www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 077 <4.09> Die Trumpfkarte (The Trump Card)
 
 
(Stand 08.10.2018)
 
 
Geschnittene Szene: Die Eröffnungsszene, in der Chase und Maggie nach Jean-Louis' Party am Abend ins Gioberti-Haus zurückkehren und sich über Angelas Vorstellung ihrer Halbschwester unterhalten, wurde zwar gedreht, aber in der Nachbearbeitung entfernt.
 

In dieser Folge werden LORENZOs Tätowierungen erneut mit beiger Schuhcreme überdeckt. In der Szene am Pool und auf der Zufahrt kann man die hellere Farbe erkennen. - Allgemeine Infos zu diesem Problem siehe bereits unter # 035.

 
Das Drehbuch beinhaltete in Akt 1 eine Szene in Maggies KRDC-Büro, in der Lorraine ihr ein Telegramm von Mike Harris bringt; er teilt darin mit, er habe eine Spur zu ihrem Vater gefunden. Lorraine findet beim Durchsehen ihrer Post den neuesten Skandalartikel über Richard im New Globe und beschließt, Lance deswegen zur Rede zu stellen. Diese Szene wurde noch vor dem Drehen verworfen.
 
Gekürzte Szene: Die Szene mit Cole und Melissa im Turf Club war ursprünglich länger. Sie begann damit, dass sie sich, noch bevor Richard und Francesca auf sie treffen, über die möglichen Gewinner des aktuellen Pferderennens unterhalten. Beiläufig erwähnt Melissa auch ihre Zeit am College. Dadurch, dass dieser verfilmte Szenenteil in der Nachbearbeitung herausgeschnitten wurde, wurde in der Serie nie erwähnt, dass bzw. was Melissa studiert hat.
 

Joel fährt nun ein weißes Corvette Cabriolet.
Das Drehbuch schlug zunächst einen Porsche als Requisite vor.

 
Am Anfang des 2. Aktes sind die Positionen von Joels und Terrys Autos leicht unterschiedlich im Vergleich zum Ende des 1. Aktes. Bei der Nachbearbeitung wurden offenbar verschiedene verfilmte Versionen zusammengesetzt.

Drehort für die Szene ist zunächst die Conn Creek Road, dann die Oak Knoll Avenue im Napa Valley.

 
Das Wohnzimmer in Richards Haus an der Hilltop Road ist in Wirklichkeit eine Suite im Sheraton Premiere Hotel (heutzutage Universal Hilton) in Universal City, CA. - Hinsichtlich der roten Markierung an der Tür vergleiche weiter unten in dieser Episode die Information über das Tate Hotel. Zu einer früheren Verwendung dieses Drehorts vergleiche # 017.
 
In einigen Drehbuch-Entwürfen wurde Richards Butler als Ernest bezeichnet. In der letzten Saison wurde die von MITCHEL EL-MAHDY gespielte Figur jedoch als David eingeführt. In der Endfassung dieser Folge wird gar kein Name erwähnt.
 

Das Büro von Senator Silverlake in Washington, D.C. ist in Wirklichkeit ein Büroraum im Sheraton Premiere Hotel (heutzutage Universal Hilton) in Universal City, CA.

 

Kennzeichen von Gustavs Limousine der Marke Cadillac DeVille (Modelljahr 1976): 437 PKU.

 
Der Stall von Falcon Crest wird erneut gezeigt. Diesmal sieht man, wie nahe der kleine See ist. Vergleiche zur Wild Horse Valley Ranch außerhalb von Napa, CA als Drehort bereits # 025 und 043.
 

Insider-Witz: Interessante Requisite - das alte Foto von Maggies leiblichem Vater, Oliver Donovan, zeigt in Wirklichkeit den Vater von Produzent JOHN F. PERRY.

 
Fehler: In der Szene, als Lorraine auf Richards Balkon die von Lance gesandten Luftballons auspackt, steigen aus dem Paket 9 Ballons auf (3 x orange, 2 x rosa, 1 x rot, 1 x dunkelblau, 1 x hellblau, 1 x grün); 2 Ballons hält Lorraine fest (1 x grün, 1 x lila). In der darauf folgenden Einstellung sind am Himmel aber 12 Ballons (1 x orange, 4 x rosa, 2 x dunkelblau, 2 x hellblau, 1 x grün, 2 x gelb) zu sehen.
Dieser Fehler wird aufnahmetechnisch bedingt regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Der Drehort für die Räume im Tate Hotel in San Francisco, in denen Richard und Francesca die Nacht verbringen (Suite 2460, wie man in # 079 erfahren wird; in frühen Drehbuch-Entwürfen: Suite 801), ist das Sheraton Premiere Hotel (heutzutage Universal Hilton) in Universal City, CA.
Das Schlafzimmer und der Vorraum sind übrigens Teil derselben Suite, die in dieser Folge auch als Richards Wohnzimmer in der Villa an der Hilltop Road dient. Die Tür zu diesem Raum ist zu Identifizierungszwecken rot markiert.
 

Der Drehort für die Telefonzelle in der Nähe des Rimrock Canyon (Julia ruft bei Emma an) ist eine Rasenfläche hinter Atelier 4 auf dem Freigelände der CBS-MTM STUDIOS (heute CBS STUDIO CENTER).

 
Funkruf von Chases Doppeldecker (Flugzeug): November 62763.
 
Fehler in den Szenen mit Chases Doppeldecker über dem viktorianischen Herrenhaus von Falcon Crest: Die Luftaufnahmen des Herrenhauses suggerieren, dass Chase im Norden des Hauses fliegt, da Luftaufnahmen aus seiner Position mit Blickrichtung Süden eingespielt werden. Von der Front-Veranda aus schauen aber Lance, Emma, Greg, Angela und Chao-Li Richtung Osten. Außerdem ist in den Luftaufnahmen niemand auf der Veranda zu sehen.
Dies liegt daran, dass für die Position aus Chases Doppeldecker keine eigenen Aufnahmen angefertigt wurden, sondern Archivmaterial benutzt wurde, das für den Vorspann (Staffeln 3 und 2) gefilmt worden war.
Die Aufnahmen von Chases Flugzeug an sich stammen vom Sonoma Valley Airport außerhalb von Sonoma, CA.
 
Dem Drehbuch zufolge sollte die Schlussszene der Folge nicht Chases Flug, sondern Gustavs Erkenntnis mit Hilfe der Wanze sein, dass Julia noch am Leben sein dürfte. Die Szenenreihenfolge wurde erst beim Schneiden verändert.
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...