Design: SASCHA KURZ & THOMAS J. PUCHER
┬ę 2007 DFCF.
 
 
FALCON CREST: TAGE DER GERECHTIGKEIT
 
 
Das traditionsreiche Anwesen Falcon Crest, das unter dem Blut und Schwei├če von Generationen aufgebaut wurde, ist mehr als nur ein riesiges Weingut in den fruchtbaren H├╝geln des Tuscany Valley n├Ârdlich von San Francisco - es repr├Ąsentiert vielmehr die Geschichte einer Familie und deren Erbe.
 
Trotz der ablehnenden Haltung von CBS und WARNER BROS. gegen├╝ber einer Wiederaufnahme der Dreharbeiten setzt der DFCF auf vielfachen Wunsch seiner Mitglieder und Clubfreunde nach der Ver├Âffentlichung seiner fiktiven Staffeln 10 bis 16 die Serie mit einem Konzept f├╝r eine dreiteilige Mini-Serie fort. Die f├╝r diese Reunion vorgesehenen Handlungsstr├Ąnge und Besetzungsw├╝nsche sind fiktiv; die Verwirklichung des Konzeptes als mehrteiliger Film oder Mini-Serie ist derzeit nicht geplant.
 
 
Zu Beginn der Reunion:
 
Vickie sinnt mehr denn je auf Rache an Richard. Sie schafft es, bei ChanningStavros ihre Aktienmehrheit zu behalten, und setzt Richard mit allen Schikanen unter Druck, um ihn endg├╝ltig aus dem Gesch├Ąft zu dr├Ąngen.
Richard hingegen will die Kontrolle ├╝ber Julias Aktienanteile an ChanningStavros erhalten, die von L.J. verwaltet werden. Um L.J. in seinem Sinne manipulieren zu k├Ânnen, zettelt Richard einen neuen Familienskandal an, indem er ein verschollenes Familienmitglied zur├╝ck nach Tuscany Valley holt. Seine Rechnung geht allerdings nicht auf, da diese Person ihre eigenen Rachepl├Ąne verfolgt und mit Hilfe eines alten Gegenspielers von Richard dessen Gesch├Ąftsimperium ruinieren will.
 
Angela und Maggie planen die Erweiterung von Falcon Crest, nachdem der Winzer Paolo Bellini in hohem Alter verstorben ist. Doch die angebliche Erbin Bellinis ist in Wahrheit jemand ganz anderes und will die Giobertis zu Fall bringen.
 
Taylor will seinem Freund Joseph zur alleinigen Kontrolle ├╝ber die Agretti Winery & Vineyards verhelfen und bedient sich der Unterst├╝tzung einer gef├Ąhrlichen Dame, um Roberto und Vanessa loszuwerden. Ein t├Âdliches Unterfangen, wie sich schlie├člich herausstellen wird...
 
Angela verb├╝ndet sich unterdessen mit Vanessa, um deren verhasste Schwester Doreen, L.J.s Ehefrau, von Falcon Crest zu vertreiben. Doch Doreen erkennt deren Absichten fr├╝h genug und treibt ein teuflisches Spiel aus Erotik und H├Ârigkeit mit Pater Chris, um Angela zu erpressen, und schreckt nicht einmal vor einem Mordanschlag zur├╝ck, um ihren Willen durchzusetzen.
 
Cole hat sich entschlossen, seine Freundschaft zu Roberto zu verfestigen. Ein gemeinsamer Segelt├Ârn soll Joseph und Cole wieder einander n├Ąher bringen. Als Cole seinem Sohn aber von Robertos Beteiligung an dem Brand in der Agretti Winery erz├Ąhlt, scheint der Segelausflug einen t├Âdlichen Ausgang zu nehmen...
 
 
Die Handlung der neuen Reunion beginnt zwei Jahre nach dem Ende der 16. Saison. In einer Vorschau wird der Leser ├╝ber die dramatischen Ereignisse im Tuscany Valley seit dem Ende der 16. Staffel informiert. Zahlreiche Gaststars leisten auch in dieser Spielzeit ihren Beitrag zu neuen dramatischen Geschichten. In dem Bestreben, nicht nur zu den Urspr├╝ngen der Serie zur├╝ckzukehren, sondern auch die besonders dramatischen Entwicklungen nach Art der Staffeln 6 und 7 zu betonen, wird diese Reunion ihr Augenmerk im Besonderen auf die zwischenmenschlichen Konflikte und die Ereignisse der Vergangenheit legen. Ann├Ąhernd jeder Handlungsstrang wird mit Ereignissen aus der Historie der einzelnen Figuren verkn├╝pft sein.
 
Die auf einem Entwurf von SASCHA KURZ und THOMAS J. PUCHER basierenden Handlungsstr├Ąnge wurden von beiden Autoren unter Nachbearbeitung von INGO A. K├ťPPERS in Anlehnung an die besten Jahrg├Ąnge der Seifenoper verfasst.
 
 
Written by
THOMAS J. PUCHER
and SASCHA KURZ
 
Developed by
SASCHA KURZ
and THOMAS J. PUCHER
 
Story Consultant
INGO A. K├ťPPERS
 
Based on Characters Created by
EARL HAMNER
 
 
┬ę 2007 DEUTSCHER FALCON CREST - FANCLUB DFCF.
Der DEUTSCHE FALCON CREST - FANCLUB DFCF ist Inhaber der Urheberrechte und aller sonstigen Rechte an dieser Publikation. Diese Publikation ist aufgrund der gesetzlichen Vorschriften ├╝ber das Urheberrecht in der Bundesrepublik Deutschland und aufgrund der internationalen Vereinbarung ├╝ber Urheberrechte in Artikel 15 (2) der Berner Konvention gesch├╝tzt. Jegliche Nutzung dieser Publikation bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Rechtstr├Ągers. Unbefugte Vervielf├Ąltigung jeglicher Art und Ver├Âffentlichung, auch auszugsweise, sind verboten. Urheberrechtsverst├Â├če f├╝hren zu straf- und privatrechtlicher Verfolgung.
 
Diese Publikation stellt den Entwurf f├╝r eine Fortsetzung der gleichnamigen TV-Serie dar; dieser Entwurf ist sowohl in Bezug auf Handlung als auch Besetzung fiktiv und steht in keinerlei Zusammenhang mit LORIMAR PRODUCTIONS, Inc., TIME WARNER oder CBS.
 
 
Informationen zur Bestellung der fiktiven Reunion finden Sie im Download-Bereich Angebots├╝bersichten.