"Falcon Crest: Ein Blick zur├╝ck" ("Falcon Crest: A Look Back")
 
 
 
Das Wiedersehen am 12.10.2010, THE PALEY CENTER FOR MEDIA, Beverly Hills, CA:

 
 
Das PALEY CENTER (vormals das MUSEUM OF RADIO AND TELEVISION) lud auf Initiative von SUSAN SULLIVAN und WILLIAM KECK (TV GUIDE) Besetzungs- und Stabsmitglieder von "Falcon Crest" und Zuschauer ein, im Rahmen einer Podiumsdiskussion am 12.10.2010 um 19:00 die Erinnerung an die Serie wieder aufleben zu lassen.
RENE REYES, dem Veranstaltungsorganisator des PALEY CENTER, gelang es, f├╝r die Reunion acht Hauptdarsteller und den Serienerfinder EARL HAMNER als Diskussionsteilnehmer zu gewinnen.
Ihre Teilnahme an der Diskussion mussten leider WILLIAM R. MOSES wegen eines Drehtermins au├čerhalb von L.A. und CHAO-LI CHI aus gesundheitlichen Gr├╝nden absagen.
 
 
Offizielle Einladung

Ach, die dekadenten '80er. Amerika legte einen nicht zu stillenden Durst nach Seifenopern zur besten Abendsendezeit an den Tag; man wurde Zeuge des ph├Ąnomenalen Erfolgs von "Dallas", "Dynasty" ("Der Denver-Clan"), "Knots Landing" ("Unter der Sonne Kaliforniens") und diesem im Napa Valley angesiedelten Schmachtfetzen von CBS, der sich um den Kampf um die Kontrolle ├╝ber die Weinkellerei Falcon Crest zwischen dem rechtschaffenen Chase Gioberti (ROBERT FOXWORTH) und der intriganten Angela Channing (JANE WYMAN, Oscar-Preistr├Ągerin und Ex-Frau von RONALD REAGAN) drehte. "Falcon Crest" wurde - ausgerechnet - von EARL HAMNER kreiert, dessen vorheriger Ausflug ins famili├Ąre Drama "Die Waltons" die Anti-Seifenoper im Abendprogramm war: gesund, keusch und arm. "Falcon Crest" befasste sich im Gegensatz dazu nur mit Geld, Macht, Sex und Wein. Kommen Sie vorbei, um noch einmal die REAGAN-Jahre zu erleben, wenn HAMNER und die Hauptdarsteller einen Blick zur├╝ck auf eine der popul├Ąrsten und beispieltr├Ąchtigsten Serien dieses Jahrzehnts werfen.

 
Chronologie der Veranstaltung

18:00 - Pressefotos im Foyer (Einlass nur f├╝r V.I.P.-G├Ąste und Medienvertreter)
18:15 - Treffen der Diskussionsteilnehmer und Starg├Ąste im V.I.P.-Bereich
18:55 - Einlass der V.I.P.-G├Ąste ins Theater
19:00 - Gruppenfoto der Diskussionsteilnehmer hinter der B├╝hne
19:05 - Einlass der ├ľffentlichkeit ins Theater
19:10 - Begr├╝├čung durch CRAIG HITCHCOCK, den Vize-Pr├Ąsidenten und leitenden Direktor des PALEY CENTER
19:15 - Begr├╝├čung durch Programm-Moderator WILLIAM KECK
19:20 - Filmvorf├╝hrung: # 012, Zusammenschnitt witziger Szenen und Pannen beim Dreh aus den Staffeln 6 und 7; Vorschau und Cliffhanger aus # 040
20:15 - Beginn der Podiumsdiskussion
21:25 - Ende der Podiumsdiskussion
21:45 - Ende der Veranstaltung

 
Teilnehmer an der Diskussion

 
Design der Vorspann-Bilder
THOMAS J. PUCHER
und SASCHA KURZ
 
basierend auf dem Goldwappen-Design und Schwenkeffekt von
BILLY PITTARD
 
unter Verwendung von Portraits von
THE PALEY CENTER FOR MEDIA - KEVIN PARRY
und TJP PUBLICATIONS

 
Programm-Moderator

Redakteur & Kolumnist f├╝r TV GUIDE
WILLIAM KECK

 
Starg├Ąste

CARL HELD
 
ROY THINNES
 
Produzent und Drehbuchautor
JOHN F. PERRY
 
Aufnahmeleiterin und Koordinationsproduzentin
VICTORIA LaFORTUNE
 
Konzept-Koordinator und Drehbuchautor
GARNER SIMMONS
 
Produktionskoordinatorin
WENDI WOODS CHANDLER
 
Kost├╝mbildnerin f├╝r Frauen
JANE SCHWARTZ JANIGER
 
Kost├╝massistentin am Set
KAREN DAVIS
 
Stand-in
MARTHA MANOR
 
und DFCF-Vorstand
THOMAS J. PUCHER

 
 
Eindr├╝cke in Bildern

Ankunft im Foyer:

EARL HAMNER & ABBY DALTON
 
JAMIE ROSE
 
WILLIAM KECK & SUSAN SULLIVAN
 
SUSAN SULLIVAN & ROBERT FOXWORTH
 
ANA-ALICIA
 
MARGARET LADD
 
LORENZO LAMAS
 
SUSAN SULLIVAN, JAMIE ROSE, MARGARET LADD, ANA-ALICIA & ABBY DALTON

 

Treffen im V.I.P.-Bereich vor der Veranstaltung:

DAVID SELBY & CARL HELD
 
THOMAS J. PUCHER & ANA-ALICIA
 
ANA-ALICIA & KAREN DAVIS
 
ANA-ALICIA & KATHRYN BRYAN HAMPTON
 
KATHRYN BRYAN HAMPTON & DAVID SELBY
 
ABBY DALTON & JAMIE ROSE
 
MARGARET LADD
 
THOMAS J. PUCHER & MARGARET LADD
 
JOHN F. PERRY
 
ROY THINNES; LORENZO LAMAS und seine Verlobte im Hintergrund
 
LORENZO LAMAS & JAMIE ROSE
 
JAMIE ROSE & SUSAN SULLIVAN
 
ROY THINNES & SUSAN SULLIVAN
 
EARL HAMNER & ROBERT FOXWORTH
 
ANA-ALICIA & JAMIE ROSE
 
LORENZO LAMAS & ANA-ALICIA

 

Gruppenfoto:

(vordere Reihe) ABBY DALTON, SUSAN SULLIVAN, MARGARET LADD,
(mittlere Reihe) JAMIE ROSE, ANA-ALICIA,
(hintere Reihe) DAVID SELBY, EARL HAMNER, LORENZO LAMAS & ROBERT FOXWORTH

 

Podiumsdiskussion im Theater:

JAMIE ROSE, ANA-ALICIA, LORENZO LAMAS, MARGARET LADD, DAVID SELBY, EARL HAMNER, ABBY DALTON, ROBERT FOXWORTH & SUSAN SULLIVAN
 
JAMIE ROSE, ANA-ALICIA, LORENZO LAMAS, MARGARET LADD, DAVID SELBY, EARL HAMNER, ABBY DALTON, ROBERT FOXWORTH, SUSAN SULLIVAN & WILLIAM KECK
 
LORENZO LAMAS & MARGARET LADD
 
THOMAS J. PUCHER wird von Programm-Moderator WILLIAM KECK gebeten, einzelne Handlungsstr├Ąnge zu erl├Ąutern
 
THOMAS J. PUCHER bei Erkl├Ąrungen ├╝ber die Abstammungsverh├Ąltnisse von Richard Channing
 
MARGARET LADD & DAVID SELBY
 
ROBERT FOXWORTH & SUSAN SULLIVAN
 
EARL HAMNER & ABBY DALTON
 
ROBERT FOXWORTH & SUSAN SULLIVAN
 
DAVID SELBY & EARL HAMNER
 
JAMIE ROSE, ANA-ALICIA & LORENZO LAMAS
 
ANA-ALICIA & LORENZO LAMAS
 
MARGARET LADD, DAVID SELBY & EARL HAMNER
 
DAVID SELBY
 
JAMIE ROSE & ANA-ALICIA
 
ABBY DALTON & ROBERT FOXWORTH

 

Nach der Veranstaltung:

SUSAN SULLIVAN & THOMAS J. PUCHER
 
WENDI WOODS CHANDLER, VICTORIA LaFORTUNE & JANE SCHWARTZ JANIGER
 
SUSAN SULLIVAN & DAVID SELBY
 
THOMAS J. PUCHER, SUSAN SULLIVAN & DAVID SELBY
 
THOMAS J. PUCHER & MARGARET LADD
 

 
 
Video

THE PALEY CENTER FOR MEDIA - offizieller Videoausschnitt