www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

Der DFCF hat sich durch die überaus tiefgehenden Recherchen in seinen Eigenproduktionen in der internationalen Fanclubszene einen Namen gemacht.
 
Der "FALCON CREST - Reiseführer" - erhältlich als Komplettausgabe in vier Bänden (englisch; 2017) oder als Kompaktversion (deutsch oder englisch; 2018) - beleuchtet die Drehorte der Serie.
Die Magazinreihe "FALCON CRESTers erzählen alles!" enthält ausführliche Exklusiv-Interviews mit Mitgliedern der Besetzung und des Produktionsstabs. Band 1 erschien am 04.12.2005, Band 2 am 04.12.2007, Band 3 am 04.12.2008, Band 4 am 04.04.2011 und Band 5 am 04.09.2014. Weitere Veröffentlichungen sind in Planung.
Eine weitere Magazinreihe mit dem Titel "Die Geheimnisse von FALCON CREST" beinhaltet einen Einblick in die ursprünglichen Pläne der Produzenten, von einzelnen Handlungssträngen, die abgewandelt oder gänzlich gestrichen wurden, bis hin zu abweichenden Besetzungsvorschlägen. Band 1 erschien am 04.06.2012, Band 2 am 04.03.2013 und Band 3 am 04.03.2014. Die Veröffentlichung weiterer Ausgaben ist geplant.
 
Gegen Mitte und Ende der 1990er Jahre konzentrierte sich die Vereinsarbeit vor allem darauf, eine Reunion anzuregen. Da WARNER BROS. gegen Mitte der 1990er Jahre erfolgreiche Neuauflagen von "Dallas" und "Knots Landing" ("Unter der Sonne Kaliforniens") in Form solcher Filmspecials produzierte, ist der Wunsch nach einer Reunion von "Falcon Crest" bei den Fans groß. Doch auch wenn die Vorzeichen dafür nicht günstig standen, bemühte sich der Vorstand um eine Wiederaufnahme der Dreharbeiten und nahm dazu mit ehemaligen Besetzungs- und Crewmitgliedern Kontakt auf; er legte ferner dem TV-Sender CBS Drehbuchentwürfe vor.
Trotz der Absage von CBS veröffentlichte der DFCF zumindest die selbst verfassten Scripts für die Fortsetzung und setzte aufgrund der überaus positiven Resonanz bei den Fans die Serie mit fiktiven Storylines in geschriebener Form fort.
 
Außer Clubmagazinen bietet der DFCF auch Setfotos und Gebäudefotos von den Drehorten, aufgenommen von Fanclub-Mitgliedern, an.
Der DFCF bittet um Verständnis dafür, dass es aus urheberrechtlichen Gründen unmöglich ist, Bildmaterial von Stars abzugeben.
 
Auflistungen der einzelnen Produkte stehen als *.pdf-Dateien im Download-Bereich Angebotsübersichten im Menü Fanclub / Produkte zur Verfügung.
 
Darüber hinaus ist der Fanclub auch gerne behilflich, Käufer zu finden, wenn Fans Teile ihrer Sammlung veräußern wollen.