Aufgedruckter Regionalcode:
 

Die DVD-Verpackungen enthalten auf der R├╝ckseite in der Regel die Angabe der Region, in der sie erstellt wurden. Die Liste der Regionalcodes gibt einen ├ťberblick ├╝ber die zugeh├Ârigen geographischen Gebiete.
 
Gleichwohl sind die DVDs h├Ąufig auch in weiteren Regionen abspielbar. Zu welchen DVD-Regionen jeweils Kompatibilit├Ąt besteht, ist den staffelbezogenen Konfigurations├╝bersichten im Bereich DVD - Technische Daten zu entnehmen.

 
 
Besondere Hinweise f├╝r Interessenten der DVDs der Region 1:
 

  • Das Ausgangsfilmmaterial war, als die Serie urspr├╝nglich produziert wurde, f├╝r die NTSC- (TV-System in Nordamerika; US-Original) und die PAL-Version (insbesondere in Europa und Australien) identisch.
    Sp├Ąter erstellte LORIMAR zus├Ątzliche Vertriebskopien der NTSC-Version f├╝r den US-amerikanischen Markt, die gek├╝rzt wurden (pro Episode fehlen ca. drei Spielminuten). F├╝r den DVD-Transfer in Region 1 kommen zwar in der Regel die ungek├╝rzten Versionen zum Einsatz, wie sie urspr├╝nglich auf CBS ausgestrahlt wurden. Doch manchmal verwechselt WARNER BROS. die Fassungen in voller L├Ąnge mit den editierten Versionen, so dass manche Folgen auf den DVDs in Region 1 in ihrer Kurzfassung erscheinen.
    Die PAL-Vertriebskopien wurden dagegen von LORIMAR niemals geschnitten, da die Produktionsgesellschaft die Entscheidung ├╝ber etwaige K├╝rzungen den jeweiligen ausl├Ąndischen Fernsehsendern selbst ├╝berlie├č. In einigen Staaten wurden bei der TV-Ausstrahlung oder in Wiederholungen dann m├Âglicherweise Szenen gek├╝rzt oder abge├Ąndert; typische Beispiele sind K├╝rzungen, um mehr Werbespots unterzubringen, oder Manipulationen des Vor- und Abspanns, um dort z.B. Namen von Redakteuren der ausstrahlenden Sender einzublenden. Da WARNER BROS. aber nur vollst├Ąndige PAL-Vertriebskopien im Archiv hat, beinhalten die PAL-DVDs anders als manche f├╝r das Fernsehen ge├Ąnderten Fassungen in der Regel die US-Originalfassung der CBS-Erstausstrahlung.
    Vergegenw├Ąrtigen Sie sich also, dass die DVDs in Region 1 in einigen Teilen wegen der Verwendung geschnittener NTSC-Vertriebskopien gek├╝rzt sein k├Ânnen, wohingegen die PAL-DVDs in den Regionen 2 und 4 eher komplett sind.
  •  
  • Die Ver├Âffentlichung in Region 1 enth├Ąlt au├čer den amerikanischen Originalt├Ânen - im Gegensatz zu den europ├Ąischen DVDs - keine zus├Ątzlichen Tonspuren.

 
 
Besondere Hinweise f├╝r Interessenten der DVDs aus anderen Regionen:
 

  • F├╝r Interessenten aus einem Staat mit TV-Standard PAL stehen spezielle Empfehlungen unter DVD - Hinweise - Regionen 2 & 4 bereit.
  •  
  • Informieren Sie sich vor dem Kauf dar├╝ber, welche Regionalcodes Ihr DVD-Ger├Ąt (oder DVD-Laufwerk im Computer) abspielt, und, wenn Sie in einem Staat mit TV-Standard PAL leben, ob Ihr Fernsehger├Ąt die Wiedergabe von NTSC erm├Âglicht. Die meisten modernen DVD-Ger├Ąte und Computerlaufwerke sind in der Lage, alle DVDs abzuspielen, insbesondere dann, wenn sie sich auf Region 0 ("regionslos") zur├╝cksetzen lassen, obgleich die meisten Studios die DVDs mit regionenspezifischer Technik, z.B. RCE (Regional Coding Enhancement), versehen.
  •  
  • Im Bereich DVD - Technische Daten stehen saisonweise gegliedert Konfigurations├╝bersichten zur Verf├╝gung. Hieraus k├Ânnen Sie ersehen, welche l├Ąnderspezifische Konfiguration am besten Ihren individuellen Anforderungen entspricht.