioberti-Haus - sollte laut Drehbuch ursprünglich die zweite Szene sein; ein früherer Drehbuch-Entwurf gestaltete diese Szene als Abendszene im Wohnzimmer aus.
 
Fehler: Angela sagt zu Chase über Richterin Stevens, "er" sei im Nachlassgericht für die Eröffnung von Jaspers neuem Testament zuständig. - Allerdings hat sich JANE WYMAN nicht versprochen, da zum Zeitpunkt, als ihre Szene gedreht wurde, die Rolle noch männlich - als Richter Robert Stevens - konzipiert war. Erst später wurde die Figur umbesetzt und zu Richterin Roberta Stevens abgeändert. Die Szene mit JANE WYMAN wurde versehentlich nicht angepasst.
 
Anspielung auf das wirkliche Leben: Pamela erwähnt die CIA.
 
Kellogue, der Ort, an dem sich Julia in letzter Zeit mit Lucas aufhielt, liegt, wie man nun erfährt, im Central Valley.
 
Zeitrahmen der Serie: In den gefälschten TV-Nachrichten von de Bercy im "Brookside Hospital" (in Wirklichkeit seinem Haus) wird erwähnt, Julia sei vor einem Jahr verurteilt worden. Dies war in # 046. Da # 041 im März 1983 und # 051 etwa Anfang September 1983 spielten (vergleiche jeweils dort), scheint die Schätzung im Groben zutreffend zu sein, da nun September 1984 ist (siehe # 076).
 
Insider-Witz: "Brookside Hospital" wurde von Drehbuchautor ERNIE WALLENGREN nach der Brookside (Guasti) Winery benannt, der Kellerei in Ontario, CA, die in den Staffeln 1 und 2 für zahlreiche Innenaufnahmen der Kellerei von Falcon Crest verwendet wurde (vergleiche z.B. # 001).
 
Während einer Sitzung des Gemeinderates sagt Chase, dass dies (1984) ein Wahljahr sei. - Dies erscheint ziemlich sonderbar, da in der Serie diese angebliche Wahl nie gezeigt wird - im Gegensatz zu den Bezirksratswahlen in den Jahren 1982 (Staffel 1) und 1986 (Staffel 6). Außerdem muss es auch 1982 und 1983 außerplanmäßige Wahlen gegeben haben (vergleiche # 020 und 073).
Für die Bezirksratssitzung wird, wie schon in # 073 (Näheres siehe dort), nun auch in dieser Folge eine Einspielung des Bezirksgerichts verwendet.
 
Neben seinem weinroten Mercedes-Benz 500 SEL fährt Richard auch ein graues Cabrio der Marke Aston Martin V8. Das Kennzeichen ist 2DXO926.
 
Die Aufnahme von Richard nahe Terrys Swimmingpool im Vorspann dieser Saison (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version der Szene in dieser Folge (die genutzte Version links zum Vergleich).
 
Diese Szene, in der später auch noch Joel auftritt, war in ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen in Terrys Haus angesiedelt.
 
Zeitrahmen der Saison: Laut Richard war es letzte Woche, als Terry ihn aufgrund der Verwechslung mit Joel mit dem Revolver bedroht hat. Dies war in # 078.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten folgende Szenen, die bei den Überarbeitungen des Drehbuchs gestrichen wurden:

  • Nachdem sich Pamela Zutritt zu Francescas Suite im Tate Hotel verschafft hat, wartet sie darin auf sie und bittet sie, ins Tal zurückzukehren. Pamela erwähnt auch, dass ihre Liebe zu Richard inzwischen erloschen sei. Letztlich komplimentiert Francesca Pamela unter Zuhilfenahme ihres Leibwächters Connors hinaus.
    Die Rolle von Francescas Leibwächter Connors wurde mit DICK DUROCK besetzt. Dies wäre eigentlich für den Schauspieler die Gelegenheit gewesen, sein Engagement aus # 078, das sich schon nicht umsetzen ließ (siehe dort), nunmehr abzuarbeiten. Doch die Rolle des Connors wurde gestrichen. Auch die Rolle von Richards Wachmann für die aktuelle Folge stand für ihn nicht zur Verfügung; denn die Produzenten entschieden sich dafür, Richards Wachmann von einer lokalen Kraft aus dem Napa Valley spielen zu lassen, anstatt einen Schauspieler aus L.A. ins Weinanbaugebiet einzufliegen. DICK DUROCK wird schließlich in # 080 auftreten (vergleiche dort).
  • Angela trinkt mit Terry Eistee am Pool von Falcon Crest und sagt ihr offen, dass sie Lances Interesse an Lorraine gerne beendet sähe. Angela wünsche sich nun sogar ein Urenkelkind - von Lance und Terry. Als Terry weg ist, offenbart Angela Chao-Li, sie hoffe, dass Terry mit ihrer Art Lorraine von einer Beziehung mit Lance abschrecken könnte. - Diese "verlorene" Szene erklärt übrigens auch, woher Terry wusste, dass Lorraine und Lance im Restaurant Cyrano's sind (spätere beibehaltene Szene).
 
Der Gerichtssaal im Tuscany County Courthouse, in dem die Eröffnung des geänderten Testaments von Jasper Gioberti stattfindet, befindet sich in Wirklichkeit im Gericht von Alhambra im Osten von Los Angeles. Es handelt sich um denselben Saal wie in # 057 (siehe dort). Dieses Justizgebäude wird auch für die Gerichtsszenen in # 085, 091, 092 und 098 genutzt werden.
 
Lance und Lorraine essen im Cyrano's zu Abend, dem Restaurant, von dem zum ersten Mal in # 077 die Rede war und das in dieser Saison noch sehr oft zu sehen sein wird (in # 082, 090, 091, 092, 093, 095, 097 und 098). Dort befinden sich einige Räume; einer davon mit rosefarbenen Tischdecken, ein anderer mit blauen Tischtüchern und anderen Stühlen. - Natürlich immer dieselbe Kulisse.
Das Bühnenbild für Cyrano's ist übrigens dasselbe wie das der Probierstube in der Weinkellerei von Falcon Crest, die in # 053 eingeführt wurde. - Die unterschiedliche Dekoration ist ein einfacher Weg, um Kosten zu sparen. Vergleiche auch # 089.
 
Insider-Witz: Pamela erwähnt einen von Richards Sicherheitsmitarbeitern namens Pomerantz. Er ist nach SUSAN POMERANTZ, der Sekretärin der Produzenten, benannt.
Aus einem geschnittenen Teil einer Szene in dieser Folge war ersichtlich, dass Pomerantz der Wachmann ist, der bereits Lances Anruf bei Lorraine mitgehört hat.
 
In frühen Drehbuch-Entwürfen war die Szene mit Staatsanwältin Brenda Jensen, Chase und Maggie im Gioberti-Haus (nicht davor) angesiedelt.
 
Die Bank in San Francisco, deren Präsident Carl Warren ist, wurde in Drehbuch-Entwürfen zunächst als Security National Bank, später als Certified National Bank bezeichnet. In die Endversion der Folge fand keiner der Namen Eingang.
 
Der Drehort für Warrens Büro ist ein Büro der Justizverwaltung im Gerichtsgebäude von Alhambra, CA.
 
Die First Federated Bank (First City Commercial Bank bzw. First Federated City Bank in früheren Drehbuch-Entwürfen), eine weitere Bank in San Francisco, wird erwähnt.
 
Fiktives Unternehmen: Cloverfield Downs, eine weitere Pferderennbahn, wird erwähnt.
Ursprüngliche Drehbuch-Entwürfe schlugen eine Bezugnahme auf die aus Saison 3 bekannte Rennbahn Bayside Downs vor, doch dies wurde im Laufe der Drehbuch-Überarbeitungen geändert.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten eine Szene am Abend vor der Versteigerung von Francescas Anteil an Falcon Crest im Gioberti-Haus: Francesca kommt bei Chase und Maggie vorbei und bedauert, dass sie nicht früher zu ihnen Kontakt hatte; sie sagt, sie halte sie für die einzigen ehrlichen Leute, die sie im Tal getroffen habe. Während der Drehbuch-Überarbeitungen wurde die Szene komplett geändert. Daraus wurde eine Szene im Schlafzimmer, in der sich Chase und Maggie über ihr Leben im Tuscany Valley unterhalten.
 
Geschnittene Szene: Unmittelbar vor der Auktion auf Falcon Crest telefoniert Riebmann wegen einer Lieferung von 800.000 Barrel Rohöl nach Bremen / Deutschland, als Spheeris in sein Büro kommt und ihm den Scheck für sein Gebot für Francescas Anteil an Falcon Crest überbringt. Sie sprechen kurz über Julia, die begonnen hat, anzudrohen, aus dem "Krankenhaus" auszubrechen und ihre Mutter umzubringen. Diese Szene wurde zwar gedreht, aber in der Nachbearbeitung aussortiert.
 
Francescas Anteil von Falcon Crest ist zwischen $ 24 Mio. (niedrigstes Gebot) und $ 31 Mio. (höchstes Gebot) wert. Das heißt, dass Falcon Crest zu dieser Zeit einen Gesamtwert von etwa $ 72 bis $ 93 Mio. hat (vergleiche # 094).
 
 

 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...