www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 056 <3.16> Saure Trauben (Bitter Harvest)
 
 
(Stand 02.05.2022)
 
 
Zeitrahmen der Saison: Die Episode spielt im Vergleich mit den Angaben in # 055 etwa Mitte Oktober 1983. Denn Dans Operation war vor einer Woche, und laut Phillip sind die Agretti-Trauben erntereif.
 

Fehler bezüglich der Einspielung des Herrenhauses von Falcon Crest: Eigentlich müssten Melissa und Phillip bereits auf der Veranda zu sehen sein, da die nachfolgend abgebildete Szene damit eingeleitet wird. In der Nachbearbeitung wurde allerdings ein allgemeiner Einspieler des Hauses verwendet.

 
Subtile Werbung: Das reale Magazin American Woman wird von Melissa gelesen. Im Laufe der Folge wird es auch im Wohnzimmer des Herrensitzes von Falcon Crest auf einem Sideboard liegen.
 
Auf der Rückseite der Zeitschrift ist eine Annonce für Wade's Wintergreen ("The Gum That Refreshes" — "Der erfrischende Kaugummi") zu sehen. Diese Werbeanzeige wurde von den Requisiteuren auf das echte Magazin aufgeklebt. Wade's Wintergreen ist kein echtes Produkt, sondern eine fiktive Kaugummimarke, die in den 1980ern in verschiedenen TV-Serien und Filmen auf Annoncen zu sehen war. Es war damals eine Art branchenüblicher Standard in der Filmindustrie, diese Requisiten-Annonce immer dann einzusetzen, wenn zahlende Kundschaft für Produktplatzierungen ausgeblieben war.
Weitere Informationen hierzu befinden sich im Bereich Querverweise – Identische Namen.
 
Fehler: Die vor der Veranda-Kulisse stehenden Büsche (obiges zweites Standbild in der Szene mit Melissa) sind deutlich zu groß im Vergleich zu den Pflanzen vor der echten Villa Miravalle. Die Kulissenbauer haben offenbar versucht, damit das ansonsten möglicherweise nicht ausreichend natürlich wirkende Hintergrundbild des Bühnenbildes zu kaschieren.
Ebenfalls falsch in diesem Zusammenhang ist, dass der linke Busch auf dem zweiten Standbild direkt vor den Treppenstufen von der Zufahrt zur Veranda steht.
 

Subtile Werbung: In Dan Robbins' Zimmer im Krankenhaus befindet sich eine Packung Papiertaschentücher der Marke Swipes.

 
Der Drehort für Vince Capronis Haus war ein privates Wohnhaus in der Chiquita Street in North Hollywood, CA. Es wurde 1997 abgerissen, als die Sackgasse völlig umgestaltet und mit neuen Wohnhäusern bebaut wurde. Zu einer weiteren Verwendung dieses Drehorts in dieser Folge siehe unten; für spätere Nutzungen vergleiche # 112 und 135.
 
In dieser Episode sieht man das Hintergrundbild hinter dem Fenster in Chases Bezirksrats-Büro im Tuscany County Building besonders gut. Die Kulissenbauer haben hier mit der Kulissenmalerei, die einen Kirchturm zeigt, eine überraschend gute Leistung abgeliefert. Obwohl die Kirche am Town Square bis jetzt in der Serie immer außerhalb des Blickwinkels war und nur in # 062 und 210 zu sehen sein wird, steht das Hintergrundbild völlig in Einklang mit der Außenkulisse der Midwest Street in den BURBANK STUDIOS (nun WARNER BROS. STUDIOS), die den Town Square in Tuscany in der Serie darstellt. Die Bezirksverwaltung befindet sich an der Main Street, die vom Town Square abzweigt. Die Tatsache, dass die Kirche von Chases Büro aus zu sehen ist, bedeutet, dass dieses Fenster auf der Gebäudeseite in Richtung Town Square liegt.
 
Frühe Drehbuch-Entwürfe beinhalteten eine Szene vor Lindas und Coles neuem Haus, in der Michael Linda von den gesundheitlichen Fortschritten ihres Vaters berichtet und Cole dabei hilft, die Couch aus dem Umzugswagen mit ins Haus zu tragen.
 

Subtile Werbung: In der Bar Hideaway in Tuscany ist eine Leuchtreklame für Bier der Marke Miller zu sehen.

 
Ein früher Entwurf des Drehbuchs beinhaltete ein Abendessen von Emma und Dr. Foster und eine vorhergehende Telefonszene zur Verabredung hierzu. Bei dem Dinner sollte Dr. Foster Emma davon erzählen, dass seine Ehe vor allem deswegen scheiterte, weil er sich Kinder wünschte, seine Frau aber nicht. Im Restaurant deutet der Psychiater an, dass er sich in Emma verliebt hat, aber auch weiß, dass ihr Herz an Michael Ranson hängt. Aus Zeitgründen wurden diese Szenen jedoch gestrichen.
 
Fehler: In der Szene mit Chase und Michael in der Küche des Gioberti-Hauses steht die Zuckerdose zuerst weiter von der Kaffeetasse entfernt auf dem Tisch als nach dem Schnitt, als Michael aufgestanden ist; in der Zwischenzeit hat weder Chase noch Michael sie berührt.
Dieser Fehler wird durch mehrfaches Wiederholen beim Drehen regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 001 — Gus im Gioberti-Haus).
 
Subtile Werbung: Michael trägt einen Pullover der Marke Polo Ralph Lauren.
 
Kennzeichen von Spheeris' weißem Imperial (Modelljahr 1981): 1GKS843.
 
DAVID SELBY wird bei der Verfolgung in der Tiefgarage des New Globe zum Teil gedoubelt.
 

Pamela fährt in der Tiefgarage einen schwarzen Chrysler New Yorker Fifth Avenue (Modelljahr 1982).

 

Fehler: Als Lance die Terrasse des Herrenhauses von Falcon Crest in Richtung Melissa geht, die Joseph das Märchen "Goldilocks and the Three Bears" ("Goldlöckchen und die drei Bären") vorliest, wird ein Scheinwerfer des Filmstudios in einem der kleinen Fenster im Hauptturm reflektiert.

 

Die aus einem Filmarchiv zugekaufte Einspielung von New Orleans zeigt die St. Louis Cathedral, aufgenommen in Richtung Südosten von der Chartres Street aus.

 
Drehort für das Kloster in New Orleans, in dem Maggie mit Schwester Jeanette spricht, ist das Obergeschoss des GENERAUX- / GUERRERO-Hauses (siehe # 055 im Detail), das seit der vorherigen Folge regelmäßig als das McKay-Haus zum Einsatz kommt. Es ist erstaunlich, wie gut es die Produzenten verstehen, durch geschickte Filmwinkel und Requisiten zu kaschieren, dass es sich um denselben Drehort handelt.
 
Auffällige Requisite: Die Madonnenstatue erscheint gleich drei Mal im Kloster: als erstes auf einem hölzernen Standfuß im Flur, danach auf einer Steinsäule im Garten hinter Schwester Jeanettes Büro und schließlich an der Wand hinter Maggie wiederum im Büro der Nonne.
Die Requisite ist aus Glasfaser in Stein-Optik gefertigt und ist immer noch in Benutzung, inzwischen von WARNER BROS. als Rechtsnachfolger von LORIMAR.
Weitere Einsätze dieser Requisite sind dem Bereich Querverweise – Requisiten – Einrichtung & Ausstattung zu entnehmen.
 
Frühen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte das Kloster in New Orleans St. Cecilia's Academy heißen. In der Endversion der Folge wurde der Name jedoch nicht genannt.
 

Der Eingangsbereich und die Innenräume von Coles und Lindas Haus werden von demselben privaten Wohnhaus in der Chiquita Street in North Hollywood, CA dargestellt, das bereits als Vince Capronis Haus (siehe oben) in dieser Folge dient.

 
Ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollten Cole und Linda in einer Szene im Wohnzimmer ihres Hauses nicht nur über das Sorgerecht für Joseph, sondern auch über die Möglichkeit eines eigenen Kindes diskutieren. Diese Szene wurde für die Endversion komplett geändert: Letztlich tauchte Melissa im Haus auf, um zwischen Cole und Linda Unfrieden mittels einer provokativen Pose im Schlafzimmer zu stiften.
 
Fehler: In der Szene mit Pamela und Spheeris im Büro des New Globe ist die dünne rote Akte in verschiedenen Einstellungen unterschiedlich auf dem Tisch positioniert, ohne dass sie dazwischen jemand berührt hat.
Dieser Fehler wird durch mehrfaches Wiederholen beim Drehen regelrecht herausgefordert (siehe hierzu Details unter # 001 — Gus im Gioberti-Haus).
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...