www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

# 011 <1.11> Liebe oder Geld (For Love or Money)
 
 
(Stand 07.06.2021)
 
 
Regie in dieser Folge führt FERNANDO LAMAS, LORENZOs Vater.
 
Die Luftaufnahme des Tuscany Valley am Anfang der Episode, die bereits während der Aufnahmen im Napa Valley für "The Vintage Years" gemacht wurde, aber jetzt erstmals zum Einsatz kommt, zeigt hügelige Bereiche auf La Perla, das heute zu Spring Mountain Vineyard gehört, westlich der Villa Miravalle.
In der aktuellen Folge wird nur ein Teil des längeren Hubschrauberfluges gezeigt. Die obigen Standfotos zeigen eine Zusammenstellung aus zwei Folgen, um den kompletten Verlauf zu dokumentieren. Der Beginn der Sequenz ist in der zweiten Vorspann-Version von Staffel 2 zu sehen (zwischen den Bildern von DAVID SELBY und BILLY R. MOSES - siehe 1. und 2. Standbild). Zuerst wird Richtung Norden gefilmt, dann erfolgt eine Drehung im Uhrzeigersinn in Blickrichtung Osten (St. Helena); die Einstellung endet schließlich in südöstlicher Richtung.
Spätere Blickwinkel aus demselben Helikopterflug - Luftaufnahmen über den Newton Vineyards - werden in der ersten Szene von # 025 gezeigt werden (siehe dort).
 
Lances Auto wird auf dem gleichen Abschnitt der Landstraße zwei Mal gefilmt, um den Eindruck einer längeren Anfahrt zu Elizabeth Bradbury (in frühen Drehbuch-Entwürfen Bradford) entstehen zu lassen. Auf der Rückfahrt wird das Auto an der gleichen Stelle aus der entgegen gesetzten Richtung drei Mal gefilmt.
Der Drehort für die Landstraße im Tuscany Valley ist der Franklin Canyon Drive im Franklin Canyon in Beverly Hills, CA.
 
Kennzeichen von Lances roter Chevrolet Corvette Targa C3: 432 MEG. In # 008 war es noch eine andere Autonummer.
 
Im letzten Drittel der Hinfahrt zu Elizabeth Bradbury zeigt der Meilenzähler in Lances Corvette den Wert 31.215,8 (Tagesmeilenzähler 675,7) an. Kurz nach Beginn Rückfahrt ist der Wert lediglich 31.215,9 (bzw. 675,8).
 
Elizabeth Bradburys Haus ist das erste auf der linken Seite der Wohnsiedlung an der Midwestern Street (heute Midwest Street) auf dem Freigelände der BURBANK STUDIOS. In # 054 kaufen Cole und Linda übrigens genau dieses Haus.
 
Die Beschreibung von Elizabeth Bradburys Figur in frühen Drehbuch-Entwürfen bezeichnete sie als drei Jahre jünger als Angela und ging davon aus, dass Jason sie traf, als er 16 Jahre alt war, und sie 18 war, als sie die unfallbedingte Querschnittslähmung erlitt.
Die Endfassung dieser Folge nahm von den meisten dieser Erläuterungen Abstand, weil die Produzenten erkannten, dass diese zu Ungereimtheiten in der Historie der anderen Charaktere führen würden. Die einzige Information, die belassen wurde, war, dass Elizabeth den folgenschweren Autounfall im Alter von 18 Jahren erlitt, dass Jason sie daraufhin verließ und kurz danach Jacqueline kennen lernte. Aus anderen Episoden ist bekannt, dass sich Jason und Jacqueline 1939 trafen und heirateten. Da Elizabeths Unfall früher in diesem Jahr geschah, muss sie 1921 geboren worden sein, was sie im Ergebnis sieben Jahre jünger als Angie (Jahrgang 1914) macht.
 
BETTYE ACKERMAN legt in der US-Originalfassung bei dem Namen Gioberti eine tadellose italienische Aussprache an den Tag.
 
Reale Veranstaltung: Lance erwähnt das Indy 500, die 500 Meilen von Indianapolis (Autorennen).
 
Angela zeigt Lance Fotos der Agretti-Weinberge: Das erste Foto in Großaufnahme ist ein Bild der Weinberge westlich des Gioberti-Hauses. Im Hintergrund ist die Allee mit der Zufahrt zu Falcon Crest zu sehen. Also müssen Teile der Agretti-Weinberge an den Gründerweingarten von Falcon Crest angrenzen.
Schnittfehler: Angela zeigt Lance das nächste Foto, es wird aber in Großaufnahme wieder das erste gezeigt.
 
Carlo und Melissa Agretti, die in dieser Episode zum ersten Mal auftreten, trugen in einer früheren Version des Drehbuchs noch den Namen Renaldi. Die Änderung wurde von der de Forest Research, einer Beratungsfirma, aus juristischen Gründen empfohlen, da es in der Gegend um San Francisco wirkliche Personen mit diesem oder einem ähnlichen Nachnamen gab.
Agretti ist übrigens die italienische Bezeichnung für Mönchsbart, eine Kulturpflanze, die sich in der Gourmet-Küche, vor allem in Italien, höchster Beliebtheit erfreut.
 
Sprechender Name: Melissa (griechischer Ursprung) bedeutet "Honigbiene". Die Rolle der Melissa Agretti wird sich zu der einer verführerischen und intriganten jungen Frau entwickeln, die nicht zögern wird, annähernd jedes Mittel einzusetzen, um zu bekommen, was sie will. Die süße Verführung wird nur einer ihrer Giftstachel sein.
 
Lance behauptet, er kenne Melissa nicht. - Ungereimtheit: In Saison 6 wird man jedoch erfahren, dass er, Melissa und Dan Fixx auf der gleichen Schule waren; in Saison 8 (# 188) wird sich herausstellen, dass Lance und Melissa bereits als Kinder zusammen gespielt haben und sich auch als Teenager noch sahen.
 
Laut ursprünglichen Drehbuch-Entwürfen sollte Lances Freundin Lori aus Sausalito Stevens heißen. In der Endversion der Folge trägt sie aber auf Empfehlung der Firma de Forest Research (vergleiche auch oben zu Renaldi / Agretti) den Nachnamen Chapman. - Ungereimtheit: In Staffel 2 ist ihr Familienname, wie ursprünglich geplant, Stevens (vergleiche dazu im Detail # 023).
Außerdem wird Lori ab # 023 nicht mehr von CINDY MORGAN, sondern von MAGGIE COOPER gespielt.
CINDY MORGAN wiederum taucht in # 144 in einer anderen Rolle (Gabrielle Short) wieder auf.
 

Das Auto, das Lances Chevrolet Corvette Targa C3 schneidet und letztlich Auslöser für den Fahrradunfall ist, ist ein schwarzer Chrysler Cordoba (Modelljahr 1980).

 
Fehler: Als Lance das Fahrrad anfährt, fliegt es ziemlich weit von Lori weg. Als sie dann in der Nahaufnahme hinläuft, ist sie mit zwei Schritten am Rad.
 
Statt LORENZO LAMAS und CINDY MORGAN treten Stunt-Doubles in der Unfallszene (Auto / Fahrrad) auf.
 
Der Drehort für die Küstenstraße am Pazifik und die Strandszenen mit Lance und Lori (nahe Sausalito) ist in Wirklichkeit Leo Carillo State Beach im Großraum Los Angeles.
 
Lance gefiel Fahrradfahren zumindest als Kind nicht.
 
Unlogisch: Das Geheimzimmer, das Chase in dieser Episode im Gioberti-Haus entdeckt, hätte den Giobertis bereits früher auffallen müssen. Chase zufolge ist es immerhin 2,75 m lang und in etwa so groß wie das Schlafzimmer. Es hätte daher eigentlich offensichtlich sein müssen, dass es noch ein weiteres Zimmer im Gioberti-Haus gibt - hinter dem Schlafzimmer (Turmzimmer) im Obergeschoss (siehe Markierung). Seltsamerweise gibt es im Bühnenbild des Geheimzimmers kein Fenster, obwohl zumindest eines nach Westen vorhanden sein müsste. - Wurde es vielleicht zugemauert? Es wird auch ein Rätsel bleiben, was nach dieser Folge mit dem Zimmer passiert. Das Turmzimmer ist jedenfalls danach so groß wie vorher und die Tür zum Geheimzimmer wieder zugemauert. Vielleicht wird dann stattdessen eine neue Tür vom Flur aus zum Geheimzimmer durchgebrochen?
 
In der Szene mit Lance und Lori am Strand wurden die Nahaufnahmen von beiden beim Schneiden zusammenmontiert. Dies wird augenscheinlich, weil bei beiden Personen exakt die gleiche Felsformation im Hintergrund ist, obwohl sie sich eigentlich gegenübersitzen. Zum Drehen der jeweiligen Großaufnahmen nahmen die Schauspieler also einfach denselben Platz ein. Zu den Vor- und Nachteilen dieser Aufnahmetechnik vergleiche # 001 (Gus im Gioberti-Haus).
 
Insider-Witz: Die Garage auf dem Gioberti Estate, die in dieser Folge erstmals - in # 015 (zweites Bild) jedoch wesentlich besser - zu sehen ist, ist eine Außenkulisse, die für EARL HAMNERs frühere Serie, "Die Waltons", auf dem Gelände der BURBANK STUDIOS (WARNER BROS.) gebaut wurde: die Scheune neben dem Walton-Haus. 1991 brannte das gesamte Walton-Set infolge eines Kurzschlusses in der Elektroanlage nieder. Es wurde für die späteren Reunions der "Waltons" allerdings wieder aufgebaut - auf der nahegelegenen WARNER BROS. RANCH.
 

Der Drehort für den See auf dem Gelände von Falcon Crest, an dem Lance und Lori ausreiten, ist der Heavenly Pond im Franklin Canyon in Beverly Hills, CA.

 
CARLOS ROMERO spricht in seiner Rolle des Carlo Agretti in der Originalfassung mit starkem italienischen Akzent. Dies ist Absicht, um seine italienische Herkunft zu unterstreichen. Der Schauspieler spricht in anderen Rollen makelloses Amerikanisches Englisch.
 
Melissa Agretti wird in dieser Folge von DOLORES CANTU (im Nachspann fälschlich als "Delores" gelistet) gespielt, wird aber in # 014 umbesetzt.
 
Nachbearbeitungsfehler: Für Chases und Maggies Fahrt zu Elizabeth Bradbury wird eine Einspielung ihres Ford LTD Country Squire aus # 001 verwendet. Dies ist in doppelter Hinsicht fehlerhaft: zum einen weil diese Einspielung die Zufahrt zum Gründerweingarten von Falcon Crest zeigt, nicht einen Weg, der davon wegführt; zum anderen weil das Auto in dieser Einspielung immer noch das Nummernschild aus New York hat (vergleiche zum kalifornischen # 009).
 
Fehler: In der Abschiedsszene von Lance und Lori stammen die Großaufnahmen von den beiden aus verschiedenen Einstellungen, die beim Schneiden zusammenmontiert wurden. Dies wird augenscheinlich, weil in aufeinander folgenden Sequenzen Loris Hand einmal nicht zu sehen ist (von hinten gefilmt), dann aber Lances Gesicht berührt (von vorne gefilmt).
Es ist bei Szenen mit sich gegenüber stehenden oder sitzenden Schauspielern üblich, diese zunächst als Nahaufnahme des einen, danach als Nahaufnahme des anderen Darstellers zu drehen. Die Schauspieler müssen die Szene also - abgesehen von weiter entfernten Aufnahmen - mindestens zwei Mal hintereinander spielen. Dabei spielt vorrangig nur die Mimik desjenigen Schauspielers eine Rolle, der in der Szene frontal zu sehen ist. Bei dem rückwärtig zu sehenden Darsteller zählt lediglich die Gestik. Die Akteure müssen also zwei Mal hintereinander genau dasselbe spielen, ebenso dieselbe Gestik und Mimik verwenden. Unterschiedliche Gestik (wie hier Loris Hand) dürften eigentlich nicht passieren. Zu den Vor- und Nachteilen dieser Aufnahmetechnik vergleiche # 001 (Gus im Gioberti-Haus).
 
Praktisch der gleiche Fehler passiert nur wenig später, als Lance in der einen Einstellung über seine Schulter schaut, in der Folgeeinstellung aus der Gegenrichtung aber geradeaus.
 
Seltsamerweise wird HARRY TOWNES (Jason Gioberti) nicht in der Liste der Schauspieler in dieser Episode aufgeführt, obwohl seine Stimme auf einer Kassette in einer eigens für diese Folge aufgenommenen Szene zu hören ist.
 
 


 
 
Vorherige Folge...
 
Nächste Folge...