www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 022 <2.04> Unter Mordverdacht (Murder One)
 
 
(Stand 07.02.2022)
 
 

Drehort für die Fahrt zur Agretti-Villa (diesmal Chases Pickup) ist, wie auch in # 021, die Oak Knoll Avenue im Napa Valley, CA.

 
Unlogisch: Warum darf Chase einfach so den Tatort betreten? - Vor dem Hintergrund forensischer Spurensicherung erscheint dieser leichtsinnige Umgang mit dem Tatort bedenklich.
 
Zeitliche Abfolge unklar: Cole erzählt Sheriff Robbins, Carlo habe ihn gegen 10:00 Uhr vormittags angerufen. Laut # 021 wollte Cole eine Stunde später, also gegen 11:00 Uhr bei Agretti sein. Der Mörder zwang Carlo dazu, Cole zu sagen, Melissa sei anwesend. - Als Melissa am Tatort eintrifft, will Cole von Lance wissen, wo sie "am Nachmittag" gewesen sei.
 
Ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen zufolge sollte Dan Robbins mit Vornamen eigentlich Dave heißen.
Der Nachname des Sheriffs ist eine Hommage der Drehbuchautoren an MIKE ROBBINS, den damaligen Eigentümer des Hauptdrehorts Spring Mountain Vineyards im Napa Valley.
 

Der Krankenwagen vor der Agretti-Villa, mit dem Carlos Leiche abtransportiert wird, ist ein Chevrolet G30 Van.

 

Das Auto des Leichenbeschauers ist ein grauer Dodge Coronet (Modelljahr 1973).

 
Als Cole Lance fragt, wo Melissa gewesen sei, nachdem sie zu Carlos Leichnam in den Krankenwagen gestiegen ist, sieht man durch das Seitenfenster, dass Lance wie eine Ballerina über die Hecke vor der Agretti-Villa zu springen scheint. Sogar sein Arm bewegt sich noch nach hinten, als er hüpft. - LORENZO LAMAS dachte wohl, er sei schon außerhalb des Kamerawinkels.
 
Mr. Patterson und sein Blumenladen werden erwähnt, aber nie gezeigt.
 

Kennzeichen von Lances rotem Porsche 944: 432 MEG - dasselbe wie das seiner roten Corvette ab # 011 in Saison 1.

 
Nachbearbeitungsfehler: Beim Schneiden sind die Nahaufnahmen von Melissa auf der Veranda des Herrensitzes von Falcon Crest seitenverkehrt eingefügt worden.
Zum Vergleich eine korrigierte Variante (rechtes Standbild).
 
In dieser Episode tritt zum ersten Mal der Statist LENNART JAKELL (im Abspann nicht aufgeführt) auf. Er ist ein amerikanischer Darsteller, der in einer Vielzahl von TV-Serien und Filmen vor allem in den 1980ern zu sehen war.
Er spielt einen distinguierten weißhaarigen Herrn aus dem Tuscany Valley, der in vielen Folgen bei verschiedenen gesellschaftlichen Ereignissen auftaucht. In der aktuellen Episode ist er als Gast auf der Trauerfeier für Carlo Agretti im Herrenhaus von Falcon Crest zu sehen.
Vergleiche # 227 zu biografischen Details über diese kleine Rolle und zu einer Liste über sämtliche Folgen mit Auftritten.
 
Licht-Double GORDON HODGINS (im Abspann nicht aufgeführt) tritt in dieser Folge erneut als Statist auf - in der Rolle des Catering-Mitarbeiters (allerdings nun ohne den angeklebten Schnurrbart), der bei der Trauerfeier für Carlo Agretti im Herrenhaus von Falcon Crest Getränke serviert.
Vergleiche # 182 zu sämtlichen Folgen mit Auftritten.
Zu Details über GORDON HODGINS vergleiche # 001.
 

Der Drehort für Hogan's Home Center, Nicks Baustoffhandlung, liegt an der Ecke der North Hubbard Avenue und First Street in San Fernando, CA. Damals war es die Baustoffhandlung San Fernando Lumber, heute befindet sich dort die Autowerkstatt Urbano's Auto Body & Paint.

 
Trotz LORIMARs Politik, grundsätzlich neue Kleidung für jede Saison anzuschaffen, trägt Angela in dieser Folge das Kostüm, das sie bereits in Saison 1 (# 001) trug; Cole trägt wieder das Polohemd der Marke Fred Perry aus # 004.
 
Die kleine Straße im Tuscany Valley, auf der Cole zum ersten Mal auf Kathryn trifft, ist ein baumbesäumter Feldweg zwischen Weinbergen, die zum damaligen Weingut Franciscan Oakville Estate (Hauptsitz in St. Helena) gehörten, welches 2017 durch The Prisoner Wine Company übernommen wurde. Der Feldweg liegt südlich des Wohnhauses der Oakville Cross Wines in Oakville, CA - des Anwesens, das ab der folgenden Episode (vergleiche # 023) die Demery Vineyards darstellen wird. Der Feldweg befindet sich nahe einem Wasserreservoir und verläuft parallel zur Oakville Cross Road; der Zaun um das Reservoir ist auf Standbild 2 sichtbar. Cole und Kathryn fahren in südwestliche Richtung. Die Szene ist so geschnitten, dass einige Abschnitte des Feldwegs mehrfach gezeigt werden, um die Fahrt länger erscheinen zu lassen.
 

Kennzeichen von Katherine Demerys Pritschenwagen, einem weißen Ford F-350 (Modelljahr 1977): P28136.

 

Subtile Werbung: Der Jeep CJ-5 der Giobertis hat Reifen der Marke Goodyear.
Es handelt sich übrigens um eine neue Requisite. Während es in Saison 1 ein Fahrzeug des Modelljahrs 1972 war, ist der aktuelle Jeep von 1977.

 
Nachbearbeitungsfehler: Beim Schneiden ist die letzte Einstellung von Cole in der Szene mit Melissa im Weinberg des Gioberti Estate seitenverkehrt eingefügt worden. - Die Schnittbearbeiter waren in dieser Folge nicht sonderlich aufmerksam.
Zum Vergleich eine korrigierte Variante (rechtes Standbild).
 
Emma gehören 20 % der Aktien des New Globe. Julia muss ebenso viele Anteile besitzen, da sie und Emma je ein Viertel von Douglas' Anteilen (er hatte 80 %) geerbt haben. Richard, der seinen Vater zur Hälfte beerbt hat, gehören demnach 40 %. Der Rest muss auf dem freien Aktienmarkt erhältlich sein.
 
Zeitrahmen der Saison: Chase soll in etwa vier Monaten Geburtstag haben. Da die aktuelle Folge etwa Ende Juli bzw. Anfang August 1982 spielt, wie sich aus den Angaben in # 019 und 037 entnehmen lässt, müsste Chases Geburtstag auf ca. Ende November bzw. Anfang Dezember fallen. Dies entspräche etwa # 035. Allerdings wird eine Feier zu seinem Geburtstag nie gezeigt.
 
Wie in dieser Folge erstmals zu sehen ist, befindet sich seit dem Staffelbeginn ein neues Bild an der Wand im Esszimmer des Herrenhauses von Falcon Crest - vom Rauminneren aus in Richtung Foyer gesehen rechts neben der Schiebetür. Bei dem Gemälde handelt es sich um "Zwei Schwestern" (Alternativtitel: "Auf der Terrasse"), ein impressionistisches Bild von 1881 (Öl auf Leinwand) von PIERRE-AUGUSTE RENOIR (1841 - 1919). Ein anderes RENOIR-Gemälde hing vor dieser Saison an der besagten Wand (siehe # 016). "Zwei Schwestern" war in Saison 1 noch an der nördlichen Außenwand des Esszimmers (vergleiche # 017) und wird in dieser Staffel und den Folgejahren im Esszimmer ständig an verschiedenen Stellen hängen (vergleiche # 024 und 025), bevor es nach Saison 5 endgültig aus dem Herrenhaus verschwinden wird.
Wie mit allen Kunstobjekten im Herrenhaus bleibt während der gesamten Serie die Frage offen, ob es sich dabei jeweils um Originale oder um Reproduktionen handeln soll. Das Original des vorgenannten Kunstwerks befindet sich im Art Institute of Chicago in Chicago, IL / USA.
LORIMARs weitere Einsätze dieses Bildes sind dem Bereich Querverweise - Requisiten - Einrichtung & Ausstattung zu entnehmen.
 

Sheriff Robbins' Streifenwagen (vorher in dieser Folge bereits vor der Agretti-Villa zu sehen) ist ein Dodge Diplomat (Modelljahr 1982).

 
Der Einspieler des Tuscany County Building ist ein früherer Teil der Aufnahme, die erstmals in # 020 präsentiert wurde. Diesmal fährt das beige / braune Ford Mustang II Coupé vorbei - ein Requisiten-Fahrzeug, das seit # 021 (siehe dort) bekannt ist.
Bezüglich der anderen Hintergrundfahrzeuge (Ford Pinto Runabout and Volkswagen Rabbit) siehe den Eintrag zu dieser Aufnahme in # 020.
 
Chase erwähnt den Zementhändler Michael Blake, eine Figur, die in der Serie nie gezeigt wird. Er soll im Jahr 1958 Mitglied des Bezirksrats von Tuscany Valley gewesen sein.
 
Die Klingel für den Major Domus im Wohnzimmer des Herrenhauses von Falcon Crest befindet sich nun auf der anderen Seite der Tür als in Saison 1 (ein Standbild aus # 014 zum Vergleich). Offenbar wurde beim Austausch der Möbel auch die Platzierung der Klingel verändert.
 
In einem Handlungsstrang in ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen sollte Angelas neueste Intrige einen Verkauf von 200 Kisten beinhalten, wobei zu diesem Zeitpunkt für die Zuschauer noch unklar sein sollte, was genau und warum dies verkauft werden sollte. Diese Überlegungen wurden aufgegeben; leider findet sich in allen anderen uns vorliegenden Produktionsunterlagen kein Anhalt dafür, was die Autoren mit dieser Geschichte ursprünglich beabsichtigten.
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...