www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
 

Weihnachtsgrüße an den DFCF
 
 
 
[Anmerkungen der Redaktion in eckigen Klammern.]
 
 
 
 
KAREN DAVIS,
Kostümassistentin am Set (Pilotfilm und Staffeln 2 bis 9):

 

13. November 2010
 
Lieber Thomas!
 
Ich war einfach so froh, dass Du an der Reunion von Falcon Crest teilnehmen konntest. [...]
 
Auf jeden Fall hoffe ich, dass Du eine großartige Winter- und Festtagssaison haben wirst.
 
Für immer,
 
Karen Davis

 
 
 
DANA KAPROFF
Musikkomponist (Staffeln 2 bis 5):

 

19. Dezember 2010
 
Hi Thomas,
 
auch ich wünsche Dir sehr frohe Weihnachten & ein glückliches neues Jahr.
 
Ich bin froh, dass wir die Gelegenheit hatten, zu plaudern, und ich hoffe, 2011 wird für Dich ein großartiges Jahr.
 
Beste Grüße
 
Dana

 
 
 
JANE JANIGER (vormals JANE SCHWARTZ),
Assistentin der Kostümbildner für Damen und überwachende Kostümbildnerin für Schauspielerinnen (Staffeln 5 bis 7):

 

19. Dezember 2010
 
Hi Thomas...
 
Schön, von Dir zu hören. Fröhliche Weihnachten und ein glückliches neues Jahr für Dich und Deine Familie! Hoffe, Dich bald wiederzusehen.
 
Beste Grüße
 
Jane

 
 
 
MICHAEL FILERMAN,
leitender Produzent und Drehbuchautor (Pilotfilm und Staffel 1 bis 9):

 

19. Dezember 2010
 
Lieber Thomas!
 
Danke für Deine Festtagsgrüße. Ich wünsche Dir das Gleiche und danke Dir dafür, dass Du an mich gedacht hast.
 
Ich danke Dir auch dafür, dass Du die Erinnerung an Falcon Crest schon all diese Jahre aufrecht erhältst.
 
Ich wünsche Dir das Beste von Allem im kommenden Jahr.
 
Grüße
 
Michael

 
 
 
GARNER SIMMONS,
Drehbuchautor und Konzeptkoordinator (Staffeln 1 bis 3):

 

19. Dezember 2010
 
Lieber Thomas,
 
[...] All das Beste für Dich und Deine Lieben in dieser Weihnachtssaison, und möge 2011 uns alle vereinen.
 
Herzlichst
 
Garner

 
 
 
KATHRYN BRYAN HAMPTON,
Assistentin im Napa Valley (Staffeln 1 bis 7):

 

19. Dezember 2010
 
Ein sehr fröhliches Weihnachtsfest auch für Dich, Thomas. Leider stehen immer noch die FC-Fotos aus... hier ist so viel los... ich verspreche, ich werde das bald erledigen. [...]
 
Hoffe, 2011 bringt Dir viele gute Überraschungen. Es hat soooo viel Spaß gemacht, Dich im Oktober zu sehen!
 
Kathy

 
 
 
HENRY STERN,
Drehbuchautor, leitender Drehbuchberater und Co-Produzent (Staffeln 2, 3 und 8):

 

19. Dezember 2010
 
Hi Thomas,
 
vielen Dank für Deine Festtagsgrüße.
 
Auch wir haben Deine kurze Zeit hier bei uns genossen und hoffen, dass wir uns bald wiedersehen können.
 
In der Zwischenzeit wünschen wir Dir auch eine sehr frohe Festtagszeit und ein sicheres, erfolgreiches 2011.
 
Beste Grüße
 
Henry

 
 
 
JOANIE DIENER,
Musikredakteurin (Staffeln 1 bis 7):

 

19. Dezember 2010
 
Lieber Thomas,
 
Dasselbe für Dich! Es tut mir SO leid, dass ich Dir das Foto von mir mit dem Mischpult nicht geschickt habe - ich werde das über die Feiertage machen (werde meine Haare färben und deswegen damit warten ;-)!).
 
Es ging ein wenig verrückt zu, aber alles normalisiert sich langsam -- ich beende gerade einen Film für Hallmark Hall of Fame mit Betty White - mit Hintergrundmusik von meinem Ehemann Mark (Adler); das war wirklich schön.
 
All das Beste für Dich, und ich hoffe, Dich 2011 zu sehen!
 
Joanie

 
 
 
ROBERT L. McCULLOUGH,
Drehbuchautor, Regisseur, leitender Konzeptberater und überwachender Produzent (Staffeln 1 bis 3):

 

19. Dezember 2010
 
Thomas --
 
Feiertagsgrüße auch für Dich. Wir hören, dass diesen Winter in Europa schon jetzt "interessantes" Wetter herrscht... sieht fast so aus, als würden die Sorgen um die globale Erwärmung in Wirklichkeit nur bedeuten, dass wir uns den Hintern mehr als sonst abfrieren...
 
Ja, ich habe von der FC-Reunion durch Garner erfahren. Muss für Dich lustig gewesen sein, so viele Schauspieler wieder auf einem Haufen zu sehen. Ich wäre froh, solche Veranstaltungen in Zukunft zu besuchen - mit etwas längerer Vorankündigung,... und ich verspreche, dass ich mich benehme und nicht erkläre, dass der Kaiser keine Kleidung hat! [...]
 
Beste Grüße
 
Bob

 
 
 
CAMILLE MARCHETTA,
leitende Produzentin (Staffel 8):

 

19. Dezember 2010
 
Lieber Thomas,
 
Vielen Dank für Deine guten Wünsche, die ich erwidere; ich wünsche Dir und Deinen Angehörigen eine sehr fröhliche Weihnacht und viel Freude im Jahr 2011.
 
Camille

 
 
 
LEE WALKLING,
Drehbuchüberwachung (Staffeln 2 bis 8):

 

20. Dezember 2010
 
Lieber Thomas,
 
Es ist immer schön, von Dir zu hören. Ich konnte zu der Feierlichkeit von Falcon Crest im Oktober nicht kommen, weil ich meinen ganzen Urlaub schon für einen einmonatigen Australien-Aufenthalt aufgebraucht hatte. [...]
 
Ich bin so froh, dass Du es geschafft hast, Dich mit Karen [Davis] zu treffen. Sie ist ein Schatz, und ich vermmisse sie sehr. Ich bin froh, dass Ihr beiden 'Brieffreunde' seid. Sie ist eine Quelle von Informationen und Erinnerungen an FC und all seine Bewohner. Ich muss versuchen, kommendes Jahr nach L.A. zu kommen, wenn auch nur für ein Wochenende.
 
Hier läuft alles gut. Außer dem Wetter. Gerade deshalb mag ich Deine WOHLIGEN Festtagsgrüße. Dieser Winter soll angeblich sehr nass und kalt werden. Ich hoffe, mit der Kälte werden sie nicht Recht haben. Ich muss immer noch 35 Meilen zur Arbeit fahren, weshalb ich kein Freund von Eis und Schnee bin.
 
Wunderbare Feiertage für Dich und ein glückliches neues Jahr!
 
Lee

 
 
 
HOWARD LAKIN,
Drehbuchautor, Konzeptkoordinator und überwachender Produzent (Staffeln 6 und 7):

 

20. Dezember 2010
 
Auch für Dich beste Festtagswünsche. Ich hoffe, Du hast ein friedvolles 2011.
 
Beste Wünsche
 
Howard

 
 
 
STEPHEN BLACK
Drehbuchautor, leitender Drehbuchberater und Co-Produzent (Staffeln 2, 3 und 8):

 

21. Dezember 2010
 
Lieber Thomas,
 
Es war eine Freude, Deine Feiertagsgrüße zu erhalten. Wie ich mich an die Vorweihnachtszeit erinnere, die wir 1978 in Deutschland verbracht haben, als wir Lokalkolorit für eine Komödie, die wir für das ZDF schrieben, recherchierten. Christkindlmärkte, Schnee... viel Schnee... Glühwein; ich erinnere mich an eine besondere Feier an einem Abend, die, wie ich glaube, am 6. Dezember stattfand. Eine fast übernatürliche Gestalt, die meiner Erinnerung nach das Christkind [Nikolaus] genannt wurde - einer der Väter aus dem Dorf in behelfsmäßiger Verkleidung - klopfte an die Tür. Er kam, um die Kleinen aus der Familie zu sich zu zitieren, die schon eifrig seiner Ankunft entgegenfieberten. Unsere Gastgeber hatten uns Lederhosen zum Anziehen gegeben, und wir standen in der Schlange bei den Kindern, um aus dem Sack [des Nikolaus] auch Geschenke zu erhalten. Er sagte, dass ich böse und gut war, und ich erhielt so etwas wie Schnupftabak und noch etwas Süßes. Was für ein Spaß! Was für eine großartige Zeit, um in Deutschland zu sein. Hoffe, dass Du [...] eine wunderbare Adventszeit hast und das gute alte Christkind (ich hoffe, das ist der korrekte Name für den Geschenkebringer) großzügig mit Dir war [...].
Danke für ein weiteres Jahr Freundschaft. Du bedeutest die Welt für uns [...] Du bist hier immer willkommen [...].
 
Herzlichste Festtagsgrüße
 
Steve