www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 069 <4.01> Requiem (Requiem)
 
 
(Stand 08.10.2018)
 
 
Dies ist die erste Folge der Serie, die vor dem Vorspann einen Rückblick auf die letzten Momente der vorherigen Staffel enthält.
Auffällig ist zum einen, dass man sehr vorsichtig war, keine Aufnahmen von MEL FERRER und CLIFF ROBERTSON mehr zu zeigen. Zum anderen sind die Einspielungen, wie das Flugzeug auf den Boden zurast, neu. Sie waren in # 068 nicht zu sehen.
 
Unterschiedliche Kameraeinstellungen: Der Rückblick vor dem Vorspann zeigt eine Nahaufnahme von Chase mit seinen letzten Worten vor dem Flugzeugabsturz, wohingegen die entsprechende Szene in # 068 als Vollbild des Cockpits zu sehen war.
 

Das Bild von JANE WYMAN im Vorspann dieser Staffel ist eine eigens dafür gestellte Aufnahme (Drehtag: 24.08.1984; Regie: REZA BADIYI). Zu den übrigen Darstellerbildern im Vorspann, insbesondere soweit sie aus Szenen stammen, finden sich Anmerkungen bei den jeweiligen Folgen.

 

Die Einspielung der Hyde Street in San Francisco (Block 2300) vor DAVID SELBYs Vorspann-Bild ist ein bislang ungenutzter - früherer - Teil einer 1982 gefilmten Szene aus # 027 (Lance und Lori im Cable Car).

 
Das Vorspann-Bild von SUSAN SULLIVAN ist identisch mit dem aus Spielzeit 3; Einzelheiten siehe dort.
 
Ungereimtheit: Obwohl nur ein paar Stunden seit dem Treffen mit Melissa vergangen sind, sind Coles Haare nun kürzer als am Ende von # 068; dort war es im Nacken relativ lang und leicht gewellt. - WILLIAM R. MOSES erhielt in der Sommerpause einen neuen Haarschnitt.
 
Der See in Truro County, CO nahe der Absturzstelle von Richards Flugzeug ist in Wirklichkeit ein Teil des Lake Hennessey, eines großen Sees im Napa Valley, CA.
 
Auffälligkeit am Polizeiauto in Truro County: Als Melissa und Cole am Rettungsort eintreffen, öffnen sie beide selbstständig die hinteren Türen des Streifenwagens. Polizeiautos in den USA haben jedoch üblicherweise eine von der Serienfertigung abweichende Sonderausstattung; zum "Polizeipaket" gehören insbesondere Kindersicherungen der Türen im Fond, durch die die Türgriffe funktionslos geschaltet werden, damit festgenommene Personen nicht entkommen können. Der einzige Weg, das Fahrzeug zu verlassen, ist normalerweise, dass jemand von außen die Tür öffnet. Aus Sicherheitsgründen gibt es normalerweise auch im Bereich der Vordersitze keinen Schalter, der es ermöglicht, die hinteren Türen von innen zu öffnen.
 

Insider-Witz: Die Polizei-Uniformen sind gebrauchte Garderobe aus DAVID SELBYs früherer LORIMAR-Serie "Flamingo Road", die in der fiktiven Stadt Truro, FL spielte.

 

JOE LERER, der Schauspieler, der in dieser Folge den Regisseur der TV-Nachrichten am Bergungsort spielt, verkörperte in Saison 3 bereits verschiedene Rollen (siehe # 049).

 
Das Polizeifahrzeug von Sheriff Kingman im Truro County in Colorado hat die Einsatznummer 4078.
 
Der Rettungshubschrauber ist ein Helikopter der Marke Alouette.
 
Kennzeichen des Polizeifahrzeugs, in dem Alan Caldwell und Padgett an der Rettungsstelle ankommen: Colorado 4875.
 
Die Krankenwagen im Truro County sind von der Gesellschaft Piner. Einer davon hat das Kennzeichen Colorado MWI 506; ein anderer Colorado PRO 736.
Subtile Werbung: Piner ist eine private Betreibergesellschaft von Krankentransportfahrzeugen im Napa Valley, CA.
 
Ungereimtheit: Terrys Haare waren in # 068 noch deutlich gelockter als jetzt - und dies, obwohl nur einige Stunden zwischen dem Absturz und der Rettungsaktion liegen. - LAURA JOHNSON hatte gegen Ende der vorherigen Saison eine stärkere Dauerwelle.
 
Seltsam, aber wahr: In der Serie wird nie erklärt, was mit Julias angeblicher Asche während und nach dem Flugzeugabsturz passierte. - Seltsam: Es ist sowieso fraglich, wie in # 068 der Gerichtsmediziner im Schutt des Quellenhauses Knochenfragmente finden konnte, da Julia, wie sich in # 073 herausstellen wird, das Feuer überlebte. Was fand der Gerichtsmediziner also? Oder besser: wessen Knochenfragmente?! Hierzu siehe # 075.
 
Fiktives Unternehmen: Einer der TV-Sender, die über den Flugzeugabsturz berichten, heißt KXTU 3.
 
Das Truro County Hospital nahe der Absturzstelle ist in Wirklichkeit das St. Helena Hospital in St. Helena, CA.
 
Gekürzte Szene: Die Szene im Krankenhaus von Truro mit Angela und Emma war ursprünglich länger: Angela betritt am Anfang der Szene Emmas Zimmer gegen die Anweisung einer Krankenschwester. Angela beschimpft die Pflegerin daraufhin als inkompetent. Dieser Teil wurde zwar auch verfilmt (mit ELIZABETH ROGERS in der Rolle der Schwester), jedoch in der Nachbearbeitung geschnitten.
 

Die Einspielung von New York City - Filmrichtung Westen - ist ein Blick auf Midtown mit dem Hauptgebäude der Vereinten Nationen (links) und dem Chrysler Building (rechts im Hintergrund). Es handelt sich um eine aus einem Filmarchiv zugekaufte Aufnahme.

 
Phillip, Linda und Michael werden auf dem öffentlichen Friedhof von Tuscany, nicht auf dem Familienfriedhof der Giobertis begraben. - Es scheint Familiensitte zu sein, auf dem Familienfriedhof außer den Giobertis nur angeheiratete Personen beizusetzen, die einen weiteren Gioberti gezeugt bzw. geboren haben.
Die Dreharbeiten der Beerdigungsszene finden auf dem Friedhof von St. Helena, CA statt.
 
Die Aufnahme von Chase im Esszimmer des Gioberti-Hauses im Vorspann dieser Saison (rechtes Standbild) ist eine ungenutzte Version der Szene in dieser Folge (die genutzte Version links zum Vergleich).
 
Für diese Folge und # 070 wurden Szenen mit NORA BOLAND als Alma Miller gedreht. Da die Rolle jedoch ab # 071 umbesetzt werden musste und LESLEY WOODS den Part übernahm, wurden vor der Ausstrahlung die Szenen mit Chases und Maggies Haushälterin aus den beiden ersten Folgen der Staffel herausgeschnitten.
Die Szene beim Abendessen im Gioberti-Haus (Chase, Maggie und Cole) in dieser Folge beinhaltete am Anfang noch Joseph und Mrs. Miller, die Cole versucht, dazu zu animieren, mehr zu essen. Dieser Teil wurde in der Nachbearbeitung gekürzt.
 

Subtile Werbung: Richards Darts-Scheibe stammt von der Firma Pub Master.

 
In Cranes letzter Szene spricht Spheeris deutsch: "This is goodbye, not auf Wiedersehen!"
Spheeris spricht Johann auch mit "Herr Riebmann" an und antwortet manchmal mit "Ja".
PAUL FREEMAN ist Brite. Er spricht in seiner Rolle als Gustav Englisch mit deutschem Akzent.
 
Sprechender Name: Gustav Riebmanns Vorname ist eine Anspielung auf seinen skrupellosen Kampf um die Vormachstellung im Kartell und die Suche nach dem Riebmann-Schatz. Gustav (germanischer Ursprung) bedeutet frei übersetzt "der den Kampfstab Tragende".
 
Gekürzte Szene: Nach Melissas Abschied von Angela und Emma im Esszimmer des Herrenhauses von Falcon Crest war die Szene zunächst noch länger: Emma erzählt Angela, dass sie keine Erinnerung an den Flugzeugabsturz habe. Dieser letzte Teil der Szene wurde zwar gedreht, aber in der Nachbearbeitung entfernt.
 
Sam Gianinni, ein an Falcon Crest angrenzender Winzer, wird zum ersten Mal erwähnt.
Der Nachname "Gianinni" wird oft unterschiedlich geschrieben: "Giannini" oder "Gianini", wie in Drehbüchern und anderen Quellen zu lesen ist. Auf dem Schild der Weinkellerei zeigt sich aber in # 074, dass die für die Serie verbindliche Schreibweise "Gianinni" sein soll.
Insider-Witz: "Giannini" (und zwar in dieser Schreibweise!) ist der Nachname von EARL HAMNERs Großeltern mütterlicherseits.
 
Für die Szene, in der Terry vom Gioberti-Haus aus über die Hauptzufahrt von Falcon Crest nach Hause fährt, werden zwei verschiedene Aufnahmen ihres Mercury Cougar auf der Allee hintereinander gefilmt, um den Weg länger erscheinen zu lassen (aus unterschiedlichen Richtungen gefilmt).
 
In dieser Folge ist die einzige Luftaufnahme von Richards Haus an der Hilltop Road zu sehen. Hierbei sieht man das Haus zum einzigen Mal im Ganzen; vergleiche zu diesem Drehort # 048.
Das in dieser Folge gezeigte Schlafzimmer ist die einzige Innenkulisse, die für dieses Haus je gebaut wird.
Unmittelbar vor der Innenszene sollte eigentlich eine Außenszene auf Richards Tennisplatz zwischen ihm und Lance mit einem Gespräch über Lances Anteile am New Globe gezeigt werden. Sie wurde zwar gedreht, aber aus Zeitgründen entfernt. - Gedreht wurde diese Szene auf dem Tennisplatz der Arden Villa in Pasadena, CA (zur diesem Anwesen siehe sogleich unten).
 
Fehler: In der Szene in Coles Küche öffnet Melissa zunächst die untere Kühlschranktür, dann fällt die Salatschüssel heraus. Sie schließt dieses Tür wieder. Doch in der nächsten aus der Gegenrichtung gedrehten Einstellung sieht man, wie sich die obere Tür (das Gefrierfach) schließt.
Dieser Fehler wird aufnahmetechnisch bedingt regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 011 - Lance und Lori).
 
Laut früheren, nochmals überarbeiteten Drehbüchern sollte Greg Reardon erst Brad Reardon heißen.
Sprechender Name: Greg Reardon trägt einen für einen Juristen mit einem scharfen Blick auf Angelas Interessen relativ symbolträchtigen Vornamen: Gregory (griechischer Ursprung) bedeutet "Wächter".
 
Insider-Witz: SIMON MacCORKINDALE war auch im wirklichen Leben ein Pferdefreund und hatte zahlreiche Pferde.
 

Kennzeichen von Gregs beigem Ford Pick-up: 15 396 Y (ein altes blaues kalifornisches Nummernschild mit gelben Buchstaben und Zahlen).

 
Als Terry und Angela aus dem Herrenhaus von Falcon Crest kommen, kann man ganz deutlich die Bleiglaselemente im oberen Bereich des braun gerahmten Fensters in der Bibliothek von Spring Mountains Villa Miravalle sehen. - In der Innenkulisse ist das weiß gerahmte Fenster im Arbeitszimmer allerdings ohne Bleiglas.
 

Seltsamerweise hat Terrys neuer Sportwagen, ein gelber Lotus Esprit, kein Kennzeichen.

 
Der Drehort, der als Norton Cranes New Yorker Haus am Hudson River genutzt wurde, ist ebenfalls als Haus der Riebmanns in Buenos Aires genutzt worden. Im Fall von Crane wurde allerdings nur die Südterrasse des Hauses gezeigt. Für den Wohnsitz der Riebmanns wurden die Zufahrt, die Frontseite und einige Innenräume der Villa genutzt. In Wirklichkeit handelt es sich um die Arden Villa, ein Privathaus in Pasadena, CA.
In # 212 (siehe dort) wird diese Villa erneut verwendet werden - als Wohnhaus von Michael und Savanna Sharpe; dann allerdings nicht mehr in dem rostbraunen Ton aus dieser Episode, sondern gelb gestrichen.
Die Arden Villa wurde in den 1980er Jahren häufig für Dreharbeiten genutzt. Sie diente in einigen Außenszenen als Ersatz für das Carrington-Anwesen in "Dynasty" ("Denver-Clan"). - Insider-Witze: In "Flamingo Road" war sie 1981/82 Michael Tyrones (DAVID SELBY) Wohnsitz. Außerdem war sie Hauptdrehort für "Knight Rider", der Action-Serie, für die WILLIAM SCHMIDT, der Konzept-Koordinator von "Falcon Crest", vorher arbeitete.
 
Die Aufnahme von Gustav im Arbeitszimmer des Riebmann-Hauses im Vorspann dieser Saison (rechtes Standbild) ist ein ungenutzter Teil der Szene in dieser Folge (die genutzte Version links zum Vergleich).
 
Der Riebmann-Schatz sollte erst "Berchtesgaden-Schatz" heißen, wie sich aus früheren Drehbuchfassungen ergibt. Offensichtlich wurde diese Überlegung aufgegeben, weil dies eine zu starke Verknüpfung mit den Nazis gewesen wäre - in Berchtesgaden / Deutschland befindet sich das Kehlstein-Haus, das Adolf Hitler gehörte.
 
Es ist ziemlich fragwürdig, woher Gustav die Fotos auf seiner Bildtafel hat, da es sich um Aufnahmen in privater Umgebung handelt, z.B. Chase, Maggie und Cole vor der Weinkellerei von Falcon Crest nach Chases Entlassung aus dem Krankenhaus (# 045), Emma in Richards Büro im New Globe (# 045), Melissa und Joseph vor Coles und Lindas Haus (# 063) und Richard und Pamela bei der Party bei Michael und Terry (# 058).
Das Foto des Herrenhauses stammt aus dem Vorspann der Staffeln 1 und 2; das Foto des Gioberti-Hauses ist eine Einspielung, die ab Saison 3 des Öfteren verwendet wurde.
 
Zeitrahmen der Serie:
Es ist Vollmond. Ausgehend von der Interpretation unter # 068 - etwa Mitte März 1984 - bedeutet dies wegen der Mondphase, dass der Flugzeugabsturz in der Nacht vom 17. auf den 18.03.1984 stattfand (Anfang der Folge).
Das Ende der Episode muss allerdings etwa in der dritten März-Woche 1984 spielen. Denn Richard bekam die Einladung von Johann nach Buenos Aires vor zwei Wochen (in # 068). Also müssen während # 069 diese zwei Wochen vergangen sein. Logisch erscheint, dass dieser Zeitsprung im zweiten Akt zwischen der Telefonszene zwischen den Riebmanns und Spheeris einerseits und der Beerdigung von Phillip, Michael und Linda andererseits liegt. Denn allein wegen der Bestattungsvorbereitungen und der Rückreise vom Truro County nach Tuscany muss einige Zeit vergangen sein.
 
 


 
 
Vorherige Folge...
Allgemeine Informationen (Saison 4)
 
Nächste Folge...